PS2 Games: Die 40 besten Playstation 2 Spiele aller Zeiten

Die 40 Spiele, die eine der wichtigsten Konsolen der Gaming-Geschichte definiert haben: die Sony PlayStation 2

Die PlayStation 2 von Sony – oder PS2, wie die coolen Kids sie nannten – ist eine der meistverkauften Konsolen der Welt, was bedeutet, dass sie damals ziemlich beliebt war. Kein Wunder also, dass es eine Menge großartiger Spiele für die PS2 gab – wir würden wetten, einige der besten, die je für eine Gaming-Konsole gemacht wurden. Die PS2 hat nicht nur mehr Einheiten verkauft als jede andere Heim- oder Handheld-Konsole, sie unterstützt auch tausende von Titeln und kam zu einer Zeit auf den Markt, als Videospiele immer komplexer, aufwändiger und immersiver wurden. Wenn du zu der Generation gehörst, die Videospiele durch Titel wie GTA III und God of War entdeckt hat, stehen die Chancen gut, dass die PS2 eine wichtige Rolle in deiner Jugend gespielt hat. In den 12 Jahren ihrer „Herrschaft“ und mit einem Katalog von fast 2.000 Spielen, gibt es Dutzende von Titeln, die bis zum heutigen Tag wiederspielbare Klassiker sind.

In dem nachfolgenden Artikel stellen wir dir die 40 besten und erfolgreichsten Playstation 2 Spiele aller Zeiten vor!

1. Grand Theft Auto: San Andreas


Vice City war in jeder Hinsicht besser als GTA 3, aber Grand Theft Auto: San Andreas hat den Umfang unglaublich erweitert. Du hattest nicht nur eine Stadt zu erkunden – du hattest einen ganzen Bundesstaat, komplett mit kleinen Städten und langen Landstrichen, die voll von interessanter Geographie waren, durch die du fahren konntest. Du warst auch nicht nur ein Laufbursche der Mafia – du warst Carl CJ Johnson, ein vollständig realisierter Charakter mit einer Familie, einer Persönlichkeit und dem Bedürfnis zu trainieren und zu essen (um entsprechend zuzunehmen oder abzunehmen).

Es war mehr als nur ein Gangsterspiel, es war ein vollwertiger Verbrecher-Fantasy-Simulator, der mit kleinen Revierkämpfen in den Straßen von Los Santos begann und schließlich die bizarren Höhen erreichte, als du auf Befehl eines CIA-Drogenschiebers ein Jetpack von einem Area 51-Stellvertreter stahlst. GTA hat seither nichts derartig Ambitioniertes mehr gemacht; tatsächlich ist es schwer, sich an ein anderes Spiel zu erinnern, das das getan hat. Dies war der Höhepunkt einer der wichtigsten Serien der PS2, was sie zu einem würdigen Platz auf dieser Liste macht.

2. Final Fantasy X


Square machte einen großen Schritt nach vorne in der Final Fantasy Serie, als sie 2001 Final Fantasy X veröffentlichten. Es war das erste Spiel der Serie, das Voice Acting, Mocap und vollständig dreidimensionale Umgebungen einsetzte und damit alles, was auf der PS2 möglich war, einbezog. Es führte auch völlig neue Kampf- und Erfahrungspunktesysteme ein, die dem Spiel halfen, sich von seinen Vorgängern abzuheben.

Final Fantasy X folgt dem Profi-Sportler Tidus, nachdem er in die Fantasy-Welt Spira kommt, um mit seinen Mitstreitern das Monster Sin zu besiegen. Das Spiel hat sogar die erste direkte Fortsetzung der Serie hervorgebracht, Final Fantasy X-2. Wenn du diese Spiele jetzt spielen willst, ein HD-Remake von 2013 hat sie als Final Fantasy X/X-2 HD Remaster gebündelt. Du kannst das Spiel auf dem PC und allen Current-Gen-Konsolen spielen.

3. Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty


Es ist schwer, ein ambitionierteres Spiel auf der PS2 zu finden als Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty. Sons of Liberty wurde von Konami unter der Leitung des berühmten Schöpfers Hideo Kojima entwickelt und versuchte, eine Vielzahl von anspruchsvollen und komplizierten Themen anzusprechen, einschließlich einiger politischer Themen, die auch heute noch aktuell sind.

Wieder einmal spielst du die Rolle von Solid Snake, der sich durch eine Vielzahl von Gebieten schleicht und dabei immer näher an die Aufdeckung einer großen Verschwörung kommt, die sich weltweit ausbreitet. Obwohl es manchmal verwirrend und überladen ist, wird Sons of Liberty gemeinhin als eines der besten Spiele aller Zeiten bezeichnet. Metal Gear Solid 3: Snake Eater war auch großartig, aber wir geben hier Sons of Liberty den Vorzug.

4. Resident Evil 4


Eines der größten Resident Evil Spiele aller Zeiten, Resident Evil 4 schuf eine neue Blaupause für das beliebte Horrorspiel-Genre. Du spielst Leon Kennedy, einen Polizisten, der die Tochter des Präsidenten vor einem schrecklichen Kult retten soll. Während einige langjährige Fans mit dem Wechsel zu einem actionorientierten Gameplay und weit weniger Jump-Scares nicht allzu zufrieden waren, kann man kaum einen besseren Third-Person-Shooter aus der PS2-Ära nennen.

Horden von Zombies, Monstern und beeindruckenden Endgegnern zu erlegen, war immer spannend. Da nur begrenzte Munition zur Verfügung stand, musstest du deine Schüsse immer richtig platzieren. Die Umgebungen von RE4 und der nicht-lineare Aufbau boten verlockende Gründe, RE4 nach dem Abspann erneut zu spielen. Die Resident Evil Serie ist mit Resident Evil 7 zu ihren Horror-Wurzeln zurückgekehrt, aber Resident Evil 4 wird immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben.

5. Shadow of the Colossus


Shadow of the Colossus wurde als überragendes Werk gepriesen, als es 2005 veröffentlicht wurde, und das nicht nur wegen der Größe der Monster, die es zu bekämpfen galt. In einer Zeit, in der laute, manische Open-World-Actionspiele wie Grand Theft Auto 3 der letzte Schrei waren, war Shadow of the Colossus eine ruhige, kontemplative und oft einsame Erfahrung. Es war das perfekte Gegenmittel für eine Zeit, die zu oft von Macho-Gewalt und Randgruppen-Humor geprägt war.

Die Kolosse waren natürlich die wahren Stars von Shadow of the Colossus. Jeder von ihnen stellte eine einzigartige Herausforderung dar, bei der dein Gehirn genauso gefordert war wie deine Reflexe. Wenn sie zu Boden gingen, nahm die Musik eine schmerzhafte, tragische Note an und zwang dich, mit den majestätischen Kreaturen zu sympathisieren, die du eine nach der anderen abschlachtest. Bluepoint Games brachte einige Jahre später eine überarbeitete Version heraus, die aber trotz ihrer technischen Brillanz nicht ganz an das Original heranreichte. Wenn du die pure Spielerfahrung willst, ist es am besten, die ursprüngliche PS2-Version zu spielen, mit Framerate-Problemen und allem drum und dran.

6. God of War II


Lange bevor die Serie in ihrem exzessiven Gore und ihrem überheblichen, mörderischen Protagonisten so anstrengend wurde, dass sie einen kompletten Reboot brauchte, um wieder auf Kurs zu kommen, war God of War eines der visuell beeindruckendsten, filmischen Franchises im Gaming-Bereich. David Jaffes Original aus dem Jahr 2005 gab PlayStation 2-Besitzern ein neues Maskottchen an die Hand – den geisterhaft-weißen Spartanerkrieger Kratos, der auf Rache gegen den griechischen Kriegsgott Ares aus war. Während das erste Spiel unglaublich war und es leicht unter die Top 10 hätte schaffen können, bevorzugen wir die Fortsetzung von 2007, die in so ziemlich jedem Bereich Verbesserungen vorgenommen hat.

God of War II hat die Geschichte der Serie stark erweitert und war sogar noch epischer in seinem Umfang, da Kratos sich auf eine lange Suche begibt, um Zeus zu töten. Auch wenn es mit einem Cliffhanger endet, ist God of War II bis heute ein Muss für Action-Adventure-Fans und war ein perfekter Abgesang auf die PS2, die von der damals gerade erschienenen PlayStation 3 verdrängt wurde.

7. ICO


ICO landete 2001 auf der PS2 und begeisterte das Publikum mit seiner berührenden Geschichte, gefühlvoller Musik, atemberaubender Grafik und außergewöhnlichen Rätseln. Seit seiner Veröffentlichung ist das Spiel zu einem Kultklassiker geworden und so ist es nur natürlich, dass es eines der besten PS2-Exklusivspiele aller Zeiten ist.

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Ico, einem kleinen Jungen, der von seinem Volk geächtet wurde, weil er mit Hörnern geboren wurde. Ico ist in einer verlassenen Festung eingesperrt, die der Spieler erkunden kann. Hier trifft er auf Yorda, die Tochter der Königin, die Ico vor ihrem traurigen Schicksal zu retten hofft.

8. Silent Hill 2


Obwohl das Silent Hill Franchise in den letzten Jahren auf harte Zeiten gestoßen ist, war es im Jahr 2001 mit dem PS2 exklusiven Silent Hill 2 auf dem Gipfel der Popularität. Dieses Survival-Horror-Spiel versetzt dich in die Rolle von James Sunderland, der die Geisterstadt seiner Frau sucht. Anstatt sich auf den Kampf zu konzentrieren, musst du stattdessen Rätsel lösen und dich durch übernatürliche Horrorszenarien navigieren.

Das Spiel orientiert sich an klassischen Horrorfilmemachern wie Cronenberg und Hitchcock und verlangt von dir, dich durch einen mysteriösen Nebel zu bewegen. Silent Hill 2 verzichtet auf ein Head-up-Display und verlangt von dir, dass du eine echte Karte im Spiel benutzt, um zu navigieren. Leider ist die einzige Möglichkeit, dieses Spiel auf einer modernen Konsole zu spielen, die schlecht erhaltene Silent Hill HD Collection auf PlayStation Now. Allerdings gibt es auch eine von Fans erstellte verbesserte Version für den PC, die du dir ansehen kannst.

Tipp:
Die 20 besten Survival Spiele für PS4, Xbox und PC

9. Prince of Persia: The Sands of Time


Bis 2003 war Prince of Persia ein Name, an den sich die meisten Spieler kaum noch erinnerten. Nach dem peinlichen Versuch, der Prince of Persia 3D war, schien die Serie wirklich tot zu sein. Aber als der Schöpfer des Franchise, Jordan Mechner, mit dem großartigen Entwicklerteam von Ubisoft Montreal zur Serie zurückkehrte, wurde der Prinz wiederbelebt. Das neu erfundene Prince of Persia: The Sands of Time stellte nicht nur das Puzzle-Jump’n’Run auf den Kopf, sondern tat dies auch mit feinem Storytelling und echter Fantasie.

Das auf Erkundung basierende Jump’n’Run-Gameplay, das durch die Tomb Raider-Reihe berühmt geworden ist, wurde in PoP auf eine neue Ebene der Komplexität gehoben, da die präzise, scharfe Steuerung den Wechsel zwischen Wandlauf, Sprung, Rolle, Klettern und Bodenlauf zu einem Kinderspiel machte. Selbst wenn du von der wackeligen 3D-Kamera gestört wurdest, konntest du einfach 20 Sekunden zurückspulen und es noch einmal probieren. Das milderte den Schlag des Trial-and-Error-Prinzips, das dem Genre innewohnt ab und hielt dich bei der Stange, um nur noch einen weiteren Raum und die darin liegenden herausfordernden Sprünge zu meistern. Die gesamte Trilogie war eine wunderschöne, gewalttätige und gelegentlich herzzerreißende Saga.

10. Devil May Cry 3: Dante’s Awakening


Aller guten Dinge sind drei, wie man so schön sagt. Devil May Cry war großartig. Devil May Cry 2 war nicht so toll. Devil May Cry 3: Dante’s Awakening war exquisit. Dante’s Awakening, ein Prequel zum Original, zeigte die zerrüttete Beziehung zwischen Dante und seinem Bruder Vergil in all ihrer schmutzigen Pracht. Devil May Cry 3 zeichnete sich durch sein großartiges Gameplay aus.

Obwohl man es als Hack and Slash bezeichnen kann, hatte DMC3 mehr Nuancen als ein gewöhnlicher Button-Masher – vor allem, weil es sich als sehr herausfordernd erwies und von den Spielern verlangte, hübsche Kombos aneinanderzureihen, um am Leben zu bleiben. Vollgepackt mit grüblerischer Attitüde und großartiger Musik, die dir hilft, in deinen Kampf-Groove zu kommen, bleibt DMC3 auch heute noch ein Actionspiel-Klassiker. Es hat in den Jahren nach seiner Veröffentlichung viele Spiele in seinem Genre beeinflusst.

11. Grand Theft Auto: Vice City


Grand Theft Auto 3 mag das Open-World-Actionspiel mit seiner Third-Person-Perspektive revolutioniert haben, aber es war die Fortsetzung von 2002, die das Konzept perfektioniert hat. Vice City steigerte das Spiel in fast jeder erdenklichen Weise. Es fügte eine Geschichte hinzu, die sowohl eine fesselnde Erzählung als auch eine gekonnte Satire auf alle Einflüsse der 80er Jahre war, eine Besetzung von denkwürdigen Charakteren, die von Hollywood-Profis gesprochen wurden – darunter Ray Liotta, Dennis Hopper und Burt Reynolds – verbesserte fast jeden Aspekt der Mechanik und des Gameplays und Vice City hat immer noch einen der besten Videospiel-Soundtracks aller Zeiten. Selbst jetzt, nachdem es auf PC, Handhelds und mobile Plattformen portiert wurde, bleibt Vice City nicht nur eines der besten PS2-Spiele aller Zeiten, sondern auch eines der größten Spiele aller Zeiten.

12. Ratchet & Clank: Up Your Arsenal


Mehrere Maskottchen-Charaktere haben sich duelliert, um zu erfahren, wer Sonys beste Antwort auf Mario und Kirby auf der PlayStation sein könnte. Es ist zwar fraglich, ob es jemals einen Sieger gab, aber der pelzige Lombax Ratchet und sein treuer Roboter-Begleiter Clank kommen dem wohl am nächsten.

Ratchet und Clank wurde schnell zu einem der erfolgreichsten Franchises von Sony – mit etwas weniger Jump’n’Run und mehr Waffen. Die PS2-Ära ist die Zeit, in der der Aufstieg des Franchises begann. Abgesehen davon, dass es den besonderen Hang der Serie zu doppeldeutigen Untertiteln fortsetzte, war Up Your Arsenal der Höhepunkt der Serie bis zu diesem Zeitpunkt.

Einfach gesagt, es war wunderschön, flüssig, voller Waffen und hat alles nahezu perfekt umgesetzt. Die beste Kritik, die man an Up Your Arsenal üben kann, ist, dass es mehr vom Gleichen seines Vorgängers bietet, aber im Fall von Ratchet und Clank war das keine schlechte Sache. Die PS2 brauchte einen Coverboy, und sie haben ihn in diesem unwahrscheinlichen Paar von schießwütigen Helden gefunden. Man braucht sich nur die Prominenz von Rift Apart im Marketing für die PlayStation 5 anzuschauen, um zu sehen, was für einen Einfluss die Spiele hatten.

13. Kingdom Hearts II


Obwohl es Kingdom Hearts nun schon fast zwei Jahrzehnte gibt, ist es immer noch eine Videospielserie, die sich anfühlt, als hätte sie nicht funktionieren und/oder existieren sollen. Die Mischung aus dem Klassiker Final Fantasy und Disney klingt nach Fan-Fiction, nicht nach einem erfolgreichen Franchise, das eine Reihe von Fortsetzungen und Spin-Offs hervorgebracht hat und eine millionenstarke, weltweite Fangemeinde hat. Das ursprüngliche Kingdom Hearts war im Wesentlichen ein Proof-of-Concept, denn obwohl es eine fesselnde Geschichte erzählte und ein interessantes Third-Person-Action-RPG-Kampfsystem einführte, war es an den Ecken und Kanten sehr unfertig.

Glücklicherweise hat Kingdom Hearts II viele der Probleme des ersten Spiels behoben (einschließlich der gefürchteten Gummischiff-Sequenzen) und eine Menge neuer Welten eingeführt, die der Protagonist Sora und seine Begleiter Donald Duck und Goofy erkunden können, einschließlich TRON und König der Löwen. Das Spiel ist sicherlich nicht perfekt, da die Geschichte irgendwie aus den Fugen gerät und in völlig obskures Gebiet abdriftet (ein Trend, der im Laufe der Serie immer mehr zum Problem wurde), aber dennoch ist Kingdom Hearts II eines der besten RPG-Erlebnisse auf der PlayStation 2 und ein Spiel, das man einfach bewundern muss.

14. Bully


Von all den Spielen, die Feuerstürme der Kontroverse überstanden haben, kann man sich kaum eines vorstellen, das es weniger verdient hat als Bully. Bully hat es geschafft, die Grand Theft Auto Mentalität zu nutzen, um ein unglaublich fesselndes Spiel zu erschaffen, in dem es darum geht, in einer feindlichen Schulumgebung gefangen zu sein. Es hat auch geholfen, dass der Protagonist Jimmy Hopkins im Gegensatz zu den meisten echten Kindern, die das Ziel von Tyrannen sind, ein ruppiger Schläger mit Boxerfäusten und übermenschlicher Ausdauer war, was einzigartige lustige Situationen ermöglichte, wie z.B. das Verprügeln des gesamten Football-Teams auf einmal. Es war nicht GTA, aber in mancher Hinsicht war es viel unterhaltsamer.

15. Tom Clancy’s Splinter Cell: Pandora Tomorrow


Sam Fishers zweites Spionageabenteuer bot zahlreiche entscheidende Verbesserungen gegenüber dem bereits großartigen Original. Zunächst einmal war die KI der Gegner intelligenter und die Enttarnung war nicht annähernd so fehlerhaft, was für ein realistischeres Erlebnis beim Vorbeischleichen und Ausschalten von Feinden sorgte.

Die Geschichte, die im Jahr 2006 spielt, schickte Fisher nach Osttimor zu einer wachsenden Miliz. Wieder einmal war die Geschichte ein eng gewickelter Politthriller mit hohem Einsatz. In Bezug auf Stealth-Action-Spiele auf der PS2 waren Pandora Tomorrow und die anderen Splinter Cell-Spiele unübertroffen.

16. Burnout Revenge


Egal, ob du durch die Straßen rast, im Slalom durch den Verkehr fährst oder versuchst, im Crash-Modus ein möglichst großes Chaos anzurichten, Burnout Revenge war auf eines ausgelegt: Geschwindigkeit. Die kurzen Action-Sprünge stapelten sich genauso wie die Fahrzeuge, die dir im Weg standen, und führten oft dazu, dass man Stunden auf der Suche nach der Goldmedaille für jedes Event verlor. Ja, die von Takedown inspirierten Rennen boten ihren eigenen Nervenkitzel, aber dies war der Höhepunkt der Serie und das letzte Burnout-Spiel, das einen Crash-Modus beinhaltete – was es umso frustrierender macht, dass niemand in der Lage war, die Magie dieses Modus einzufangen und (erfolgreich) zu replizieren.

17. Jak 3


Entwickler Naughty Dog schuf mit Jak & Daxter für die PlayStation 2 erfolgreich ihr erstes volles 3D-Abenteuer. Das Seltsame daran war, dass sich die Jak & Daxter-Reihe im Gegensatz zu ihrem Vorgänger Crash Bandicoot, der drei Spiele enthielt, die sich alle ziemlich ähnlich waren, zwischen den einzelnen Teilen radikal veränderte. Crash Bandicoot entwickelte sich technisch und grafisch weiter, als die Entwickler mit der Hardware der Konsole besser zurechtkamen, aber die Jak & Daxter-Spiele wechselten das Genre komplett.

Jak II verwandelte den niedlichen 3D-Jump’n’Run in ein Open-World-Abenteuer, das von Grand Theft Auto inspiriert wurde, während Jak 3, das den besten Teil der Serie darstellt, den gleichen Sandbox-Hub wie sein Vorgänger aufweist, aber mehr Waffen und mehr Spielmodi hinzufügt. Die Jak & Daxter-Reihe verfügt über eine übergreifende Handlung, die sich über alle drei Spiele der Hauptreihe erstreckt und eine weitaus fesselndere Handlung enthält als die meisten Jump’n’Run-Spiele. Spieler, die alle drei Titel erlebt haben, werden mehr von der Geschichte profitieren als diejenigen, die direkt in Jak 3 einsteigen, aber es ist nicht erforderlich, die anderen Teile gespielt zu haben. Es wäre aber schade, die ersten beiden Titel der Serie zu verpassen, denn die Serie ist am besten als Ganzes zu erleben.

18. Gran Turismo 4


Die Gran Turismo-Serie ist bekannt für ihre Liebe zum Detail, einschließlich einer Vielzahl von lizenzierten Autos, fein abgestimmter Rennphysik und knallharten Zulassungstests. In Gran Turismo 4 stehen über 700 Autos zur Auswahl, von denen jedes ein nahezu perfektes Abbild seines realen Gegenstücks ist und jedes bis zur Perfektion getunt werden kann.

Mit einer hervorragenden Optik und einem für die damalige Zeit fantastisch realistischen Fahrverhalten war GT4 ein wahr gewordener Traum für Autofans. Wenn du daran interessiert warst, an Orte zu fahren, die du nie besuchen würdest, oder dein Traumauto eine Runde zu fahren, hatte dieses Spiel wie kein anderes zu dieser Zeit die Fähigkeit, dich dorthin zu bringen.

19. Tony Hawk’s Pro Skater 4


Tony Hawk’s Pro Skater 4 hat das super erfolgreiche Franchise zum Besseren verändert. In den vorherigen Teilen hattest du eine bestimmte Zeit, um die Ziele in einem bestimmten Level zu erreichen. In Tony Hawk’s Pro Skater 4 wurdest du auf eine viel größere Anzahl von Leveln losgelassen, in denen du dich frei bewegen und Herausforderungen von anderen Skatern auf der Karte annehmen konntest, wie es dir passte. Diese Änderung veränderte das Spielerlebnis grundlegend.

Das Skateboardspiel selbst, bei dem du absurde Combos aneinanderreihen konntest, wurde in Tony Hawk’s Pro Skater 4 ebenfalls verbessert. Obwohl Tony Hawk’s Pro Skater nun ein Franchise der Vergangenheit ist, würden wir THPS4 gerne irgendwie auf den Konsolen der aktuellen Generation erneut spielen. Aufgrund der Musiklizenzen wird das wahrscheinlich nie passieren, aber zumindest werden wir immer schöne Erinnerungen haben.

20. Beyond Good & Evil


Mit seiner Mischung aus Action und Erkundung, seiner einzigartigen Welt und seinen vielfältigen, charmanten und witzigen Charakteren ist Beyond Good & Evil einer der herausragenden Klassiker für die PS2. Die Welt ist vollgepackt mit schrägen Kneipen voller Monster, einer Hovercraft-Reparaturwerkstatt, die von Reggae-liebenden Nashörnern betrieben wird, und jeder Menge Geschichte und Geheimnissen, die es aufzudecken gilt. Es gibt wirklich nichts Vergleichbares und es ist keine Überraschung, dass Fans seit Ewigkeiten auf eine Fortsetzung warten, die hoffentlich eines Tages erscheinen wird.

21. Metal Gear Solid 3: Snake Eater

22. Okami

23. Jak & Daxter: The Precursor Legacy

24. Psychonauts

25. God of War

26. Grand Theft Auto III

27. Persona 4

28. Guitar Hero 2

29. Dead or Alive 2

30. SOCOM 2: US Navy Seals

31. Final Fantasy 12

32. SSX 3

33. Soulcalibur 2

34. Viewtiful Joe

35. Katamari Damacy

36. Tekken 5

37. Sly 3: Honor Among Thieves

38. Timesplitters 3

39. Virtua Fighter 4: Evolution

40. Manhunt

Tipp:
PS3 Games: Die 40 besten Playstation 3 Spiele aller Zeiten
Tipp:
Die 35 meistverkauften Videospiele für PlayStation 4
Tipp:
Die 20 besten exklusiven PS4 Spiele aller Zeiten

WEITERLESEN

Tipp:
Resident Evil 8 Village Story: Ende & Epilog erklärt
Tipp:
Die 50 besten Xbox 360 Spiele aller Zeiten
Tipp:
Die 21 besten und beliebtesten Mittelalter-Spiele aller Zeiten
Tipp:
Akkulaufzeit von PS5-Controller erhöhen - Tipps und Tricks für mehr Leistung
Tipp:
Die 20 besten Nintendo-Switch Spiele für Kinder

Schreibe einen Kommentar