Gaming-Maus: Der beste DPI-Wert für PC-Spiele

Der DPI-Wert (Dots per Inch) einer Gaming-Maus ist ein wichtiger Faktor. Heutige Gaming-Mäuse haben sehr hohe DPI-Einstellungen. Aber welcher DPI-Wert ist der beste fürs Gaming?

Wenn es um PC-Spiele geht, kann die richtige Gaming-Maus über Erfolg oder Misserfolg entscheiden, und bei so vielen Mäusen auf dem Markt kann es schwierig sein, deine Auswahl einzugrenzen. Neben der Position der Tasten, der Marke, der Ergonomie, der RGB-Einstellung und dem Preis, musst du auch den für deine Bedürfnisse geeigneten DPI-Wert ermitteln.

Was ist DPI?

DPI steht für „Dots per Inch“ (Punkte pro Zoll). Um das in einen Zusammenhang zu bringen: Wenn du eine Maus mit 1600 DPI hast, führt eine Bewegung von einem Zoll zu einer Bewegung des Cursors von 1600 Pixeln.

Daher kann man bei höheren DPI-Einstellungen einen empfindlicheren Cursor erwarten. Wenn deine Maus einen höheren DPI-Wert hat, führt schon eine kleine physikalische Veränderung zu einer flüssigeren und schnelleren Cursorbewegung. Heutige Mäuse haben einen DPI-Wert von 1200-1600. Wie empfindlich eine Maus auf Bewegungen reagiert, wird durch ihren DPI-Wert bestimmt.

Bitte beachte, dass wir das Wort „empfindlich“ und nicht das Wort „genau“ verwendet haben, da diese beiden Wörter unterschiedliche Bedeutungen haben. Ein Sensor mit einem hohen DPI-Wert ist nicht immer ein genauer Sensor. Mittlerweile haben alle Gaming-Mäuse sehr hohe DPI-Werte (bis zu 16.000) und können empfindlich eingestellt werden. Das führt uns zu unserer wichtigsten Frage: Wie viel DPI ist zu viel? Und wie viel DPI ist zu wenig?

Was ist der beste DPI-Wert für PC-Spiele?

Es gibt Gaming-Mäuse mit einer Empfindlichkeit von 8000, 10000 und sogar 16000 DPI. Die meisten Gamer nutzen heute 1080p- oder 1440p-Bildschirme. Gibt es einen Grund für diese unglaublich hohen DPI-Anforderungen in Kombination mit einem 4K Gaming-Monitor?

Ein Vorteil von Gaming-Mäusen mit hohem DPI-Wert ist die Möglichkeit, den DPI-Wert genauer einzustellen. Fast alle modernen Gaming-Mäuse verfügen heute über eine Taste, mit der du schnell zwischen verschiedenen Empfindlichkeitsstufen wechseln kannst.

So kannst du je nach Szenario zwischen niedrigen und hohen Empfindlichkeitsstufen wählen, was z. B. bei Shootern sehr nützlich sein kann. Beim Schießen kannst du z. B. die Standardempfindlichkeit auf hoch einstellen und dann auf niedrig umschalten, um als Scharfschütze ruhiger und präziser zu zielen.

Welche DPI sollte ich beim Spielen verwenden?

Das bedeutet, dass du eine Mindest-DPI anstreben solltest, die ungefähr der horizontalen Auflösung deines Bildschirms entspricht. Da selbst die billigsten Gaming-Mäuse mittlerweile einen DPI-Wert von 2400 oder 3200 haben, musst du dir darüber keine Gedanken mehr machen.

Videospiel-Genre und die empfohlene DPI-Einstellung:

  • Der optimale DBI-Wert für Ego-Shooter liegt bei 400 – 800 DPI.
  • MOBA-Spiele wie League of Legends und Dota 2 können ebenfalls in diesem Bereich gespielt werden. Professionelle Spieler haben ebenfalls den DPI-Wert ihrer Gaming-Maus in diesem Bereich.
  • Da in RPGs und MMOs die Geschwindigkeit wichtiger ist als die Präzision oder das genaue Tracking, wird normalerweise ein DPI-Wert von mindestens 1000 empfohlen. DPI-Einstellungen von 1000-2000 sind für die meisten Spieler die Norm, wenn es um diese Art von Spielen geht.

Fazit:

Dein Spielerlebnis wird nicht dadurch verbessert, dass du den DPI-Wert zu hoch oder zu niedrig einstellst. Die meisten Profispieler haben den DPI-Wert zwischen 400 – 1000 eingestellt.

Wenn du dir nicht sicher bist, welcher DPI-Wert für dich ideal ist, probiere einfach mehrere Einstellungen aus, bis du eine findest, die dir gefällt. Dann kannst du dich entspannen und das Muskelgedächtnis die Arbeit machen lassen.

Häufig gestellte Fragen:

Ist es besser, mit einer niedrigeren DPI-Einstellung zu spielen?

Wenn du als Scharfschütze spielst, bei denen es auf Präzision ankommt, aber die Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt ist, ist eine niedrige DPI-Einstellung die beste Wahl. Es ist Sache des einzelnen Spielers, die optimale DPI für seine Bedürfnisse und seinen Spielstil zu wählen. Auch mit einer niedrigen DPI-Einstellung kann das Spielen Spaß machen. Allerdings sollte die Auflösung nicht unter 400-800 DPI liegen.

Ist eine höhere DPI besser für Spiele?

Das ist nicht immer der Fall! „Höher“ ist nicht gleichbedeutend mit „besser“, also falle nicht darauf herein. Je nachdem, was für ein Spiel du spielst, kann ein angemessener DPI-Wert sogar am unteren Ende liegen (400 – 800 DPI).

Ist eine Einstellung auf 1000 DPI sinnvoll?

Wenn du einen hochwertigen großen Monitor verwendest, profitierst du von einer DPI-Auflösung von mindestens 1000. Überprüfe zuerst deine Bildschirmauflösung, bevor du dich für eine DPI-Einstellung zum Spielen entscheidest. Hochauflösende Bildschirme (ab 1440p) erfordern eine größere Mausbewegung.

Wenn es um Ego-Shooter geht, welchen DPI-Wert sollte ich verwenden?

Je empfindlicher der Mauszeiger ist, desto höher ist der DPI-Wert. Aber wenn du nicht vorsichtig bist, kann dein Cursor so empfindlich sein, dass er schwer zu handhaben ist. Wenn du eine Gaming-Maus einrichtest, solltest du einen DPI-Wert zwischen 400 und 1600 anstreben.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Maus mit hohem DPI?

Mit einer Maus mit hohem DPI kann eine größere Bildschirmfläche mit weniger Mausbewegungen erfasst werden. Eine Maus mit hohem DPI ermöglicht dir eine präzisere Kontrolle über deine Bewegungen.

Die Kosten für eine Maus mit hoher DPI sind höher als die für eine Maus mit niedriger DPI.

Wie kann ich die DPI-Einstellung meiner Maus ändern?

Die DPI-Einstellung einer Maus kann an die Vorlieben des Nutzers angepasst werden. Um die DPI-Einstellung deiner Maus zu ändern, gehst du in die Einstellungen der Maus und nimmst dort die Anpassung vor.

Windows 10 Nutzer sollten Einstellungen > Geräte > Maus & Touchpad > Zeiger und Gesten verwenden, um auf die Mauseinstellungen zuzugreifen.

Apple-Nutzer sollten Einstellungen > Allgemein > Eingabehilfen > Eingabehilfen zulassen > Universeller Zugriff > Einstellungen für Zeigegeräte > Zeigegerät > Empfindlichkeit verwenden.

Schreibe einen Kommentar