H&M: Song aus der Werbung 2020

Screenshot aus H&M Nachhaltigkeit Werbung

Das schwedische Modehaus H&M hat die Zeichen der Zeit erkannt und setzt in ihrer neuen Werbekampagne auf Nachhaltigkeit.

In dem Werbespot sind gleich mehrere Models zu sehen, die ein Kleid aus der Sommer-Kollektion von H&M tragen. Die viel wichtigere Message übermittelt uns aber eine Frauenstimme: „Die Welt verändert sich, was wir heute tun prägt unsere Zukunft. Wir ändern wie wir designen, Materialien auswählen und unsere Produkte herstellen. Wir gehen den Weg von der Verwendung zu der Wiederverwendung – und zum Recycling. Mehr als die Hälfte unsere Materialen sind recycelt, in Bioqualität oder nachhaltig gewonnen. Bis zum Jahr 2030 werden es 100 Prozent sein. Let’s change. Für unsere Zukunft.“

Der Song aus dem H&M TV-Spot heißt:

L’estasi Dell’oro (Bandini Remix) von Ennio Morricone
amazon logo
Youtube Logo

Ennio Morricone ist ein italienischer Komponist, Orchestrator, Dirigent und ehemaliger Trompeter. Seit 1961 hat Morricone über 400 Partituren für Kino und Fernsehen sowie über 100 klassische Werke komponiert. Seine Partitur zu „The Good, the Bad and the Ugly“ (1966) gilt als einer der einflussreichsten Soundtracks der Geschichte und wurde in die Grammy Hall of Fame aufgenommen. Seine Filmografie umfasst über 70 preisgekrönte Filme, darunter alle Sergio-Leone-Filme (seit Eine Handvoll Dollar), alle Giuseppe-Tornatore-Filme (seit Cinema Paradiso), Die Schlacht von Algier, Dario Argentos Tiertrilogie, 1900, Exorzist II, Days of Heaven, mehrere große Filme des französischen Kinos.

H&M TV-Spot:

Tags zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.