Die zehn besten Gaming-Mäuse für große Hände

Gamer mit großen Händen verdienen die besten Gaming-Mäuse auf dem Markt.

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Für Spieler mit großen Händen ist es schwierig, eine Maus zu finden, die sie bequem bedienen können. Es gibt nichts Ärgerlicheres, als die Hand zu verkrampfen, um eine winzige Gaming-Maus zu bedienen. Ist dir das auch schon mal passiert? Dann wird es Zeit, dass du dich nach der besten Gaming-Maus für große Hände umsiehst.

Eine durchschnittliche Spielesitzung dauert mehr als zwei Stunden, daher ist es nicht empfehlenswert, deine Hand in eine unbequeme Haltung zu zwingen, um die Größe deiner Maus auszugleichen.

Für Spieler mit größeren Händen gibt es viele Möglichkeiten, je nachdem, welche Art von Spielen sie gerne spielen. Selbst Gamer mit durchschnittlich großen Händen bevorzugen große Gaming-Mäuse, was beweist, dass sie nicht so spezialisiert sind, wie man vielleicht denkt. Große Gaming-Mäuse ermöglichen eine Vielzahl an Griffarten und sind damit eine ausgezeichnete Wahl für Spieler, die ihre Griffart häufig ändern, um sich den Anforderungen des Spiels anzupassen.

Die folgenden Gaming-Mäuse gehören aufgrund ihrer Größe, ihrer Sensoren, ihrer Verarbeitungsqualität und ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses zu den besten Gaming-Mäuse für große Hände.

1. Logitech G903 LIGHTSPEED

Logitech G903 LIGHTSPEED

Technische Daten: Senor: optisch Hero 16K | Schnittstelle: Wireless | Tasten: 11 | DPI: 25.600 | RGB: ja | Gewicht: 110g | Akkulaufzeit: 140 Stunden

Vorteile:Nachteile:
Sehr gut verarbeitetes Design Keine Bluetooth-Konnektivität
Ausgezeichnete Leistung; anpassbar Wenige RGB-Beleuchtungsoptionen
Sehr niedrige Klick-Latenz
Ausgezeichnetes, vielseitiges vertikales Rad
Die Verarbeitungsqualität der Logitech G903 LIGHTSPEED Gaming Maus ist hervorragend. Zunächst einmal ist die Maus größtenteils aus Kunststoff mit Gummigriffen gefertigt, weshalb sie so robust und stabil ist.

Die abnehmbaren magnetischen Tasten wackeln nicht; nur bei der Taste zum Feststellen des Scrollrads wirst du dieses Problem haben. Das könnte daran liegen, dass sie mechanisch und nicht elektrisch ist. Das ist kein großes Problem, also mach dir darüber keine Sorgen!

Das symmetrische Design der Logitech G903 Maus ist sowohl für Links- als auch für Rechtshänder hervorragend geeignet und macht die Bedienung sehr einfach.

Du kannst die konfigurierbaren Tasten auch abnehmen und auf einer der beiden Seiten anbringen oder die Seite ohne Tasten mit der mitgelieferten Kunststoffabdeckung abdecken.

Wenn du große Hände hast, ist die Logitech G903 eine gute Wahl, denn sie kann mit der Handfläche-, Fingerspitze- und dem „Klauengriff“ (Claw Grip) verwendet werden.

Diese PC-Gaming-Maus verfügt über die kabellose LIGHTSPEED-Technologie und eine Reaktionszeit von 1 ms für wettkampftaugliche Multiplayer-Spiele. Die Logitech G903 LIGHTSPEED hat eine Auflösung von 200 bis 25.600 DPI und eine Geschwindigkeit von mehr als 400 IPS hat.

Die Logitech G903 kabellose Gaming-Maus hat eine hervorragende mechanische Tastenspannung, die für eine außergewöhnlich saubere und scharfe Tastenreaktion, Konsistenz und ein gutes Gefühl sorgt.

Die Maus hat eine Akkudauer von 140 Stunden bei Standardbeleuchtung und 180 Stunden ohne Beleuchtung, sodass du dir keine Sorgen machen musst, dass sie mitten in einem intensiven Gefecht ausgeht.

Wenn du auf der Suche nach einer hochwertigen kabellosen Gaming-Maus für große Hände bist, bist du bei der Logitech G903 LIGHTSPEED genau richtig.

2. Razer DeathAdder V2 Pro

Razer DeathAdder V2 Pro

Technische Daten: Senor: optisch Focus+ | Schnittstelle: Wireless | Tasten: 8 | DPI: 20.000 | RGB: ja | Gewicht: 88g | Akkulaufzeit: 70 Stunden

Vorteile:Nachteile:
Der 20.000 DPI Focus+ Sensor ist ideal für Spiele Keine zusätzlichen Gewichte oder Seitenteile
Starke Chroma-Beleuchtung 1 RGB-Beleuchtungszone kann für manche einschränkend sein
Bluetooth und 2,4 GHz kabellos
Starke kabelgebundene und kabellose Konnektivität
Beeindruckende Anpassungsmöglichkeiten über die Razer Software
Die Razer DeathAdder V2 Pro gehört zu den bekanntesten Gaming-Mäusen für große Hände. Da sie gebogen und für die rechte Hand gemacht ist, liegt sie viel besser in der Hand als eine beidhändige Maus.

Eines der bemerkenswertesten Merkmale dieses Modells ist die etwas geringere Griffbreite, die sie zu einer sicheren Wahl für viele Griffstile macht. Auch gehören die PTFE-Füße, die optische Schalter, der kabelloser Betrieb und ein leichtes, kompaktes Design zu den Vorteilen der Razer DeathAdder V2 Pro.

Wenn du große Hände hast, ist dies eine der leichtesten Gaming-Mäuse, die du im Handel finden kannst.

Razers HyperSpeed-Dongle und Bluetooth werden von den drahtlosen Verbindungsoptionen der V2 Pro unterstützt. Laut Razer bietet der Dongle mit niedriger Latenz eine Akkulaufzeit von bis zu 70 Stunden und eine beachtliche Akkulaufzeit von 120 Stunden über Bluetooth. Beim Aufladen ist das geflochtene und leichte Ladekabel eine wunderbare Ergänzung.

Die DPI- und Tastenprogrammierung kann in einem der fünf Onboard-Speicherplätze des DeathAdder V2 Pro gespeichert werden. Um bestimmte Einstellungen zu ändern, musst du jedoch das Programm aktivieren. Beispiele für nicht gespeicherte Einstellungen sind die Beleuchtung und die Abhebedistanz. Das mag für manche ein Ärgernis sein.

Alles in allem ist die DeathAdder V2 Pro ein großartiges Upgrade für eine bereits beliebte Gaming-Maus. Die Gewichtsreduzierung und die kabellose Verbindung der V2 Pro können überzeugen.

3. Corsair Nightsword RGB

Corsair Nightsword RGB

Technische Daten: Senor: optisch | Schnittstelle: USB/Kabel | Tasten: 10 | DPI: 18.000 | RGB: ja | Gewicht: 119g

Vorteile:Nachteile:
Bequem für Handflächengriffe Die Sniper-Taste lässt sich nur schwer drücken
Anpassbares Gewichtssystem Tasten sind schwergängig
Sehr gute Verarbeitungsqualität
4-Zonen-RGB-Beleuchtungssystem
Daumenauflage
Corsair ist für seine PC-Komponenten und sein Gaming-Zubehör bekannt und eine bekannte Marke in der Branche.

Trotz ihres vom Gaming inspirierten Aussehens ist die Corsair Nightsword dank ihrer vier gut platzierten RGB-Lichtzonen überhaupt nicht aufdringlich für das Auge.

Das konturierte Design mit Daumenablage und gummierten Griffen, die von professionellen Sportgeräten inspiriert sind, sorgt für einen sicheren Halt in deiner Hand. Das Nightsword hat zwei Omron-Schalter, die für jeweils mehr als 50 Millionen Klicks zertifiziert sind, was die Haltbarkeit erhöht.

Die Gaming-Maus wird mit zwei Sets von Gewichten geliefert, die an sechs verschiedenen Stellen angebracht werden können und so bis zu 120 verschiedene Kombinationen der Balance ermöglichen.

Mit der Corsair-Software kannst du die Maus auf deine Bedürfnisse abstimmen, indem du den Schwerpunkt automatisch in Echtzeit erkennst und jede der 10 zugänglichen Tasten zuordnest.

Außerdem können die DPI-Einstellungen des optischen Sensors mit 18.000 DPI in Schritten von 1 DPI angepasst werden. Es ist möglich, alle Steuerungs- und Beleuchtungsvoreinstellungen im Onboard-Speicher zu speichern, ebenso wie die Hardware-Makrotasten und die Beleuchtungssteuerung.

4. Zowie EC1

Zowie EC1

Technische Daten: Senor: optisch | Schnittstelle: USB/Kabel | Tasten: 5 | DPI: 3200 | RGB: nein | Gewicht: 97g

59,99€
79,36€
Auf Lager
11 neu von 59,99€
5 gebraucht ab 42,99€
Stand 3. Juli 2022 03:00
Amazon.de
Vorteile:Nachteile:
Gute Klick-Latenzzeit Keine Software zum Anpassen und nur vier CPI-Voreinstellungen
Gute Verarbeitungsqualität Lautes Scrollrad
Bequeme Form für Rechtshänder Bietet nur vier DPI-Einstellungen
Tadelloser Sensor
Die Zowie EC1 wird oft als die beste mittelgroße Maus in Bezug auf die Ergonomie angesehen. Die ergonomische Form dieser Maus macht sie ideal für Personen mit großen oder durchschnittlichen Händen. Es gibt nicht viele Mäuse in dieser Form, aber Zowie macht es sich zur Aufgabe, auch Gamern mit großen Händen eine gute Option zu bieten. Mit ihrem weichen Gummikabel, dem geringen Gewicht und dem hochwertigen Sensor bietet die Zowie EC1 alles, was eine Maus braucht, um als Gaming-Maus ernstgenommen zu werden.

Durch ihre besondere Form ist die Maus sowohl für große als auch für mittelgroße Hände geeignet, egal ob du deine Handfläche oder nur deine Fingerspitze benutzen willst. Die Tasten und Seiten der Maus sind mit Rillen versehen, damit du sie besser festhalten kannst.

Sie liegt sehr gut in der Hand, und der Handflächengriff ist wahrscheinlich der beste Griff für diese Maus. Auch der „Claw Grip“ (Krallengriff) ist für die meisten Menschen kein Problem. Der „Claw Grip“ wird durch die abgeschrägte Vorderseite der Maus ermöglicht, während der Handflächengriff (Palm Grip) durch das breitere hintere Ende der Maus im Verhältnis zum Mittelteil ermöglicht wird.

Die Zowie EC1 braucht keine Software; sie kann einfach eingesteckt und benutzt werden. Die Zowie EC1 hat fünf Haupttasten: linke und rechte Haupttaste, Mitteltaste und Seitentasten. Die Tasten der Zowie EC1 sind aus einem Stück gefertigt, am Gehäuse der Maus befestigt und bieten ein sehr angenehmes Gefühl für die Fingerspitzen.

In dieser Maus werden Huano-Schalter verwendet, die fester und lauter sind als die Omron-Schalter, die in den meisten anderen Mäusen verwendet werden. Die meisten Shooter-Spieler mögen die lauten Tasten, aber wenn du eine leise Maus willst, ist diese Maus vielleicht nicht die Richtige für dich. Der Sensor in der Zowie EC1 ist ein Avago ADNS 3310, der einwandfrei funktioniert. DPI- (400, 800, 1600 und 3200) und Polling-Rate-Stufen (100, 250, 1000 Hz) sind bereits voreingestellt.

Wenn du ultrapräzise DPI-Einstellungen brauchst, ist die EC1 wahrscheinlich nicht die richtige Gaming-Maus für dich. In diesem Fall brauchst du eine Gaming-Maus mit mehr Software-Anpassungsmöglichkeiten.

5. Logitech G604

Logitech G604

Technische Daten: Senor: optisch HERO 25K Sensor | Schnittstelle: Wireless | Tasten: 15 | DPI: 25.600 | RGB: nein | Gewicht: 135g | Akkulaufzeit: 240 Stunden

Vorteile:Nachteile:
Starke 2,4-GHz-Wireless-Verbindung Die hohe Form ist nicht für jeden bequem
Jede Menge Tasten, einschließlich Scrollrad und Neigungseingabe Stromversorgung über AA-Batterie
Beeindruckender Hero 16K-Sensor
Angemessener Preis für eine kabellose Maus
Hervorragende Software mit vielen Anpassungsmöglichkeiten
Du bist auf der Suche nach einer großen Gaming-Maus mit vielen Tasten. Dann ist die Logitech G604 eine gute Wahl für dich. Die G604 hat 15 anpassbare Tasten auf ihrem geräumigen Gehäuse, im Gegensatz zu einigen anderen Gaming-Mäusen auf unserer Liste, die sich für einen minimalistischen Ansatz entscheiden.

Neben den normalen fünf Maustasten gibt es sechs Daumentasten. Wenn dir 15 programmierbare Funktionen nicht ausreichen, kannst du eine G-Umschalttaste zuweisen, die, wenn du sie gedrückt hältst, Zugriff auf eine zusätzliche Ebene von Verknüpfungen bietet (ähnlich wie die Funktionstaste auf einer Tastatur).

Unterhalb des Scrollrads befindet sich eine nicht programmierbare Taste zum Umschalten des Radmodus. Damit kannst du zwischen den beiden Mausradmodi des G604 umschalten. Die erste Einstellung bietet dir einen freilaufenden Bildlauf, der sich ideal für das Scrollen durch lange Menüs oder Webseiten eignet, während die zweite Einstellung einen langsameren Bildlauf mit klar definierten Kerben bietet, wenn du Wert auf Genauigkeit legst.

Wenn du gerne MMOs oder MOBAs spielst, ist dies die richtige Gaming-Maus für dich. Mit der G Hub-Software von Logitech kannst du die Tasten mit deinen Lieblingstastenkombinationen oder Makros belegen.

Aber es geht nicht nur um die zusätzlichen Tasten. Für ein kabelloses Spielerlebnis mit niedriger Latenz verfügt die G604 über Logitechs neuesten HERO 25K-Sensor (mit wirklich lächerlichen 25.600 DPI) und die kabellose Lightspeed-Technologie. Selbst in Spielen, in denen du die zusätzlichen Daumentasten nicht brauchst, ist die G604 also ausreichend.

Für wettkampforientierte Shooter-Spieler wird das Gewicht von 135 Gramm jedoch ein Problem darstellen. Das höhere Gewicht ist auf die AA-Batterie des G604 zurückzuführen, obwohl die Batterie eine hervorragende Lebensdauer von 240 Stunden hat. Das Gewicht der G604 hat also auch einen Vorteil.

Die Logitech G604 ist eine vielseitig einsetzbare Gaming-Maus, die sowohl für Gamer als auch für Profis geeignet ist. Sie deckt viele Bereiche ab, egal ob du die zusätzlichen Tasten für MMO-Befehle brauchst oder einfach nur 240 Stunden Akkulaufzeit haben willst.

6. ROCCAT Kone AIMO

ROCCAT Kone AIMO

Technische Daten: Senor: optisch Owl-Eye Sensor | Schnittstelle: USB/Kabel | Tasten: 8 | DPI: 16.000 | RGB: ja | Gewicht: 130g | Akkulaufzeit: 240 Stunden

Vorteile:Nachteile:
Tolles Design Sehr schwer
Erstaunliche Ergonomie Das geflochtene Kabel ist nicht sehr flexibel
Bequeme Form für Rechtshänder mit einer Daumenauflage
Zuverlässiger Sensor
Ausgezeichnete Softwarelösung
Die ROCCAT Kone AIMO ist eine kabelgebundene Maus mit einer Reihe bemerkenswerter Funktionen, die sie zu einer fantastischen Wahl für Gamer mit großen Händen machen.

Aber werfen wir zunächst einen Blick auf das Design. Die Kone AIMO hat das bekannte und unverwechselbare Kone-Design und eine ergonomische Form, die gut für große Hände geeignet ist. Sie hat eine schmutzabweisende, langlebige Performance-Finish-Schicht, die selbst bei den intensivsten Gaming-Sessions für einen kraftvollen Grip sorgt.

Trotz der 5 AIMO RGB-Lichtzonen ist die Kone AIMO eine modern aussehende, aber nicht übermäßig schillernde Maus. Diese fünf RGB-Beleuchtungszonen sind alle einzeln einstellbar.

Um dir mehr Kontrolle in deinem Lieblingsspiel zu bieten, verfügt diese Maus über ein 4D-Titanrad, ein verbessertes Scrollrad mit rechts- und links Klicks und ein herkömmliches vertikales Rad.

Die Daumenzone mit drei Tasten gehört zu den Highlights dieser Gaming-Maus. Die leicht zu bedienende Daumentaste schaltet eine Sekundärfunktion für jede der Tasten frei, sodass du deine Gaming-Maus mit insgesamt 24 Funktionen programmieren kannst.

Mit dem fantastischen ROCCAT Swarm-Programm kannst du jede Taste komplett personalisieren, und jede Voreinstellung, die du erstellst, wird im 512kb großen Speicher der Maus gespeichert.

Zum Schluss noch ein paar Worte zum Sensor. Mit 16.000 DPI und 50 DPI-Schritten bietet der Roccat Eulenaugen-Sensor eine einwandfreie Genauigkeit für deinen Mauszeiger und ist damit sowohl für Spieler mit hoher als auch mit niedriger Empfindlichkeit geeignet.

7. Logitech G502 Hero High

Logitech G502 Hero High

Technische Daten: Senor: optisch | Schnittstelle: USB/Kabel | Tasten: 11 | DPI: 25.600 | RGB: ja | Gewicht: 121g

Vorteile:Nachteile:
Tadelloser Sensor Steifes Verbindungskabel
Einstellbare Gewichte DPI-Anzeige leuchtet nicht dauerhaft
Fühlt sich sehr gut verarbeitet an
Niedrige Klick-Latenz und hervorragende Sensorleistung
Eine der besten ergonomischen Mausoptionen für große Hände ist die Logitech G502 Hero High-Performance Gaming-Maus. Die Logitech G502 Hero ist gut verarbeitet und robust. Das größte Manko ist ein leichtes Wackeln des Scrollrads, das höchstwahrscheinlich auf die L/R-Tilt-Funktion zurückzuführen ist. Dies ist ein typisches Problem der meisten Gaming-Mäuse mit dieser Funktion.

Es wird dich freuen zu hören, dass diese Gaming-Maus für große Hände sehr angenehm zu bedienen ist (wenn auch nicht für Spieler mit kleinen Händen!). Die schräge Form und die Daumenauflage sind hervorragend.

Die variable Gewichtseinstellung ist ein weiteres Merkmal, das die Logitech G502 Hero zu einer großartigen Gaming-Maus macht. Sie ermöglicht es dir, das Gewicht zu verteilen, indem du die fünf 3,6 g schweren Gewichte hinzufügst oder entfernst. Die Maus verfügt außerdem über eine abnehmbare Gewichtsabdeckung. Trotz der Möglichkeit, das Gewicht individuell anzupassen, gilt diese Gaming-Maus als sehr schwer. Daher ist sie eher für Personen geeignet, die gerne eine etwas schwerere Maus bedienen wollen.

Die Logitech G502 Hero High ist mit einer aggressiven Form, scharfen Winkeln und RGB-Beleuchtung ausgestattet. Die RGB-Zonen befinden sich im Logo und auf der linken Seite, um die CPI-Einstellung anzuzeigen.

Die Logitech G502 bietet einen DPI-Bereich von 100 bis 25.600 und 400+ IPS. Du kannst deine DPI-Einstellungen mit dem Logitech G HUB feinjustieren. Diese Maus hat 11 anpassbare Tasten. Auf jede dieser Tasten kannst du schnell deine Lieblingsbefehle hinterlegen. Die Tasten bestehen aus glänzendem schwarzem Kunststoff, der einen guten Kontrast zu dem mattschwarzen Gehäuse bildet. Es ist erwähnenswert, dass die Seiten der Computermaus mit Latex ummantelt sind, um die Griffigkeit zu erhöhen.

Da die Mausfüße etwas dünn sind und schärfere Kanten haben, können sie zerkratzen, wenn du sie auf einem Schreibtisch statt auf einem Mauspad benutzt.

Das Kabel ist ausreichend, aber es ist starr und kann sich auf Oberflächen verfangen, was zu Widerstand führt.

Mittlere und kleinere Hände werden aufgrund des großen Gehäuses Schwierigkeiten haben, die Sniper- und CPI-Tasten zu erreichen. Aber das kann uns im Prinzip egal sein, da wir große Hände haben.

8. Razer Basilisk V3

Razer Basilisk V3

Technische Daten: Senor: optisch Owl-Eye Sensor | Schnittstelle: USB/Kabel | Tasten: 11 | DPI: 26.000 | RGB: ja | Gewicht: 82g |

Vorteile:Nachteile:
26.000 DPI Sensor fühlt sich unglaublich an Software Synapse 3 fühlt sich ein wenig aufgebläht an
Super bequem Schwer
Reichlich RGB-Hintergrundbeleuchtung
Hochwertige strukturierte Oberfläche und Form
Viele gut platzierte, programmierbare Tasten
Bequeme Form für Rechtshänder, geeignet für alle Griffarten und fast alle Handgrößen
Razer ist nicht umsonst die meistverkaufte Gaming-Peripherie-Marke und hat sich zu Recht mehrere Plätze auf unserer Liste verdient.

Die Razer Basilisk V3 ist ein mehrfach preisgekrönte Gaming-Maus und die beste Gaming-Maus, die du für unter 50 Euro bekommen kannst.

Egal, ob du den Palm Grip oder den Claw Grip bevorzugst, die Razer Basilisk ist eine ergonomisch geformte Maus mit Daumenauflage für Komfort und perfekt positionierten Tasten für einfachen und schnellen Zugriff.

Wie andere High-End-Produkte von Razer ist auch die Basilisk mit PTFE-Mausfüßen ausgestattet, die leicht über die meisten Oberflächen gleiten.

Die Razer Basilisk V3 verfügt außerdem über 11 RGB Razer Chroma-Beleuchtungszonen mit 16,8 Millionen Farben und einer Vielzahl von Lichteffekten, die du komplett einstellen kannst.

Mit dem Programm Razer Synapse 3 kannst du Beleuchtungseinstellungen speichern und 10 Haupttasten und einen Multifunktionsauslöser komplett personalisieren. Damit kannst du grundlegende Tastenbelegungen, Chat, Hotkeys für Gegenstände, Zaubersprüche oder andere Anweisungen im Spiel zuweisen.

Auf der anderen Seite kannst du Tastenbelegungen direkt in der Maus speichern. Das 4-Wege-Mausrad von Basilisk hat drei Betriebsmodi. Mit der Free-Spin-Funktion kannst du das Rad drehen, bis du es manuell anhältst, was beim Lesen umfangreicher Dokumente oder im Spiel nützlich ist. Das taktile Scrollen ermöglicht ein präziseres Wechseln zwischen Waffen und Spielmenüs, während die Smart-Reel-Funktion automatisch zwischen den Modi wechselt.

Unsere Meinung nach ist es der hervorragende Sensor, der die Basilisk V3 zu einem Anwärter auf den Titel der besten Gaming-Maus macht. Der Focus+-Sensor bietet eine hervorragende Reaktion, pixelgenaue Präzision mit 26K DPI und intelligente Funktionen wie Motion Tracking.

9. SteelSeries Sensei 310

SteelSeries Sensei 310

Technische Daten: Senor: optisch | Schnittstelle: USB/Kabel | Tasten: 8 | DPI: 12.000 | RGB: ja | Gewicht: 99g |

Vorteile:Nachteile:
Tolle Leistung Keine Gewichtseinstellung
Bequem Durchwachsene Software
Leichtes Gewicht Nur zwei DPI-Einstellungen
Gute Klick-Latenzzeit
Alle Tasten sind programmierbar
Für Linkshänder und Rechtshänder gleichermaßen geeignet
Unglaublich leicht, angenehm zu bedienen und hervorragend in allen Spielen, bietet diese Gaming-Maus ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Sensei und die Rival 310 haben viele Gemeinsamkeiten, und das ist gut so. Ähnliche Materialien bilden die ultraleichte Architektur der Maus, in der derselbe optische 12.000 DPI TrueMove-Sensor verbaut ist.

Obwohl SteelSeries ein beidhändiges Design für Links- und Rechtshänder integriert hat, unterscheidet sich die Sensei von der Rival in ihrer Form. Die Sensei ist bequem zu bedienen und lässt sich dank der flachen Wölbung des Gehäuses leicht auf deinem Schreibtisch bewegen. Sie ist die bequemere Maus der beiden Modelle.

Die verwendeten Materialien sorgen für ein schlankes Aussehen, bei dem die Gewichtsreduzierung deutlich im Vordergrund steht. Die Sensei 310 ist mit nur 92 g sehr leicht.

Jede Seite der Maus ist nach innen gewölbt und hat eine griffige Gummistruktur. Auf jeder Seite gibt es zwei Tasten, die neu zugewiesen werden können.

Mit Hilfe der SteelSeries Engine bietet die Sensei eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten. Es ist möglich, die RGB-Beleuchtung, die Tastenbelegung und die DPI-Einstellungen zu verändern.

Unsere derzeitige Lieblingsmaus von SteelSeries ist die Sensei 310. Die Gleitfähigkeit und die erstklassige Leistung machen die Gaming-Maus ideal für Gamer mit großen Händen.

10. Glorious Model O

Glorious Model O

Technische Daten: Senor: optisch PWM-3360-Sensor | Schnittstelle: USB/Kabel | Tasten: 6 | DPI: 12.000 | RGB: ja | Gewicht: 67g |

Vorteile:Nachteile:
Geringe Klick-Latenz Keine spezielle Scharfschützentaste
Fühlt sich sehr gut verarbeitet und solide an Billige Textur auf dem Scrollrad
Eine der leichtesten Mäuse überhaupt
Leichtes und flexibles Kabel
Großartige beidhändige Form
Superweiche Mausfüße
Im Vergleich zu seinen Konkurrenten ist diese Gaming-Maus sehr leicht. Allerdings ist die Möglichkeit, Tasten neu zuzuordnen und Makros zu erstellen, auf ein Minimum reduziert worden. Mit der symmetrischen Form hat die Glorious Model O eines der besten Gehäusedesigns für große Hände.

Die Glorious Model O verfügt über einen einwandfreien optischen PMW 3360-Sensor. Die Maus verfügt über einen konfigurierbaren DPI-Bereich von 400 bis 3200, eine Tracking-Geschwindigkeit von 250+ CPI und eine Polling-Rate von 1000 Hz. Das Gewicht des Geräts von 57 Gramm sorgt dafür, dass sie sich leicht bewegen lässt und ein sanftes Gleiten ermöglicht.

Das Alleinstellungsmerkmal einer Gaming-Maus ist, dass sie sich nicht nur gut bedienen lässt, sondern auch individuell angepasst werden kann. Die Hauptschwächen der Glorious Model O sind das fehlende Gewicht und der fehlende Widerstand des Scrollrads. Es stehen insgesamt sechs Tasten zur Verfügung, von denen sich zwei an der Seite befinden und die alle mit der dazugehörigen App programmiert werden können.

Für Ego-Shooter-Spiele ist das Glorious Model O eine fantastische Wahl. Mit minimaler Klick-Latenz, exzellenten DPI-Einstellungen und einer einstellbaren Polling-Rate ist dies eine hervorragende Gaming-Maus. Sie ist solide verarbeitet und bietet viel Platz für ausgedehnte Gaming-Sessions.

Bestseller: Die besten Gaming-Mäuse für große Hände

Hier findest du eine täglich aktualisierende Bestseller-Liste zum Thema: Gaming-Mäuse.

Welche Gaming-Mäuse für große Hände werden am häufigsten gekauft? Beliebte Produkte sind meist auch eine gute Empfehlung. Schließlich sind verifizierte Käufe sehr glaubwürdig und stellen eine relevante Nachfrage nach den beliebtesten Gaming-Mäuse für große Hände auf Amazon dar.

So findest du die optimale Handgröße für deiner Gaming-Maus heraus

Handgröße
Miss von der Spitze deines längsten Fingers bis zum Handgelenk, um die Länge deiner Hand zu bestimmen. Die Handbreite wird über deine Handfläche gemessen, einschließlich deines Daumens. Wenn du beide Maße kennst, kannst du leicht eine Gaming-Maus finden.

Verwende diese Tabelle, um die Mausmaße mit der universellen Handtabelle zu vergleichen. Überprüfe immer deine Handgröße, bevor du eine Gaming-Maus für deine großen Hände kaufst. Wenn du das nicht tust, kann es zu Griff- und Kontrollschwierigkeiten kommen, und deine Hand wird während du spielst schneller ermüden. Eine schlechte Gaming-Leistung kann auch durch eine unpassende Maus verursacht werden.

Handgröße: Maße:
KleinUnter 17 cm
Mittel17 - 90 cm
Groß19 - 21 cm
Extra GroßÜber 21 cm

Häufig gestellte Fragen:

Für wen sind große Gaming-Mäuse am ehesten geeignet?

Große Mäuse sind nicht nur etwas für Menschen mit großen Händen. Es gibt ein paar Merkmale, anhand derer du feststellen kannst, ob eine große Maus gut für dich als Gamer ist:

  • Du bevorzugst den Clawgrip oder Palmgrip
  • Du magst im Allgemeinen schwerere Mäuse
  • Während des Spiels hebst du die Maus nur selten an, um sie neu auszurichten

Was passiert, wenn deine Maus nicht groß genug ist?

Wenn du eine zu kleine Maus verwendest, kann das sowohl für deine Gesundheit als auch für dein Spielerlebnis schädlich sein:

  • Unnatürliche und unbequeme Handhaltungen, die mit der Zeit zu Krämpfen und Schmerzen in Arm, Fingern und Hand führen können
  • Du wirst nicht in der Lage sein, das Spiel mit deiner besten Leistung zu spielen
  • Du wirst versehentlich in einen Griff gedrängt, den du nicht magst – sonst kannst du nicht klicken
  • Deine Handfläche wird nicht richtig gestützt, wodurch deine Hand schneller ermüdet

Welche Maus bevorzugen Profispieler?

Jeder Profispieler nutzt die Maus, die am besten in seine Hände passt und die Funktionen hat, die er bevorzugt. Einige Profispieler wählen die Logitech G502, SteelSeries Sensei-Reihe, Razer Deathadder-Reihe und Zowie-Reihe.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Die 100 besten Dance-Hits aller Zeiten
Tipp:
Resident Evil 8 Village Story: Ende & Epilog erklärt
Tipp:
20 gute Aufbauspiele fürs Handy: Baue deine eigene Stadt auf dem Smartphone!
Tipp:
Die 40 besten Multiplayer-Spiele für die PS4
Tipp:
Anleitung: PC-Spiele auf der Xbox-Konsole spielen