Die 56 besten Krimiserien aller Zeiten

Verbrechen in Serien sind schockierend und beängstigend, aber auch sehr spannend. Daher begeistern Krimiserien seit Jahren Menschen rund um den Globus. Es macht Spaß, gemütlich und sicher auf dem heimischen Sofa zu sitzen und einem Ermittlerteam bei der Jagd nach den Tätern zuzusehen. Wir fiebern mit bei der Suche nach Antworten und rätseln, wer wohl der Mörder sein könnte. Diese Liste zeigt die 56 besten Krimiserien aller Zeiten.

1. Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI

IMDb Bewertung: 8.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 74 %


„Akte X“ ist ein Klassiker und gilt als „Mutter“ aller Krimi- und Mysteryserien. Die Serie zeigt das FBI-Team Dana Scully und Fox Mulder bei ihren Ermittlungen. Oftmals handelt es sich um übernatürliche Phänomene, für die ganz besonders Agent Mulder großes Interesse hegt. Seitdem seine Schwester Samantha in der Kindheit spurlos verschwand und von Außerirdischen entführt wurde, zieht sich die Suche nach ihr wie ein roter Faden durch die Serie. Agent Scully ist Mulders Gegenpart und versucht, die Kriminalfälle aus wissenschaftlicher Sicht zu betrachten.

Die Serie setzte 1993 neue Maßstäbe und gilt bis heute als Inspiration für viele nachfolgende Krimiserien. Es ist vor allem dem charismatischen und ungewöhnlichen Ermittlerteam Mulder und Scully zu verdanken, dass die Serie weltweit ein Hit wurde. Die spannenden, mysteriösen und außergewöhnlichen Fälle fesseln bis heute alle Fans der Serie.

2. Bones – Die Knochenjägerin

IMDb Bewertung: 7.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 90 %


Die Serie handelt von der forensischen Anthropologin Dr. Temperance „Bones“ Brennan. Die eigenwillige Wissenschaftlerin meidet Menschen am liebsten und lebt ganz für ihre Arbeit. Zusammen mit Agent Seeley Booth untersucht sie alte Fälle des FBI, die vor Jahrzehnten nicht gelöst werden konnten. Oftmals gibt es nur noch Knochen als Beweismaterial und das Ermittlerteam versucht, den Verbrechern mit ungewöhnlichen Methoden auf die Spur zu kommen.

Das besondere Zusammenspiel von Booth und Brennan, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zeichnet die Serie aus. Mit viel dunklem Humor sowie emotionalen und spannenden Fällen begeistert die Serie 12 Staffeln lang ihre Zuschauer.

3. Better Call Saul

IMDb Bewertung: 8.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 98 %


Es ist ungewöhnlich, dass ein Spin-off den gleichen Beliebtheitsgrad erreicht wie die Originalserie, auf der sie basiert. Die Krimi-Serie „Better Call Saul“, die sowohl ein Prequel als auch eine Fortsetzung von „Breaking Bad“ ist, ist einer der seltenen Fälle, in denen die Fortsetzung das Original tatsächlich in den Schatten stellt.

Bob Odenkirks Darstellung des skrupellosen Anwalts Jimmy McGill ist eine meisterhafte Mischung aus niederer Gerissenheit und schweißtreibender Verzweiflung. „Better Call Saul“ folgt Saul auf seinem Weg vom minderwertigen Betrüger Slippin‘ Jimmy zum hochkarätigen Anwalt Saul Goodman. Die Serie hat einen Rekord von 21 Primetime Emmys gewonnen, einen mehr als „Breaking Bad“.

4. Criminal Minds

IMDb Bewertung: 8.1/10


Seit 2005 gehört „Criminal Minds“ zu den erfolgreichsten Krimiserien. Mit bisher 14 Staffeln ist die Serie ein Urgestein im deutschen und internationalen Fernsehen. Eine Eliteeinheit des FBI ermittelt gegen Serientäter. Das Team besteht aus Psychologen und Agenten, die als die besten Ermittler bei Kriminalfällen gelten. Jedes Mitglied zeichnet sich durch sein besonderes Fachwissen bei der Verhaltensanalyse der Täterprofile aus. Gemeinsam jagen und bekämpfen sie Verbrecher und setzen sich dabei großer Gefahr aus.

Die Serie fesselt seit mehr als einem Jahrzehnt Crime-Fans auf der ganzen Welt. Es sind vor allem die schockierenden und ungewöhnlichen Fälle, die die Zuschauer jede Staffel erneut mit großer Spannung verfolgen. Das sympathische Ermittlerteam sorgt zusätzlich für die große Beliebtheit der Serie.

5. Columbo

IMDb Bewertung: 8.3/10


Die spannende Serie dreht sich um den Polizisten Columbo. Der Inspektor ist dafür bekannt, mit seiner etwas eigenwilligen Art und Weise jeden Mordfall zu lösen. Mit seiner arglosen Erscheinung lockt er die Verdächtigen auf die falsche Fährte. Er schafft es immer wieder ohne Gewalt, aber dafür mit geschickten Tricks, selbst die kniffeligsten Fälle zu knacken.

Schauspieler Peter Falk hat als „Columbo“ TV-Geschichte geschrieben. Mit seinem knittrigen Trenchcoat und seiner leicht trotteligen Art schaffte es der Amerikaner zum TV-Liebling aller Krimiserien-Fans zu werden. Die Serie setzt außerdem auf eine ganz besondere Erzählweise, die es so kein zweites Mal gibt. Bereits am Anfang jeder Folge erfährt der Zuschauer, wer der Täter hinter dem Mordfall ist.

6. The Mentalist

IMDb Bewertung: 8.1/10


Patrick Jane besitzt eine außergewöhnliche Beobachtungsgabe und nutzt diese für eine Karriere als Medium, das mit Geister sprechen kann. Nach dem Mord an seiner Frau und seiner kleinen Tochter beendet er seine Laufbahn. Jahre später möchte er den Mörder seiner Familie stellen und arbeitet mit der Polizei zusammen. Dank seiner guten Menschenkenntnis und analytischen Kombinationsfähigkeit bringt er in Zusammenarbeit mit dem Team die Verbrecher zur Strecke.

Es ist vor allem das Charisma von Patrick Jane Darsteller Simon Baker, welches den Reiz der Serie ausmacht. Baker schafft es mit kleinen Gesten, jede Szene für sich zu gewinnen. Zusammen mit den spannenden Fällen ist die Krimiserie ein Highlight für alle Liebhaber von guter Unterhaltung.

7. Reacher

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 92 %


Lee Childs Werke dienten als Inspiration für die Serie „Reacher“, die dem ehemaligen Militärpolizisten Jack Reacher (Alan Ritchson) folgt. Während er per Anhalter von Stadt zu Stadt reist und seine Unabhängigkeit genießt, wird Reacher in der Kleinstadt Margrave in Georgia fälschlicherweise beschuldigt, einen schrecklichen Mord begangen zu haben. Nach seiner Entlassung macht sich Reacher daran, seine Akte zu säubern und deckt dabei ein kriminelles Komplott auf, in das der reiche Sponsor von Margrave, der Bürgermeister, und korrupte Polizeibeamte verwickelt sind. Unterstützt wird er dabei von Detective Finlay (Malcolm Goodwin) und Officer Conklin (Willa Fitzgerald).

Action-, Mystery- und Romantikliebhaber werden an Reacher ihre Freude haben, denn die Beziehung zwischen Conklin und Reacher ist fast genauso spannend wie der Krimi, der in der ersten Staffel erzählt wird.

8. Monk

IMDb Bewertung: 8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 91 %


Acht Staffeln lang begeistert die Serie „Monk“ Menschen auf der ganzen Welt. Im Zentrum steht der Privatdetektiv Adrian Monk. Früher war er selbst als Kriminalbeamter tätig, bis seine geliebte Frau ganz unerwartet ermordet wird. Nach Jahren in völliger Isolation gründet der unter Zwangsneurosen leidende Monk eine Privatdetektiv-Firma. Als Hilfe für die Polizei löst er fortan mit seinem Team die kniffeligsten Fälle, die zuvor als unlösbar galten.

Der Charakter von Adrian Monk fasziniert die Zuschauer der Krimiserie. Mit seinem fotografischen Gedächtnis und dem besonderen Gespür für Hinweise präsentiert die Serie einen Ermittler, der immer wieder für Sympathie und Erstaunen sorgt.

9. True Detective

IMDb Bewertung: 8.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 78 %

„True Detective“ gehört zu den Anthologieserien und erzählt in jeder Staffel eine neue Geschichte mit neuem Cast. Und der kann sich hier sehen lassen: nach Woody Harrelson und Matthew McConaughey oder Michelle Monaghan in Staffel eins, glänzt die zweite Staffel mit Colin Farrell, Rachel McAdams, Vince Vaughn und Kelly Reilly.

Oscar-Preisträger Mahershala Ali führt dann die Besetzungsliste der dritten Saison an. „True Detective“ lebt aber längst nicht nur von großen Namen. Die Krimi-Serie erzählt auch große Geschichten und das ganz anders, als es Crime-Serien normalerweise tun. „True Detective“ setzt auf Langsamkeit, wo sonst Action, Schnitte und Cliffhanger dem Zuschauer den Atem rauben wollen. Das Publikum wünscht sich offenbar solche Abwechslung bei den populären Polizeiserien, denn vom Start weg verliebten sich viele Krimi-Fans sofort in diese etwas andere Geschichte über die Polizei.

10. We Own This City

IMDb Bewertung: 7.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %


David Simon, der Autor der bahnbrechenden HBO-Serie „The Wire“, gilt weithin als ein herausragender Vertreter des Krimigenres. „We Own This City“ ist die Verfilmung eines Buches des Baltimore Sun-Reporters Justin Fenton über den Aufstieg und Fall der korrupten Gun Trace Task Force des Baltimore Police Departments, bei der Verhaftungen (ob rechtmäßig oder nicht) wichtiger waren als die eigentliche Polizeiarbeit.

Für die Serie kehrt Simon auf die Straßen von Baltimore zurück. Sowohl Jon Bernthal als auch Josh Charles brillieren in den Rollen der korrupten Polizisten und die Detailgenauigkeit, mit der Simon sowohl gute als auch böse Polizisten sowie Politiker und Anwälte darstellt, steht der von „The Wire“ in nichts nach.

11. Without a Trace – Spurlos verschwunden

IMDb Bewertung: 6.9/10


Von 2002 bis 2009 erfreut die Serie Krimifans auf der ganzen Welt. Das Team um FBI Chef Jack Malone ist darauf fokussiert, nach verschwundenen Menschen zu suchen. Die Zeit arbeitet nicht selten gegen die Ermittler und es kommt zu dramatischen Rettungsaktionen in letzter Sekunde. Doch nicht jedes vermisste Opfer hat eine reine Weste. So stoßen Jack und seine Einheit auf dunkle Geheimnisse, von denen nicht mal die Angehörigen wussten.

Eine Besonderheit der Serie sind die stetigen Luftaufnahmen, die verdeutlichen sollen, wie schwierig sich das Finden der verschwundenen Menschen erweist. Jede Folge endet meistens mit einem sehr emotionalen Moment, wo entweder das Opfer lebend gefunden werden konnte oder weiterhin als vermisst gilt.

12. CSI: Vegas

IMDb Bewertung: 7.7/10


Früher unter dem Namen „CSI: Den Tätern auf der Spur“ bekannt, gehört die Show zu den besten Krimiserien aller Zeiten. In Las Vegas sichert das Team der Kriminalpolizei die Beweismittel am Tatort, wo gerade ein Verbrechen verübt wurde. Der Entomologe Gil Grissom leitet die forensische Abteilung der Bundespolizei. Gemeinsam mit seinem Team schafft er es immer wieder, die Täter anhand der Spuren und Beweismaterial zu überführen.

Neben spannenden und außergewöhnlichen Fällen sind es vor allem die Darsteller, die der Serie eine besondere Atmosphäre verleihen. Der Zuschauer erfährt von den Höhen und Tiefen des Alltags der Ermittler, es werden Schwächen und Schicksale geteilt. Im Laufe der Zeit entsteht eine enge Bindung zu den Charakteren, die mit Leib und Seele ihren Job erledigen.

13. Dexter

IMDb Bewertung: 8.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 71 %


Die Kultserie „Dexter“ wird 2006 ein Hit. Acht Staffeln lang wird die Geschichte von Dexter Morgan erzählt, der heimlich ein Doppelleben führt. Er arbeitet als Forensiker bei der Polizei und hilft dabei, Mordfälle aufzuklären. Privat führt er ein geheimes Leben als Serienmörder, der Selbstjustiz verübt.

Es ist vor allem die Charakterrolle des Dexters, die den großen Erfolg der Serie ausmachen. Einen solchen Ermittler, der Verbrechen bekämpft und gleichzeitig begeht, gab es bisher in Krimiserien noch nie. Dazu zeichnet sich die Serie mit einem grandiosen und sehr dunklem Humor aus. Es ist spannend, das geheime Doppelleben von Dexter Morgan zu verfolgen, da immer die Gefahr besteht, dass er enttarnt werden könnte.

14. Black Bird

IMDb Bewertung: 8.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 98 %


Fans von „Mindhunter“ auf Netflix werden diese fesselnde Serie lieben, die in einem Gefängnis spielt. Jimmy Keene (Taron Egerton), der eine 10-jährige Haftstrafe wegen Drogen- und Waffendelikten verbüßt, wird eine vorzeitige Entlassung angeboten, wenn er undercover für das FBI arbeitet. Jimmy muss Larry Hall (Paul Walter Hauser) dazu bringen, die Wahrheit über seine Vergangenheit zu erzählen. Ist er wirklich ein Mörder?

„Black Bird“ bietet eine einzigartige Interpretation des Krimi-Genres, inspiriert von einer wahren Begebenheit aus dem echten Leben. Hervorragende schauspielerische Leistungen und eine fast unerträgliche Spannung ist das Markenzeichen der Krimiserie.

15. Law & Order

IMDb Bewertung: 7.8/10


Die Serie „Law & Order“ gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Krimiserien aller Zeiten. 20 Staffeln und ganze 456 Folgen lang konnte man die beliebten Ermittler bei ihrer Jagd nach Verbrechern begleiten. In New York ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam bei Gewaltverbrechen und Mordfällen.

In der Krimiserie wird meistens am Anfang ein Mord gezeigt, der von dem Polizeiteam untersucht wird. Im zweiten Teil kommt dann die Staatsanwaltschaft zum Einsatz und versucht, die Täter hinter Gittern zu bringen. Die Serie ist dafür bekannt, dass die meisten Fälle auf wahren Verbrechen basieren, weswegen sie auch als so authentisch und sehenswert eingestuft wird.

16. Sherlock

IMDb Bewertung: 9.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 78 %


Im Zentrum der Serie steht Sherlock Holmes, ein Detektiv, der sich durch eine außergewöhnlichen Beobachtungsgabe auszeichnet. Von der Polizei verachtet und gemieden, ermittelt Holmes auf eigene Faust. Zusammen mit seinem engen Freund Dr. Watson untersucht er in London Verbrechen und Mordfälle. Holmes ist stets den Tätern einen Schritt voraus.

Die Krimiserie „Sherlock“ ist eine moderne Verfilmung des Klassikers von Sir Arthur Conan Doyle. Es sind die erfrischenden und imposanten Dialoge, die der Serie einen gewissen Charme und Humor verleihen. Holmes und Watson im Duo sind zu „Pop-Ikonen“ unter Fans der beliebten Crime-Serie geworden.

17. Castle

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 82 %


„Castle“ erzählt die Geschichte von dem alleinerziehenden Vater und berühmten Krimiautor Richard Castle. Bis zwei Mordfälle seine Welt erschüttern, die von seinem Roman inspiriert wurden. Fortan arbeitet er gemeinsam mit der Polizei und hilft bei den Ermittlungen. Gemeinsam mit der Polizistin Kate Beckett ist das Duo Verbrechern auf der Spur.

Die temperamentvolle Beziehung zwischen Castle und Beckett steht im Fokus der Serie, die auch als „Comedy-Drama“ bekannt ist. Es sind die amüsanten und lockeren Dialoge, die eine große Rolle spielen und den Charme der Krimiserie ausmachen. Das ungleiche Team hat im Sturm die Herzen seines Publikums erobert.

18. Navy CIS

IMDb Bewertung: 7.8/10


Das Ermittlerteam von Special Agent Leroy Jethro Gibbs befasst sich mit Verbrechen, die innerhalb der US-Navy geschehen. Seit 2003 begeistert die Serie Krimifans auf der ganzen Welt. In 17 Staffeln und bisher 387 Episoden werden die dramatischen Fälle der Eliteeinheit erzählt.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Protagonisten der Serie, die mit großer Beliebtheit bei den Zuschauern punkten können. Jeder Charakter hat besondere Eigenarten und im Team sind sie unschlagbar, da alle ihr Fachwissen einbringen. Selbst die kniffeligsten Fälle können geklärt werden. Kein Täter ist sicher vor dieser starken Einheit.

19. Hawaii Five-0

IMDb Bewertung: 7.4/10


Die Serie „Hawaii Five-0“ spielt, wie der Titel schon verrät, auf Hawaii. Auf der tropischen Insel ermitteln die Detektive Danno und McGarrett, die Teil der örtlichen Elitepolizei sind. Unterstützung erhalten sie von den Polizisten Kono und Kelly. Es ist hauptsächlich dem Stil der Krimiserie zu verdanken, der seit 2010 erfolgreich das Publikum vor dem Fernseher begeistert. Atemberaubende Drehorte in paradiesischer Umgebung sorgen für eine schöne Abwechselung in der TV-Landschaft. Dazu kommen die grandiosen und attraktiven Darsteller, die ihre Charaktere mit großer Authentizität verkörpern. Die spannenden und gefährlichen Fälle sorgen immer wieder für beste Unterhaltung.

20. Breaking Bad

IMDb Bewertung: 9.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 96 %


Walter White ist ein ganz normaler Familienvater und Lehrer an einer High School in New Mexiko. Durch eine erschütternde Krebserkrankung muss Walter eine folgenschwere Entscheidung treffen. Der Chemielehrer entscheidet sich für ein Drogenbusiness, damit seine Familie auch nach seinem Tod finanziell abgesichert sein wird. Doch Polizei und Drogenmafia lauern an jeder Ecke und machen Water White das Leben schwer.

„Breaking Bad“ hat den Ruf, eine der besten Serien aller Zeiten zu sein. Die außergewöhnliche Mischung aus Crime, Drama und Comedy verleihen der Serie eine ganz eigenständige Note. Die Zuschauer lieber oder hassen die Charaktere, was der ausgezeichneten Darstellung der Schauspieler geschuldet ist. Mit seinem rabenschwarzem Humor sowie tragischen Hintergrund begeistert Walter White bis heute als Drogendealer Menschen rund um den Globus.

21. 24

IMDb Bewertung: 8.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 87 %


Die Serie „24“ erzählt die Geschichte von Jack Bauer. Der Agent, der zu einer Eliteeinheit gehört, die Terroristen bekämpft, erhält den Auftrag, einen Senator zu beschützen. Doch in dem eigenen Team scheint es einen Maulwurf zu geben. Bauer bleibt nicht viel Zeit. Ein Netz aus Intrigen und Gefahr bedrohen nicht nur Jack, auch seine Tochter wird Teil des dramatischen Krimis.

Die Serie ist bekannt für ihr schnelles Tempo, ähnlich wie Protagonist Bauer, befindet sich der Zuschauer aufgrund der rasanten Handlung dauerhaft in Bewegung. Ein wesentliches Merkmal, welches sich durch die gesamte Geschichte zieht, ist der Gebrauch von Technologie. Ob Computer, Satelliten oder Handys, es gibt nur wenige Szenen, in denen nicht neuste technologische Geräte im Fokus stehen.

22. The Wire

IMDb Bewertung: 9.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 94 %


Fünf Staffeln lang erzählt die Serie „The Wire“ von den Ermittlungen des Police-Departments in Baltimore. Fast immer handelt es sich um Kriminaldelikte der örtlichen Drogenszene. Jede Staffel beleuchtet einen anderen Stadtteil von Baltimore. Die Ermittlungsgebiete und Charaktere ändern sich immer wieder.

Die Krimiserie zeichnet sich durch eine große Anzahl an Ermittlern und Polizisten aus, somit gibt es keinen direkten Protagonisten. Für große Spannung sorgen die sehr realitätsnahen Kriminalfälle, die oftmals auch als ungelöst zu den Akten gelegt werden. Die Serie zeigt das schwere Leben in einer von Armut und Gewalt gezeichneten Stadt in sehr authentischer Art und Weise. Unter Crime-Fans zählt „The Wire“ zu den besten Serien aller Zeiten.

23. Law & Order: Special Victims Unit

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 78 %


Die Einheit der Special Victims Unit untersucht in New York City grausame Kriminalfälle. Meistens handelt es sich um Fälle von Entführungen, Sexualverbrechen und Missbrauch an Kindern. Die Detectives Benson und Stabler sind ein starkes Team. Zusammen mit FBI, Forensikern und Medizinern macht das Duo Jagd auf gefährliche Sexualstraftäter.

Es sind vor allem die dramatischen und sensiblen Themen, die bei der Serie seit 1999 den großen Erfolg ausmachen. Erstmals zeigt eine Krimiserie Tabuthemen wie Kindesmissbrauch und beschäftigt sich mit den Opfern hinter Sexualdelikten. Das Ermittlerteam Benson und Stabler sind große Sympathieträger, da sie nicht nur gewissenhaft ihrer Arbeit nachgehen. Sie zeigen auch Mitgefühl und Emotionen, was der rauen Realität in der Serie viel Menschlichkeit verleiht.

24. CSI: Miami

IMDb Bewertung: 6.4/10


Im Zentrum der Serie steht Horatio Caine, Bombenexperte und Leiter des CSI-Teams in Miami. Gemeinsam mit seinem Team untersucht Caine Tatorte und sammelt Spuren der Verbrechen. Dank seines guten Instinkts gelingt es dem Ermittler und seiner Einheit, die Täter hinter dem Beweismaterial ausfindig zu machen.

Der Stil der Serie ist durch seine visuellen Effekte geprägt. Beweismittel, wie Kugeln oder auch menschliches Gewebe, werden detailliert gezeigt, was die Folgen der Tatumstände verdeutlichen sollen. Die Serie verwendet auffallend warme Farbkompositionen bei Szenen, die Natur und Landschaften zeigen. Diese spiegeln das tropische und heiße Klima in Florida wieder. Mit viel Crime, Spannung, den besten Technologien zur Hand und einer guten Prise Humor sorgte „CSI: Miami“ von 2002 bis 2012 für beste Unterhaltung im Abendprogramm.

25. Top of the Lake

IMDb Bewertung: 7.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 83 %


Der atemberaubende erste Teil der Serie von Jane Campion und Gerard Lee brachte ein umwerfendes Niveau an künstlerischen Fähigkeiten in ein Mysterium um eine vermisste Person. Ähnlich wie in ihren beiden anderen hochkarätigen TV-Rollen hat Elisabeth Moss (als Detective Robin Griffin) die Suche nach einem verschwundenen schwangeren Mädchen in einer Performance verankert, die eine selbstbewusste Verletzlichkeit mit einer entschlossenen, konsequenten Stärke verbindet.

In einer ruhigen neuseeländischen Kleinstadt angesiedelt, nutzten Campion und Co-Regisseur Garth Davis die natürliche Schönheit der Region voll aus und tauschten die übliche Hektik der Stadt gegen ein Schauplatz ein, der durch üppige Wälder und offene, grüne Felder führt. Diese Entfernung vom Stadtleben führte auch zu GJ (Holly Hunter) und ihren Anhängern, einer Gruppe von Frauen auf der Suche nach ihren eigenen Antworten. Indem die Serie das philosophische und metaphysische Unbekannte mit einem unbarmherzigen Porträt von Macht, Manipulation und Obskurität kombiniert, fand „Top of the Lake“ die Schönheit im Bösartigen.

26. Only Murders in the Building

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 100 %


Was haben eine Frau, die dem jungen Mordopfer nahe stand, ein Broadway-Regisseur, der in finanziellen Schwierigkeiten steckte, und ein halbpensionierter Schauspieler gemeinsam? ein pathologisches Bedürfnis echte Kriminalfälle zu verfolgen. Sie beginnen ihren Podcast, als ein mysteriöser Todesfall in ihrem Wohnhaus als Selbstmord gewertet wird.

Steve Martin, Martin Short und eine witzige und erfrischende Selena Gomez spielen die Hauptrollen in der Serie. Es ist eine ungewöhnliche Besetzung, aber die Schauspieler passen gut zusammen und sorgen für jede Menge Humor. „Only Murders in the Building“ ist eine erfrischende Herangehensweise an das typisch düstere Thema „True Crime“.

27. Mindhunter

IMDb Bewertung: 8.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %

28. The Shield

IMDb Bewertung: 8.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 90 %

29. Manhunt: Unabomber

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 96 %

30. Luther

IMDb Bewertung: 8.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 88 %

31. Fargo

IMDb Bewertung: 8.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %

32. The Mentalist

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 60 %

33. The Killing

IMDb Bewertung: 8.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 68 %

34. When They See Us

IMDb Bewertung: 8.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %

35. Person of Interest

IMDb Bewertung: 8.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 92 %

36. The Fall

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 84 %

37. Longmire

IMDb Bewertung: 8.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 88 %

38. The People v O.J. Simpson: American Crime Story

IMDb Bewertung: 8.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %

39. Rizzoli & Isles

IMDb Bewertung: 7.6/10

40. The Sinner

IMDb Bewertung: 7.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 89 %

41. Bodyguard

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %

42. Broadchurch

IMDb Bewertung: 8.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 92 %

43. Rectify

IMDb Bewertung: 8.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 95 %

44. Bloodline

IMDb Bewertung: 7.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 62 %

45. Unbelievable

IMDb Bewertung: 8.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 98 %

46. Killing Eve

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 89 %

47. Absentia

IMDb Bewertung: 7.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 87 %

48. Die Brücke

IMDb Bewertung: 8.6/10

49. Lucifer

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 88 %

50. Gotham

IMDb Bewertung: 7.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 77 %

51. White Collar

IMDb Bewertung: 8.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 96 %

52. Marvel’s Jessica Jones

IMDb Bewertung: 7.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 83 %

53. Bosch

IMDb Bewertung: 8.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %

54. Mord mit Aussicht

IMDb Bewertung: 8.1/10

55. The Bridge

IMDb Bewertung: 7.6/10

56. Tatort

IMDb Bewertung: 7/10

Dies war die Liste mit den 56 besten Krimiserien aller Zeiten. Welche dieser Serien kennst du? Welche Krimiserie ist dein Favorit?

WEITERLESEN

Tipp:
Die 22 besten Strategiespiele für dein Smartphone
Tipp:
Serien über Liebe: Die 35 besten romantischen Serien
Tipp:
"Fate The Winx Saga" Staffel 2: Die Handlung & das Ende erklärt
Tipp:
Die 33 besten Mittelalter-Filme aller Zeiten
Tipp:
Cobra Kai Staffel 5: Die Handlung & das Ende erklärt