Die 88 besten Songs über Schulden, Armut & finanzielle Schwierigkeiten

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

In jedem Zeitalter schreiben die besten Musiker Lieder, die den Zeitgeist einfangen. Sie singen über das, was die meisten Menschen in ihrer Generation durchmachen. Angesichts der Tatsache, dass viele deutsche Familien verschuldet sind, ist es nur logisch, dass einige der besten Songwriter unserer Generation herzzerreißende Lieder über ihre eigenen finanziellen Sorgen und Nöte geschrieben haben.

Zu viele Menschen geben sich mit Jobs zufrieden, die sie verachten, um über die Runden zu kommen und ihre Schulden zu bezahlen. Ein düsteres Leben erwartet dich. Es ist jedem klar, dass es mehr im Leben gibt als das. Die folgende Sammlung von Liedern fängt den Kampf ein, pleite und arm zu sein und doch nach etwas Besserem zu streben.

Alle Lieder können hier direkt in voller Länge angehört werden. Darüber hinaus findest du eine Spotify-Playlist am Ende des Artikels.

1. I Need a Dollar – Aloe Blacc


Manchmal kann der Verlust deines Jobs das Beste sein, was dir passieren konnte, egal wie beängstigend es zu dem Zeitpunkt erscheinen mag. Nachdem er seinen Job als Unternehmensberater verloren hatte, beschloss Aloe Blacc, sich auf seine Musik zu konzentrieren, bis er einen neuen Job findet. Dann schrieb er den Song „I Need a Dollar“, der sofort zum Hit wurde und so gut ankam, dass er nie wieder einen normalen Job braucht.

2. Saint Pablo – Kanye West


Dieser Song zeigt uns, dass man ein riesiges Imperium aus Musik, Merchandise und der Ehe mit Kim Kardashian haben kann und trotzdem fahrlässig mit seinem Geld umgeht.

In diesem Song seines 2016 erschienenen Albums „The Life of Pablo“ sagt Kanye West: „My wife said, I can’t say no to nobody/ And at this rate we gon‘ both die broke/ Got friends that ask me for money knowin‘ I’m in debt.

Und ja, wir alle wussten, dass er verschuldet war, als „Saint Pablo“ veröffentlicht wurde, denn kurz vor der Veröffentlichung des Albums twitterte West, dass er 53 Millionen Dollar Schulden hatte (Mittlerweile ist West Milliardär).

3. Juicy – The Notorious BIG


Eigentlich geht es in diesem Song darum, nicht mehr pleite zu sein, aber die Beschreibungen der Armut in Biggies Kindheit im Text sind immer noch eindrucksvoll und bewegend: „We used to fuss when the landlord dissed us/ No heat, wonder why Christmas missed us/ Birthdays was the worst days…“ Das Beste an diesem Lied ist jedoch, dass es keinen Anflug von Prahlerei darüber gibt, wie sich das Glück des Rappers verändert hat, sondern nur ein Gefühl der Dankbarkeit dafür, dass er dem Elend entkommen ist und seinen neu gewonnenen Wohlstand mit Freunden und Familie teilen kann. Er war wahrhaftig einer der ganz Großen.

4. Even Flow – Pearl Jam


Dieser Rocksong aus dem Jahr 1991 wird aus der Perspektive eines obdachlosen Mannes gesungen, der Analphabet und psychisch krank ist, während seine Gedanken „wie Schmetterlinge kommen“ und er sie verjagt. Mit Beton als Kopfkissen nickt der Mann ein, nachdem er zu einer höheren Macht gebetet hat, die ihm bisher nicht viel geholfen zu haben scheint. Im Durchschnitt können Obdachlose damit rechnen, 30 Jahre zu früh zu sterben.

5. The A Team – Ed Sheeran


Alle Songs von Ed Sheeran sind ein Hit. Aber Ed Sheeran setzte mit seiner Debütsingle 2011 ein Zeichen gegen die Armut. Das Lied wurde von Ed Sheeran geschrieben, nachdem er ein Obdachlosenheim besucht hatte. Der Song ist eine Art tragische Ballade über eine junge heroinabhängige Prostituierte, die kurz davor steht, obdachlos zu werden. Sie kämpft zu sehr, um über die Runden zu kommen. Sie ist gefangen in einer tödlichen Welt aus Sucht und Prostitution. In dem Lied wird der Drogenmissbrauch sowohl als Ursache als auch als Folge der Obdachlosigkeit beschrieben.

6. Hard Knock Life – Jay-Z


Das Leben im Ghetto ist ein häufiges Thema in der Rap-Musik. Das Aufwachsen in einem solchen Umfeld hinterlässt oft langfristige Auswirkungen, egal wie weit man es im Leben bringt. Jay-Z ist ein perfektes Beispiel für jemanden, der aus dem Ghetto kam und es bis ganz nach oben geschafft hat, und er singt in „Hard Knock Life“ über seine Erfahrungen. In dem Song vergleicht er seine Zeit auf der Straße mit seinem heutigen Leben im Luxus.

7. Something in the Way – Nirvana


Dieser Song erzählt von Kurt Cobains Zeit, in der er unter der Young Street Bridge in Aberdeen, WA, schlief. Die Brücke ist inzwischen zu einem De-facto-Heiligtum für den verstorbenen Nirvana-Sänger geworden.

8. Streets of Philadelphia – Bruce Springsteen


Dieser mit einem Grammy ausgezeichnete Rocksong aus dem Jahr 1994 wurde in dem Film Philadelphia verwendet. Er gewann den Academy Award für den besten Originalsong und wurde ein internationaler Hit. Der Film lenkte die Aufmerksamkeit auf das Thema HIV/AIDS, das damals ein großes soziales Stigma darstellte. Die HIV/AIDS-Rate unter Obdachlosen ist dreimal so hoch wie in der Allgemeinbevölkerung.

In dem Lied beschreibt der Erzähler, wie er zerschlagen und zerschunden und nur noch ein Schatten seiner selbst ist. Während er durch die Straßen der Stadt wandert, fürchtet er, einsam zu sterben.

9. Mockingbird – Eminem


Eminems schwere Kindheit ist kein Geheimnis. Leider setzten sich die familiären Probleme auch im Erwachsenenalter fort, was ihn zu „Mockingbird“ inspirierte. In einem seiner persönlichsten Tracks wendet sich der Rapper an seine Töchter. Der Song kann als Entschuldigung dafür gesehen werden, wie ihr Leben verlaufen ist, als seine Ehe mit ihrer Mutter in die Brüche ging. Es ist keine Überraschung, dass dies einer der einflussreichsten Songs des Rappers ist, und er hat definitiv einen Platz auf unserer Liste verdient.

10. The Debt I Owe – Lou Reed


Lou Reed hat es einfach verstanden. Schulden können überwältigend sein. Sie können dich ganz und gar verschlingen. Und anstatt das Lied – das ursprünglich von Woody Guthrie stammt – in einen fröhlichen Jingle zu verwandeln, kommt Reed direkt auf den Punkt, wenn er den Text singt: „Every day, several times a day, a thought comes over me / I owe more debts than I ever can pay back, more money than I’ll ever see.

Das tut weh, nicht wahr? Natürlich geht es in diesem Lied nicht nur um finanzielle Schulden, sondern um mehr als das. Aber irgendetwas an „The Debt I Owe“ hat diese besondere Fähigkeit, dir das Herz herauszureißen.

11. Common People – Pulp


Es ist schon deprimierend genug, pleite und perspektivlos zu sein, aber noch schlimmer ist es, wenn du deine Armut in Gesellschaft reicher Kinder ertragen musst. Im Durchbruchshit seiner Band nimmt Jarvis Cocker in seinem Text einen solchen faden Dilettanten aufs Korn, bis er schließlich spöttisch sagt: „Laugh along with the common people/ Laugh along even though they’re laughing at you/ And the stupid things that you do/ Because you think that poor is cool.„.

12. Is This the World We Created? – Queen


In diesem Rocksong von 1984 wirft die legendäre Rockgruppe ein Licht auf das Leid und die Einsamkeit der Hungernden und fragt, was Gott von dieser Welt halten würde, die wir geschaffen haben. Der Song war Teil des Live-Aid-Konzerts 1985, mit dem Geld für die Hungerhilfe in Äthiopien gesammelt werden sollte. Leider wurde das Land trotz der besten Absichten der Organisatoren in einen Bürgerkrieg verwickelt und ein Großteil der 283 Millionen Dollar, die gesammelt wurden, wurde für Waffen statt für Lebensmittel verwendet.

13. Allentown – Billy Joel


Dieser Song kann als Hymne für die Arbeiter in Amerika bezeichnet werden. Der Rocksong wurde 1982 veröffentlicht und beschreibt den Niedergang der Stahlindustrie im Rostgürtel von Amerika. Der Song handelt von den Auswirkungen auf die Arbeiter. Die Menschen, die zum Alter von Billy Joels Eltern gehören, genossen nach dem Zweiten Weltkrieg ein blühendes Arbeiterleben in der industriellen Fertigung, und ihren Kindern wurde beigebracht, dass sie mindestens genauso viel erwarten sollten wie ihre Eltern. Die billigen Arbeitsplätze gingen nach Übersee und die Gewerkschaft bot keinen Schutz. Diese Arbeiter waren vor allem vom amerikanischen Traum desillusioniert.

14. Mr. Banker – Lynyrd Skynyrd


Haltet eure Taschentücher bereit, es ist Zeit für eine bewegende Ballade, die in dieser Playlist einfach nicht fehlen darf. Inspiriert von den eigenen finanziellen Problemen der Band, erzählt „Mr. Banker“ die rührende Geschichte eines Mannes in Not. In dieser schönen Geschichte geht es um einen Sohn, der die Bank bittet ihm zu helfen seinen Vater zu beerdigen, damit er in Frieden ruhen kann.

15. If I Had – Eminem


Eine weitere Darstellung der arbeitenden Armen. Verzweiflung und Desillusionierung. „I’m tired of jobs startin’ off at five fifty an hour“, rappt Eminem, „then this boss wonders why I’m smartin’ off?“ Der Song spiegelt die Erfahrung von Millionen von Menschen wider, die in beschissenen Sackgassenjobs festsitzen; Eminem hat schließlich seine Million Dollar gemacht, aber das System hat sich kein bisschen geändert.

16. Window Shopper – 50 Cent


Ein Schaufensterbummler ist eine Person, die in teuren Geschäften herumläuft, aber nicht die Möglichkeit hat, sich dort etwas zu leisten. 50 Cent hat seine konkurrierenden Rapper mit dieser Metapher gedisst und behauptet, reicher zu sein als sie.

17. Livin’ on a Prayer – Bon Jovi


Jeder kennt Bon Jovis bekanntes Lied „Livin‘ On a Prayer“, aber hast du jemals über die Bedeutung dahinter nachgedacht? Die Rockhymne aus dem Jahr 1986 erzählt die Geschichte eines Arbeiterehepaars, das darum kämpft über die Runden zu kommen und dennoch beschließt an dem festzuhalten was sie haben. Einige der Bandmitglieder hatten eine harte Jugend, so dass der Song teilweise autobiografisch ist.

18. Fast Car – Tracy Chapman


Dies ist ein Popsong aus dem Jahr 1988, in dem der Erzähler ein Träumer ist, der verzweifelt versucht, sich aus der Armut herauszukämpfen. Die Erzählerin hat wenig bis keine formale Bildung und ein zerrüttetes Familienleben. Sie verlässt sich auf ihre mageren Ersparnisse aus einem Job in einem Supermarkt, um ihrer Umgebung zu entkommen. Der einzige Beitrag ihres Partners ist ein schnelles Auto, das sie in eine andere Situation bringt, in der sie den gleichen Kreislauf aus schlecht bezahlter Arbeit, minimalen Ersparnissen und dem Scheitern, in irgendeiner Weise wirtschaftlich voranzukommen, wiederholen. Die Erzählerin träumt immer von etwas Besserem.

19. How Can a Poor Man Stand Such Times and Live – Bruce Springsteen


Ursprünglich wurde der Song 1929 nach dem Börsenkrach geschrieben, aber Springsteen hat ihn auf seine Weise verändert. Seine Version des Songs beschreibt die verheerenden Auswirkungen des Hurrikans Katrina auf New Orleans. Der Song zeigt, wie sehr er die Nachlässigkeit der Regierung missbilligt – diejenigen, die unterhalb der Armutsgrenze leben, hatten weniger Glück als diejenigen, die einen höheren Status haben, da die meisten von ihnen ohne Hilfe dastanden, was zu einer großen Anzahl von Todesfällen führte.

20. Liquor Store Blues – Bruno Mars


Seine Sorgen mit Alkohol zu ertränken ist ein beliebter Bewältigungsmechanismus und ein weit verbreitetes Thema in vielen Songs, so auch in diesem. Der „Liquor Store Blues“ erzählt die Geschichte eines Mannes, der seinen Job und sein Leben satt hat und in einem Schnapsladen Erleichterung findet. Wenn es einigen von euch auch so geht, vergesst nicht: Auch das geht vorbei.

Die Plätze 21 – 88 der besten Songs über Schulden und Armut:

Nr.:Song/Interpret:Anhören:
21.Moments - Emerson Driveamazon logo
Youtube Logo
22.Fancy - Reba McEntireamazon logo
Youtube Logo
23.Against the Wind - Bob Segeramazon logo
Youtube Logo
24.Dear Landlord - Bob Dylanamazon logo
Youtube Logo
25.Me and Bobby McGee - Janis Joplinamazon logo
Youtube Logo
26.Paid In Full - Eric B. & Rakimamazon logo
Youtube Logo
27.Down Below - Roddy Ricchamazon logo
Youtube Logo
28.Something to Believe In - Poisonamazon logo
Youtube Logo
29.He Calls Home - Candleboxamazon logo
Youtube Logo
30.I’m Busted - Johnny Cashamazon logo
Youtube Logo
31.Career Opportunities - The Clashamazon logo
Youtube Logo
32.Ain't With Being Broke - Geto Boysamazon logo
Youtube Logo
33.Broke - Lecraeamazon logo
Youtube Logo
34.For The First Time - The Scriptamazon logo
Youtube Logo
35.Gotta Make It - Trey Songz amazon logo
Youtube Logo
36.Breadline - Megadethamazon logo
Youtube Logo
37.Looking for Angels - Skilletamazon logo
Youtube Logo
38.Burnin it Down - Steve Earleamazon logo
Youtube Logo
39.Fortunate Son - Creedence Clearwater Revivalamazon logo
Youtube Logo
40.Arrested Development - Mr. Wendalamazon logo
Youtube Logo
41.Dead End Street - The Kinksamazon logo
Youtube Logo
42.Free Money - Patti Smithamazon logo
Youtube Logo
43.Gypsy Woman (She’s Homeless) - Crystal Watersamazon logo
Youtube Logo
44.Homeless - Ed Sheeranamazon logo
Youtube Logo
45.Stunner - Milky Chanceamazon logo
Youtube Logo
46.Mercedes Benz - Janis Joplinamazon logo
Youtube Logo
47.Grown Men Don't Cry - Tim McGrawamazon logo
Youtube Logo
48.Hard Times in New York - Bob Dylanamazon logo
Youtube Logo
49.I Ain’t Got No Home - Woody Guthrieamazon logo
Youtube Logo
50.Brother - Matt Corbyamazon logo
Youtube Logo
51.Santa I'm Right Here - Toby Keithamazon logo
Youtube Logo
52.Can You Spare a Dime - Bing Crosbyamazon logo
Youtube Logo
53.Hard Times - Paramoreamazon logo
Youtube Logo
54.King of the Road - Roger Milleramazon logo
Youtube Logo
55.No Woman, No Cry - Bob Marleyamazon logo
Youtube Logo
56.Hand to Mouth - George Michaelamazon logo
Youtube Logo
57.Somebody's Daughter - Tenille Townesamazon logo
Youtube Logo
58.On the Nickel - Tom Waitsamazon logo
Youtube Logo
59.Hands - Jewelamazon logo
Youtube Logo
60.Can't Cash My Checks - Jamey Johnsonamazon logo
Youtube Logo
61.Do They Know It's Christmas - Band Aidamazon logo
Youtube Logo
62.Mournin' Glory Story - Harry Nilssonamazon logo
Youtube Logo
63.What If She's an Angel - Tommy Shaneamazon logo
Youtube Logo
64.Keep the Wolves Away - Uncle Luciusamazon logo
Youtube Logo
65.Man on the Corner - Genesisamazon logo
Youtube Logo
66.Houston - Dean Martinamazon logo
Youtube Logo
67.The Christmas Shoes - NewSongamazon logo
Youtube Logo
68.Rag Doll - The Four Seasonsamazon logo
Youtube Logo
69.Angels with Dirty Faces - Los Lobosamazon logo
Youtube Logo
70.Red Shoes - Chris Reaamazon logo
Youtube Logo
71.Coal Miner's Daughter - Loretta Lynnamazon logo
Youtube Logo
72.There's Nothing Soft About Hard TImes - Jimmy Buffettamazon logo
Youtube Logo
73.Homeless - Charlie Wilsonamazon logo
Youtube Logo
74.Homeless - Jake Milleramazon logo
Youtube Logo
75.If We Make It Through December - Merle Haggardamazon logo
Youtube Logo
76.Homeless Child - Ben Harperamazon logo
Youtube Logo
77.Used Car - Bruce Springsteenamazon logo
Youtube Logo
78.Poor Side of Town - Johnny Riversamazon logo
Youtube Logo
79.Too Much Month (at the End of the Money) - Marty Stuartamazon logo
Youtube Logo
80.Coat of Many Colors - Dolly Partonamazon logo
Youtube Logo
81.Shuttin' Detroit Down - John Richamazon logo
Youtube Logo
82.Love's the Only House - Martina McBrideamazon logo
Youtube Logo
83.Pretty Paper - Roy Orbisonamazon logo
Youtube Logo
84.Like a Rolling Stone - Bob Dylanamazon logo
Youtube Logo
85.Last Dollar (Fly Away) - Tim McGrawamazon logo
Youtube Logo
86.Brother, Can You Spare a Dime? - George Michaelamazon logo
Youtube Logo
87.Work - Iggy Azaleaamazon logo
Youtube Logo
88.Marie - Townes Van Zandtamazon logo
Youtube Logo

Schulden & Armut Spotify-Playlist:

Tipp:
104 Lieder über Geld, Reichtum und Vermögen

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Die romantischsten Hochzeitslieder für Trauung und Hochzeitsfeier
Tipp:
2000er Hits: Die beliebtesten Songs aus den Jahren 2000 - 2009
Tipp:
Die besten One-Hit-Wonder der 90er Jahre
Tipp:
Deutscher Schlager: Die beliebtesten Schlagerlieder aller Zeiten
Tipp:
Die besten Rennspiele für die Xbox Series X | S