Die 50 besten und lustigsten Komödien der 80er Jahre

Die Komödien der 1980er Jahre waren die perfekte Verkörperung der sorglosen Flucht vor der Realität. Damit du was zum Lachen hast, stellen wir dir in diesem Artikel die erfolgreichsten Komödien der 80er Jahre vor.

Die 1980er Jahre waren ein unglaubliches Jahrzehnt für komödiantische Filme. Nach dem Vorbild der Komödien der 1970er Jahre setzten die Komödien der 1980er Jahre nicht nur neue Maßstäbe in Sachen Humor, sondern führten auch neue humorvolle Aspekte in Katastrophenfilmen, Science-Fiction-Filmen und Dokumentarfilmen ein. Als die Studios den finanziellen Erfolg dieser Komödien erkannten, waren sie eher bereit, in die Produktion von Komödien mit größeren Budgets und originelleren Ideen zu investieren als in den Jahrzehnten zuvor.

Es ist schwer, alle großartigen Komödien der 1980er Jahre auf dieser Liste aufzuführen, aber diese 50 gehören zu den lustigsten und beliebtesten Filmen der 80er Jahre.

Inhaltsverzeichnis

1. Big (1988)

IMDb Bewertung: 7.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %


Big ist eine der lustigsten und herzerwärmendsten Familienkomödien aller Zeiten, während viele der anderen Filme auf unserer Liste eher weniger jugendfrei sind. Für seine Darstellung eines kleinen Kindes, das sich über Nacht auf magische Weise in einen erwachsenen Mann verwandelt, erhielt Tom Hanks seine erste Oscar-Nominierung. Obwohl Hanks‘ komödiantische Fähigkeiten dank Filmen wie Splash und anderen Nebenrollen bereits bekannt waren, kam seine erstaunliche schauspielerische Fantasie in diesem Film voll zur Geltung. Es überrascht niemanden, dass Hanks wieder einmal bewiesen hat, warum er einer der sympathischsten Schauspieler aller Zeiten ist, und die Geschichte ist genauso reizvoll und hoffnungsvoll wie er selbst.

Die Komödie ist nicht nur ein Vergnügen für die ganze Familie, sondern auch eine erfrischend ironische Hommage an die Jugend, die den Zuschauern zeigt, was es heißt, wirklich unschuldig zu sein und erwachsene Verantwortung zu übernehmen.

2. This Is Spinal Tap (1984)

IMDb Bewertung: 7.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 95 %


„This is Spinal Tap“ ist die Mockumentary, die den Weg für alle anderen ebnete. Rob Reiner führt Regie und spielt die Hauptrolle als „Marty“ Di Bergi, ein Dokumentarfilmer, der an einem Film über die notorisch angeschlagene englische Rockband Spinal Tap arbeitet. Die Band Spinal Tap, die ursprünglich unter dem Namen Thamesmen bekannt war, hatte fast zwei Jahrzehnte lang kommerziellen Erfolg, bevor ihr offensichtlicher Niedergang deutlich wurde (einer der besten visuellen Gags des Films zeigt, wie Spinal Tap in immer kleineren Veranstaltungsorten spielen, bis sie schließlich für ein Puppentheater eröffnen).

Basierend auf der improvisierten Art und Weise, die zum Markenzeichen von Christopher Guest werden sollte, ist „This is Spinal Tap“ vollgepackt mit ungemein zitierfähigen Sprüchen, die es zu einem Vergnügen machen, den Film immer wieder anzuschauen. Vielleicht entdeckst du Hunderte von unbezahlbaren Einzeilern, die die Darstellerinnen und Darsteller einfach so von sich geben. Niemand kümmert sich darum, ob sie oder ihre Co-Stars den großen Lacher bekommen, denn das ist für die Darsteller nicht wichtig. All ihre Bemühungen zielen darauf ab, uns so viel wie möglich zum Lachen zu bringen.

3. Die Goonies (1985)

IMDb Bewertung: 7.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 96 %


Eine Bande von Kindern erfährt von der Existenz einer alten Karte und begibt sich auf die Suche nach der Beute eines gefürchteten Piraten.

Die Goonies ist ein Klassiker aus der Kindheit vieler Leute und hat definitiv einen Platz auf der Liste der humorvollsten Filmen aus den 1980er Jahren verdient. Jeder Aspekt dieses Films, von den Protagonisten bis hin zu der Reise, auf die sie sich begeben, versprüht einen Hauch von kindlichem Staunen. Der Film erinnert dich an die Hoffnungen und Sehnsüchte, die du einst hegtest, und versetzt dich in deine eigene Jugend zurück. Die jungen Schauspieler sind alle auf ihre Weise liebenswert, und das Drama, das sie erleben, ist spannend.

Steven Spielberg und Chris Columbus haben mit diesem Film so etwas wie einen Indiana-Jones-Film geschaffen, nur mit Kindern. Es gibt jede Menge Wendungen, Charaktere, die dir am Herzen liegen, und ein Ende, das dir das Herz aufgehen lässt.

4. Die Rache der Eierköpfe (1984)

IMDb Bewertung: 6.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 71 %


Es ist rätselhaft, dass dieser Film, eine jugendliche Sexkomödie, die ihre Zeit geprägt hat, in Vergessenheit geraten ist. Eine Gruppe klischeehafter College-Studenten wird regelmäßig von einer Gruppe von Sportlern schikaniert.

Obwohl der Film mit den üblichen Komödienklischees wie Sexismus, Rassismus und Homophobie gespickt ist, kann man trotzdem viel lachen. Wenn du dir den Film noch einmal ansiehst, wirst du vielleicht noch mehr anstößige Inhalte entdecken als beim ersten Mal. Der Film hat eine schöne Botschaft über den Tyrann, der seine gerechte Strafe bekommt.

5. Blues Brothers (1980)

IMDb Bewertung: 7.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 73 %


Das bluesbegeisterte Team John Belushi und Dan Aykroyd schaffte den Sprung von den frühen Saturday Night Live-Sketchen auf die große Leinwand in einem Film voller berühmter Songs, Heiterkeit und einer Menge Autounfälle. Es war einer der letzten Filme, an denen der legendäre Komiker Belushi vor seinem frühen Tod im Jahr 1982 arbeitete. Blues Brothers ist immer noch einer der besten Ableger von der beliebten TV-Show Saturday Night Live.

6. Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug (1980)

IMDb Bewertung: 7.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %


Wir können zweifelsfrei behaupten, dass „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“ zu den lustigsten Filmen aller Zeiten gehört.

Die drei Regisseure (Jim Abrahams, David und Jerry Zucker) verwandelten ein minderwertiges Drama in eines der zitierfähigsten Werke des Kinos, indem sie ein Drehbuch aus dem weitgehend vergessenen Film „714 antwortet nicht“ (1957) verwendeten. Die Komödie bringt seine Zuschauerinnen und Zuschauer immer wieder zum Lachen, sei es durch einfache Wortspiele oder raffinierte Albernheiten.

„Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“ war auch ein großer Durchbruch für Leslie Nielsen, der, obwohl er nur eine Nebenrolle in dem Film hatte, seine ikonischste Darstellung als der geradlinige Dr. Rumack lieferte.

7. The Breakfast Club (1985)

IMDb Bewertung: 7.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 89 %


Wenn es um Filme über die High School geht, ist The Breakfast Club unübertroffen. John Hughes gilt als der erste Regisseur, der Filme für Jugendliche drehte, die ihre Sorgen, Hoffnungen und Ängste ansprachen; nirgendwo wird diese filmische Empathie deutlicher als in The Breakfast Club.

Die Darstellung von Filmcharakteren ist der Zeit angemessen, in der der Film veröffentlicht wurde; die Prinzessin (Molly Ringwald), der Sportler (Emilio Estevez), der Schlaue (Anthony Michael Hall), der Verrückte (Ally Sheedy) und der Kriminelle (Judd Nelson) sind zu diesem Zeitpunkt bereits etablierte Klischees, und Hughes‘ wundervolles Drehbuch hebt diese Stereotypen auf, indem es andeutet, dass all diese Charaktere mehr zu bieten haben.

Der Film zeigt, dass sie nicht nur in der Lage sind, eine Verbindung zueinander aufzubauen, sondern dass sie mehr miteinander gemein haben, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Die Besetzung mit Darstellern, die mit den scharfen Sprüchen und echten Emotionen umgehen können, macht The Breakfast Club zu einem der großen filmischen Meisterwerke.

8. Harry und Sally (1989)

IMDb Bewertung: 7.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 91 %


Können Männer und Frauen auch ohne sexuelle Anziehung befreundet sein? Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass es in „Harry und Sally“ um diese Frage geht. Die jahrzehntelange Freundschaft, die sich zwischen Harry (Billy Crystal) und Sally (Meg Ryan) in der Komödie entwickelt, dient vielmehr als Beweis dafür, dass Freundschaft die beste aller Grundlagen für eine Liebesbeziehung sein kann. Sie liebäugeln lange Zeit mit dem Gedanken an eine Beziehung, beide lieben den anderen, fühlen sich aber nie ganz eins mit ihm, bis sich eines Tages alles fügt.

Die Chemie zwischen Crystal und Ryan stimmt einfach und sie schaffen es, sich gegenseitig die Flausen aus dem Kopf zu treiben.

9. Mr. Mom (1983)

IMDb Bewertung: 6.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 75 %


In dieser Geschichte verliert ein Ehemann seinen Job und muss lernen, ein Hausmann zu werden, während seine Frau ins Berufsleben zurückkehrt.

Es ist kaum überraschend, dass Michael Keaton oft auf dieser Liste auftaucht. In Mr. Mom ist Keaton am liebenswertesten und verkörpert eine fürsorgliche, gewöhnliche Persönlichkeit, die ihn vielleicht am authentischsten darstellt. In diesem Film verkörpert er sowohl die besten als auch die schlechtesten Eigenschaften von Männern: Er kümmert sich um andere, ist stark und doch schwach, ist neidisch, leidenschaftlich und versucht, einen kühlen Kopf zu bewahren.

Da John Hughes Mr. Mom geschrieben hat, hat er alle Merkmale eines erfolgreichen Hughes-Films, mit Ausnahme des schwarzen Humors. Der Film ist wohl kaum das Urkomischste, was es je gab, aber er bringt die Leute zum Lachen, weil sie sich damit identifizieren können. Die Handlung ist ziemlich durchschnittlich, aber sie ist mit einer so offensichtlichen Sorgfalt ausgearbeitet, dass man gar nicht anders kann, als sie zu mögen.

10. Die nackte Kanone (1988)

IMDb Bewertung: 7.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 86 %


Mit dem Konzept „Lachen in jeder Minute“ hat das Komiker-Trio (Jim Abrahams, David und Jerry Zucker) einige der unvergesslichsten und lustigsten Momente der Filmgeschichte geschaffen.

Nach dem Erfolg der kurzlebigen, aber sehr beliebten Comedy-Serie Police Squad kam „Die nackte Kanone“.

Die Komödie mit Leslie Nielsen in der Hauptrolle des tollpatschigen Polizeileutnants Frank Drebin war ein riesiger kommerzieller Triumph und wird weithin als einer der lustigsten Filme aller Zeiten angesehen. Der Film zog zwei Fortsetzungen nach sich, die ebenso gut ankamen.

11. Wahnsinn ohne Handicap (1980)

IMDb Bewertung: 7.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 73 %


Obwohl „Wahnsinn ohne Handicap“ zu den frühen Werken von National Lampoon gehört, wird er weithin als einer der unorganisiertesten und witzigsten Filme aller Zeiten angesehen. „Wahnsinn ohne Handicap“ ist ein Film, der seinen Schauspielern Raum gibt, ihr eigenes Ding zu machen, und alles in den Kontext eines wahnwitzigen Sportfilms einbindet.

Rodney Dangerfield hatte in dem Film eine Art Comeback, außerdem überzeugten Chevy Chase in einer brillanten Mentorenrolle und Bill Murray mit einer seiner verrücktesten und körperlich anstrengendsten Leistungen. „Wahnsinn ohne Handicap“ war ein frühes Beispiel für Harold Ramis‘ Fähigkeit, eine Produktion mit so vielen starken Charakteren zu einem einheitlichen Bild zu verweben.

12. Mondsüchtig (1987)

IMDb Bewertung: 7.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 94 %


Die meisten Leute konnten sich Cher nicht in einer dramatischen Schauspielrolle vorstellen, denn sie war vorwiegend als Sängerin und Moderatorin bekannt. Vier Jahre später hat Cher für ihre Rolle in dem Film „Mondsüchtig“ den Oscar als beste Schauspielerin gewonnen.

Cher ist eine ständig genervte Witwe, die bei einer übermütigen italienischen Familie lebt und sich in den unberechenbaren Bruder ihres Verlobten verliebt (gespielt von Nicolas Cage, der eine seiner ersten Gelegenheiten nutzt, um dem Publikum zu zeigen, wie verrückt er sein kann). Die beiden haben eine leidenschaftliche, wilde Dynamik und ihre Beziehung schwankt zwischen Chaos und Liebe. Und auch der Schreibstil ist erstklassig, mit genau dem richtigen Maß an Subtilität und kristallklarem Ausdruck. Obwohl „Mondsüchtig“ zunächst den Anschein erweckt, sich über die „ethnische“ Familie lustig zu machen, macht der Film durch seine aufrichtige Zuneigung zu seinen Charakteren und seine Bereitschaft, mit ihnen zu scherzen, den Tonfall eher zu einer sanften Neckerei als zu offenem Spott.

13. Die Nacht der Abenteuer (1987)

IMDb Bewertung: 6.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 69 %


Die Kinder mit in die Stadt zu nehmen, stellt sich als größere Herausforderung heraus, als der Babysitter erwartet hat.

„Die Nacht der Abenteuer“ ist ein rührender Film, der Zuschauer jeden Alters anspricht. Es gibt nicht viele komödiantische und actiongeladene Filme mit einem ähnlichen Sinn für Humor. Alle Charaktere sind sympathisch, und die Handlung bewegt sich in einem guten Tempo. Obwohl die Geschichte nicht sehr komplex ist, ist sie dennoch faszinierend. „Die Nacht der Abenteuer“ richtet sich eindeutig an Jugendliche, ist fesselnd und ziemlich witzig.

14. Der Prinz aus Zamunda (1988)

IMDb Bewertung: 7.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 73 %


Als 1988 eine von Eddie Murphys berühmtesten Komödien, „Der Prinz aus Zamunda“, in die Kinos kam, war er auf dem Höhepunkt seiner Bekanntheit.

Trotz der scheinbar banalen Prämisse – ein afrikanischer Prinz, der versucht, in Amerika die große Liebe zu finden – wurde der Film aufgrund seiner herausragenden Leistungen und der Handlung zu einer der größten Komödien des Jahrzehnts. Prinz Akeem Joffer (Murphy) und sein Gefährte Semmi (Asenso Hall) gehen ausgerechnet nach Queens, New York, um eine Braut für den zukünftigen König zu suchen.

Mit einem hochkarätigen Ensemble, zu dem auch John Amos und James Earl Jones gehören, war der Film ein Kassenschlager. Murphys Rolle in „Der Prinz aus Zamunda“ hat seine Position als einer der besten Schauspieler Hollywoods weiter gefestigt.

15. Ferris macht blau (1986)

IMDb Bewertung: 7.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 81 %


John Hughes‘ bahnbrechender Coming-of-Age-Film „Ferris macht blau“ fängt den Geist der Jugend und der Rebellion in einem aufregenden und freigeistigen Abenteuer ein, das sowohl ein Gauner- als auch ein Abenteurerfilm ist. Wer würde nicht gerne den Tag mit Ferris (Matthew Broderick), Cameron (Alan Ruck) und Sloan (Mia Sara) verbringen? Dies ist eine von Hughes‘ größten Stärken als Autor und Filmemacher.

Brodericks Leistung ist für die Ewigkeit, vor allem in den sensibleren Passagen, in denen er Rucks Cameron dazu zwingt, seine wahren Gefühle für seinen Vater zu offenbaren. Dank der Cleverness des Plots und der guten schauspielerischen Leistungen aller Beteiligten, bleibt der Film noch lange in Erinnerung.

16. Mit einem Bein im Kittchen (1980)

IMDb Bewertung: 6.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 77 %


Ein zwielichtiger Autoverkäufer, der für einen netten, aber erfolglosen Besitzer arbeitet, kämpft gegen seinen Bruder und dessen konkurrierendes Autohaus, um der einzige Gebrauchtwagenhändler der Stadt zu werden.

In dieser schwarzen Komödie unter der Regie von Robert Zemeckis spielen Kurt Russell und Jack Warden die Hauptrollen, die beide einen Hauch von müheloser Coolness in das Geschehen bringen. Es stimmt, dass „Mit einem Bein im Kittchen“ viele kitschige Momente hat, da die Komödie 1980 gedreht wurde, aber sie enthält auch urkomische Darbietungen und eine lange Liste brillanter Sprüche (von denen viele heute nie in einem Film gesagt werden würden). Die Ziellosigkeit der Handlung ist es, die verhindert, dass er als Klassiker angesehen wird. Obwohl die erste Hälfte von „Mit einem Bein im Kittchen“ urkomisch ist, nutzt sich der Humor in der Mitte des Films ab.

17. Zwei hinreißend verdorbene Schurken (1988)

IMDb Bewertung: 7.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 88 %


„Zwei hinreißend verdorbene Schurken“ handelt von zwei konkurrierenden Betrügern, die sich weigern, dasselbe Territorium zu teilen. Gespielt werden sie von Michael Caine als raffinierten Briten Lawrence Jamieson und Steve Martin als ungestümen Amerikaner Freddy Benson. Schließlich lösen die Betrüger ihre Differenzen, indem sie ein Turnier veranstalten, bei dem sie versuchen, der Erbin Janet Colgate (Glenne Headly) 50.000 Dollar zu stehlen, wobei der Verlierer die Stadt verlassen muss.

18. Die Glücksritter (1983)

IMDb Bewertung: 7.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 88 %


Die uralte Frage: Vermeidet ein reicher Mensch Kleinkriminalität, weil er moralisch besser ist als die Armen oder weil er aufgrund seiner Geburt und seiner Lebensumstände keinen Grund zum Stehlen hat? Wäre er ähnlich moralisch, wenn du eine benachteiligte Person an seine Stelle setzen und ihr Reichtum und Macht geben würdest, oder würde er trotzdem der Kriminalität verfallen?

Da die milliardenschweren Brüder Randolph und Mortimer Duke nichts Besseres mit ihrer Zeit anzufangen wissen, beschließen sie, das Leben anderer zu verändern, um ein für alle Mal die Lösung auf diese Frage zu finden. Deshalb degradieren die Dukes ihren wohlhabenden, blaublütigen Rohstoffhändler Louis Winthrop (Dan Aykroyd) und ersetzen ihn durch den mittellosen Straßendieb Billy Ray Valentine (Eddie Murphy).

Murphys Blick, während ihm die Duke-Brüder herablassend den Rohstoffhandel erklären, ist urkomisch. Sowohl Aykroyd als auch Murphy sind hervorragend besetzt und können allein durch ihre Mimik überzeugen. Das Erfreuliche an „Die Glücksritter“ ist, dass Winthrop und Valentine, obwohl sie gegeneinander ausgespielt werden, allmählich lernen, dass ihre Wut besser auf die Reichen gerichtet ist, die ihr Leben zerstören.

19. Twins – Zwillinge (1988)

IMDb Bewertung: 6.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 43 %


Arnold Schwarzeneggers erste Komödie ist auch der lustigste Film, in dem er je mitgespielt hat. Arnie und der großartige Komiker Danny DeVito spielen die unwahrscheinlichsten Zwillinge in dieser skurrilen Idee des Regisseurs.

Da sie einander bei der Geburt im Rahmen eines geheimen Experiments getrennt wurden, um den idealen Menschen zu schaffen, wuchsen sie in ganz unterschiedlichen Umgebungen auf. Während der als Philosoph aufgewachsene, sportliche Julius sowohl hochintellektuell als auch sozial unbedarft ist, hat sich Vincent, ein Waisenkind, dank seiner Cleverness für ein Leben in der Kleinkriminalität entschieden.

Seinen Durchbruch als urkomischer Darsteller hatte Arnie in dem Film Twins. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 216 Millionen Dollar war die Komödie ein großer finanzieller Erfolg.

20. Ich glaub’, ich steh’ im Wald (1982)

IMDb Bewertung: 7.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 78 %


Eine Gruppe von Highschool-Schülern in Südkalifornien geht ihren Lieblingsbeschäftigungen nach: Unzucht und der Kampf, sich selbst zu definieren.

„Ich glaub’, ich steh’ im Wald“ ist ein einzigartiger Einblick in das Innenleben von Highschool-Schülern. Es gibt einen Realismus, der für Dramatik sorgt, aber das Drama ist nie unangenehm, und die leichteren, unterhaltsamen Momente werden nicht durch eine rohe Darstellung der üblichen Schwierigkeiten von Jugendlichen beeinträchtigt. Nicht umsonst ist Sean Penns Figur für immer als einer der legendärsten Kiffer der Unterhaltungsgeschichte verewigt. Die ernsteren Momente werden durch sein komödiantisches Timing und seine Darstellung aufgehellt. Der Humor von „Ich glaub’, ich steh’ im Wald“ ist eher clever als albern. Das ist vielleicht einer der Gründe, warum der Film so unverwechselbar ist.

21. American Werewolf (1981)

IMDb Bewertung: 7.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 89 %

22. Midnight Run – Fünf Tage bis Mitternacht (1988)

IMDb Bewertung: 7.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 94 %

23. Die schrillen Vier auf Achse (7.3)

IMDb Bewertung: AAA/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %

24. Ghostbusters – Die Geisterjäger (1984)

IMDb Bewertung: 7.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %

25. Zwei wahnsinnig starke Typen (1980)

IMDb Bewertung: 6.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 69 %

26. Beetlejuice (1988)

IMDb Bewertung: 7.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 85 %

27. Nightshift – Das Leichenhaus flippt völlig aus (1982)

IMDb Bewertung: 6.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 92 %

28. Ich glaub’ mich knutscht ein Elch! (1981)

IMDb Bewertung: 6.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 88 %

29. Mel Brooks’ Spaceballs (1987)

IMDb Bewertung: 7.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 56 %

30. Monty, der Millionenerbe (1983)

IMDb Bewertung: 6.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 64 %

31. Was für ein Genie (1985)

IMDb Bewertung: 6.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 75 %

32. Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft (1989)

IMDb Bewertung: 6.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 77 %

33. Tootsie (1982)

IMDb Bewertung: 7.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 90 %

34. Gregory’s Girl (1981)

IMDb Bewertung: 7.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 95 %

35. Heathers (1989)

IMDb Bewertung: 7.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %

36. Zurück in die Zukunft (1985)

IMDb Bewertung: 8.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 96 %

37. Pee-Wee’s irre Abenteuer (1985)

IMDb Bewertung: 7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 87 %

38. Police Academy – Dümmer als die Polizei erlaubt (1984)

IMDb Bewertung: 6.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 55 %

39. Mach’s noch mal, Dad (1986)

IMDb Bewertung: 6.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 86 %

40. Top Secret! (1984)

IMDb Bewertung: 7.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 75 %

41. Allein mit Onkel Buck (1989)

IMDb Bewertung: 7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 64 %

42. Meine teuflischen Nachbarn (1989)

IMDb Bewertung: 6.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 53 %

43. Ein Ticket für Zwei (1987)

IMDb Bewertung: 7.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 92 %

44. Fletch – Der Troublemaker (1985)

IMDb Bewertung: 6.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 77 %

45. Beverly Hills Cop – Ich lös‘ den Fall auf jeden Fall (1984)

IMDb Bewertung: 7.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 83 %

46. Lockere Geschäfte (1983)

IMDb Bewertung: 6.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 92 %

47. Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit (1989)

IMDb Bewertung: 6.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 81 %

48. Das darf man nur als Erwachsener (1984)

IMDb Bewertung: 7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 81 %

49. Great Outdoors – Ferien zu dritt (1988)

IMDb Bewertung: 6.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 44 %

50. Funny Farm (1988)

IMDb Bewertung: 6.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 65 %

Tipp:
55 Filme zum Lachen - Die lustigsten Filme aller Zeiten
Tipp:
Die 50 besten Actionkomödien aller Zeiten
Tipp:
Lustige Filme auf Netflix: Die 51 besten Filme zum Lachen
Tipp:
Komödien auf Amazon Prime Video - Die 40 witzigsten Filme

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Die 20 besten Romane mit Pferden
Tipp:
Comedy-Serien auf Netflix: Die 35 lustigsten Serien zum Lachen
Tipp:
Filmmusik: Die 100 besten Film-Soundtracks aller Zeiten
Tipp:
Die 20 besten Partyfilme auf Netflix
Tipp:
Ähnliche Serien wie "Jupiter’s Legacy": 10 gute Alternativen