Wie wurde Camila Cabello berühmt? – Die Erfolgsgeschichte

Camila Cabello
(c) Sony Music

Die kubanisch-US-amerikanische Sängerin und Songwriterin Camila Cabello zählt zu den erfolgreichsten Künstlerinnen der letzten Jahre. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf ihre bisherige Karriere:

Kindheit

Camila Cabello heißt mit vollem Namen Karla Camila Cabello Estrabao und wurde am 03.03.1997 in Havanna geboren. Ihre Eltern sind Alejandro und Sinuhe Cabello. Camila Cabello ist Sängerin und Songwriterin. Die Eltern sind Kubanerin und Mexikaner. Camila Cabello hat noch eine jüngere Schwester namens Sofia Cabello. Als Kind besuchte sie mit ihrer Familie häufig die Heimatländer der Eltern.

2003 zog sie dann mit ihrer Mutter in die Vereinigten Staaten, genauer nach Miami. Der Vater folgte eineinhalb Jahre später. Fünf Jahre später nahm Camila Cabello die amerikanische Staatsbürgerschaft an. An ihrem Wohnort Miami besuchte Camila Cabello die High School. Diese verließ sie jedoch schon nach der neunten Klasse, um sich fortan um ihre Musikkarriere zu kümmern. Den Highschool-Abschluss holte sie dennoch nach. Einfluss auf ihre Gesangskarriere nahmen vor allem Vorbilder wie Celia Cruz und Alejandro Fernández aus dem Bereich der lateinamerikanischen Musik. Weitere Stützen auf ihrem Weg an die Spitze waren Stars wie Taylor Swift, Selena Gomez und Miley Cyrus.

Anfänge


Nachdem Camila Cabello sich schon einige Zeit der Musik gewidmet hatte, bewarb sie sich im Jahr 2012 bei der Castingshow „The X Factor“. Dort schied sie zunächst im Bootcamp aus. Simon Cowell entdeckt das Talent und bringt sie dennoch mit vier weiteren Kandidatinnen zusammen. Sie bildeten von nun an die Girlgroup „Fifth Harmony“, die kurze Zeit später bekannt wurde. Bei der Castingshow konnten die Mädels mit dem dritten Platz glänzen. Den richtigen Durchbruch konnte Camila Cabello aber erst als Solo-Sängerin verbuchen. Zuvor aber landete die Band erstmals mit zwei Singles in den Billboard-Charts. 2015 und 2016 folgten noch zwei Alben, die es ebenfalls in die Charts schafften.

Durchbruch

Camila Cabello 2019
(c) Starfrenzy / Bigstock.com
Im November 2015 beschloss Camila Cabello, eine eigene Single aufzunehmen. Dies war ein Duett mit Shawn Mendes. Auch diese Single schoss in die Charts und erreichte die oberen Plätze. In Amerika gewann sie hiermit Platinstatus und wurde zunehmend bekannt. Im Jahr 2016 folgte die zweite Single, die in Zusammenarbeit mit dem Rapper Machine Gun Kelly entstand. Die Single war sehr beliebt und schaffte es auf Platz vier der US-Charts.

Ende 2016 folgte die öffentliche Bekanntgabe, dass Camila Cabello die Girlgroup verlässt. 2017 erschien die Single „Crying in the Club“. Dies war die erste Auskopplung ihres anstehenden Albums. Es folgte die Single „Havana“, welche sich auch in Deutschland in den Top 10 platzieren konnte sowie in Österreich, den USA und der Schweiz äußerst beliebt war. In Großbritannien schoss der Song sogar auf Platz eins. Im Januar 2018 brachte Camila Cabello ihr erstes Album auf den Markt mit dem Titel „Camila“. Auf Tour ging sie drei Monate später im April. Die Sängerin war bereits zu diesem Zeitpunkt so beliebt, dass bereits nach einem Tag die Karten restlos vergriffen waren. Im Mai 2018 folgte eine weitere Zusammenarbeit mit Pharell Williams und der Single „Sangria Wine“. Weitere Singles erschienen unter den Titeln „Beautiful“ als Neuauflage und „Consequences“. Es folgten Ende Oktober Nominierungen für die Kategorien Best Pop Vocal Album, Best Pop Solo Performance und die Grammy Awards 2019.

Zukunftspläne und Liebesleben

2021 wird eine Cinderella-Verfilmung erscheinen, in welcher der Star die Hauptrolle spielt. Camila Cabello ist ebenfalls an der Produktion und der Filmmusik beteiligt. Mit Shawn Mendes hat Camila Cabello bisher zwei Singles veröffentlicht. Privat sind die beiden seit Mai 2019 ein Paar. Camila Cabello nutzt ihren Erfolg um auf soziale Projekte aufmerksam zu machen. Partner sind unter anderem die Organisationen „Save the Children“, „OMG Everywhere“ sowie der „Children´s Health Fund“.

Highlights Karriere/Besondere Auszeichnungen

Mit dem Hit „Havana“ schaffte es der Star, sich länger als jeder andere weibliche Künstler der letzten fünf Jahre an der Spitze der Billboard Pop Charts zu halten. Besondere Highlights ihrer bisherigen Karriere waren auf jeden Fall die Zusammenarbeiten mit Shawn Mendes und Pharell Williams sowie Ed Sheeran.

Tipp:  Das Vermögen von Camila Cabello – Wie reich ist die Sängerin?