IPS vs TN vs VA: Welcher Bildschirmtyp fürs Gaming?

In diesem Artikel gehen wir auf die Unterschiede zwischen den gängigsten Monitorpanels ein. Damit du eine fundierte Entscheidung treffen kannst, haben wir IPS-, TN- und VA-Panels miteinander verglichen.

Die meisten Spieler wissen, dass Gaming-Monitore eine spiegelnde oder matte Oberfläche sowie zusätzliche Eigenschaften wie 3D-Fähigkeiten und 144 Hz-Bildwiederholfrequenzen haben können und dass es sie in verschiedenen Auflösungen und Bildschirmgrößen gibt.

Die meisten Gamer haben jedoch keine Ahnung, welche LCD-Panel-Technologie in ihren LCD-Monitoren verwendet wird. Um festzustellen wofür ein Monitor verwendet werden kann, muss der Paneltyp berücksichtigt werden. Wenn du also mehr über die Panel-Technologie weißt, kannst du eine fundierte Entscheidung für einen Gaming-Monitor treffen.

Dieser Artikel wird dir helfen, eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, worauf du bei einem Gaming-Monitor achten solltest.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Um das Beste aus deinem Monitor herauszuholen, solltest du dir überlegen, was du die meiste Zeit mit ihm machst: Spielen, farbkritische Arbeiten, Filme ansehen usw.
  • Um das beste Kontrastverhältnis zu erzielen, gehen VA-Panels oft auf Kosten der Reaktionsgeschwindigkeit, was sie ideal für das Ansehen von Filmen, aber nicht für Spiele macht. TN-Panels sind preiswert und reagieren schnell, aber die Bildqualität und die Blickwinkel sind nur durchschnitt.
  • Konsistente Farben, eine schnelle Reaktionszeit der Pixel und weite Blickwinkel sind die Vorteile von IPS-Panels, aber sie haben kein so hohes Kontrastverhältnis wie VA-Panels und sind teurer.

IPS- vs TN- vs VA-Panels im Vergleich:

IPS-Panel

Vorteile:Nachteile:
Hervorragende Bildqualität Reaktionszeiten meist schlecht
Beste Farbdarstellung Monitore mit hohen Bildwiederholraten sind teurer
Bester Betrachtungswinkel
IPS ist eine gängige Form von Panels, die in einer Vielzahl von Geräten wie Monitoren und Fernsehern verwendet wird. Hervorragende Bildqualität, exzellente Farbwiedergabe und große Betrachtungswinkel sind die wichtigsten Vorteile.

VA-Panels bieten jedoch ein besseres Kontrastverhältnis als TN-Panels, weshalb sie in dieser Hinsicht vorzuziehen sind. Darüber hinaus haben die meisten IPS-Panels eine Reaktionszeit von mindestens 4 Millisekunden (ms), einige neuere Modelle erreichen jedoch Reaktionszeiten von unter 1 ms.

Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung, wie z. B. das gefürchtete „Backlight Bleeding“, sind bei IPS-Bildschirmen üblich. Eine höhere Bildwiederholfrequenz bedeutet, dass du für einen IPS-Monitor mit hoher Bildwiederholfrequenz mehr bezahlen musst, da 144 Hz Gaming-Monitore zu Beginn teurer sind als ihre TN- und VA-Pendants.

TN-Panel

Vorteile:Nachteile:
Reaktionszeiten von 1 ms Mäßige Farbqualität
Schnellster Panel-Typ Schlechter Betrachtungswinkel
Erschwinglich
In Bezug auf die Bildwiederholfrequenz und die Reaktionszeit ist TN, die Abkürzung für „Twisted-Nematic“, das leistungsstärkste der drei Panels und hat die niedrigsten Reaktionszeiten.

Außerdem sind TN-Monitore mit 144 Hz in der Regel günstiger als IPS-Panels. Und obwohl es nicht mehr das einzige Panel ist, das eine Reaktionszeit von 1 ms erreicht, ist ein TN-Panel immer noch die kostengünstigste Option für Gamer.

TN-Panels hingegen bieten nicht die beste Bildqualität. Die Farben wirken verwaschen und die Blickwinkel sind nicht ideal.

Noch problematischer ist die meist fehlende Kompatibilität für HDR und der mangelnde Kontrast bei HDR-fähigen TN-Bildschirmen im Allgemeinen.

VA-Panel

Vorteile:Nachteile:
Bestes Kontrastverhältnis Neigt zu längeren Reaktionszeiten
Farbwiedergabe vergleichbar mit IPS Mögliche Probleme mit Ghosting und Backlight Bleed
Gutes Gleichgewicht zwischen Preis und Leistung
VA-Panels ist der Mittelweg zwischen IPS- und TN-Palnels. Die Farbwiedergabe und die Blickwinkel von VA-Panels sind in der Regel mit denen von IPS-Panels vergleichbar. VA-Panels hingegen haben einen besseren Kontrast.

Aufgrund ihrer längeren Reaktionszeit und der Gefahr von Ghosting ist dieser Panel in der Regel der langsamste der drei Panel-Arten. Das macht sich besonders in dunklen Situationen oder bei schnellen Spielen bemerkbar.

Außerdem können bestimmte VA-Panels unter „Backlight Bleeding“ leiden, aber das hängt ganz von der Qualität des Panels ab.

Zusammenfassung: Was ist der beste Panel-Typ für Gaming?

Welches Display für dich am besten geeignet ist, hängt von deinen Prioritäten und der Art und Weise ab, wie du es nutzen willst.

In der folgenden Tabelle sind die einzelnen Bildschirmtypen nach ihrer Leistung geordnet. Die meisten Monitore folgen diesen Richtlinien, obwohl es zu jeder Regel auch Ausnahmen gibt.

 IPS-MonitorTN-MonitorVA-Monitor
Farbdarstellung:Am bestenSchlechtDurchschnitt
Blickwinkel: Am bestenSchlechtDurchschnitt
Reaktionszeit:Schlechter als TN, besser als VANiedrigsteHöchste
Preis:Am teuerstenAm günstigstenDurchschnitt
Am Besten für:Professionelle NutzungGamingAllgemeine Nutzung

Fazit:

Wenn du ein E-Sportler bist, ist nichts besser geeignet als ein TN-Panel. Schnellere Reaktionszeiten werden durch eine schlechtere Bildqualität, einen geringeren Kontrast und eingeschränkte Blickwinkel erkauft.

IPS-Bildschirme hingegen sind ideal für Spieler, die die bestmögliche Grafik wünschen und beim Spielen auf scharfe und detaillierte Bilder Wert legen. Die Farbwiedergabe ist bei IPS-Panels hervorragend. Sie haben außerdem einen großen Betrachtungswinkel, was sie ideal für Grafikdesigner macht.

Das VA-Panel ist der Mittelweg zwischen den beiden Extremen. Sie sind in Bezug auf die Farbgenauigkeit und den weiten Betrachtungswinkel fast genauso gut wie IPS-Panels. Die Reaktionszeit ist langsamer als bei TN-Panels, aber schneller als bei IPS-Panels. Wenn du also nach einem Monitor suchst, der eine gute Mischung aus TN- und IPS-Panels bietet, sind VA-Panels die beste Wahl.

TN-Panels sind zweifelsohne die beliebteste Wahl für engagierte Gamer. Sie sind preiswerter und in Situationen, in denen sie sich mit der Konkurrenz messen müssen, besser.

Letztendlich hängt deine Entscheidung von den Eigenschaften und Qualitäten ab, die am besten zu dem Spielerlebnis passen, das du dir wünschst.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Die 14 besten Star Trek Videospiele aller Zeiten
Tipp:
Die 20 besten exklusiven Spiele für die Nintendo Switch
Tipp:
Dying Light 2: Alle Enden erklärt
Tipp:
Die 12 besten Panzer Spiele für PC & Konsolen
Tipp:
Die besten Ego-Shooter für die PS5