Die besten Singleplayer-Spiele für die PS5

Spiele mit Freunden zu spielen ist toll. Es gibt aber auch Momente, in denen du dich einfach in ein tolles Einzelspieler-Spiel stürzen willst.

Die Playstation 5 hat bereits gezeigt, das Singleplayer-Spiele mit einer tollen Story auch heutzutage noch extrem erfolgreich sein können. Unabhängig davon, ob Spiele exklusiv oder plattformübergreifend erschienen sind, ist Sony für ihre hervorragenden Einzelspieler-Erlebnisse bekannt.

Du hast genug von Battle-Pässen und Mikrotransaktionen? Hier sind einige der besten Singleplayer-Spiele für PS5, die du spielen solltest.

Spider-Man: Miles Morales


Als wir das erste Mal eine PlayStation 5 in die Hände bekamen, war Spider-Man: Miles Morales das Spiel, das uns wirklich umgehauen hat. Es ist atemberaubend; es ist das erste Spiel, das wir gesehen haben, das wirklich die zukünftige Spiele-Generation verkörpert.

Unabhängig davon, wie atemberaubend es aussieht, verdient Spider-Man: Miles Morales es, in unsere Liste der besten Einzelspieler-Spiele für die PlayStation 5 aufgenommen zu werden. Der Grund ist einfach: Spider-Man: Miles Morales macht einfach unendlich viel Spaß!

In diesem Singleplayer-Spiel zieht Miles Morales das kultige Spider-Man-Outfit an und macht sich auf den Weg in die Straßen von New York City, um das Verbrechen zu bekämpfen. In Abwesenheit von Peter Parker liegt es nun an ihm die Bürger von New York zu beschützen. Obwohl das Spiel nur eine Spielzeit von knapp 10 Stunden bietet, kann es dennoch mit einer umfangreiche Geschichte und eine Fülle von Nebenschauplätzen punkten.

Returnal


Returnal gehört zu einem der besten Singleplayer-Spiele für die PS5, wenn du eine Herausforderung suchst. Die Entwickler Housemarque haben ein Spiel geschaffen, das Aspekte von Roguelikes, Shootern und Horror miteinander verbindet. Und das Ergebnis ist einfach fantastisch.

In Returnal schlüpfst du in die Rolle von Selene, einer gestrandeten Frau auf einem außerirdischen Planeten. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf Leichen, die mit ihr identisch zu sein scheinen. Erst nachdem sie gestorben ist merkt sie, dass sie in einer Schleife gefangen ist; nach jedem Tod wacht sie wieder auf ihrem Raumschiff auf, wobei sich die Umgebung um sie herum jedes Mal ein Stückchen mehr verändert.

Den Zyklus zu durchbrechen ist möglich, wenn du die Verantwortung für Selene übernimmst. Das ist eine schwierige Aufgabe, die viel Übung und Ausdauer erfordert.

Returnal ist ein wunderbares Beispiel dafür, wozu die PS5 in der Lage ist, dank der rasanten Third-Person-Action, der tollen Grafik und der effizienten DualSense-Implementierung. Außerdem ist es ein reines Einzelspielerspiel, das außer den Online-Ranglisten für die täglichen Herausforderungen keine Mehrspielerfunktionen bietet. Wenn du also auf der Suche nach den besten PS5-Singleplayer-Erlebnissen bist, ist dieses Spiel ein Muss für dich.

Marvel’s Guardians of the Galaxy


Spieler mögen einem Superhelden-Spiel von Square Enix misstrauisch gegenüberstehen, aber Entwickler Eidos Montreal bietet mit Guardians of the Galaxy eine detailgetreue, humorvolle und ungemein reizvolle Kampagne, in deren Mittelpunkt eine einzigartige Erzählung steht. Mit über 20 Stunden Spielzeit ist das Spiel auch sehr lang. Die Charaktere Drax, Groot, Rocket und Gamora sind so einprägsam, wie du sie aus den Marvel-Filmen kennst. Sogar Star-Lord liefert trotz des Fehlens eines Chris Pratt-Gesichtsscans eine starke Leistung ab. Die Kämpfe sind tiefgründig und aufregend, die Erkundung ist eingeschränkt, macht aber Spaß, und die Dialoge sind im ganzen Spiel hervorragend.

Demon’s Souls


Das beliebte PS3-Spiel Demon’s Souls hat das Genre der Action-Rollenspiele revolutioniert und dabei ein neues Subgenre geschaffen. Spieler auf PS4 und PS5 konnten das Original erst spielen, als BluePoint Games ein PS5-exklusives Remake von Demon’s Souls herausbrachte, aus dem die berühmte Dark Souls-Reihe hervorging. Mit diesem Spiel, das von Grund auf für die neueste Technologie der nächsten Generation entwickelt wurde, kannst du dich in einer mittelalterlichen, gotischen Umgebung austoben wie nie zuvor.

Demon’s Souls kann in voller 4K-Optik oder mit 60 FPS gespielt werden und ist eines der besten PS5-Einzelspielerspiele, da es eine originalgetreue Neuinterpretation ist, die die Ästhetik so aufwertet, dass sie wie ein modernes Triple-A-Spiel aussieht und sich auch so anfühlt. Du bereist legendäre Schauplätze wie den Boletarierpalast und das Tal der Verderbnis und erlebst sie auf noch nie dagewesene Weise, während du gegen herausfordernde Feinde kämpfst und versuchst, zu überleben. Verpasse nicht dieses wiederauferstandene Actionspiel, das das gesamte Souls-Borne-Genre inspiriert hat.

Hitman 3


Hitman 3 ist die perfekte Art, sich von 47 und Diana in der World of Assassination-Trilogie zu verabschieden. Auch wenn das Gameplay von Hitman 3 dem der beiden vorangegangenen, herausragenden Spiele der Serie recht ähnlich ist, erfindet das Spiel das Rad nicht wirklich neu, sondern verbessert ein bereits dynamisches Erlebnis.

Steig einfach in eine Mission ein und finde heraus, wie du die Ziele ausschalten kannst – das ist so ziemlich der ganze Sinn des Spiels. Gerade das Experimentieren mit oft urkomischen Konsequenzen macht Hitman 3 zu einem der besten Stealth-Spiele macht, die je entwickelt wurden.

Hitman 3 ist ein Spiel, das man immer und immer wieder spielen sollte, weil es so viel freizuschalten gibt und weil jedes Level völlig anders ist, je nachdem, wie du es angehst. Es ist ein Spiel, das einfach nicht aufhört zu begeistern.

Resident Evil: Village


Resident Evil: Village ist der Nachfolger von Biohazard aus dem Jahr 2017 und setzt die Geschichte von Ethan Winters fort, der sich auf der Suche nach seiner entführten Tochter in einem gruseligen osteuropäischen Dorf befindet. Statt gegen Zombies zu kämpfen, muss er sich mit Werwölfen und Vampiren herumschlagen, während er sich seinen Weg durch das Dorf bahnt.

Hier gibt es Survival-Horror in seiner reinsten Form. Village ist eines der besten Einzelspielerspiele für die PlayStation 5, weil es die Technik voll ausnutzt und den Gruselfaktor immer wieder auf die nächste Stufe anhebt.

Auf der Suche nach seiner verschwundenen Tochter trifft Ethan auf eine vielseitige Gruppe böser Charaktere, die alle über ihr eigenes Gebiet herrschen. In der einen Minute besuchst du ein gruseliges Puppenhaus und in der nächsten fliehst du aus einer Fabrik, in der mechanische Tötungsroboter hergestellt werden. Resident Evil: Village ist einer der abwechslungsreichsten Teile der Serie seit Jahren und ein Muss für PS5-Besitzer.

Deathloop


Es besteht zwar immer die Möglichkeit, dass ein anderer realer Spieler als Julianna in dein Spiel einsteigt, aber Deathloop ist hauptsächlich ein hochwertiges Einzelspieler-Erlebnis. Das recht geradlinige Abenteuer, in dem du eine Zeitschleife auf der Insel Blackreef auflösen musst, ist ein fantastisches Erlebnis. Das Entwicklerstudio Arkane Studios hat Stealth-Elemente aus Dishonored übernommen und mit explosiver Action kombiniert, so dass du das Spiel spielen kannst, wie und wann du willst. Auch wenn das Ende des Spiels ein wenig enttäuschend ist, bleibt die Handlung durchweg unterhaltsam. Deathloop ist ein fantastischer, etwa 15-stündiger Ego-Shooter (PS5).

The Pathless


Das folgende Beispiel zeigt, dass nicht jedes Open-World-Spiel vollgestopft sein muss um Spaß zu machen. Wenn man bedenkt, dass das Spiel von den Entwicklern von Abzu stammt, ist es kein Wunder, dass sich The Pathless stattdessen auf den Kern des Spiels und die beeindruckende Ästhetik konzentriert.

Und das funktioniert wirklich: The Pathless ist eines der originellsten und fesselndsten Open-World-Spiele, die es derzeit gibt. Du schlüpfst in die Rolle einer jugendlichen Jägerin, die auf einer Mission unterwegs ist, um den Godslayer Einhalt zu gebieten, einer bösen Macht, die die Natur zerstören will. Du musst ein Mittel finden, um das Wesen aufzuhalten, und zwar mit Hilfe deines treuen Adlergefährten und deines Bogens.

Mit seinem nicht-linearen Gameplay, der atemberaubenden Grafik und der unglaublichen Musik ist The Pathless eines der besten Einzelspielerspiele auf der PlayStation 5.

Ratchet & Clank: Rift Apart


Ratchet ist zurück, und dank einiger dimensionaler Spielereien hat er einen neuen Verbündeten gefunden.

Als Clank Ratchet den Dimensionator überreichte, glaubte er, dass er ihm ein echtes Geschenk machte. Doch dann kommt Dr. Nefarious und stiehlt ihnen den Dimensionator direkt vor ihrer Nase. Einen Kampf später werden Ratchet und Clank getrennt und in eine andere Dimension gebracht, was zu einem Chaos führt. Rivet, ein weiblicher Lombax, lebt in einer neuen Realität, in der sie entschlossen ist, ihre eigene Version von Dr. Nefarious aufzuhalten. Am Ende tun sich Ratchet und Rivet zusammen und versuchen die Dinge hoffentlich wieder in Ordnung zu bringen.

Auf der PlayStation 5 ist Ratchet & Clank: Rift Apart eine technische Meisterleistung, dank der atemberaubend schönen Grafik, der hervorragenden DualSense-Implementierung und den extrem schnellen Ladezeiten. Außerdem ist es das bisher unterhaltsamste Ratchet & Clank-Spiel, dank bedeutender Gameplay-Anpassungen sowie neuer Charaktere. Wenn du auf der Suche nach den besten Einzelspieler-Spielen für die PlayStation 5 bist, musst du dir dieses Spiel unbedingt zulegen.

Control: Ultimate Edition


Das Third-Person-Abenteuer von Remedy Games, das ursprünglich auf Systemen der vorherigen Generation veröffentlicht wurde, ist mehr als nur eine Portierung. Control: Ultimate Edition ist eines der besten PS5-Singleplayer-Spiele, da es sowohl die Hauptkampagne als auch die beiden zuvor veröffentlichten Erweiterungen (The Foundation und AWE) enthält, die allesamt die brutalistische Architektur des Federal Bureau of Control noch besser zur Geltung bringen.

Das Spiel ist immer noch das gleiche verdrehte Action-Abenteuer, in dem Jesse Faden mit ihren Superkräften ihren lange verschollenen Bruder sucht und dabei gegen „Hiss“-Kreaturen kämpft, die aus ihrer eigenen Welt eingedrungen sind.

Control: Ultimate Edition fügt diesen Kämpfen eine neue Ebene der Spannung hinzu, indem das Spiel dir erlaubt, das klassische Schießen aus der Third-Person-Perspektive mit einer Vielzahl von übernatürlichen Fähigkeiten zu kombinieren.

Assassin’s Creed Valhalla


Das Assassin’s Creed-Videospiel Valhalla ist so erfolgreich gestartet wie kein anderes Spiel der Reihe, und nachdem du ein paar Stunden mit dem Spiel verbracht hast, ist es nicht schwer zu verstehen, warum. Die Spieler/innen schlüpfen in die Rolle von Eivor, einem Wikingerkrieger, und segeln von Norwegen nach England, wo sie ihre eigene Siedlung gründen wollen. Es gibt genug zu kämpfen, zu plündern, Vorräte zu sammeln und Quests zu erledigen. In klassischer Assassin’s Creed-Manier wirst du mehr Aufgaben haben, als du dir vorstellen kannst, aber das ist nur die Hälfte dessen, was Valhalla zu einem so fantastischen Ort macht.

Abgesehen von der atemberaubenden Grafik auf der PS5 macht das Spiel auch jede Menge Spaß. Wenn du erst einmal in die Rolle von Eivor geschlüpft bist, kannst du diese virtuelle Welt erobern, als wäre sie deine eigene, und wie ein Tausendsassa von Ort zu Ort ziehen.

Die schiere Menge an Möglichkeiten, die dir hier zur Verfügung steht, macht Assassin’s Creed Valhalla zu einem der besten Einzelspielerspiele, die für die PlayStation 5 erhältlich sind. Du wirst mindestens 50 Stunden lang beschäftigt sein, denn es gibt so viel zu tun…

Metro Exodus


Artyom hat herausgefunden, dass seine unterirdische Kolonie nicht die einzigen Überlebenden in der postapokalyptischen Welt sind, also ist es an der Zeit, die Metro zu verlassen und zu sehen, was der Rest der Welt zu bieten hat. Metro Exodus knüpft an den Erfolg seiner Vorgänger an, indem es den Spielerinnen und Spielern weitläufige Umgebungen bietet, die sie erkunden können, während sie Aufgaben erfüllen und auf eine kleine Anzahl von Kugeln angewiesen sind, wenn es hart auf hart kommt. Metro Exodus ist kein Open-World-Spiel, aber sie ist nah genug dran, um als solche betrachtet zu werden. Trotz der etwas schwachen Geschichte, bietet das Spiel jede Menge Abwechslung.

Kena: Bridge of Spirits


Kena: Bridge of Spirits, das erste Spiel von Ember Lab kombiniert ein fesselndes Gameplay mit einer Pixar-ähnlichen Ästhetik zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wenn du in die Rolle von Kena schlüpfst, begibst du dich auf eine Reise in eine Welt, die von Verderbnis geplagt ist. Dazu musst du den Geistern auf ihrer Reise ins Jenseits helfen, und das wird nicht einfach sein. Zum Glück helfen dir Waldtiere, die Rot genannt werden, bei deinem Vorhaben. Vorausgesetzt du kannst sie aufspüren und fangen. Sie helfen dir bei deinen Gegnern, indem sie Schwachstellen aufdecken und sind auch in der Lage die Ausläufer der Verderbnis in der Umgebung zu entfernen.

Obwohl Kena: Bridge of Spirits ein lineares Spiel ist, lässt es dir genug Spielraum, um auch andere Gebiete als die Hauptroute zu erkunden. Auch die Rätsel und Kämpfe sind gut in das Spiel integriert. Insgesamt ist es ein fantastisches Spiel mit einer fesselnden Handlung und jeder Menge Spielspaß. Setze das Spiel auf deine Wunschliste, wenn du auf der Suche nach einem der besten PlayStation 5 Einzelspieler-Spiele bist.

Death Stranding: Director’s Cut


Death Stranding ist ein Spiel, das die Spiele-Community spaltet: entweder man liebt es oder man hasst es. Eines ist jedoch klar: Es ist eines der originellsten Videospiele, die je entwickelt wurden.

Die PS5-Version von Death Stranding: Director’s Cut verbessert das ursprüngliche Spiel und fügt frisches Material und ein paar neue Elemente zum Spielerlebnis hinzu. Daher werden einige behaupten, dass die Extras wie ein Jetpack und Boost-Rampen das Gesamterlebnis beeinträchtigen. Andere wiederum werden sich darüber freuen, weil dadurch das Spiel noch mehr Spaß macht. Wenn du bessere Grafik mit DualSense-Unterstützung kombinierst, bekommst du ein Spiel, das auf der PlayStation 5 wirklich glänzt.

A Plague Tale: Innocence


Dieses Stealth-Spiel mit einem starken Schwerpunkt auf der Geschichte wurde für die PlayStation 5 verbessert, damit noch mehr Spieler/innen die fesselnde Geschichte erleben können. Die Hauptheldin Amicia und ihr jüngerer Bruder Hugo sind auf der Flucht vor der englischen Inquisition und müssen gleichzeitig den Kontakt mit einer Rattenplage vermeiden, die sich über das Land ausgebreitet hat. Das Gameplay mag manchmal ein wenig vorhersehbar sein, aber es ist die Geschichte, die dich immer wieder aufs Neue fesselt. Obwohl sie recht kurz ist, ist sie auf die richtige Weise fesselnd und reizvoll.

Judgment


Die Autoren der Yakuza-Reihe sind bekannt dafür, fesselnde Geschichten zu schreiben, und Judgment ist ein Paradebeispiel dafür. In der Rolle von Takayuki Yagami, einem Privatdetektiv, wirst du in einen grausamen Mordfall verwickelt. Judgment ist immer noch voller wahnsinniger Dramatik, aber es ist ein nüchternerer Ableger, der sich mehr auf Gerichtsdramen und, nun ja, echte Detektivarbeit im Allgemeinen konzentriert. Letztendlich ist Judgment eine großartige Geschichte, die auf den Schultern einiger erstaunlicher Persönlichkeiten aufgebaut ist. Spannend von Anfang bis Ende.

Immortals Fenyx Rising


Immortals Fenyx Rising, ein Spiel welches von Dreamworks produziert wird, gewann langsam an Popularität, als es am Ende des Jahres 2020 veröffentlicht wurde. Obwohl es definitiv ein Nachahmer von Breath of the Wild ist, gibt es einen Grund, warum dieses Spiel so beliebt ist: Es ist ein verflixt fantastisches Spiel. Mehr davon ist für uns völlig in Ordnung.

Das Spiel folgt Fenyx und seinen Gefährten, die in einen Kampf zwischen dem Olymp und einem Usurpator namens Typhon verwickelt werden, der auf einer Mission ist, Rache am Olymp und den Göttern zu nehmen. In einer riesigen offenen Umgebung musst du gegen die korrupten Geschichten der griechischen Mythen kämpfen und die Ordnung im Universum wiederherstellen.

Auch wenn es vielleicht zu sehr an Breath of the Wild erinnert, ist Immortals Fenyx Rising ein Spiel, mit dem du dir ein paar Stunden vertreiben kannst.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Wireless Gaming Headsets: Die besten kabellosen Kopfhörer zum Spielen
Tipp:
Die 35 besten Open-World-Spiele für die PS4
Tipp:
Die 32 besten PS4 & PS5 Spiele für Kinder
Tipp:
Workout Playlist: Die 100 besten Songs zum Trainieren
Tipp:
PS2 Games: Die 40 besten Playstation 2 Spiele aller Zeiten