Die besten Rollenspiele für die Xbox Series X | S

Hier findest du eine umfassende Rangliste der 20 besten Rollenspiele (RPGs) für die Xbox Series X.

Wenn du zu den Spielern gehörst, die Wert darauf legen, viel Zeit in ein Spiel zu investieren, sind Rollenspiele genau das Richtige für dich. Es ist schwer, sich abgezockt zu fühlen, wenn man 100 oder mehr Stunden erstklassiges Abenteuer für den gleichen Preis wie einen zehnstündigen Shooter bekommt.

Die Spieleindustrie hat einige der besten Rollenspiele auf die Xbox Series X gebracht. Einige dieser Spiele wurden aktualisiert und auf aktuelle Konsolen portiert, wo sie die Spieler auch nach Jahren oder Jahrzehnten noch begeistern. Mit dem Erscheinen der Xbox Series X wurden zahlreiche neue Rollenspiele entwickelt.

Hier ist unsere Auswahl der 20 besten Rollenspiele, die derzeit für die Xbox Series X und S erhältlich sind.

1. Elden Ring

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 96/100


FromSoftware ist bekannt dafür, dass sie für einige der besten Rollenspiele aller Zeiten verantwortlich sind. Elden Ring ist eines der besten Rollenspiele auf der Xbox Series X, denn obwohl es eine große Herausforderung darstellt, ist das Gefühl des Triumphs nach dem Überwinden unüberwindlicher Gegner unvergleichlich.

In Elden Ring übernimmst du die Kontrolle über einen Abenteurer deiner Wahl, der durch die Zwischenländer reist und die verschiedenen Halbgötter besiegen muss, die sich dort niedergelassen haben. Elden Ring ist als soul-ähnliches Rollenspiel der Höhepunkt der Arbeit von Entwickler FromSoftware in den letzten 15 Jahren.

2. Assassin’s Creed Valhalla

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 84/100


Assassin’s Creed: Valhalla ist ein Spiel mit nordischem Thema, in dem du als Wikinger oder Wikingerin in einem weiteren riesigen Open-World-Abenteuer spielst. Da die Serie ihre Kontinuität zwischen den einzelnen Teilen größtenteils aufgegeben hat, musst du dich jetzt nur noch um die Handlung der historischen Ära kümmern, und selbst das ist nicht der größte Reiz.

Das Spiel bietet eine unglaubliche Menge an Inhalten, besonders für diejenigen unter uns, die jedes neue Gebiet auf der Karte erkunden wollen. Wenn du das nicht tust, brauchst du trotzdem hunderte von Spielstunden, um die Haupthandlung erfolgreich abzuschließen. Das eigentliche erzählerische Rollenspiel ist minimal und besteht hauptsächlich aus ein paar Gesprächsoptionen. Was das Gameplay angeht, hast du Zugang zu einer Vielzahl von Fähigkeiten, einer großen Auswahl an Waffen und einer großen Bandbreite an individuellen Einstellungen. Assassin’s Creed Valhalla ist perfekt, wenn du nach einem Spiel suchst, mit dem du Dutzende, wenn nicht Hunderte von Stunden verbringen willst.

3. Cyberpunk 2077

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 87/100


Diese Version von Cyberpunk 2077, die bisher beste Konsolenausgabe des Spiels, zeigt, wie weit das Spiel nach einem holprigen Start gekommen ist. Obwohl Cyberpunk 2077 nicht sehr innovativ ist, macht es dank seiner Mischung aus Retro und Science Fiction viel Spaß, in die Ego-Action einzusteigen und die Spielewelt zu erkunden.

Es wurden zwar nicht alle Probleme beseitigt, aber die nervigsten sollten dank des neuen Performance-Modus kein Problem mehr sein. Ein Vergleich der Metacritic-Bewertungen zwischen der Xbox Series X und der Xbox One-Version offenbart einen deutlichen Unterschied, der zeigt, wie groß die Fortschritte auf der neuen Microsoft-Konsole sind.

4. Mass Effect Legendary Edition

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 90/100


Die Mass Effect Legendary Edition hat so viel mehr zu bieten als die ursprüngliche Trilogie. Deshalb solltest du auf jeden Fall einen Blick auf die Spielreihe werfen. Das Science-Fiction-Spiel ist einfach fantastisch. Jeder Aspekt von Mass Effect 1 wurde verbessert, sodass man beim ersten Spiel schon fast von einem Remake anstatt von einem Remaster reden kann. Außerdem wurden mehrere Probleme angegangen, die von den Spielern schon seit geraumer Zeit angesprochen wurden. Sowohl das zweite als auch das dritte Mass Effect waren kreative Höhepunkte für Bioware. Und dabei ist noch nicht einmal berücksichtigt, dass der Abschluss der ursprünglichen Trilogie völlig verpfuscht wurde. Der Weg dorthin war jedoch eine der spannendsten Science-Fiction-Geschichten, die du erleben kannst.

Der Kampf zwischen Commander Shepard und den Reapern erstreckte sich über die gesamte Milchstraße. Er begann als Spectre-Agent, wurde aber schnell zu einem Verbündeten von Cerberus und schließlich zum wichtigsten Anführer des Widerstands. Sein Einsatz zur Rettung aller Leben wird in einer wirklich heldenhaften Geschichte erzählt. Für lange Zeit wird es keine andere Space Opera geben, die sich mit Mass Effect vergleichen lässt.

5. The Witcher 3: Wild Hunt

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 93/100


The Witcher 3: Wild Hunt ist vielleicht eines der besten Videospiele aller Zeiten, was gibt es also noch darüber zu sagen? Obwohl wir davon ausgehen, dass die meisten von euch, die sich für unsere Liste der besten Rollenspiele für die Xbox Series X interessieren, The Witcher 3 bereits gespielt haben, geben wir dir trotzdem einen kleinen Einblick.

Du übernimmst die Kontrolle über einen silberhaarigen Sexprotz namens Geralt von Rivia, der die meiste Zeit des Spiels damit verbringt, sich durch das Reich zu vögeln, und nur dann anhält, um Monster zu bekämpfen und mit der Hauptgeschichte zu interagieren, wenn es unbedingt nötig ist. Es lässt sich nicht leugnen, dass es fesselnd ist, Geralt auf seiner Reise zu folgen, aber sei nicht überrascht, wenn du das Reisen aufgibst, um ein Gwent-Meister zu werden.

6. Yakuza: Like A Dragon

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 83/100


Yakuza: Like a Dragon, der jüngste Teil der Yakuza-Hauptserie, schafft etwas, was man in Rollenspielen nur selten zu sehen bekommt: rundenbasierte Kämpfe wirken frisch und machen Spaß. Der Protagonist des Spiels ist ein in Ungnade gefallenes ehemaliges Mitglied einer mächtigen Verbrecherorganisation, das sich auf einer Mission der Selbstfindung und Rache befindet, nachdem er von seinem Mentor verraten wurde.

Yakuza bietet großartige Charaktere, jede Menge Dramatik und die Möglichkeit, harte Strafen zu vollstrecken: Like a Dragon hat alles, was Fans sich von einem Yakuza-Spiel wünschen. Fans der Serie können sich sicher sein, dass sie mit diesem Spiel viel Spaß haben werden. Aber auch alle, die an einer neuen Version des rundenbasierten JRPG-Genres interessiert sind, werden auf ihre Kosten kommen.

7. Kingdom Come: Deliverance

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 68/100


Kingdom Come: Deliverance bringt das mittelalterliche Erlebnis zu denen, die es lieben, aber es verabscheuen, von Drachen und anderen riesigen Bestien angegriffen zu werden. Die Entwickler von Kingdom Come: Deliverance haben mehr Wert darauf gelegt, eine historisch korrekte Umgebung zu schaffen, die der Spieler erkunden kann.

Du übernimmst die Rolle von Henry, einem Sohn, der auf der Suche nach dem Mörder seines Vaters und einem gestohlenen Familienrelikt ist. Kingdom Come: Deliverance spielt vor dem Hintergrund politischer Intrigen im Böhmen des 15. Jahrhunderts. Da es sich aber um ein Rollenspiel handelt, wirst du unweigerlich einige Zeit damit verbringen, dich mit einem Priester zu streiten und dabei die Hauptaufgabe vergessen.

8. The Outer Worlds

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 85/100


In einem trostlosen Koloniesystem am Rande des bekannten Weltraums in einer nicht allzu fernen Zukunft haben Konzerne fast jede Facette des Lebens übernommen. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Mitglieds der Besatzung einer verschollenen Ark. Du willst nicht der einzige Überlebende deines Raumschiffs sein, der aus dem Kryoschlaf erwacht. Die Mächtigen wollen nämlich nicht, dass irgendetwas ihre Herrschaft in Frage stellt.

Die Erzählung kann auf verschiedene Arten erlebt werden. Viele der Entscheidungen sind nicht eindeutig gut oder schlecht. Und doch führen die folgenreichsten Entscheidungen fast immer dazu, dass sich jemand übergangen fühlt. Aus diesem Grund wird das Spiel oft mit einer weltraumbasierten Version von Fallout: New Vegas verglichen. Der Erfolg dieses Spiels ist zu einem großen Teil auf die Arbeit von Obsidian zurückzuführen.

9. Marvel’s Guardians of the Galaxy

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 84/100


Marvel’s Guardians of the Galaxy ist ein großartig umgesetztes Einzelspieler-Action-RPG. Die einzige wirkliche Beschwerde ist, dass du keinen der Helden steuern kannst und nur als Peter Quill/Starlord spielen kannst. Abgesehen davon gibt es an diesem fokussierten und geradlinigen Spiel nicht viel auszusetzen. Auch wenn das Spiel nicht ganz so gut ist wie die Filme, kommt es ihnen in vielerlei Hinsicht doch recht nahe.

Die Kampagne dauert etwa 10 Stunden, was für ein Rollenspiel angemessen, aber kurz ist. Guardians of the Galaxy ist eher ein Action-Rollenspiel als ein traditionelles Rollenspiel, daher kommt dem Spiel die verkürzte Spielzeit zugute. Das bedeutet, dass sich die Kämpfe nicht zu lange hinziehen und dass gelegentlich neue Mechaniken eingeführt werden können, ohne dass sie zu lange eingesetzt werden müssen, bevor sie ihre Schwächen zeigen. Da das Spiel auf einem Marvel-Titel basiert, sind das Drehbuch und die Charaktere die Hauptanziehungspunkte des Spiels. Deine Handlungen und Entscheidungen haben Einfluss darauf, wie die Gruppe mit Starlord interagiert. Dank der guten Chemie zwischen den Schauspielern werden die Wendungen der Handlung durch die fesselnde Unterhaltung gekonnt in Szene gesetzt.

10. Outriders

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 73/100


Es gibt viele andere RPGs auf dem Markt, aber Outriders ist der beste RPG-Shooter, den es gibt. Outriders ist sowohl ein Third-Person-Shooter als auch ein Rollenspiel. Du kannst aus einer Vielzahl von Klassen wählen, jede mit einzigartigen Fähigkeiten und Attributen. Mit deinen Talenten kannst du eine Menge Spaß haben, nicht nur mit den Waffen. Pyromancer greifen häufig mit Flammen an, während Trickster ihre Fähigkeit, Zeit und Raum zu ihrem Vorteil zu verbiegen, bei Angriffen aus nächster Nähe einsetzen.

Wir werden nicht so tun, als ob das eine gute Geschichte wäre. Du spielst dieses RPG, weil du RPGs magst. Das bedeutet, dass du gerne aufsteigst, deinen Charakter weiterentwickelst und Dinge in deinen Spielen sammelst und Ausrüstungen aufwertest. Outriders ist wie Destiny 2 sehr waffen- und rüstungslastig, aber anders als ein Live-Service-Spiel ist es nicht darauf ausgelegt, dass du lange spielst. Wenn du die höchste Stufe des Spiels erreicht und alles abgeschlossen hast, was es zu bieten hat, wirst du ein Gefühl der Erfüllung haben. Glücklicherweise wurde das Spiel seit seiner Veröffentlichung gepatcht und spielt sich jetzt viel flüssiger und kann auch im Koop-Modus gespielt werden.

11. The Elder Scrolls V: Skyrim Anniversary Edition

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 82/100


Der revolutionäre Einfluss des Spiels auf die Spieleindustrie im letzten Jahrzehnt ist unübersehbar.

Schon in den ersten Stunden des Spiels hat der Spieler die völlige Freiheit, die Spielwelt nach Belieben zu durchstreifen. Es gibt eine Fülle von Möglichkeiten, deinen Charakter zu personalisieren, von leichten Rüstungssets bis hin zu verschiedenen Arten von Rüstungshauben, ähnlich wie in vielen aktuellen Rollenspielen. Es liegt an deinen kreativen Talenten, deiner Garderobe und deinen Waffen neue Skins hinzuzufügen.

Das System von Skyrim ermöglicht es, die Ausrüstung des Spielers auf vielfältige Weise zu verbessern. Die Spieler haben die Möglichkeit, mit Magier-Builds aufs Ganze zu gehen oder sich mit Bögen und anderen Fernkampfwaffen auszutoben.

Das riesige Gebiet von Skyrim ist vollgepackt mit Missionen und geheimnisvollen Dingen, die es zu erforschen und zu entdecken gilt. Von der Erkundung atemberaubender Landschaften bis zum Kampf gegen deinen ersten Drachen ist die Welt voller Geheimnisse, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Spieler können hunderte von Stunden in Skyrim investieren und haben immer noch genug Inhalt, den es zu erforschen und zu meistern gilt. Wenn du Skyrim noch nicht ausprobiert hast, aber die neuen Funktionen der Anniversary Edition nutzen willst, ist die Xbox Series X deine beste Wahl.

12. Tales Of Arise

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 87/100


Wenn du Rollenspiele magst, bei denen der Schwerpunkt auf der Geschichte und der Charakterentwicklung liegt, ist Tales of Arise eine wunderbare Option. Du befindest dich inmitten eines langwierigen Kampfes zwischen Dahna und den hochentwickelten Invasoren aus Rena.

Es ist eine erstaunliche Leistung, wenn ein Videospiel es mit der erzählerischen und emotionalen Komplexität eines Buches aufnehmen kann. Du wirst dich mit Sicherheit in die Charaktere und die Erzählung verlieben, die so alt ist wie die Zeit selbst. Tales of Arise wird Liebhaberinnen und Liebhaber von Anime und Rollenspielen gleichermaßen ansprechen, denn die Charaktere, die Handlung und das Gameplay sind hervorragend.

13. Disco Elysium: The Final Cut

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 92/100


Disco Elysium gibt es schon seit einiger Zeit für PC und PlayStation, aber nun ist Disco Elysium auch für Xbox als The Final Cut erhältlich. Diese Version bietet eine Menge zusätzlicher Inhalte und Qualitätsverbesserungen, um das Spielerlebnis für Konsolenspieler zu verbessern.

Disco Elysium ist ein sehr erzähllastiges Spiel, das im faszinierenden Universum von Elysium spielt, wo ein an Amnesie leidender Detektiv einen Mordfall aufklären und gleichzeitig versuchen muss, seine eigenen verlorenen Erinnerungen wiederzuerlangen. Disco Elysium: The Final Cut ist eines der komplexesten, aber auch eines der innovativsten Rollenspiele für die Xbox Series X.

14. NieR: Automata

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 84/100


NieR: Automata ist der Nachfolger von Nier aus dem Jahr 2010 und wurde von PlatinumGames entwickelt. Das Spiel spielt während eines Stellvertreterkonflikts zwischen Androiden, die von Menschen und Außerirdischen erschaffen wurden. Das Spiel muss mehrmals durchspielen, um die Geschichte vollständig zu erleben und alle Geheimnisse zu entdecken.

NieR: Automata verbindet Rollenspiel, Hack-and-Slash und Shoot-em-up Elemente. Das Spiel ist eine großartige Ergänzung für die Xbox Series X | S und hat gute Kritiken für seine Handlung, das Gameplay und den Soundtrack erhalten.

15. Scarlet Nexus

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 77/100


Wenn es darum geht, eine der markantesten und immersivsten Umgebungen der Spielegeschichte zu schaffen, gehört Scarlet Nexus wohl zu den besten Rollenspielen.

Du befindest dich in einem retrofuturistischen Paralleluniversum, das als „Brainpunk“ bekannt ist und in dem sich der wissenschaftliche Fortschritt auf das menschliche Gehirn konzentriert. Im Grunde hast du erstaunliche psychokinetische Kräfte, was das Gameplay extrem bereichert.

In diesem Spiel schlüpfst du entweder in die Rolle von Yuito Sumeragi oder Kasane Randall, die beide Mitglieder der Other Suppression Force sind. Als OSF-Mitglieder seid ihr für den Schutz der Stadt New Himuka verantwortlich, die oft von Monstern überfallen wird. Deine psychokinetischen Kräfte, mit denen du deine eigenen Fähigkeiten und die deiner Gruppenmitglieder verstärken kannst, werden dir dabei enorm hilfreich sein.

16. Hades

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 93/100


Entwickler Supergiant brachte Hades im August 2021 für die Konsolen auf den Markt und machte damit dieses fantastische Spiel einem viel größeren Publikum zugänglich. Während du bei den meisten Roguelike-Spielen immer wieder dieselben Abschnitte durchspielen musst, um zu sehen, wie weit du kommst, fügt Hades einen neuen Twist hinzu. Die Handlung entwickelt sich stätig weiter, ganz unabhängig von jedem deiner Tode.

Die Rollenspielelemente sind gut umgesetzt und das Aufstiegssystem gibt den Spielern viel Spielraum, um ihre Spielfigur zu individualisieren. Hades besticht durch seine spannenden Kämpfe, einprägsamen Persönlichkeiten und die wunderschöne Präsentation.

17. Borderlands 3

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 82/100


Da es für die Xbox Series X optimiert wurde, könnte das dritte Borderlands-Spiel das bisher beste Spiel der Reihe sein. Borderlands 3 spielt sich jetzt besser als je zuvor und sieht auch besser aus.

In Borderlands 3 spielst du einen von mehreren Kammer-Jägern. Jeder von ihnen muss mit seinen eigenen Talenten und Kräften eine Vielzahl von seltsamen und erstaunlichen Monstern erlegen. In Borderlands 3 gibt es mehr Landschaften und Monstertypen als je zuvor, und zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte gibt es auch zahlreiche Planeten, die du besuchen kannst.

Borderlands 3 kann man gut alleine spielen, aber mit einem Kumpel macht es noch mehr Spaß. Ihr könnt euch gemeinsam den Bedrohungen der Außenwelt stellen, Beutekriege führen und im geteilten Bildschirm mehr Gegner töten.

18. Dying Light 2: Stay Human

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 77/100


Horror-Themen durchziehen Techlands Action-Survival-RPG Dying Light 2: Stay Human. Die offene Welt des Spiels findet 22 Jahre nach den Ereignissen des ersten Dying Light statt und hat einen neuen Protagonisten namens Aiden Caldwell. Caldwell nutzt seine Parkour-Fähigkeiten, um sich in der zombieverseuchten Metropole fortzubewegen, indem er auf Vorsprünge klettert, Wände herunterrutscht, über Hindernisse springt und sprintet. Die offene Umgebung von Dying Light 2 Stay Human lässt sich am besten mit einer Vielzahl von Hilfsmitteln wie einem Enterhaken und einem Gleitschirm erkunden. Dies ist ein Spiel, das man immer wieder spielen kann, ohne dass es langweilig wird.

19. Crusader Kings 3

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 83/100


Crusader Kings 3 ist eine Simulation einer dynastischen Ära im Mittelalter und ein Spiel von großem strategischem Ausmaß. Die Spieler können wählen, ob sie das Spiel im Jahr 867 oder 1066 beginnen und bis 1453 weiterspielen wollen.

In diesem Rollenspiel schlüpfen die Spieler in die Rolle eines dynastischen Herrschers und müssen mit allen Mitteln die Macht an sich reißen. Die Spieler müssen schwierige Entscheidungen treffen, z. B. ob sie die Bastarde deiner Figur legalisieren oder nicht. Solche Entscheidungen haben Auswirkungen auf die weitere Spielwelt, wenn sie den Eigenschaften der Figur zuwiderlaufen.

Crusader Kings 3 ist eine hervorragende Ergänzung für die Xbox-Konsolen der Series X | S und ein Muss für jeden Liebhaber der Serie.

20. Elex 2

Metacritic: Kritiker-Bewertung: 67/100


Elex 2 wird als „ausgefallen, düster, gnadenlos und anspruchsvoll“ bezeichnet und bietet eine Mischung aus Science Fiction und Fantasy. Der Protagonist von Elex 2 lebt in einer post-apokalyptischen Welt, in der die Menschen um die magisch mächtige Ressource Elex kämpfen.

Besiege deine Feinde mit Waffen, Schwertern oder Magie in einem Szenario, das die Moderne mit dem Mittelalter vermischt. Wenn du sowohl Science-Fiction als auch Action-Rollenspiele magst, solltest du dir Elex 2 ansehen.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Life Is Strange: True Colors - Alle romantischen Beziehungen enthüllt
Tipp:
Die zehn erfolgreichsten deutschen Sängerinnen
Tipp:
FPS Games: Die 31 besten First-Person-Shooter für den PC
Tipp:
20 gute Aufbauspiele fürs Handy: Baue deine eigene Stadt auf dem Smartphone!
Tipp:
Die besten Open-World Spiele fürs Smartphone (Android & iOS)