Die 20 besten Multiplayer-Spiele für die Xbox Series X | S

Die Xbox Series X stellt aktuell den Höhepunkt des Multiplayer-Gaming dar. Online-Games waren noch nie so beeindruckend wie auf der Xbox One Series X. Jetzt ist der beste Moment, um mit deinen Freunden in ein Spiel einzusteigen, denn die Grafik ist atemberaubend, die Bildwiederholrate höher und die Ladezeiten kürzer. Bleibt nur noch eine Frage offen: Welches Multiplayer-Spiel solltest du spielen?

Auf der Xbox Series X wirst du nicht das Gefühl haben, dass es dir an Games mangelt, denn es gibt so viele verschiedene Multiplayer-Spiele, aus denen du wählen kannst.

Hier sind die besten Multiplayer-Spiele für die Xbox Series X und Series S, darunter die neuesten Teile etablierter Spielereihen, brandneue Spiele und Next-Gen-Updates von Spielen, die nur für Systeme der vorherigen Generation erhältlich waren.

1. Halo Infinite

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 87/100


Halo Infinite unterscheidet sich in zweierlei Hinsicht deutlich von den vorherigen Spielen der Reihe. Auf der Kampagnenseite war es ein erster Schritt in Richtung einer offenen Welt, in der die Spieler entscheiden können, wie schnell oder langsam sie die Geschichte durchspielen wollen.

Was den Online-Modus angeht, so kehrt Infinite zu den Ursprüngen der Serie zurück. Die Hinzufügung von Vierer-Teams, Ausrüstung, die direkt auf dem Schlachtfeld platziert wird, und andere Änderungen machen Halo zu dem Arena-Shooter, der es schon immer sein sollte.

Wenn du Esports auf einer Xbox spielen willst, sind Call of Duty und Halo Infinite so ziemlich deine einzige Wahl. Die Halo-Szene ist vielleicht nicht so groß wie die Call of Duty-Community, aber sie hat immer noch unglaubliche Spieler und eine beachtliche Anzahl von Zuschauern.

Halo Infinite ist ein absolutes Muss, wenn du einen Multiplayer Ego-Shooter kaufen willst, egal ob du das Spiel alleine oder mit anderen spielst.

2. Call Of Duty: Vanguard/Warzone

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 79/100


Natürlich muss ein Call Of Duty-Spiel in unsere Liste der besten Multiplayer-Spiele für die Xbox Series X / S aufgenommen werden. Wenn du auf Ego-Shooter stehst, hast du wahrscheinlich schon einmal ein Call of Duty-Spiel gespielt, und es ist kaum zu übersehen, wie gut sich die Serie im Laufe der Jahre gehalten hat.

Call of Duty: Vanguard hat alle Standardfunktionen (Team Deathmatch, Kill Confirmed und Domination), die du von einem Multiplayer-Spiel erwartest. Die leichten RPG-Elemente sind nach wie vor attraktiv, z. B. die Möglichkeit, Waffen aufzuleveln, Zugang zu neuen Aufsätzen und Boni zu erhalten und im Rang aufzusteigen. Auch der neue Zombies-Modus wird dich eine ganze Weile beschäftigen.

Bei Call of Duty: Warzone handelt es sich im Grunde um den dauerhaften Battle Royale-Modus der Serie, der als separater Download erhältlich ist. Im Grunde ist es eine kostenlose Möglichkeit, dein Call of Duty-Erlebnis um einen großen neuen Modus zu erweitern.

Da Battle Royales in den letzten Jahren zu den beliebtesten Multiplayer-Spielen geworden sind, ist es nicht verwunderlich, dass Activision seine eigene Version des Genres entwickelt hat. Es war erstaunlich, wie erfolgreich sie das umgesetzt haben. Du solltest Warzone spielen, wenn du auf der Suche nach einem Spiel bist, das das großartige Gunplay der Call of Duty-Reihe mit dem schnellen und wilden Wahnsinn eines großen Battle Royale verbindet.

3. Destiny 2: Jenseits des Lichts

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 87/100


Es gibt viele Loot-Shooter auf dem Markt, aber Destiny 2: Jenseits des Lichts ist der beste, der für die Xbox Series X | S optimiert wurde. Die Destiny-Spiele waren zum Start etwas enttäuschend, aber Bungie hat es geschafft, das Multiplayer-Spiel nach ein paar Upgrades zu retten. Nach erheblichen Änderungen am Gameplay gehört Destiny 2: Jenseits des Lichts nun zu den besten Multiplayer-Spielen auf der Xbox Series X.

Die Entscheidung von Bungie, große Teile des Spiels, die von der Spielerbasis nicht so häufig genutzt wurden, zu entfernen, hat zu einem verbesserten Spielerlebnis geführt und macht Destiny 2: Jenseits des Lichts heute zu einer besseren Wahl für neue Spieler als in der Vergangenheit. Allerdings sind einige zuvor kostenpflichtige Inhalte nun nicht mehr verfügbar, was bedauerlich ist.

4. Forza Horizon 5

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 92/100


Bis jetzt haben wir Multiplayer-Spiele vorgestellt, die dir den größtmöglichen spielerischen Freiraum lassen, und dieser Trend bleibt mit Forza Horizon 5 bestehen. Forza Horizon 5 bietet die eine riesige Spielewelt und gibt dir Zugang zu einer riesigen Auswahl an Fahrzeugen.

Den Großteil deiner Zeit verbringst du in Online-Multiplayer-Rennen. Das ist auch nicht weiter schlimm, denn hier gibt es genug zu tun, damit dir und deinen Kumpels nicht langweilig wird.

Außerdem bieten die Fahrzeuge des Spiels eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten. Du kannst den Einzelspielermodus nutzen, um deine Talente zu verbessern und sie dann bei Online-Rennen unter Beweis zu stellen, da dein Fortschritt von Rennen zu Rennen gespeichert wird.

5. Back 4 Blood

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 74/100


Wenn du Left 4 Dead mochtest, wirst du Back 4 Blood lieben. Das Konzept ist herrlich standardmäßig: Ein Team von vier Personen muss es lebend von A nach B schaffen. Doch auf dieser Reise warten furchterregende Zombies darauf, dich auseinanderzureißen.

Veteranen der Left 4 Dead-Reihe werden sich hier wie zu Hause fühlen, denn das Spiel sorgt mit einer Vielzahl einzigartiger Zombies und dem einen oder anderen Ziel für Abwechslung. Dank eines Kartensystems, mit dem du dir nach und nach Vorteile und Upgrades verdienen kannst, ist kein Durchlauf wie der andere. Um ganz ehrlich zu sein, selbst wenn jedes Spiel ähnlich ablaufen würde, wären Back 4 Bloods tiefgründiges Gameplay und die Schwierigkeitsgrade ein durchweg anspruchsvolles Erlebnis für Liebhaber von Zombie-Spielen.

6. Sea of Thieves

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 68/100


Als Microsoft Sea of Thieves ursprünglich in seinen Game Pass Service aufnahm, wurde es kritisiert, weil das Multiplayer-Spiel den Spielern zu wenig zu bieten hatte. Den Nutzern gefiel die Idee, ein Team zusammenzustellen und gemeinsam Abenteuer auf dem Meer zu erleben, aber das Spiel hatte nicht genug Inhalt, um Spieler dauerhaft zu fesseln. Seitdem sind drei Jahre vergangen.

Mit einer Reihe von Patches und neuen Inhalten, die bis heute andauern, hat es das Entwicklerstudio Rare geschafft, das Ruder herumzureißen. Sea of Thieves ist die Art von Spiel, bei der du hunderte von Geschichten erzählen kannst. Dank der zufälligen Ereignisse im Spiel, der Einmischung anderer Spieler und dem Chaos welches entsteht, wenn du und dein Team die richtigen Entscheidungen auf dem Schiff treffen müsst.

Dank Cross-Play kannst du Sea of Thieves im Multiplayermodus hervorragend auch mit Freunden spielen, die keine Xbox Series X besitzen.

7. Rocket League

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 87/100


Wenn du kein Geld hast, aber trotzdem ein paar Spiele auf der Xbox One X | S spielen willst, gibt es eine Menge toller Multiplayer-Optionen, wie zum Beispiel Rocket League. Nur wenige Multiplayer-Spiele haben sich in den letzten fünf Jahren so lange gehalten wie Rocket League – und das, obwohl das Spielprinzip so einfach ist.

In Rocket League werden die Grundlagen des Fußballs mit „riesigen Raketen, die an deinem Fahrzeug befestigt sind und mit denen du verrückte Sprünge machen kannst“ kombiniert, was das Spiel sowohl für Neulinge als auch für erfahrene Spieler zu einer Herausforderung macht. Fast jeder kann einen Controller in die Hand nehmen und den Ball in Richtung des gegnerischen Netzes fliegen lassen, aber nur ein echter Profi kann dauerhaft Erfolge im Spiel feiern.

8. Fortnite

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 81/100


Der fantastische Multiplayer-Modus von Fortnite ist ein großer Anziehungspunkt für Fans. Die Veröffentlichung des Spiels für die Xbox Series X war ein riesiger Erfolg und hat wahrscheinlich zum exponentiellen Wachstum des Spiels beigetragen.

In Fortnite ist nicht nur dein Zielvermögen gefragt, sondern auch deine Reflexe, denn du musst schnell auf Angriffe reagieren, indem du Plattformen aus Holz und Metall baust. Darüber hinaus kannst du Fahrzeuge steuern, durch die Luft fliegen, fahren, springen, hüpfen und andere akrobatische Manöver ausführen. Dem Spieler steht eine große Auswahl an Waffen zur Verfügung, die er ganz einfach durch das Ausschalten anderer Spieler, Plündern oder Öffnen von Truhen auf dem Schlachtfeld erhält. Wie in so vielen anderen Spielen ist es auch hier entscheidend, die richtige Truhe im richtigen Moment zu finden, um erfolgreich zu sein.

9. Gears 5

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 82/100


Auf unserer Liste steht der nächste Xbox-Shooter, der im Wesentlichen die Gameplay-Mechanik von Halo Infinite übernommen hat. Für viele ist die Xbox untrennbar mit der Gears of War-Serie verbunden. Gears 5 ist ein Shooter, der mehr auf Action ausgelegt ist als Halo.

Auch wenn die Singleplayer-Kampagne von Gears 5 kritisiert wurde, gilt der Mehrspielermodus als die größte Stärke des Spiels. Der etwas chaotischere „Arcade“-Modus gesellt sich zu den bereits vorhandenen Modi „Classic“ und „Ranked Versus“ hinzu.

Das umfangreiche Upgrade für die Xbox Series X verbesserte Grafik und Framerate. Der Shooter ist jetzt reaktionsschneller und fesselnder als je zuvor und läuft mit seidenweichen 120 Bildern pro Sekunde. Wenn du die verschiedenen Multiplayer-Modi ausprobierst, haben du und deine Freunde ein Spiel, das euch leicht für Dutzende, wenn nicht Hunderte von Stunden beschäftigen wird.

10. Mortal Kombat 11

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 84/100


Schon kurz nachdem die Leute Spielhallen betreten konnten, wurden Fighting Games zum universellen Symbol für Multiplayer-Spiele. Zwei Spieler können gegeneinander antreten, indem sie die richtigen Knöpfe zu richtigen Zeit drücken und die Stärken und Grenzen ihrer Kämpfer intuitiv erkennen.

Wenn es darum geht, die Tradition der Mortal Kombat-Reihe fortzuführen, macht es kein Entwickler besser als die NetherRealm Studios. Spieler des Kampfspiel-Genres und alle, die wahnsinnig spannende Kämpfe mögen, werden begeistert sein, dass Mortal Kombat 11 im Xbox Game Pass enthalten ist und somit auf der Xbox Series X spielbar ist.

11. Fifa-Reihe

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 78/100


Wir empfehlen, die aktuellste Version von FIFA zu kaufen. Die eingefleischtesten Xbox FIFA-Spieler werden als Erste zugeben, dass das Spiel nicht fehlerfrei ist, aber es ist unmöglich, die umfangreichen Online-Multiplayer-Optionen des Spiels zu leugnen.

Am beliebtesten ist wahrscheinlich der Modus „Ultimate Team“, in dem du ein Team von Spielern zusammenstellst und trainierst, um in Eins-gegen-Eins-Duellen und größeren Turnieren anzutreten. Der Modus hat viele Pay-to-Win-Aspekte, was enttäuschend ist, wenn man bedenkt, wie faszinierend die Idee ist.

Es gibt jedoch eine Fülle verschiedener Online-Modi, bei denen du kein Geld ausgeben musst. Du kannst im „Seasons“-Modus dein Lieblingsteam auswählen und gegen andere Online-Spieler antreten.

12. Rainbow Six Siege

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 79/100


Rainbow Six Siege ist ein cleveres Multiplayer-Erlebnis, bei dem die Belohnung für Genauigkeit wichtiger ist als das Herumrennen und Schießen, um Kill Streaks zu erzielen und das gesamte Level zu zerstören. Im Vergleich zu Panzerfäusten aus Call of Duty ist Siege eher wie ein chirurgisches Skalpell.

Sowohl die Angreifer als auch die Verteidiger jedes Fünferteams setzen Spezialisten mit einzigartigen Fähigkeiten und Waffen ein. In Siege ist Teamwork entscheidend, denn nur bestimmte Spezialisten können die Pläne der gegnerischen Seite durchkreuzen. Es ist zwar nicht unmöglich, in einer einzigen Runde fünf Kills zu erzielen, aber der Erfolg stellt sich viel häufiger ein, wenn die Spieler zusammenarbeiten.

13. Apex Legends

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 78/100


Bei Apex Legends handelt es sich um ein Battle-Royale-Spiel, das scheinbar aus dem Nichts aufgetaucht ist und sich zu einem dominierenden Multiplayer-Spiel gemausert hat. Apex Legends ist nicht nur kostenlos, sondern hebt sich auch von der Masse ab, weil der Schwerpunkt auf Teams mit drei einzigartigen Charakteren liegt, die sich in engen, taktischen Kämpfen messen.

Das ganze Erlebnis fühlt sich an wie eine Mischung aus der flexiblen Wendigkeit von Titanfall 2 und der Reaktionsschnelligkeit eines Call of Duty Spiels.

14. Rogue Company

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 75/100


Es gibt zwar mehrere Ego-Shooter für die Xbox, aber Taktik-Shooter sind auf der Plattform kaum vertreten. Glücklicherweise ist Rogue Company von den Entwicklern Hi-Rez Studios erschienen, um dem Taktik-Genre frisches Leben einzuhauchen.

In diesem rundenbasierten Multiplayer-Spiel wählen die Spieler aus einer Vielzahl von Agenten, von denen jeder über einzigartige Fähigkeiten und ein eigenes Arsenal verfügt. Du musst mit deinen Teamkameraden zusammenarbeiten, um strategische Punkte entweder zu erobern oder zu verteidigen. Als Belohnung für deine Bemühungen in der vorangegangenen Runde erhältst du eine Währung, die du zwischen den Kämpfen für eine Vielzahl von Käufen im Spiel ausgeben können, z. B. für neue Waffen, Ausrüstungen und Fähigkeiten.

15. Minecraft

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 93/100


Schießereien müssen nicht der Hauptfokus eines Multiplayer-Spiels sein. Bei Minecraft ist das zum Beispiel nicht der Fall. Du hast sicher schon von Minecraft gehört, dem Online-Sandkasten-Spiel, in dem die Spieler alles bauen können, was sie sich vorstellen können. Du begibst dich auf ein Abenteuer in einer zufällig generierten Welt (die in einem verpixelten Grafikstil dargestellt wird) und suchst nach Vorräten. Wenn du genug Materialien gesammelt hast, kannst du bauen was du willst.

Maximal vier Personen können lokal gegeneinander antreten, während zehn gleichzeitig online spielen können. Erstellte Welten können gespeichert und mit anderen geteilt werden.

Diejenigen, die nicht herumbasteln wollen, können sich für den Überlebensmodus entscheiden, in dem sie so lange wie möglich am Leben bleiben müssen, während sie Wellen von Zombies ausweichen. Die wahre Magie des Spiels entfaltet sich jedoch, wenn du und deine Freunde beginnen, das Universum individuell zu gestalten.

16. No Man’s Sky

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 77/100


So etwas wie No Man’s Sky hat die Gaming-Welt noch nie gesehen. Die Macher haben sich gedacht, dass sie mit ihrem Weltraum-Spiel machen können, was sie wollen.

Das bedeutet, dass es dort draußen Millionen von Welten zu entdecken gibt, mit Ressourcen, fremden Spezies und anderen Spielern. Du kannst dein Schiff verstärken, indem du nützliche Materialien abbaust. Als ob das nicht schon genug wäre, hast du auch die Möglichkeit, dich mit anderen Spielern zu verbünden oder mit ihnen zu kämpfen.

Es liegt ganz an dir, wie du das Spiel spielst. Obwohl No Man’s Sky aufgrund seines schlechten Starts einen schlechten Ruf hat, hat das Spiel seitdem mehrere Erweiterungen erhalten und die Macher haben neue Inhalte hinzugefügt, um alle Versprechen des Spiels zu erfüllen.

No Man’s Sky ist das beste Xbox Series X Multiplayer-Sandbox-Spiel im Weltraum, das es derzeit gibt.

17. ARK: Ultimate Survivor Edition

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 70/100


Wäre es möglich, dass du auf einem Planeten lebst, der schon vor Tausenden von Jahren existierte? Was wäre, wenn der Planet nicht nur von uralten Raubtieren bevölkert wäre, sondern auch von blutrünstigen Spielern, die dich sofort töten würden, sobald sie dich sehen? Wenn du auf einem Server mit den falschen Leuten festsitzt, kann ARK: Survival Evolved ein frustrierendes Erlebnis sein, aber mit den richtigen Leuten kann es ein lustiges Abenteuer durch eine Welt sein, die die Zeit vergessen hat.

Du beginnst das Spiel fast nackt und jagst überall auf dem Planeten nach den Gegenständen, die du brauchst, um dich von einem Beutetier in ein Raubtier zu verwandeln. Die Ultimate Survivor Edition enthält das Grundspiel und alle wichtigen DLC-Packs.

18. Among Us

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 85/100


Among Us ist ein Spiel, das Freunde gegeneinander antreten lässt und ihren Glauben und ihr Vertrauen auf die Probe stellt. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Astronauten in bunten Raumanzügen auf einem Raumschiff. Die Crewmitglieder versuchen herauszufinden, wer von ihnen ein hinterhältiger Hochstapler ist.

Alle Spieler haben verschiedene Aufgaben, aber nur die Hochstapler sabotieren die Besatzung. Die Crewmitglieder müssen mögliche Hochstapler ermitteln und sie aus dem Raumschiff werfen, bevor weitere Crewmitglieder getötet werden.

Among Us ist ein bedrohliches, beunruhigendes Spiel, das von Spannung und Unruhe lebt. Das Spiel ist auch auf Twitch sehr beliebt, da die Situation sehr humorvoll sein kann, wenn es dir nicht gelingt, die „verdächtigen“ Spieler zu finden und zu beseitigen.

19. A Way Out

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 79/100


Um das Beste aus dem Multiplayer-Erlebnis in A Way Out herauszuholen, musst du deinen Mitspieler kennen. Das ist zwar nicht unbedingt nötig, aber es sorgt dafür, dass du mehr in die Geschichte eintauchen kannst.

Als einer von zwei Verurteilten müssen die Spieler zusammenarbeiten, um aus dem Gefängnis zu entkommen. Wenn ihr es schaffst, zusammenzuarbeiten und herauszufinden, wie du im Gefängnis und in der Außenwelt überleben kannst, werdet ihr diese Geschichte vielleicht bis zum Ende durchspielen.

Minispiele wie Armdrücken, Basketball, Hufeisenwerfen, Speerfischen und viele mehr stehen in A Way Out zur Verfügung. Damit kannst du dich ablenken, wenn du nicht gerade damit beschäftigt bist, deinen Fluchtplan zu schmieden.

20. GTA V

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 97/100


Grand Theft Auto V mag zwar etwas in die Jahre gekommen sein, gehört aber immer noch zu den besten Multiplayer-Spielen für die Xbox Series X. Das liegt unter anderem auch daran, dass das Spiel einen tollen Online-Modus mit ständig neuen Inhalten bietet.

Der Online-Modus bietet sowohl die normale offene Welt als auch eine Reihe von Minispielen. In diesem Spiel hast du völlige Autonomie über dein Aussehen, dein Fahrzeug und dein Zerstörungspotenzial. Du kannst dich mit bis zu sechs anderen Spielern nach San Andreas begeben und auf Missionen gehen, die Stadt erkunden und generell ein bisschen Ärger machen.

GTA V ist das beste Spiel, um mit Freunden abzuhängen, weil es so viele Möglichkeiten gibt seine Zeit zu vertreiben.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Die 40 besten Fantasyfilme aller Zeiten - Zwerge, Elfen, Drachen & Co
Tipp:
IPS vs TN vs VA: Welcher Bildschirmtyp fürs Gaming?
Tipp:
Die besten Open-World Spiele fürs Smartphone (Android & iOS)
Tipp:
Die 20 besten Sängerinnen der Welt
Tipp:
Die 50 erfolgreichsten Schauspieler der 2000er Jahre