Die 35 besten Kinderfilme auf Netflix

Wenn die Kinder Lust auf spannende oder lustige Filme haben, bietet er Streaming-Service Netflix ein buntes Angebot für alle Interessen und Altersstufen. Die folgenden 35 Kinderfilme schaffen Langeweile garantiert ab und sorgen für gute Laune!

Inhaltsverzeichnis

1. Mein Nachbar Totoro (FSK: ab 0 Jahren)


Weil ihre Mutter im Krankenhaus liegt, ziehen die Schwestern Satsuki und Mei mit ihrem Vater in ein neues Haus auf dem Land. Die beiden entdecken, dass in dem angrenzenden Wald ein Waldgeist lebt, der die zwei Kinder schnell in sein Herz schließt. Als sich der Zustand der Mutter verschlechtert und Mei plötzlich verschwindet, sucht Satsuki zusammen mit Totoro auf ungewöhnliche Art und Weise nach ihrer kleinen Schwester.

Nicht nur die Story des Films ist schön und herzergreifend erzählt. Auch die Hauptfigur Totoro ist einfach nur unglaublich liebenswert!

Auf Netflix anschauen

2. Hotel Transsilvanien (FSK: ab 6 Jahren)


Graf Dracula hat sich ein zweites Standbein aufgebaut. Er betreibt mit seiner Tochter Mavis ein Hotel für Monster. Als sich eines Tages der Menschenjunge Jonathan in das Hotel verirrt, stellt er das Leben von Dracula und vor allem von Mavis komplett auf den Kopf. Den während der Junge total fasziniert von den Monstern ist und sich in Mavis verknallt, möchte ihr Vater nur noch eins: den Menschen wieder aus seinem Hotel vertreiben!

Der Film ist total witzig und bringt nicht nur das junge Publikum zum Lachen. Dafür sorgen auch die vielen verschiedenen Kreaturen, die das Hotel Transsilvanien besuchen.

Auf Netflix anschauen

3. Wickie und die starken Männer (FSK: ab 0 Jahren)


Wickie ist der Sohn des Wikingerhäuptlings Flake. Leider ist er auch ein großer Angsthase. Was ihn am Mut fehlt, macht er durch seinen scharfen Verstand wieder wett. Als eines Tages alle Kinder des Dorfes entführt werden, macht Wicki sich zusammen mit seinem Vater und dessen Gefolgsleuten auf, um die verlorenen Kinder wiederzufinden.

Der Film ist eine Umsetzung der gleichnamigen Fernsehserie und überzeugt mit Humor, Spannung und Charm.

Auf Netflix anschauen

4. Die Mitchells gegen die Maschinen (FSK: ab 6 Jahren)


Katie Mitchell ist ein wenig anders in einer Familie voller Menschen, die ein wenig anders sind. Leider passen diese Unterschiede nicht so recht zusammen, wenn es um sie und ihren Vater geht. Als ihr Vater beschließt, ihr Flugticket zur Filmschule zu stornieren und stattdessen einen Familienausflug von Michigan nach L.A. zu machen, ist Katie alles andere als erfreut. Doch als die Familienzusammenführung durch einen Roboteraufstand unterbrochen wird, müssen die Mitchells einen Weg finden, sich und die Welt vor der Techpokalypse zu retten.

Ein schillerndes und lebensbejahendes Porträt des Familienlebens, das jeder lieben wird. Nicht nur einer der besten animierten Kinderfilme des Jahres 2021, sondern einer der besten Filme des Jahres.

Auf Netflix anschauen

5. Charlie und die Schokoladenfabrik (FSK: ab 6 Jahren)


Der Armenjunge Charlie gewinnt ein Ticket, um die legendäre Schokoladenfabrik des verschrobenen Willi Wonkas zu erkunden. Zusammen mit anderen Kindern taucht der Junge in eine Wunderwelt aus Schokolade ein und lernt dabei den seltsamen Betreiber der Firma näher kennen.

Die Umsetzung des bekannten Kinderbuchs bietet viele bunte und fantastische Bilder und erweckt das Märchen auf seine ganz eigene Weise zum Leben. Mit Darstellern wie Johnny Depp als Willi Wonka ist der Film wunderbar besetzt.

Auf Netflix anschauen

6. We Can Be Heroes (FSK: ab 6 Jahren)


Wenn du auf der Suche nach einem süßen und albernen Sci-Fi-Abenteuer für dein Kind bist, dann ist „We Can Be Heroes“ ein toller Film dafür. Als außerirdische Invasoren die (inzwischen erwachsenen) Superhelden der Erde entführen, müssen sich ihre Kinder zusammentun, um die Welt zu retten. Wenn das genau wie bei Spy Kids klingt, dann liegt das daran, dass es im Grunde die gleiche Handlung ist. Aber es ist trotzdem ein gut gelauntes Abenteuer, das von den spielerischen Leistungen der beteiligten Erwachsenen lebt.

Der Film ist ein unbeschwertes Fantasy-/Sci-Fi-Abenteuer für Kinder, das bei Fans des Spy Kids-Franchise gut ankommen wird.

Auf Netflix anschauen

7. Die Schlümpfe (FSK: ab 0 Jahren)


In einem versteckten Dorf im Wald leben kleine blaue Wesen, die als Schlümpfe bekannt sind. Während sie einem friedlichen Alltag nachgehen, plant der fiese Zauberer Gargamel alle Schlümpfe zu fangen und in seinen Kochtopf zu werfen. Durch seinen Zauber werden die blauen Kreaturen unfreiwillig aus ihrer Welt gerissen und ins ferne New York verschlagen. Ihr einziges Ziel ist es wieder nach Hause zurück zu kehren. Dabei sollen ihnen die Menschen Patrick und Grace helfen, deren Alltag die wuseligen Schlümpfe ziemlich auf den Kopf stellen.

Nicht nur durch Schauspieler wie Neil Patrick Harris oder Katy Perry als Sprecherin der Schlumpfine wird dieser Film zu einem Erlebnis. Auch die witzige Story und die tollen Animationen überzeugen auf ganzer Linie.

Auf Netflix anschauen

8. Alvin und die Chipmunks: Road Trip (FSK: ab 0 Jahren)


Die Chipmunks haben ein Problem. Sie finden unter Daves Sachen einen Verlobungsring und befürchten, dass Dave seiner Freundin Samantha einen Antrag machen will. Als die Beiden einen Ausflug nach Miami machen, wollen Alvin und Co. hinterherreisen, um den Antrag auf jeden Fall zu verhindern. Das ist aber gar nicht so einfach, denn als Streifenhörnchen haben Alvin, Simon und Theo kein Geld und müssen sich auf eine abenteuerliche Reise durch die USA machen, um Dave vor einem vermeintlichen Fehler zu bewahren.

Wie gewohnt sorgen die Chipmunks für Trubel und Spaß für Jung und Alt, der mit einem gemütlichen Sightseeing-Trip durch die USA noch verfeinert wird.

Auf Netflix anschauen

9. Sams in Gefahr (FSK: ab 0 Jahren)


Das Sams ist wieder da! Diesmal soll es Martin Taschenbier, dem Sohn von Margarete und Bruno helfen, weil Martin keine Freunde hat. Das Sams erfüllt dem Jungen seine Wünsche und stellt sein Leben auf den Kopf. Dabei zieht es aber leider das Interesse des fiesen Turnlehrers Daume auf sich. Kurzerhand entführt er das Sams, damit es ihm seine Wünsche erfüllt. Martin und seine Eltern machen sich auf die Suche, um das Sams aus den Fängen von Herrn Daume zu befreien.

Die Kinderbuchverfilmung ist sehr liebevoll und witzig gestaltet und verspricht nicht nur für Freunde vom Sams jede Menge Unterhaltung.

Auf Netflix anschauen

10. Chihiros Reise ins Zauberland (FSK: ab 0 Jahren)


Das junge Mädchen Chihiro zieht mit ihren Eltern um. Auf ihrem Weg zum neuen Haus kommen die drei an einem verlassenen Tunnel vorbei, aus dem seltsame Essensgerüche strömen. Die Eltern folgen den Duft und finden ein riesiges Buffet. Als sie davon essen, verwandeln sie sich in Schweine. Schnell zeigt sich, dass Chihiro in die Welt der Geister getaumelt ist. Jetzt muss sie einen Weg finden ihre Eltern wieder zurück zu verwandeln, um zusammen mit ihnen das Zauberland wieder verlassen zu können.

Das epische Anime-Märchen überzeugt nicht nur durch seine wunderschönen Zeichnungen, sondern auch durch seine packende Geschichte, die bis zur letzten Minute mitreißend ist.

Auf Netflix anschauen

11. Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 (FSK: ab 6 Jahren)


Flint Lockwood ist angekommen! Endlich darf er als Wissenschaftler und Erfinder in einer großen Firma arbeiten. Doch der Chef der Live Corp Company, Chester V, ist nur an Flints Essensmaschine interessiert. Mit ihr macht er Experimente, bei denen er Tiere in Nahrungsmittel umwandelt. Als das Experiment schiefgeht, entsteht plötzlich eine eigene Welt als Lebensmitteln. Flint und seine Freunde müssen die verrückte – und leckere – Welt erkunden, um die Essensmaschine aufzuhalten, bevor sie Schaden anrichten kann!

Wie der erste Teil ist der Film einfach schräg und witzig. Ganz nebenbei macht er aber auch Hunger auf leckeres Essen!

Auf Netflix anschauen

12. Peter Hase (FSK: ab 6 Jahre)


Peter Hase hat ein Problem. Nachdem nebenan ein neuer Bewohner eingezogen ist, hat der kleine Hase es schwer sich seinen täglichen Gemüsevorrat zu stibitzen. Die Malerin Bea hilft Peter so gut sie nur kann gegen den Hasen-Hasser Thomas. Dabei kommen sich die jungen Menschen allmählich näher. Als durch ein Missgeschick die Beziehung zwischen Thomas und Bea zerbricht, entschließt sich Peter dazu alles in seiner Macht zu unternehmen, um die beiden jungen Leute wieder zusammen zu bringen.

Der Film zeigt sich mit viel Humor und viel Herz. Die Verfilmung des Kinderbuchs ist sehr gelungen und brilliert unter anderem durch die sehr süße Hauptfigur.

Auf Netflix anschauen

13. Vivo – Voller Leben (FSK: ab 6 Jahre)


Vivo ist ein Kinkajou, auch bekannt als „Honigbär“. Vivo verbringt seine Tage bei Auftritten mit seinem Besitzer Andrés in Havanna, Kuba. Eines Tages erhält Andrés einen Brief von seiner alten Liebe Marta Sandoval, in dem sie ihn fragt, ob er ein letztes Mal mit ihr bei ihrer Abschiedsvorstellung in Miami auftreten wird. Andrés findet das Liebeslied, das er vor Jahren für sie geschrieben hat und beschließt, dass er ihr das Lied bringen muss. Leider hindert eine Tragödie Andrés daran, diese Reise anzutreten und Vivo beschließt, die Sicherheit der Welt, die er kennt, zu verlassen, um das Lied zu Marta zu bringen. Vivos Reise führt ihn von Havanna über Key West und die Everglades nach Miami. Unterwegs lernt er Gabi kennen, eine selbstbewusste 10-Jährige mit lila Haaren, die nicht wie alle anderen Mädchen sein will.

Vivo ist ein lebendiger Liebesbrief an Kuba, Florida und die Menschen, die dort leben. Je mehr Vielfalt in Filmen für Kinder gezeigt wird, desto besser. Teils Abenteuer, teils wehmütige Romanze – neben einigen schönen Lektionen über Freundschaft, Familie und Risikobereitschaft – ist Vivo unterhaltsam und vertraut.

Auf Netflix anschauen

14. Space Jam (FSK: ab 0 Jahre)


Bugs Bunny und seine Freunde haben ein enormes Problem. Um eine Invasion von Außerirdischen abzuwehren, müssen die Comicfiguren in einem Basketballwettkampf gegen die Aliens antreten. Doch die Aliens schummeln und klauen sich die Kräfte von Profi-Spielern. Die Looney Toons sehen nur eine Chance. Sie „verpflichten“ den Superstar Michael Jordan, der mit ihnen trainieren soll. Aber die Aliens haben noch andere fiese Pläne, mit denen sie dem Comichasen und seinen Freunden das Leben schwer machen.

Der Mix aus Comic und Realverfilmung überzeugt unter anderem durch beliebte Charaktere wie Bugs Bunny, Duffy Duck und Co. Aber auch die Basketballlegende Michael Jordan macht eine gute Figur. Zusammen präsentieren die Stars eine witzige Mischung aus Komödie und Sportfilm.

Auf Netflix anschauen

15. Kung Fu Panda (FSK: ab 6 Jahren)


Pandabär Po hat einen Traum. Er will ein Meister des Kung Fus werden. Leider ist der Panda dick, gefräßig und eher ungeschickt. Als er aber eines Tages zum legendären Drachenkrieger auserkoren wird, ändert sich sein Leben. Er darf in den mystischen Jadepalast einziehen, wo sein Training beginnen soll. Sein Meister Shifu hält von dem Panda überhaupt nichts und will ihn so schnell wie möglich wieder loswerden. Aber Po ist hartnäckig und will sich von seinem Traum auf keinen Preis abbringen lassen.

Ein Pandabär, der Kung Fu lernen will, klingt wie zwei Dinge, die überhaupt nicht zusammenpassen. Tatsächlich ist der Film aber unglaublich witzig. Dazu trägt auch die deutsche Synchronisation bei. So wird zum Beispiel Po von Harpe Kerkeling gesprochen, Shifu hat die Stimme von Gottfried John und Cosma Shiva Hagen spricht die Rolle der Schlange Viper.

Auf Netflix anschauen

16. Das Königreich der Katzen (FSK: ab 0 Jahren)


Die Schülerin Haru rettet eine kleine Katze davor von einem Lastwagen überfahren zu werden. Aus Dank erhält sie eine Einladung in das Königreich der Katzen. Dazu wird das junge Mädchen selbst in eine Katze verwandelt, um sich in dem Reich frei bewegen zu können. Haru ahnt dabei allerdings nicht, dass der König der Katzen einen Hintergedanken hat. Er will das junge Mädchen mit dem Prinzen vermählen. Als Haru erkennt, was gespielt wird, versucht sie aus dem Katzenkönigreich zu fliehen. Dabei hilft ihr der Baron, ein Vertreter der bürgerlichen Katzen.

Die liebevoll erzählte Story nimmt die Zuschauer von der ersten Minuten mit auf eine fantastische Reise und bietet Unterhaltung für die Kleinen und die Großen mit einer guten Mischung aus Spannung, Humor und Epik.

Auf Netflix anschauen

17. Enola Holmes (FSK: ab 12 Jahren)


In Enola Holmes, einem Krimi, in dem es um die brillante kleine Schwester von Sherlock Holmes und ihre Bemühungen geht, Verbrechen zu vereiteln, darf Schauspielerin Millie Bobby Brown endlich mehr tun als schreien und die Stirn runzeln. In Enola Holmes geht es um die Befreiung, die Enola erfährt, als sie erwachsen wird und aus der verschlossenen Welt heraustritt, die ihre rätselhafte Mutter Eudoria um sie herum errichtet hat. Als ihre Mutter verschwindet, kommt Enola schnell zu dem Schluss, dass Eudoria auf der Flucht ist, und so verlässt sie Ferndell, das Anwesen der Familie Holmes mit dem Ziel, sie zu finden und zu verstehen, warum sie überhaupt gegangen ist.

Mit einem Augenzwinkern hier, einem Lächeln dort und einem starren, aber wissenden Blick auf die Zuschauer ist Brown voller Elan, Fröhlichkeit und genug Pathos, um das Unterthema der zivilen Unruhen und des sozialen Wandels real und relevant für Kinder an der Schwelle zum Teenageralter und Teenager an der Schwelle zum Erwachsensein zu machen.

Auf Netflix anschauen

18. Shrek der tollkühne Held (FSK: ab 0 Jahren)


Der grummelige Oger Shrek führt in seinem Sumpf ein zurückgezogenes Leben. Er liebt die Ruhe, den Frieden und sein eigenes Chaos. Doch mit der Ruhe ist es plötzlich vorbei. Denn der fiese Lord Farquaad hat alle Fabelwesen aus seinem Reich einfach umgesiedelt und in Shreks Sumpf verfrachtet. Um den Frieden wiederherzustellen, bietet Shrek dem Lord einen ungewöhnlichen Handel an. Er macht sich auf die Suche nach Prinzessin Fiona, die von einem Drachen in einem verborgenen Turm gefangen gehalten wird. Farquaad willigt ein, weil er hofft durch eine Hochzeit mit der Prinzessin zum König des Landes zu werden. Shrek interessieren die Hintergründe aber nicht. Er will nur seinen Sumpf zurück und dafür ist ihm jedes Mittel recht.

Der computeranimierte Film vermischt klassische Fabelwesen aus vielen Märchen mit aktueller Popkultur. Zusammen mit der ungewöhnlichen Story bietet der Film mit viel Humor eine tolle Unterhaltung.

Auf Netflix anschauen

19. Tom und Jerry – Der Film (FSK: ab 0 Jahren)


Tom der Kater und Jerry die Maus sind zwei alte Erzfeinde. Den ganzen Tag lang jagen sie sich und spielen sich streiche. Als ihre Besitzer umziehen und die Beiden vergessen, müssen sich Tom und Jerry alleine durch die Straßen der Stadt schlagen. Dabei treffen sie auf das Mädchen Robyn, die vor ihrer fiesen Tante Innozenia Fies geflohen ist. Die Tante beherbergt das Mädchen nur, weil sie Geld für die Pflege kassiert und sich dadurch ihr Leben finanziert. Tom und Jerry wollen Robyn helfen. Das entpuppt sich aber alles andere als einfach, weil ihnen Tante Innozenia und ihr Hund Ferdinand das Leben schwer machen. Nur, wenn die beiden Feinde ihre Streitigkeiten zur Seite schieben können, können sie Robyn helfen.

Die Verfilmung der bekannten Zeichentrick-Serie strotzt von Witzen und Spitzen an allen Ecken. Aber auch die Geschichte um das Mädchen Robyn und um das Entstehen einer zerbrechlichen Freundschaft ist schön und gefühlvoll.

Auf Netflix anschauen

20. Benji (FSK: ab 6 Jahren)


Bei einem Spaziergang findet Carter einen kleinen streunenden Straßenhund und nimmt ihn mit nach Hause. Während seine Schwester Frankie sich sofort in das kleine Fellbündel verliebt, ist Carters Mutter Whitney überhaupt nicht begeistert von dem Besuch. Doch noch während sie den Kindern den Hund auszureden versucht, taufen die Geschwister ihn bereits „Benji“ und erklären ihn damit zu einem Mitglied der Familie. Als ein paar fiese Ganoven Carter und Frankie entführen, muss der kleine Streuner zeigen, was in ihm steckt. Denn auch wenn er süße aussieht, hat Benji es faustdick hinter den Ohren und macht den Schurken das Leben schwer.

Als Neuauflage des gleichnamigen Films aus den 70er Jahren überzeugt „Benji“ mit einer süßen Story, einem sehr knuffigen Hauptcharakter und Spaß für die ganze Familie. Sehr sehenswert!

Auf Netflix anschauen

21. Nightbooks (FSK: ab 12 Jahren)


Der Film Nightbooks ist der perfekte Einstiegs-Horrorfilm für Kinder. Der Netflix-Film erinnert an die 80er-Jahre, in denen es zum guten Ton gehörte, Kindern und Jugendlichen leichte Albträume zu bereiten. Ein großer Teil des Vergnügens von Nightbooks besteht darin, dass der Film sich nicht anbiedert oder mit seinen Schreckmomenten oder dunklen Momenten nicht zu viel verspricht. Der Film stürzt sich direkt in die Notlage des jungen Alex. Der Schüler mit einer Vorliebe für alles, was mit Horror zu tun hat, stapft durch sein düster geschmücktes Haus, das passend zu seinem Geburtstag zu Halloween dekoriert wurde, während seine Eltern flüsternd ihre Besorgnis über seine schräge Obsession äußern. Während sie sich Sorgen machen, packt Alex eine Tasche mit seinen Notizbüchern, die er mit seinen Geschichten gefüllt hat und steigt in den Aufzug seiner Wohnung. Nur lässt ihn dieser nicht im Erdgeschoss aussteigen. Der Aufzug setzt ihn in einem unheimlich trostlosen Stockwerk ab, wo die Tür zu 4E weit offen steht, mit einem leckeren Stück Kürbiskuchen und einem kleinen Fernseher. Wie sich herausstellt, ist Alex ein leichtes Ziel, denn das ist alles, was er braucht, um in die Falle zu tappen, in der Natasha sitzt. Sie ist eine Hexe, die Kinder in ihre Fänge lockt, und wenn sie nichts Besonderes an sich haben, werden sie ohne zu zögern beseitigt. Nur Alex‘ Bücher voller Gruselgeschichten sind seine Rettung, denn Natasha verlangt, dass er ihr jeden Abend eine neue Geschichte vorliest.

Auf Netflix anschauen

22. Familie Willoughby (FSK: ab 6 Jahren)


In diesem Netflix-Original aus dem Jahr 2020 lernen wir die Willoughby-Kinder kennen, die davon überzeugt sind, dass es besser ist, wenn sie sich selbst erziehen, als unter der Obhut ihrer Eltern zu stehen. Deshalb hecken sie einen hinterhältigen Plan aus, um ihre egoistischen Eltern in den Urlaub zu schicken, während sie sich auf ihr eigenes, hochfliegendes Abenteuer begeben, um die wahre Bedeutung von Familie zu finden. Wie zu erwarten, ist alles, was sie zu wissen glauben, nicht ganz richtig.

Auf Netflix anschauen

23. Der Wunschdrache (FSK: ab 6 Jahren)


Din möchte sich wieder mit seinem besten Freund aus Kindertagen treffen. Dank eines wunscherfüllenden Drachens bekommt er vielleicht seine Chance. Aber wie kann er entscheiden, was wirklich wichtig ist, wenn er sich alles auf der Welt wünschen kann?

„Der Wunschdrache“ erinnert stark an „Aladdin“, aber das moderne Setting und der Fokus auf Freundschaft anstelle von Romantik sorgen dafür, dass der Film frisch wirkt.

Auf Netflix anschauen

24. Abenteuer ʻOhana (FSK: ab 0 Jahren)


Zwei Geschwister aus Brooklyn machen sich widerwillig auf den Weg nach Hawaii, um ihren Großvater zu besuchen, und geraten dabei in ein lebensveränderndes Abenteuer. Teils Goonies, teils Indiana Jones, ist dieses Netflix-Original auch eine lebendige Feier der hawaiianischen Kultur. Dieses Abenteuer unterstreicht das familiäre Zusammengehörigkeitsgefühl und den Stolz auf die eigene Herkunft.

Auf Netflix anschauen

25. Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution (FSK: ab 2019 Jahren)

Auf Netflix anschauen

26. The Karate Kid (FSK: ab 12 Jahren)

Auf Netflix anschauen

27. Walk. Ride. Rodeo. (FSK: ab 12 Jahren)

Auf Netflix anschauen

28. Next Gen (FSK: ab 6 Jahren)

Auf Netflix anschauen

29. Bee Movie – Das Honigkomplott (FSK: ab 0 Jahren)

Auf Netflix anschauen

30. Klaus (FSK: ab 6 Jahren)

Auf Netflix anschauen

31. Die wilden Hühner (FSK: ab 0 Jahren)

Auf Netflix anschauen

32. Tom & Jerry – Der Film (FSK: ab 0 Jahren)

Auf Netflix anschauen

33. Das Schloss im Himmel (FSK: ab 6 Jahren)

Auf Netflix anschauen

34. Die Reise zur geheimnisvollen Insel (FSK: ab 0 Jahren)

Auf Netflix anschauen

35. Ready Player One (FSK: ab 12 Jahren)

Auf Netflix anschauen

Langeweile? Mit den 35 vorgestellten Filmen haben Kinder eine bunte Mischung aus Spannung und Spaß, um eine gemütliche Zeit zu verbringen. Aber auch Erwachsene kommen bei der Auswahl durchaus auf ihre Kosten. Somit kann die ganze Familie das Filmauswahl auf Netflix genießen und die Welt um sich herum für ein paar Stunden einfach vergessen.

WEITERLESEN

Tipp:
Die 11 besten In Ear Kopfhörer 2022
Tipp:
Das Ende von "Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast" Staffel 1 erklärt
Tipp:
Die besten In-Ear Kopfhörer unter 100 €
Tipp:
Die 25 besten Polizeiserien auf Netflix
Tipp:
10 Serien-Paare, die sich im echten Leben hassten