Die 100 beliebtesten Soul-Songs aller Zeiten

Soul Songs Cover-Bilder

Soul ist leidenschaftlich und bringt emotionale Themen zum Ausdruck. Die Musik kommt tief aus der Seele und wird voller Hingabe gesungen. Aus Gospel und Rhythm & Blues entwickelte sich in den späten 1950er-Jahren der Soul. Die Musik wurde von afroamerikanischen Musikern geprägt, die Lieder über Liebe, Leid, Diskriminierung und Verrat sangen. Der Soul spielte eine zentrale Rolle in der Bürgerrechtsbewegung und gab allen Unterdrückten eine Stimme. Diese Liste zeigt die 100 besten Soul-Songs aller Zeiten, die Generationen geprägt haben.

(Eine Spotify-Playlist findest du am Ende des Artikels.)

1. „Respect“ von Aretha Franklin

Auf Amazon Music anhören


1967 landete die Soul-Legende Aretha Franklin mit „Respect“ einen Welthit. Das Soul-Lied war ursprünglich 1965 von Otis Redding geschrieben worden, doch erst Arethas Cover machte den Song weltweit zum Verkaufsschlager. Franklin veränderte den Text und sang aus der Sicht einer Frau.

„Respect“ erzählt von der Frustration der afroamerikanischen Frauen, die in den 1960er-Jahren in den USA nicht die gleichen Möglichkeiten hatten wie die Männer. Sie wünschten sich endlich den Respekt, den sie verdienen. Der Song wurde 1968 mit zwei Grammy Awards ausgezeichnet. Die Single war wochenlang ein Hit in den Charts und wurde zur Hymne der Frauenbewegung zu jener Zeit. Mit mehr als einer Million verkauften Exemplaren gehört das Stück zu den erfolgreichsten Liedern aller Zeiten.

2. „My Girl“ von The Temptations

Auf Amazon Music anhören


1964 gelang der afroamerikanischen Band The Tempations mit „My Girl“ ein sensationeller Erfolg. Das Soul-Lied wurde zum Nummer-1-Hit und verkaufte sich millionenfach. Geschrieben wurde der Song von Smokey Robinson für das Plattenlabel Motown. Robinson ließ sich bei dem Lied von seiner Ehefrau, Claudette Rogers Robinson, inspirieren.

Der Song war eine Liebeserklärung an seine Frau, die im Zentrum der Geschichte stand. Temptations-Mitglied David Ruffin überzeugte mit seiner außergewöhnlichen Stimme, wodurch er für den Hauptgesang ausgewählt wurde. 1991 wurde “My Girl” dank dem gleichnamigen Film erneut zum Hit. The Temptations landeten damit 27 Jahre nach Veröffentlichung auf Platz 2 der britischen Charts.

3. „Stand by Me“ von Ben E. King

Auf Amazon Music anhören


Er schrieb und sang eines der besten Lieder der Soulmusik. Die Rede ist von Soul-Legende Ben E. King. 1961 erschien „Stand by Me“ und wurde ein großer Erfolg. Inspiriert wurde King von Gospelsongs.

Der Soul-Klassiker erzählte von geliebten Menschen, die einander nie verlassen sollten, egal was auch geschehen würde. Der Song vermittelte wichtige Werte wie Zuverlässigkeit und Treue. Das Lied wurde in A-Dur gehalten und besitzt nur eine Akkordfolge.

“Stand by Me” lief erfolgreich in den Charts und erhielt 1986 durch die gleichnamige Stephen King-Verfilmung erneut hohe Chartplatzierungen. Ben E. King wurde für den Song mit einem BMI-Award ausgezeichnet. Das Lied wurde bisher von unzähligen Künstlern und Bands, wie zum Beispiel John Lennon, Sony and Cher oder auch The Kelly Family, gecovert.

4. „I Want You“ von Marvin Gaye

Auf Amazon Music anhören


1976 erschien der beliebte Soul-Klassiker „I Want You“ von Marvin Gaye. Der Song wurde von den Songwritern Leon Ware und Arthur Ross geschrieben. Das Lied wurde schnell ein Hit und gilt bis heute als einer der beliebtesten Disco-Songs aller Zeiten.

„I Want You“ spiegelte die afroamerikanische Identität wieder, die sich mit der Suche nach dem eigenen Ich, seiner Sinnlichkeit und Sexualität befasste. Das Lied zählt bis heute als einer der Meilensteine des Souls. Inspiriert von Gaye coverten viele weitere Künstler im Laufe der Zeit den Song. Vor allem die Cover-Lieder von Robert Palmer, Diana Ross und den Pet Shop Boys erfreuten sich großer Beliebtheit.

5. „Try a Little Tenderness“ von Otis Redding

Auf Amazon Music anhören


Otis Redding veröffentlichte 1966 den Soul-Hit „Try a Little Tenderness“. Ursprünglich stammte das Lied von Jimmy Campbell, Reg Conelley und Harry M. Woods und wurde bereits 1932 veröffentlicht. Erst das Cover von Redding machte den Song weltweit berühmt.

Der umschwärmte Soul-Musiker veränderte den Anfang, der mit leisen und sanften Tönen beginnt. Im Song wurde aus männlicher Sicht die weibliche Moral angesprochen, die wieder zu ihren Wurzeln zurückkehren sollte. „Try a Little Tenderness“ erreichte hohe Chartplatzierungen und wurde auch nach Otis Reddings Erfolg noch viele weitere Male gecovert. Der beliebte Ohrwurm gehört zu den besten Soul-Songs aller Zeiten.

6. „Living for the City“ von Stevie Wonder

Auf Amazon Music anhören


1973 erschien der gefühlvolle Soul-Song „Living for the City“ von Stevie Wonder. Das Lied wurde unter den „500 besten Songs aller Zeiten“ des Rolling Stones-Magazines gelistet. Ein ganz besonderes Merkmal dieses Liedes war, dass Wonder selbst alle Instrumente spielte. Zusätzlich wurden Aufnahmen von alltäglichen Geräuschen wie Verkehr und Stimmen mit in den Song gemischt.

„Living for the City“ prangerte die Diskrimination von einem jungen afroamerikanischen Mann an, der von Mississippi aus ein neues Leben in New York City beginnen möchte, aber an den Vorurteilen der Gesellschaft zerbrach. Die Single wurde mit zwei Grammy Awards ausgezeichnet und gehört bis heute zu den Klassikern des Souls.

7. „At Last“ von Etta James

Auf Amazon Music anhören


Soul-Ikone Etta James sang sich 1961 mit „At Last“ in die Herzen aller Musikliebhaber. Der Song wurde bereits 1941 von Mack Gordon und Harry Warren für den Film „Orchestra Wives“ geschrieben. Doch erst Ettas Cover ließ das Lied einen Hit werden. Der Song war eine Liebeserklärung und handelte von dem Ende der Einsamkeit. Das Leben ist wie ein Lied, am Ende wird alles gut und man trifft seinen Liebsten wieder. Die Nummer wurde schnell ein Ohrwurm und lief in den Radios rauf und runter. In den Charts erzielte der gefühlvolle Soul-Song hohe Platzierungen.

1999 wurde Ettas Cover in die „Grammy Hall of Fame“ aufgenommen und gilt damit als einer der besten Soul-Songs aller Zeiten.

8. „What’d I Say“ von Ray Charles

Auf Amazon Music anhören


1959 erschien „What’d I Say“ von Ray Charles. Der Song wurde schnell ein kommerzieller Erfolg und verkaufte sich millionenfach. In der amerikanischen R&B-Hitparade belegte die Single wochenlang die Spitzenposition. Ray Charles wurde durch die Musik der Gottesdienste seiner Heimat inspiriert. Das musikalische Muster der „Call and Response“ Thematik wurde ein wichtiger Eckpfeiler des Songs, welcher inhaltlich keine richtige Geschichte erzählte.

Im Song wurde das typische 12-Takt-Bluesschema verwendet, welches unerwartete Gesangs-und Instrumentalpassagen beinhaltete. Der Song erhielt einen BMI-Award für seinen besonderen historischen Einfluss auf die afroamerikanische Protestbewegung. Der Soul-Klassiker wurde 2003 aufgrund seiner großen kulturellen Bedeutung in die „Library of Congress“ und die „National Recording Registry“ aufgenommen.

9. „When a Man Loves a Woman“ von Percy Sledge

Auf Amazon Music anhören


„When a Man Loves a Woman“ war die erfolgreichste Soul-Single von Percy Sledge. 1966 komponierte und veröffentlichte Sledge den Song, der schnell ein großer Hit wurde. Inspiriert durch seinen eigenen Liebeskummer veränderte Sledge den Text zu einer positiven Botschaft für alle Liebespaare und lieferte dazu die passende Melodie.

Die sentimentale Liebesballade erreichte sämtliche Spitzenpositionen in den Charts. Der Song blieb über mehrere Wochen auf Platz 1 in den Pop-Charts und erzielte auch hohe Platzierungen in den R&B-Hitparaden. Der Sänger verkaufte Millionen Exemplare des Liedes und erhielt einen BMI-Award. Es existieren bis heute alleine 80 Cover von „When a Man Loves a Woman“. Die bedeutendsten stammen von Marianne Rosenberg, Bette Midler und Art Garfunkel.

10. „Don’t Stop ‘Til You Get Enough“ von Michael Jackson

Auf Amazon Music anhören


1979 gelang Michael Jackson mit „Don’t Stop ‘Til You Get Enough“ ein sensationeller Erfolg. Nach nur kurzer Zeit folgte bereits die erste Auszeichnung. Die Single wurde mit der Goldenen Schallplatte honoriert. Darauf folgten für Jackson der erste Grammy und ein American Music Award. Der Song wurde weltweit ein Hit und erreichte Gold-Status. Die Single konnte sich wochenlang auf der Spitzenposition der amerikanischen „Hot 100“ und der „Hot Soul Singles Charts“ halten.

Der Song verbreitete die Botschaft, niemals aufzugeben, egal was passiert. Michael Jackson sang zum ersten Mal in seiner Falsett-Stimme, die später sein Markenzeichen wurde. Das Lied galt als Meilenstein und gehört zu den besten Soul-Songs aller Zeiten.

11. „Ain’t No Mountain High Enough“ von Diana Ross

Auf Amazon Music anhören


Der Song wurde 1970 der erste Hit von Diana Ross während ihrer Solo-Karriere. Die Single wurde bereits 1966 von Nickolas Ashford und Valerie Simpson geschrieben, aber erst das Cover von Ross brachte weltweit den großen Erfolg. Diana Ross ließ Elemente von Gospel und gesprochene Passagen mit einfließen. Der Soul-Song erreichte Spitzenpositionen in den amerikanischen R&B Charts und Hitparaden. Ross wurde mit einer Grammy-Nominierung honoriert.

Das Lied drehte sich um eine Liebesgeschichte. Kein Weg ist zu weit und kein Hindernis zu groß, um für die große Liebe zu kämpfen. Mit einer sehr positiven Message und einer tanzbaren Melodie gilt „Ain’t No Mountain High Enough“ bis heute als einer der besten Songs aller Zeiten.

12. „Midnight Train to Georgia“ von Gladys Knight & The Pips

Auf Amazon Music anhören


1973 schrieb Songwriter Jim Weatherley „Midnight Train to Georgia“, den Gladys Knight & The Pips zum Hit werden ließen. Das Lied lief erfolgreich im Radio und verkaufte sich millionenfach. Im Jahr darauf wurde die Single mit einem Grammy Award ausgezeichnet.

Songwriter Weatherley ließ sich für den Song von einem Telefonat inspirieren, welches um eine Reise mit dem Zug nach Georgia ging. Ein Liebespaar stand im Zentrum. Die Sehnsucht nach dem Partner war so groß, dass eine Reise geplant wurde, um wieder vereint zu sein. Der Soul-Song erreichte innerhalb kurzer Zeit die Spitzenposition in den amerikanischen „Billboard Hot 100“.

13. „The Tracks of My Tears“ von Smokey Robinson & The Miracles

Auf Amazon Music anhören


„The Tracks of My Tears“ wurde 1965 ein unglaublicher Erfolg. Der Soul-Song, der von Smokey Robinson geschrieben wurde, gewann gleich mehrere Auszeichnungen. Mit über einer Million verkauften Exemplaren gilt der Titel bis heute als einer der erfolgreichsten Soul-Songs aller Zeiten. Es folgten zahlreiche Platzierungen in den Charts, wie den amerikanischen „Billboard Hot 100“ und den „Billboard R&B“. 2007 erhielt die Single die größte Ehre und wurde in der „Grammy Hall of Fame“ aufgenommen.

Der Song erzählte von Liebeskummer und von dem Verlust der wahren Liebe. Die gefühlvollen Stimmen von Smokey Robinson & The Miracles sorgten für Gänsehaut und ließen den Song zeitlos werden.

14. „A Change Is Gonna Come“ von Sam Cooke

Auf Amazon Music anhören


1964 begeisterte Sam Cooke Millionen von Menschen mit seinem grandiosen Soul-Song „A Change Is Gonna Come“. Sam Cooke hatte sich durch persönliche Erlebnisse inspirieren lassen. Im Jahr zuvor wurde dem Soul-Sänger aufgrund seiner Hautfarbe ein Hotelzimmer verwehrt. Das Lied thematisierte die afroamerikanische Bürgerrechtsbewegung jener Zeit. Der Wunsch nach einer Veränderung und Gleichberechtigung der afroamerikanischen Bürger wurden zum Ausdruck gebracht. Ebenso die Hoffnung für eine bessere Zukunft. Der Song wurde zu einer wichtigen Hymne der Bürgerrechtsbewegung. „A Change Is Gonna Come“ wurde aufgrund seiner wichtigen historischen Bedeutung in der „Library of Congress“ und der „National Recording Registry“ aufgenommen.

15. „I Want You Back“ von The Jackson Five

Auf Amazon Music anhören


The Jackson Five landeten 1969 mit „I Want You Back“ einen großen Hit. Die Single stammte aus der Feder der Songwriter-Truppe Berry Gordy Jr., Deke Richards und Alphonso Mizell. Der Soul-Song sollte ursprünglich von Diana Ross gesungen werden, doch Berry Gordy entschied sich für The Jackson Five.

Der sensationelle Erfolg übertraf alle Erwartungen. Die Single hielt sich wochenlang auf der Spitzenposition der amerikanischen Charts und bescherte den Jacksons eine traumhafte Karriere. Das Lied thematisierte den Verlust einer verlorenen Liebe. Ein Junge ist verzweifelt, weil seine Freundin ihn verließ. Er möchte alles tun, um sie zurück zu gewinnen. 1999 wurde der Titel in die „Grammy Hall of Fame“ aufgenommen.

16. „Let’s Stay Together“ von Al Green

Auf Amazon Music anhören


1971 veröffentlichte Al Green sein Lied „Let’s Stay Together“ und landete damit einen grandiosen Hit. Produziert wurde die Single von Willie Mitchell. Drummer Al Jackson steuerte die Melodie bei, in die sich Green sofort verliebte. In nur wenigen Minuten schrieb Al Green den Text für den Soul-Song. Es folgte eine sehr schnelle Aufnahme und nur wenige Tage später stieg das Lied in die Charts ein. Eine sensationelle Erfolgswelle nahm ihren Lauf. Al Green schaffte dank des Songs endlich einen Nummer-1-Hit in den USA. Der Klassiker thematisierte die starke Liebe eines Mannes zu seiner Liebsten. Es gab nur diese eine Liebe für ihn, der er ewig treu bleiben wird.

17. „You Make Me Feel Like A Natural Woman“ von Aretha Franklin

Auf Amazon Music anhören


Mit „You Make Me Feel Like A Natural Woman“ gelang Aretha Franklin 1967 einer der größten Hits in ihrer beeindruckenden Karriere. Der Song wurde von Carole King und Gerry Goffin geschrieben. Nach sensationellen Chartplatzierungen auf der ganzen Welt wurde das Lied schnell zu einer Hymne für afroamerikanische Frauen.

Der Hit basierte auf autobiografischen Erlebnissen des Produzenten Jerry Wexler. In dem Lied dankte eine Frau ihrem Mann dafür, dass sie durch ihn inspiriert wird und sich wie eine natürliche Frau fühlen kann. Für viele Künstlerinnen war der Song ein wichtiger Wegweiser in ihren Karrieren. So coverten unter anderen auch Weltstars wie Celine Dion und Mary J. Blige den ausdrucksstarken Soul-Klassiker.

18. „I Heard It Through The Grapevine“ von Marvin Gaye

Auf Amazon Music anhören


1968 erschien mit „I Heard It Through The Grapevine“ erneut ein Millionenseller der erfolgreichen Soul-Legende Marvin Gaye. Mit mehr als drei Millionen verkauften Exemplaren gilt die Single als einer der besten Soul-Songs aller Zeiten.

Das Lied wurde ursprünglich 1966 von Barrett Strong geschrieben und von Norman Whitfield komponiert. Gaye verfasste ein sehr ungewöhnliches Intro, welches einen rasselnden Sound beinhaltete, der von einem Tamburin erzeugt wurde.

Das Lied handelte von der Untreue einer Partnerin. Ihr Mann ist verzweifelt und erfährt von anderen davon. Die Demütigung sitzt so tief und seine ehemalige Liebste führt nun eine Beziehung mit dem anderen Mann. Der Soul-Song wurde in die „Rock and Roll Hall of Fame“ und in die „Grammy Hall of Fame“ aufgenommen.

19. „Soul Man“ von Sam & Dave

Auf Amazon Music anhören


„Soul Man“ von Sam & Dave begeisterte 1967 Millionen von Menschen. Der Hit wurde von Isaac Hayes und David Porter geschrieben. Die Inspiration für den Song fand Hayes während der Bürgerrechtsbewegung. Während der Unruhen markierten afroamerikanische Bürger Gebäude, die nicht zerstört worden waren, mit dem Wort „Soul“. Hayes und Porter verglichen die Ereignisse mit einem biblischen Bezug und so entstand der „Soul Man“, der stolz und furchtlos ist.

Das Lied landete auf der Spitzenposition der amerikanischen Charts und Hitparaden. 1968 erhielten Sam & Dave einen Grammy für den Song in der Kategorie „Best Rhythm & Blues Group Permormance, Vocal or Instrumental“. Das Lied hat den Soul nachhaltig mitgeprägt und wurde deswegen zu einem wichtigen historischen Zeitdokument. „Soul Man“ wurde in die „National Recording Registry“ und in die „Library of Congress“ aufgenommen.

20. „I Only Have Eyes For You“ von The Flamingos

Auf Amazon Music anhören


1959 verzauberten The Flamingos mit dem romantischen Soul-Song „I Only Have Eyes For You“. Das Lied wurde ursprünglich 1934 von Harry Warren und Al Dubin geschrieben. Bereits etliche Künstler interpretierten das Stück. Doch erst durch The Flamingos feierte der gefühlvolle Song sensationelle Erfolge. Der leidenschaftliche Soul-Song wurde schnell ein Hit im Radio und erzielte weltweit hohe Chartplatzierungen.

Das Lied thematisierte die große Liebe. Verliebte Menschen werden sogar blind vor Liebe, weil es nur diesen einen Menschen gibt, den man ansehen möchte. Alles andere ist vergessen, nur die große Liebe zählt. Im Jahr 2003 wurde der Soul-Klassiker in die „Grammy Hall of Fame“ aufgenommen. Bis heute ist „I Only Have Eyes For You“ ein Ohrwurm und gehört zu den besten Soul-Songs aller Zeiten.

Die Plätze 21-100 der besten Soul-Songs aller Zeiten:

Song:Song/Interpret:Anhören:
21.Get Ready – The Temptationsamazon logo
Youtube Logo
22.Shining Star - Earth, Wind & Fireamazon logo
Youtube Logo
23.This Old Heart of Mine - The Isley Brothersamazon logo
Youtube Logo
24.Jungle Boogie - Kool & The Gangamazon logo
Youtube Logo
25.Love TKO - Teddy Pendergrassamazon logo
Youtube Logo
26.Brown Sugar - D’Angeloamazon logo
Youtube Logo
27.Heat Wave - Martha & The Vandellasamazon logo
Youtube Logo
28.Move On Up – Curtis Mayfieldamazon logo
Youtube Logo
29.Blueberry Hill - Fats Dominoamazon logo
Youtube Logo
30.On & On - Erykah Baduamazon logo
Youtube Logo
31.Midnight Train To Georgia - Gladys Knight and the Pipsamazon logo
Youtube Logo
32.Maybellene - Chuck Berryamazon logo
Youtube Logo
33.I Second that Emotion – Smokey Robinson and the Miraclesamazon logo
Youtube Logo
34.The Look of Love - Isaac Hayesamazon logo
Youtube Logo
35.In The Midnight Hour - Wilson Pickettamazon logo
Youtube Logo
36.Tainted Love – Gloria Jonesamazon logo
Youtube Logo
37.One Nation Under A Groove - Funkadelicamazon logo
Youtube Logo
38.Respect Yourself - The Staple Singers amazon logo
Youtube Logo
39.All I Do – Stevie Wonderamazon logo
Youtube Logo
40.Never Too Much - Luther Vandross amazon logo
Youtube Logo
41.Piece of My Heart – Erma Franklinamazon logo
Youtube Logo
42.Tell it Like It Is - Aaron Nevilleamazon logo
Youtube Logo
43.Your Love Keeps Lifting Me Higher – Jackie Wilsonamazon logo
Youtube Logo
44.Still - The Commodoresamazon logo
Youtube Logo
45.Prototype - Outkastamazon logo
Youtube Logo
46.It’s A Man’s Man’s Man’s World - James Brownamazon logo
Youtube Logo
47.The First Time Ever I Saw Your Face – Roberta Flackamazon logo
Youtube Logo
48.Untitled (How Does It Feel) - D’Angeloamazon logo
Youtube Logo
49.People Make The World Go Round - The Stylisticsamazon logo
Youtube Logo
50.The Dark End of the Street - James Carramazon logo
Youtube Logo
51.Baby Love - The Supremesamazon logo
Youtube Logo
52.Back to Black - Amy Winehouseamazon logo
Youtube Logo
53.Inner City Blues - Marvin Gayeamazon logo
Youtube Logo
54.By The Time I Get To Phoenix – Isaac Hayesamazon logo
Youtube Logo
55.Why Do Fools Fall In Love? - Frankie Lymon & The Teenagersamazon logo
Youtube Logo
56.Walk On By - Isaac Hayesamazon logo
Youtube Logo
57.I Can’t Stand The Rain - Ann Peeblesamazon logo
Youtube Logo
58.Try Me - James Brownamazon logo
Youtube Logo
59.Seven Days Too Long - Chuck Woodamazon logo
Youtube Logo
60.Stop Her on Sight (SOS) - Edwin Starramazon logo
Youtube Logo
61.Have You Seen Her – The Chi-Litesamazon logo
Youtube Logo
62.If You Don’t Know Me By Now - Harold Melvin and the Blue Notes amazon logo
Youtube Logo
63.A House Is Not A Home – Luther Vandrossamazon logo
Youtube Logo
64.I'll Be Around – The Spinnersamazon logo
Youtube Logo
65.Reach Out I’ll Be There - The Four Topsamazon logo
Youtube Logo
66.Sitting on the Dock of the Bay – Otis Reddingamazon logo
Youtube Logo
67.Who’s Making Love - Johnnie Tayloramazon logo
Youtube Logo
68.A Woman’s Gotta Have It - Bobby Womackamazon logo
Youtube Logo
69.People Get Ready - The Impressionsamazon logo
Youtube Logo
70.Everyday People – Sly and the Family Stoneamazon logo
Youtube Logo
71.90% of Me Is You – Gwen McCraeamazon logo
Youtube Logo
72.Sweet Soul Music - Arthur Conley amazon logo
Youtube Logo
73.I Only Have Eyes For You – The Flamingoesamazon logo
Youtube Logo
74.Superstition - Stevie Wonder amazon logo
Youtube Logo
75.The Makings of You - Curtis Mayfieldamazon logo
Youtube Logo
76.Heatwave - Martha Reeves and the Vandellasamazon logo
Youtube Logo
77.Papa's Got A Brand New Bag - James Brownamazon logo
Youtube Logo
78.Can’t get enough of Your Love, Babe - Barry Whiteamazon logo
Youtube Logo
79.Twenty-Five Miles - Edwin Starramazon logo
Youtube Logo
80.Baby Donnie & Joe Emersonamazon logo
Youtube Logo
81.Your Precious Love - Marvin Gaye & Tammi Terrellamazon logo
Youtube Logo
82.Maria - Michael Jacksonamazon logo
Youtube Logo
83.Boogie Wonderland - Earth, Wind & Fire with the Emotionsamazon logo
Youtube Logo
84.Long Tall Sally - Little Richardamazon logo
Youtube Logo
85.It’s Torture - Maxine Brownamazon logo
Youtube Logo
86.Lawdy Miss Clawdy - Lloyd Priceamazon logo
Youtube Logo
87.At the Top of the Stairs - The Formationsamazon logo
Youtube Logo
88.It's Your Thing - The Isley Brothersamazon logo
Youtube Logo
89.When Somebody Loves You Back – Teddy Pendergrassamazon logo
Youtube Logo
90.It's All Right - The Impressionsamazon logo
Youtube Logo
91.Do I Love You – Frank Wilsonamazon logo
Youtube Logo
92.My Guy - Mary Wells amazon logo
Youtube Logo
93.Strawberry Letter 23 - Brothers Johnsonamazon logo
Youtube Logo
94.Money Honey - Clyde McPhatter & The Driftersamazon logo
Youtube Logo
95.Be Thankful for What You Got – William DeVaughnamazon logo
Youtube Logo
96.Rocket 88 - Jackie Brenstonamazon logo
Youtube Logo
97.Work With Me Annie - The Midnightersamazon logo
Youtube Logo
98.All Night Long - Aretha Franklinamazon logo
Youtube Logo
99.Sixty Minute Man - The Dominoesamazon logo
Youtube Logo
100.Shake, Rattle, & Roll - Big Joe Turneramazon logo
Youtube Logo

Soul Spotify-Playlist:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.