Das Vermögen von Pharrell Williams – Wie reich ist die Sänger?

Pharrell Williams
(c) Sony Music

Der US-amerikanische Sänger Pharrell Williams ist einer der einflussreichsten Musikstars der letzten Jahre. Er verbreitet mit seinen Songs Freude auf der ganzen Welt. Erfolg wird in der Musikbranche nicht nur an gewonnen Preisen gemessen, sondern auch am Geld welches er auf der Bank hat. In beiden Kategorien ist Pharrell Williams äußerst erfolgreich. Der Sänger hat 11 Grammy Awards als Künstler und als Plattenproduzent gewonnen. Der kommerzielle Erfolg hat Pharrell zum Multimillionär gemacht.

Wie reich ist Pharrell Williams wirklich?

Das Einkommen des Sängers liegt aktuell bei über 200 Millionen US-Dollar. Laut Forbes hat Pharrell allein im Jahr 2015 über 32 Millionen US-Dollar eingenommen. Ein Großteil stammt von Musikverkäufen, Touren, seiner Arbeit bei der Casting-Show “The Voice” und natürlich von seinen Modefirmen.

Sein größtes Einkommen verdient Pharrell Williams als Unternehmer

Pharrell hat mit seiner Musikkarriere allein keine 200 Millionen US-Dollar verdient. Pharrell hat ein starkes Interesse an Mode. Er führt zwei äußerst erfolgreiche Modelabel. Seine größte Modemarke ist das Streetwear-Label “Billionaire Boys Club”, das er mit der japanischen Fashion-Legende Nigo gegründet hat. Mit seinem Label “Ice Cream” liefert er für seine Mode auch die passenden Schuhe. Pharrell Williams hat außerdem Schuhe für Adidas, Moncler und Louis Vuitton entworfen. Als pfiffiger Geschäftsmann ist er auch einige Kollaborationen mit Firmen wie Louis Vuitton, G-Star Raw und Uniqlo eingegangen.

Pharrell Williams: Einnahmen pro Jahr:

Jahr:Einnahmen:
200717 Millionen US-Dollar
200820 Millionen US-Dollar
200916 Millionen US-Dollar
201013 Millionen US-Dollar
201110 Millionen US-Dollar
20127 Millionen US-Dollar
20139 Millionen US-Dollar
201422 Millionen US-Dollar
201532 Millionen US-Dollar
201620 Millionen US-Dollar
201720 Millionen US-Dollar
201818 Millionen US-Dollar
201925 Millionen US-Dollar
Gesamt-Einnahmen: 229 Millionen US-Dollar

So viel verdient Pharrell Williams pro Tag

Letztes Jahr soll der Sänger, Rapper, Musik- und Filmproduzent über 18 Millionen US-Dollar verdient haben. Wenn wir sein Verdienst als Ausgangspunkt verwenden, können wir ganz einfach sein tägliches Einkommen berechnen. In einem Jahr mit 365 Tagen verdiente der Sänger ca. 49.315 US-Dollar pro Tag. Keine schlechte Summe!

Arbeit als Filmproduzent

Das Pharrell auf mehreren Partys gleichzeitig tanzt, sollte nach dem bisherigen Bericht jedem klar sein. So ist es nur folgerichtig, dass er auch im Filmgeschäft seine Finger mit im Spiel hat. 2016 arbeitete er als Executive Producer an dem Film “Dope” mit. Im selben Jahr war er auch als Produzent und Filmkomponist für den Film “Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen” tätig. 2017 folgte mit dem Biopic “Roxanne Roxanne” sein bereits dritter Film, bei dem er als Produzent agierte.

Pharrell William Privat: Frau, Kinder, Wohltätigkeit

Pharrell Williams führt ein äußerst privates Leben. Er ist seit 2013 mit der Modedesignerin Helen Lasichanh verheiratet, mit der er jahrelang befreundet war. 2008 begrüßten sie ihr erstes gemeinsames Kind.

Das Paar überraschte die Fans, als sie ankündigten, dass Helen im September 2016 schwanger war. Im Januar 2017 brachte Helen Drillinge zur Welt, was erneut für große Überraschung sorgte. Was die Namen oder Geschlechter der Kinder sind, ist noch nicht bekannt.

Während Pharrell ein reicher Mann ist, nutzt er auch einen Teil seines Reichtums, um das Leben anderer zu bereichern. Seine Stiftung “From One Hand to AnOTHER” unterstützt Kinder, die schulische Nachhilfe benötigen. Außerdem ist er ein langjähriger Unterstützer weiterer Stiftungen wie der “Get Schooled Foundation”, “Great Ormond Street Hospital”, “the Indigenous Environmental Network” und “Got Your 6”. Es ist ziemlich klar, dass das, was ihn wirklich glücklich macht, darin besteht, das Leben anderer zu bereichern.

Im April 2020 zahlte Pharrell 30 Millionen Dollar für ein Haus in Coral Gables, Florida. Das am Wasser gelegene Grundstück, das sich über 3,5 Hektar erstreckt und ein 1580 Quadratmeter großes Herrenhaus umfasst, war zuvor für 45 Millionen Dollar unter Denkmalschutz gestellt worden.

Pharrell Williams: Sein Weg zum gefeierten Star

Pharrell Williams war seit seiner Kindheit an der Musik interessiert. In der siebten Klasse gründete er mit seinen Freunden Shay Haley und Mike Etheridge die Band “The Neptunes”. Kurze Zeit später gründete Williams die Hip-Hop-Band “N.E.R.D” als Nebenprojekt. Im Jahr 2001 erschien ihr erstes Album “In Search Of…”.

2002 produzierte Williams in Zusammenarbeit mit Nelly den Song “Hot in Herre*“. Die Single wurde zu einem Nummer 1 Hit und wurde mit einem Grammy Award ausgezeichnet. Ab diesem Zeitpunkt war Williams als Musikproduzent in aller Munde. So produzierte er Songs und Alben unter anderem für Beyoncé, Justin Timberlake, Miley Cyrus, Jay Z, Britney Spears und Madonna.

Im Jahr 2003 sind in den USA 43 % aller Songs, die im Radio zu hören waren, mit Hilfe von Pharrell Williams entstanden.

Neben seiner Arbeit als Produzent und Bandmitglied hat Pharrell einen phänomenalen Erfolg als Solokünstler zu verzeichnen. Sein Debüt-Soloalbum “In My Mind*” erschien 2006 und erreichte in seinem Heimatland Platz drei der Charts.

2010 wurde Pharrell ausgewählt, den Soundtrack zu “Ich – Einfach unverbesserlich” zu komponieren. Wenig später produzierte er auch die Filmmusik für den zweiten Teil “Ich – Einfach unverbesserlich 2“, auf dem auch seine Erfolg-Single “Happy” erschienen ist.