Die 22 besten Historienfilme auf Netflix

Manchmal schreibt das Leben die besten Geschichten. Und das schon seit tausenden von Jahren. Historienfilme bedienen sich aus diesem Fundus und erzählen eine Handlung, die entweder auf wahren, historischen Begebenheiten basiert oder aber eine fiktive Handlung in einen geschichtlichen Zusammenhang einbettet. Denn genau diese, manchmal nur fadenscheinige, Verbindung zur Wirklichkeit verleiht Historienfilmen ihre Faszination. Sie sind ein Fenster in die Vergangenheit.

Die folgenden 22 Historienfilme solltest du auf jeden Fall gesehen haben. Und das beste? Sie sind alle zur Zeit auf Netflix verfügbar.

1. Outlaw King (2018)

IMDb Bewertung: 6.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 62 %


Der Film Outlaw King mit Chris Pine in der Hauptrolle entführt die Zuschauer ins Schottland des 14. Jahrhunderts und erzählt die Geschichte von Robert the Bruce. Vielleicht kennst du diese historische Figur auch aus Braveheart. Robert, der geächtete König der Schotten, sammelt eine Armee um sich und zieht gegen die brutale englische Herrschaft in den Kampf. Wenn du dich für die schottische Geschichte interessierst und vor dem Fernseher „Freiheit“ schreien willst, dann ist dieser Historienfilm genau richtig für dich.

Auf Netflix anschauen

2. The King (2019)

IMDb Bewertung: 7.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 70 %


Der 2019 unter der Regie von David Michôd und mit Timothée Chalamet und Robert Pattinson (als Dauphin von Frankreich) gedrehte Film The King erzählt den Aufstieg und die Heldentaten des jungen Heinrich V. von England in Anlehnung an William Shakespeares Heinrich V. Eine innovative Interpretation des berühmten Dramas, die den Wert von Loyalität und Freundschaft in den Mittelpunkt stellt und das Gefühl der Einsamkeit eines Monarchen hervorhebt, der dazu bestimmt ist, nur Gefolgsleute und Feinde zu haben.

Auf Netflix anschauen

3. Troja (2004)

IMDb Bewertung: 7.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 53 %


Die Geschichte ist fast jedem bekannt. Der junge Prinz Paris verliebt sich in die bildschöne Helena, ihres Zeichens Königin von Sparta, und entführt sie in seine Heimat Troja. Doch das kann sich der spartanische König Menelaos unmöglich gefallen lassen. Er entsendet sein Heer zur Belagerung Trojas. Unter den spartanischen Angreifern: Achilles und Odysseus.

Homers zeitloser Epos von der langen Belagerung Trojas ist wohl eine der anspruchsvolleren Literaturverfilmungen, die man sich vorstellen kann. 2004 stellte sich Erfolgsregisseur Wolfgang Petersen dieser Herausforderung. Zusammen mit einem Starensemble aus u.a. Brad Pitt, Sean Bean und Eric Bana. Mit den imposante Kulissen, authentische Kostümen und minutiös choreographierten Schlachten wartet Troja mit allen Markenzeichen des Genres auf.

Auf Netflix anschauen

4. Hacksaw Ridge – Die Entscheidung (2016)

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 84 %


Hacksaw Ridge erzählt die Geschichte des lebenslangen Pazifisten Desmond Doss. Als Militärsanitäter landet Doss seinen Überzeugungen zum Trotz doch auf dem Schlachtfeld und wird beim Kampf um die japanische Stadt Okinawa zu einem der unerwarteten Helden des zweiten Weltkriegs. 75 schwer verwundete Kameraden bringt er im Kugelhagel vom Schlachtfeld in Sicherheit und versorgt sie. Für diesen patriotischen Dienst wurde ihm in den USA die Congressional Medal of Honor verliehen. Und nun ein filmisches Denkmal gesetzt.

Mel Gibsons hochgelobte Drama ist einer dieser Antikriegs-Kriegsfilme, die von der Brutalität des Krieges zugleich fasziniert und abgestoßen zu sein scheinen. In Hacksaw Ridge findet dieses Paradox seine Verkörperung in der Hauptfigur Doss – einem Kriegshelden und Soldaten, der mitten in der blutigsten Schlacht nicht ein Mal eine Waffe in der Hand hat.

Auf Netflix anschauen

5. Ma Rainey’s Black Bottom (2020)

IMDb Bewertung: 6.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %


Ma Rainey’s Black Bottom folgt der titelgebenden Bluessängerin (dargestellt von Viola Davis), die sich mit ihrer Band während einer Aufnahmesession im Chicago des Jahres 1927 versammelt. Aber obwohl Ma Rainey eine echte Blues-Pionierin mit einer unvergesslichen Persönlichkeit war, ist der Film keine wahre Geschichte. Der Netflix-Film basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von August Wilson, aus dessen Feder auch Fences (ebenfalls mit Davis in der Hauptrolle) stammt. Trotzdem ist es ein Geschenk zu sehen, wie Davis einer Musiklegende huldigt und wie Chadwick Boseman, der einen Trompeter in ihrer Band spielt, alles in seinen letzten Auftritt legt.

Auf Netflix anschauen

6. Mudbound (2017)

IMDb Bewertung: 7.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %


„Mudbound“ spielt in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg. Als zwei Soldaten aus dem Krieg nach Hause kommen, stellen sie fest, dass sich ihre Identitäten durch ihre Erlebnisse völlig verändert haben. Während Ronsel Jackson ein Infanterist war, flog Jamie McAllan Flugzeuge für die Armee. Henry, Jamies älterer Bruder, ist zu Hause glücklich mit Laura verheiratet. Im Gegensatz dazu sind Ronsels Verwandte McAllan-Farmarbeiter. Als Jamie und Ronsel aus dem Krieg nach Hause kommen, verbindet sie das, was sie gemeinsam erlebt haben. Dort, wo sie wohnen, ist die Gleichstellung von Schwarzen und Weißen jedoch immer noch eine Seltenheit, was den beiden Freunden mächtig zu schaffen macht.

Die wichtigsten Themen des Films sind die posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), von der vor allem Jamie betroffen ist und der Rassismus, dem Ronsel zum ersten Mal seit seinem Eintritt in die Armee wieder begegnet.

Auf Netflix anschauen

7. Enola Holmes (2020)

IMDb Bewertung: 6.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 91 %


Millie Bobby Brown, der Star aus „Stranger Things“, spielt Enola Holmes, ein junges Mädchen, das in der Obhut ihrer beiden Brüder zurückbleibt, nachdem sie an ihrem 16. Geburtstag aufwacht und feststellt, dass ihre Mutter verschwunden ist. Während ihre Brüder Enola auf ein Internat schicken wollen, flieht sie nach London, um ihre Mutter zu finden und wird selbst zur Detektivin.

Auf Netflix anschauen

8. The Highwaymen (2019)

IMDb Bewertung: 6.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 58 %


Die Outlaws machten Schlagzeilen. Die Gesetzeshüter schrieben Geschichte. The Highwaymen von Regisseur John Lee Hancock (The Blind Side) erzählt die bisher unbekannte Geschichte der legendären Detektive, die Bonnie und Clyde zur Strecke brachten. Wenn die ganze Kraft des FBI und die neueste forensische Technologie nicht ausreichen, um die berüchtigtsten Verbrecher der Nation zu fassen, müssen sich zwei ehemalige Texas Ranger (Kevin Costner und Woody Harrelson) auf ihren Instinkt und ihre Fähigkeiten der alten Schule verlassen, um den Job zu erledigen.

The Highwaymen ist ein gemächlicher Film mit zwei Schauspielern, die es verstehen, viel zu tun, ohne zu viel zu tun. Er wird das Kino nicht neu erfinden, wie es einst „Bonnie und Clyde“ tat. Aber der Film ist trotzdem eine Reise wert.

Auf Netflix anschauen

9. Rebecca (2020)

IMDb Bewertung: 6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 39 %


Der ultimative Hassfilm oder der spielerische Versuch, einen klassischen Thriller neu zu erfinden? Die Meinungen über Ben Wheatleys Verfilmung des bereits von Hitchcock verewigten Romans von Daphne du Maurier sind geteilt. Lily James und Armie Hammer sind das ungleiche Liebespaar über die Klassenunterschiede hinweg, während Kristin Scott Thomas die missbilligende Mrs. Danvers spielt. Wheatley nimmt die Dinge nicht zu ernst und das gotische Anwesen Manderley ist nicht annähernd so gruselig, wie es sein sollte. Dennoch ist der Film ein Gesprächsthema – und man möchte sich ja nicht ausgeschlossen fühlen, oder?

Auf Netflix anschauen

10. The Trial of the Chicago 7 (2020)

IMDb Bewertung: 7.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 89 %


Was als friedlicher Protest gegen den Vietnamkrieg gedacht war, endete in einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit der Polizei. Die Protagonisten der realen Ereignisse sind sieben Aktivisten, die „Chicago Seven“, Opfer eines beschämenden Prozesses wegen Verschwörung und Anstiftung zum Aufruhr im Anschluss an eine Demonstration am 28. August 1968, während des Parteitags der Demokraten.

The Trial of the Chicago 7 ist ein Film aus dem Jahr 2020 unter der Regie von Aaron Sorkin und mit Sacha Baron Cohen, Eddie Redmayne, Joseph Gordon-Levitt, Yahya Abdul-Mateen II und Michael Keaton in den Hauptrollen.

Auf Netflix anschauen

11. Die Ausgrabung (2021)

IMDb Bewertung: 7.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 88 %


Der historische Netflix-Film ist eine Verfilmung der Geschichte, die auf der Ausgrabung von Sutton Hoo im Jahr 1939 basiert, mit Ralph Fiennes, Carey Mulligan und Lily James in den Hauptrollen. Als Basil Brown auf Edith Prettys Land angelsächsische Münzen und Schiffe ausgräbt, erlangt die einst lokale Ausgrabung schnell nationale Bedeutung und Brown wird gezwungen, seine eigene Ausgrabung zu verlassen.

„Die Ausgrabung“ folgt dem Muster anderer historischer Filme, indem der Netflix-Film langsam beginnt, sich aber dank hervorragender Schauspielleistungen, großartiger Bilder und einem lebhaften Erzählstil, der Fans des Genres gefallen wird, zu einem zufriedenstellenden Höhepunkt entwickelt. Im wahren Leben erhielt Brown seine Ehrungen erst viel später.

Auf Netflix anschauen

12. 300 (2006)

IMDb Bewertung: 7.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 61 %


Einen für ein Historiendrama eher ungewöhnlichen Ausgangsstoff, nämlich einen Comic, hat der Film 300. Beide, Comic und Film, erzählen von der Schlacht bei den Thermopylen während der Perserkriege. In ihr stellte sich Leonidas I., König von Sparta, mit nur etwa 300 Mann in einem engen Gebirgspass dem vielfach überlegenen Heer des persischen Königs Xerxes entgegen. Es ist eine der ältesten und bekanntesten Geschichten vom verzweifelten letzten Widerstand eines Heeres gegen einen übermächtigen Feind.

Ein einzigartiges Filmerlebnis ist 300 allein aufgrund seiner stilistischen und ästhetischen Referenzen an das Comicgenre. Darunter die aufwendig inszenierten Kampfszenen mit Zeitlupeneffekten, in denen es Blut und menschliche Gliedmaße regnet.

Auf Netflix anschauen

13. The Irishman (2019)

IMDb Bewertung: 7.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 95 %


Angesichts der Länge von „The Irishman“ braucht man vielleicht ein paar Sitzungen, um den Film komplett zu sehen, aber die Investition lohnt sich. Im Gegensatz zu einigen Netflix-Filmen ist dieser Film auch in den Kinos angelaufen – ein klarer Versuch, während der Preisverleihungssaison Anerkennung von der Academy zu erhalten. In Anbetracht der beteiligten Personen müsste man allerdings verrückt sein, wenn man sich nicht um die Auszeichnungen bemühen würde.

Unter der Regie von Martin Scorsese und mit Al Pacino, Robert De Niro und Joe Pesci in den Hauptrollen – alle mit Hilfe von CGI gealtert – ist dieser Film wie ein Schauspielkurs auf Steroiden. De Niro spielt Frank Sheeran, einen Lastwagenfahrer in Philadelphia, der sich mit der Mafia einlässt, um sich zur rechten Hand des legendären Gangsters Jimmy Hoffa (Pacino) hochzuarbeiten. The Irishman ist teils ein Gangsterepos, teils ein historisches Exposé über den Einfluss der Teamsters-Gewerkschaft und der Mafia auf die amerikanische Politik und ein weiterer außergewöhnlicher Höhepunkt in Scorseses Lebenslauf.

Auf Netflix anschauen

14. The Power of the Dog (2021)

IMDb Bewertung: 6.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 94 %


Jane Campion die zwölf Jahre lang keine Spielfilme gedreht hat liefert mit „The Power of the Dog“ eiskalten Meisterwerk ab.

Benedict Cumberbatch ist Phil, ein verbitterter, verschlossener Cowboy, der um seine verstorbene Geliebte trauert; Kodi Smit-McPhee ist der Junge, auf den er seinen Selbsthass lenkt, bevor er ihn unter seine Fittiche nimmt; Kirsten Dunst ist die Mutter des Jungen, die ihre Sorgen mit Alkohol beschwichtigt; und Jesse Plemons steht als ihr Ehemann und Phils Bruder zwischen den Stühlen. Sie alle zeigen unter Campions fachkundiger Anleitung ihre besten Leistungen.

Auf Netflix anschauen

15. Operation Finale (2018)

IMDb Bewertung: 6.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 61 %


Nach der Niederlage Deutschlands im Zweiten Weltkrieg tauchte Adolf Eichmann, der Nazi-Mastermind hinter den jüdischen Opfern des Holocausts, auf mysteriöse Weise unter. Die Ereignisse, die in „Operation Finale“ gezeigt werden, folgen der schockierenden Entdeckung eines Teams israelischer Spione, dass sich Eichmann in Argentinien versteckt hält. Entschlossen, den Kriegsverbrecher vor Gericht zu bringen, fliegt das Team in das ferne Land und arrangiert methodisch eine Entführung. Ihr scheinbar einfaches Ziel wird jedoch bald von einer Gruppe geheimer Nazi-Loyalisten bedroht, die ein neues Reich planen.

Auf Netflix anschauen

16. Noah (2014)

IMDb Bewertung: 5.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 76 %


Immer wieder wird Noah geplagt von Visionen einer Sintflut. Gott ist erzürnt über die sündige Menschheit und will sie vernichten. Doch nicht alle von ihnen. Noah soll ein großes Schiff bauen, eine Arche, um das Überleben des Tierreichs und seiner eigenen Familie zu sichern.

Neben den Geschichtsbüchern ist auch die Bibel immer wieder eine Inspirationsquelle für Historiendramen gewesen. Darren Aronofskys Noah reiht sich ein in so illustre Gesellschaft wie Die zehn Gebote oder König der Könige. Ganz frei von religiösem Pathos beleuchtet der Film die wohlbekannte Geschichte von neuen Seiten und versucht einen Bezug zu modernen Themen wie Klimaschutz und Nachhaltigkeit herzustellen.

Auf Netflix anschauen

17. München – Im Angesicht des Krieges (2021)

IMDb Bewertung: 6.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 86 %


In „München – Im Angesicht des Krieges“ unternimmt Premierminister Neville Chamberlain (Jeremy Irons) einen letzten Versuch, den Frieden in Europa zu retten, während sich die deutschen Truppen 1938 an der Grenze zur Tschechoslowakei sammeln. Hugh Legat (George MacKay) und Paul von Hartmann (Jannis Niewöhner), zwei alte Freunde Chamberlains, schmieden einen Plan, um das tatsächliche Ausmaß der schrecklichen Absichten der Nazis aufzudecken, während der Premierminister mit Hitler verhandelt.

„München – Im Angesicht des Krieges“ ist ein einzigartiger Kriegsfilm, denn er würdigt die Ehre des Versuchs, den Frieden um jeden Preis zu erhalten, anstatt den Horror des Krieges zu verherrlichen. Der Film stellt Chamberlain als heldenhafter und edler Politiker dar, was nicht ganz der Realität entspricht, aber trotzdem erwartet dich ein historisch spannender Film.

Auf Netflix anschauen

18. Legend of Tarzan (2016)

IMDb Bewertung: 6.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 35 %


Die jüngste Tarzan-Verfilmung mit Alexander Skarsgard in der Titelrolle beginnt nicht im Dschungel, sondern im britischen Oberhaus. Denn dort bittet man den schon vor Jahren heimgekehrten ehemaligen Tarzan und jetzigen Lord Greystoke, an einer Sondermission in den Kongo teilzunehmen. Dabei gerät er mitten in die Auseinandersetzung zwischen den brutalen belgischen Kolonialherren und der versklavten einheimischen Bevölkerung.

David Yates spinnt in Legend of Tarzan über die bereits mehr als 50 Mal verfilmte Geschichte des Dschungelhelden fort. Aber auch die Ursprungsgeschichte von Tarzan, dem König der Affen fehlt nicht ganz. Sie wird in einigen Rückblicken erzählt.

Auf Netflix anschauen

19. The Harder They Fall (2021)

IMDb Bewertung: 6.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 88 %


Im Jahr 2021 hat Netflix eine Menge Geld in das Western-Genre gesteckt, und es scheint sich gelohnt zu haben. „The Harder They Fall“ ist einer der besten historischen Filme. Regisseur Jeymes Samuel hat eine Geschichte geschaffen, die viele der Erwartungen, die wir an den typischen Wildwest-Cowboy-Film haben, untergräbt. „The Harder They Fall“ ist einer der wenigen Western mit ausschließlich schwarzer Besetzung: Jonathan Majors, Regina King, Delroy Lindo, Lakeith Stanfield und Idris Elba (unter anderem) spielen die Hauptrollen. 

Gemeinsam konstruieren sie die Geschichte eines verbitterten Geächteten, der sich auf einen Rachefeldzug begibt und entschlossen ist, den Mann zu konfrontieren, der seine Eltern getötet hat, als er noch ein Kind war. Trauer und Rache sind nicht gerade ungewöhnliche Themen im traditionellen Western, aber mit einer bemerkenswert talentierten Besetzung, die alle mit großem Engagement bei der Sache sind, haucht „The Harder They Fall“ dem Genre neues Leben ein.

Auf Netflix anschauen

20. Ku’damm 59 (2018)

IMDb Bewertung: 7.7/10

Auf Netflix anschauen

21. Kampf der Titanen (2010)

IMDb Bewertung: 5.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 27 %

Auf Netflix anschauen

22. 22. Juli (2018)

IMDb Bewertung: 6.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 80 %

Auf Netflix anschauen

Wenn du auch ein Fan von Historienfilmen bist und noch andere Empfehlungen und Favoriten hast, teile sie uns doch in den Kommentaren mit.

WEITERLESEN

Tipp:
Die 58 besten Filme bei Disney Plus
Tipp:
Clickbait Staffel 1: Zusammenfassung & Ende erklärt
Tipp:
Gruselige Filme: Die 52 besten Horrorfilme aller Zeiten
Tipp:
Mit diesen Songs wurden Gefangene gefoltert
Tipp:
Die 100 besten Musikvideos aller Zeiten