Samsung Galaxy S8 + Gear 360 + VR: Lied aus der Werbung 2017

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Das südkoreanische Unternehmen „Samsung“ bewirbt in der TV-Werbung fleißig ihre Entertainment-Neuheiten. Im neusten TV-Spot werden gleich drei Produkte beworben. Zu sehen ist das Smartphone Samsung Galaxy S8, die Kamera Gear 360 und die Virtual-Reality-Brille Gear VR.

Der Werbespot beginnt damit, dass ein frisch gewordener Vater mit seinem Samsung Galaxy S8 ein Foto seines Sprösslings macht. Anschließend folgt eine Szene, in dem ein Mann mit seiner Kamera Gear 360 die Polarlichter am Himmel filmt. Kurz darauf rennt ein Junge in einer kargen Landschaft vor Dinosaurier davon. Möglich macht dies die Virtual-Reality-Brille Samsung Gear VR. Am Ende des TV-Spots wird der Text: „Wovon eine Generation nur träumt ist für die nächste schon ganz normal.“.

Der Song aus der Samsung Galaxy S8 + Gear 360 + VR Werbung 2017 heißt:

Across The Universe (Remix) von Rufus Wainwright

„Rufus Wainwright“ ist ein Sänger, Songwriter und Komponist aus den USA. Der kanadisch-US-amerikanische Musiker hat in seiner bisherigen Karriere bereits sieben Studioalben aufgenommen. In seinen Texten behandelt „Wainwright“ unter anderem das Thema Homosexualität und seine Begeisterung für die Oper. Er selbst bekannte sich mit 14 Jahren zu seiner Homosexualität. Er heiratete 2012 den Berliner Theaterproduzenten Jörn Weisbrodt.

TV-Spot:

WEITERLESEN

Tipp:
iPhone: Lied aus dem "Elvis" TV-Spot
Tipp:
Samsung Galaxy Note II: Das Lied "September" aus dem TV-Spot
Tipp:
Lied aus Samsung Galaxy Note 8.0 Werbung
Tipp:
McDonald’s: Song aus der Werbung
Tipp:
AIDA: Song aus der Werbung

1 Gedanke zu „Samsung Galaxy S8 + Gear 360 + VR: Lied aus der Werbung 2017“

  1. Wo ist der Hinweis, dass es sich bei dem Song „Across the Universe“ um ein Stück der Beatles aus dem Jahr 1970 handelt? John Lennon hat es geschrieben und auch gesungen.
    Rufus Wainwright hat es also nur gecovert, allerdings, wie ich zugeben muss, sehr gut!

Kommentare sind geschlossen.