Ähnliche Spiele wie „Mass Effect“: 14 gute Alternativen

Spielst du gerne die Mass Effect Spiele? Wir auf jeden Fall, deshalb haben wir diese Liste mit den besten ähnlichen Spielen wie Mass Effect erstellt.

Die Popularität von Mass Effect geht über die eines typischen populären Videospiels hinaus. Ja, andere Spiele mögen Scharen von Fans angezogen haben, aber Mass Effect Fans sind besonders leidenschaftlich. Man denke nur an die Kontroverse um das ursprüngliche Ende der originalen Trilogie. Obwohl es ein durchaus brauchbares Ende war, war es nicht so perfekt, wie die Fans es erwartet hatten und sie stellten sicher, dass das Studio das wusste.

Mass Effect inspiriert diesen Grad an Fanatismus, weil es offen gesagt ein gutes Spiel ist. Es erzählt eine epische Geschichte und ist ein Pionier mit modernem Action-RPG-Gameplay. Während nur wenige Spiele die Magie hinter Mass Effect kopieren können, gibt es nur eine Handvoll, die ähnliche Gefühle in uns wecken können.

1. Star Wars: Knights of the Old Republic


Als erstes haben wir Star Wars: Knights of the Old Republic, einen der berühmtesten Titel von BioWare, der viele Design-Elemente mit Mass Effect teilt, vor allem in der narrativen Abteilung. Da es tausende von Jahren vor den Ereignissen der originalen Star Wars Filmtrilogie spielt, hatte BioWare genug Spielraum, um ein anderes Setting zu entwickeln, das nicht an den etablierten Filmkanon gebunden war.

Der Kampf gehört definitiv nicht zu den Stärken von KotOR. Es gibt wenig zu tun, außer die richtigen Gefährten auszuwählen, deren Fähigkeiten sich gegenseitig ergänzen, und dann verschiedene Kampfaktionen aneinanderzureihen. Aber natürlich ist dies kein Spiel, das wegen seiner Kämpfe zu den ganz Großen zählt.

KotORs stärkste Seite ist definitiv seine Geschichte und seine Charaktere. Obwohl einige Handlungspunkte und NPC-Dialoge nicht mehr ganz so gut gehaltert sind, bietet das Spiel eine bunte Schar von Charakteren mit interessanten Hintergrundgeschichten, ähnlich wie in Mass Effect, und sie tragen dazu bei, die Geschichte zum Leben zu erwecken.

Obwohl Knights of the Old Republic kein Action-Rollenspiel ist, hat es Mass Effect sehr inspiriert, wenn es um die allgemeinen Story-Themen und deren Umsetzung geht, und es ist mit Sicherheit eines der besten Spiele, die BioWare je gemacht hat, sodass es Fans von Mass Effect ansprechen wird.

2. Dragon Age: Inquisition


Ok, lasst uns die offensichtlichen Spiele zuerst aus dem Weg räumen. Jedes der Dragon Age Spiele hat seine Stärken und Schwächen, und man könnte wirklich jedes von ihnen auf diese Liste setzen. Inquisition hat eine riesige, erkundbare Welt, komplexe und interessante Charaktere und es war das Spiel, das dich ENDLICH als Qunari spielen ließ!

Außerdem ist es im Grunde nur eine Fantasy-Version von Mass Effect. Es hat das gleiche Spielsystem, den gleichen Hub, zu dem du immer wieder zurückkehrst, und eine Menge romantischer Junggesellen und Junggesellinnen. Aber keine Zwerge in diesem Spiel, denn seien wir ehrlich, Scout Harding ist zu gut für uns alle.

Wenn du den Mass Effect Spielstil liebst und dir der Genrewechsel nichts ausmacht, ist dies wirklich die beste Alternative. Dragon Age ist eine brillante Serie.

3. The Witcher 3: Wild Hunt


Witcher 3 beendet die Saga unseres verbissenen Protagonisten Geralt von Rivia, einem Hexer, der Monster für Geld jagt. Im letzten Teil dieser grandiosen Franchise ist unser geliebter Hexer auf der Suche nach Ciri, seiner entfremdeten Adoptivtochter. Seine Suche führt ihn in eine Welt voller Verrat, Chaos und Gewalt.

Die Welt ist so riesig, dass sie leicht über 100 Stunden in Anspruch nehmen kann, wenn du willst, dass Geralt sich um alles kümmert, von der Monster- und Schatzsuche bis hin zur Annahme trivialer Nebenquests. Wenn du jedoch nur die Hauptkampagne durchspielst, solltest du deutlich weniger Zeit benötigen.

Wir empfehlen dir jedoch dringend, die Nebenquests nicht zu übersehen. Die scheinbar unbedeutenden Nebenquests werden deinen Spielverlauf auf die eine oder andere Weise beeinflussen. Wenn du auf der Suche nach einem Spiel wie die Mass Effect-Reihe bist, wird dich The Witcher 3 nicht enttäuschen.

4. BioShock Infinite


Im Gegensatz zu den meisten RPGs handelt es sich hier um einen Ego-Shooter und nicht um ein Third-Person-Spiel. Und doch schafft es BioShock Infinite, viel von der thematischen Qualität eines RPGs beizubehalten. Es tut dies, indem es dem Spieler in entscheidenden Momenten wichtige Entscheidungen überlässt. In der Tat können selbst kleine Entscheidungen den Verlauf der Geschichte verändern.

Obwohl BioShock Infinite kein vollständiges Open-World-Spiel ist, nutzt es seine reduzierte Weltgröße, um eine bedeutende Geschichte zu erzählen. Die Action ist weit entfernt von sinnlosen Schießereien, da die Spieler dazu ermutigt werden, zwischen Gewalt und Pazifismus abzuwägen. Außerdem ist die Kulisse des Spiels zu interessant, als dass man nicht in sie eintauchen könnte.

5. Horizon Zero Dawn


Das Konzept von „Horizon Zero Dawn“ könnte in dieser Form wohl auch jedes Drehbuch eines beliebigen Trash-Movies füllen. Der Spieler muss sich in einer postapokalyptischen Welt mit veralteten Waffen einer Übermacht von Dino-Robotern stellen. Was im ersten Augenblick wie eine plumpe Prämisse anmuten könnte, entpuppt sich in Wahrheit als stimmige, erfrischend andere Story-Idee.

Das belohnende Level-System hält die Spieler stets bei der Stange. Die unzähligen Side Quests und Crafting-Elemente ermutigen uns indes, die offene Welt des Spiels bis in den letzten Winkel hinein zu ergründen. Besonders hervorheben möchten wir die detailverliebte Optik von „Horizon Zero Dawn“, die dank 4K-Optimierung vor allem auf dem PC voll zur Entfaltung kommt. Zudem sind die Kämpfe dank ihrer taktischen Elemente angenehm fordernd, ohne dabei jedoch in den unfairen Bereich abzugleiten.

6. Deus Ex Human Revolution


Deus Ex: Human Revolution ist eine dystopische Vision einer weiterentwickelten Zukunft und war… nun ja… revolutionär für das Franchise, als es 2011 erschien und Deus Ex für ein modernes Publikum wiederbelebte. Als Immersive Sim sprechen Taten lauter als Worte und du kannst in der Rolle des wunderbar stoischen Adam Jensen auf eine Vielzahl von verschiedenen Arten an Szenarien herangehen. Während es in diesem ARPG wenig Weltraumerkundung gibt, gibt es eine Menge Entscheidungen, die mit einer Vielzahl von gut geschriebenen Charakteren getroffen werden müssen, sowie ausgefeilte Systeme, um Jensen zu verfeinern und ihn in eine unaufhaltsame Tötungsmaschine zu verwandeln. Die Geschichte ist sehr temporeich und das eher begrenzte Setting ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

7. Final Fantasy XV


Wer den Rollenspiel-Part mehr mag als den Action-Aspekt, der sollte sich Final Fantasy XV zulegen. Die Kämpfe hier sind alles andere als einfach und könnten stellenweise sogar frustrierend sein. Allerdings macht das Spiel das durch den Erkundungsfaktor wieder wett.

Die vielen verschiedenen Möglichkeiten, die der Spieler hat, können die Geschichte an einen ganz anderen Ort bringen. Auch die Vielfalt an neuen Schauplätzen trägt dazu bei, das Interesse am Spiel aufrechtzuerhalten. Das Spiel schafft es sogar, das magische Setting mit technologischen Elementen zu kombinieren.

8. Prey


Dieses Spiel trägt zwar den gleichen Namen wie ein skurriler Titel aus dem Jahr 2006, ist aber eher ein geistiger Nachfolger von System Shock. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Morgan Yu, der einer der letzten Überlebenden auf einem Raumschiff zu sein scheint, auf dem Experimente furchtbar schief gelaufen sind.

Prey fängt die Unheimlichkeit ein, an die sich Mass Effect-Fans vielleicht erinnern, wenn sie die bizarren Cerberus-Labore im ersten Spiel erkunden. Oder die leichten Jump-Scares, als sie durch die gruselige Collector-Basis stapften. Das Spiel erlaubt es den Spielern auch, eines von zwei Geschlechtern zu spielen, ähnlich wie es in Mass Effect der Fall ist.

9. Borderlands 3


Es scheint, als hätte das Internet eine ziemliche Hassliebe zu diesem Spiel. Ich persönlich finde, dass es das bisher beste Borderlands ist, was das Gameplay angeht.

Borderlands 3 ist ziemlich gut, und es ist von der Trilogie am ähnlichsten zu Mass Effect. Es ist nicht nur ein Sci-Fi-Action-RPG, in dem du Aliens abschießt, Planeten erkundest und durch Wände stolperst, sondern du hast auch ein Raumschiff, zu dem du immer wieder zurückkehrst und das mit all deinen Verbündeten und Freunden bevölkert ist.

Das klingt für mich ziemlich nach Mass Effect. Außerdem verbringst du die Hälfte deiner Zeit damit, in einem aufgemotzten Weltraumauto, das sich wirklich seltsam steuert, durch die verschiedenen Anlagen zu fahren. Mass Effect hat das praktisch erfunden!

Das Spiel hat definitiv seine Probleme, aber Borderlands 3 ist absolut einen Blick wert, wenn du ein Fan von Mass Effect bist. Sei nur gewarnt, wenn du das Wort „Badass“ nicht schon hasst, wirst du es am Ende des Spiels definitiv hassen.

10. No Man’s Sky


Dieses Spiel hatte einige ernsthafte Wachstumsschmerzen, seit es zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Dank der langjährigen Unterstützung der Entwickler ist das Spiel jetzt in absolut fantastischer Form. No Man’s Sky ist entspannend und dennoch fesselnd und fängt dieses kindliche Wunder ein, das heutzutage so flüchtig ist. Die Kämpfe sind solide, die Schiffsvielfalt ist Klasse, und Hello Games verbessert das Gameplay kontinuierlich.

Neue und alte Fans sind sich einig, dass es super viel Spaß macht, mit Freunden durch das Universum zu düsen, zufällige Monolithen und Alien-Spezies zu entdecken und verschiedene Galaxien zu durchqueren. Obwohl es weniger erzählerisch ausgerichtet ist als die Mass Effect Titel, kratzt es an der Lust, ein riesiges, weit offenes Universum voller einzigartigem Leben zu erkunden.

11. Dead Space


Spiele, die im Weltraum spielen, konzentrierten sich fast ausschließlich auf das Action-Genre, bis Dead Space kam und die Dinge revolutionierte. Wie Mass Effect spielen die Ereignisse in der Zukunft. Allerdings fällt Dead Space in den Bereich des Horrors – etwas, das zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nur sehr wenige Weltraumspiele darstellten, abgesehen von Titeln wie Half-Life.

Das macht die Dinge jedoch viel spannender, da die Spieler nicht wissen, was sie erwartet und welche Art von Gefahr hinter jeder Ecke lauert. Da alles in Echtzeit abläuft, wird es nie langweilig, da jederzeit Feinde auftauchen können. Nach so vielen ähnlichen galaktischen Spielen wird sich Dead Space wie eine frische Brise anfühlen.

12. Mass Effect: Andromeda


Obwohl es bei der Veröffentlichung verrissen wurde und sich der Diskurs darauf konzentrierte, die unheimlichen Gesichtsanimationen, die Laufwege, die rückwärtsgerichteten Waffen und die Bugs zu kritisieren, haben viele ein halbwegs anständiges Mass Effect-Spiel verpasst, das immer noch deine Zeit wert ist, wenn du ein Fan der Serie bist. Vielleicht hast du es bereits gespielt, aber viele haben sich entschieden, Mass Effect: Andromeda zu überspringen, bevor sie es richtig durchgespielt haben, und das ist sträflich, wenn man sieht, was hier geboten wird – vor allem, wenn man sich nicht über ein paar Bereiche ärgert, die nicht aufpoliert wurden. Die Kämpfe machen wirklich Spaß und sind ausgefeilt, und die Romanzen und Hintergrundgeschichten deiner Crew sind gut geschrieben und interessant. Es ist genug Zeit vergangen, um die Startschwierigkeiten des Spiels zu beheben und die mehr als 20-stündige Geschichte ist es wert, vor allem, wenn du auf der Suche nach mehr vom Gleichen bist.

13. Destiny 2


Ein Loot-Shooter, der den Standard für zukünftige Spiele setzt. Mit einer Ästhetik und einem Gameplay, das Mass Effect ähnelt, ist es kein Wunder, dass so viele Fans von Mass Effect zu dieser Spielserie gestoßen sind. Destiny ist ein Shooter, der vom legendären Studio Bungie entwickelt wurde, den Machern der ursprünglichen Halo-Trilogie.

Als Bungie ankündigte, dass sie an einer neuen IP arbeiten, die ein Science-Fiction-Shooter ist, dachten viele, dass sie ein weiteres Halo erwarten würden. Destiny erwies sich jedoch als etwas ganz anderes, dank der reichhaltigen Welt, oder Welten, die das Spiel ausmachen. Das, gepaart mit der Tatsache, dass Destiny einer der wenigen erfolgreichen Loot-Shooter auf dem Markt ist, macht Destiny zu einem der wenigen Spiele, die mit Mass Effect mithalten können.

14. The Outer Worlds


The Outer Worlds ist ein Sci-Fi-Action-RPG, das schon auf den ersten Blick viele Ähnlichkeiten mit Mass Effect hat.

Während es sich wie ein FPS und nicht wie ein TPS spielt, enthält es viele Designelemente, die auch in Mass Effect zu sehen sind, einschließlich eines Schiffes, das als zentraler Knotenpunkt fungiert, sowie eine Auswahl an verschiedenen Begleitern, die ihre eigenen einzigartigen Stärken und Schwächen haben und die die eigenen Fähigkeiten des Spielers auf unterschiedliche Weise verstärken. Unnötig zu erwähnen, dass es auch jede Menge Dialoge und NPC-Interaktion gibt, zusammen mit mehreren Endungen.

Insgesamt wird sich The Outer Worlds in gewisser Hinsicht vielleicht eher wie ein Bethesda-RPG als ein BioWare-RPG anfühlen, aber in Anbetracht des Konzepts und der großartigen Erfolgsbilanz von Entwickler Obsidian ist es leicht zu verstehen, warum dieses Spiel ein solcher Hit unter Sci-Fi-RPG-Fans ist.

Fazit
Das wäre also unsere Auswahl der unserer Meinung nach besten Spiele, die Mass Effect ähneln! Natürlich gibt es eine Menge großartiger Spiele, die BioWares Meisterwerk auf die eine oder andere Weise ähnlich sind, so dass es unmöglich ist, sie alle aufzulisten, aber diese Liste wird mit der Zeit noch wachsen.

In der Zwischenzeit können sich Mass Effect Fans freuen, denn ein Remaster der ursprünglichen Mass Effect Trilogie ist erschienen. Wenn dir also keines der Spiele in dieser Liste gefallen hat, kannst du Commander Shepherd und Co. in glorreicher 4K-Grafik neu erleben.

Tipp:
Videospiele im All: Die 26 besten Weltraum Spiele
Tipp:
Sci-Fi-Games: Die 25 besten Science Fiction Videospiele aller Zeiten

WEITERLESEN

Tipp:
17 gute Aufbauspiele fürs Handy: Baue deine eigene Stadt auf dem Smartphone!
Tipp:
Beliebte Videospielkonsolen: Die erfolgreichsten Konsolen aller Zeiten
Tipp:
Die 14 besten Star Trek Videospiele aller Zeiten
Tipp:
Spielzeit von „Kena: Bridge of Spirits“: So lange braucht ihr zum Durchspielen!
Tipp:
Smartphone-Shooter: Die 13 besten Shooter für dein Handy (Android & iPhone)

Schreibe einen Kommentar