Playstation 5 wird heiß: So schützt du deine PS5 vor Überhitzung

Mit diesen Tipps & Tricks bleibt deine Playstation 5 immer im optimalen Betriebstemperatur-Fenster.

Sony hat Fans einige Ratschläge gegeben, wie sie ihre PlayStation 5 vor Überhitzung schützen können. Das Kühl-Patent für Sonys Playstation 5 zeigt, dass sich der Kühlkörper auf der Unterseite der Platine befinden wird. Wärmeabgabe und richtige Belüftung sind kritische Komponenten jedes Gaming-Geräts, vom High-End-PC bis hin zu Konsolen der nächsten Generation. Sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X|S wurden von der Community und Kritikern unter die Lupe genommen, um festzustellen, ob die Systeme sich selbst kühl genug halten können, vorausgesetzt, sie erhalten genügend Platz, um die Wärme ableiten zu können.

Betriebstemperatur von PS5 und PS5 Digital Edition

Sony empfiehlt, sowohl die PlayStation 5 als auch die PlayStation 5 Digital Edition in einem Temperaturbereich zwischen 5 °C und 35 °C zu betreiben. Wenn es um die Überhitzung geht, solltest du es so weit wie möglich vermeiden, dein System an der oberen Temperaturgrenze zu betreiben.

Wie man den Luftstrom für die PS5 maximiert

Um den Luftstrom für dein PlayStation 5-System zu optimieren und so Überhitzungsprobleme zu vermeiden, solltest du überlegen, wo du deine Konsole aufstellst. Sony empfiehlt, dass die Lüftungsöffnungen auf der Rückseite der PS5 mindestens 10 cm von der Wand entfernt stehen sollten. Außerdem solltest du es vermeiden, dein System in engen oder geschlossenen Räumen, wie z. B. Schrankfächern, aufzustellen, da sich dort die Wärme staut.

Mit dem mitgelieferten Ständer kannst du dein PS5 in einer horizontalen oder vertikalen Position aufstellen. Wir empfehlen dir, die vertikale Position zu wählen, da sich die Wärme an der Unterseite des Systems staut. Wenn du deine PlayStation 5 vertikal aufstellst, ist sie weniger der Hitze von unten ausgesetzt als in der horizontalen Position.

Wenn möglich, empfehlen wir dir, deine PS5 auf einem Schreibtisch oder Schrank zu platzieren, da sich über dem System nichts befindet, was die Wärme einschließt und verhindert, dass die Wärme an die Umgebungsluft abgegeben wird. Wir raten davon ab, das System auf dem Boden zu platzieren, insbesondere auf einem Teppich oder Vorleger, da Staub und Schmutz leicht in die PS5 gesaugt werden. Außerdem solltest du vermeiden, deine PlayStation 5 an einem Ort aufzustellen, an dem sie direktem Sonnenlicht, hoher Luftfeuchtigkeit und Rauchrückständen ausgesetzt ist.

Blockiere die Lüftungsöffnungen deiner PS5 nicht!

Du solltest es auch vermeiden, die Lüftungsöffnungen deiner PlayStation 5 zu blockieren, da diese für den Luftstrom zur Kühlung der Konsole notwendig sind. Du solltest dein System während des Betriebs nicht mit Stoffen oder anderen Materialien abdecken.

Außerdem solltest du die Lüftungsschlitze und das Innere deiner Konsole von Staub befreien, da die Staubpartikel die Wärme im Inneren der Konsole festhalten.

Den Ruhemodus der PS5 deaktivieren

Unser letzter Vorschlag, um zu verhindern, dass deine PlayStation 5 Probleme mit der Hitze bekommt, ist, den Ruhemodus nicht zu verwenden. Selbst in diesem Zustand verbraucht das Videospielsystem noch viel Strom und erzeugt dadurch Wärme.

Ganz zu schweigen davon, dass der Ruhemodus derzeit andere Probleme mit der PlayStation 5 verursacht, die zum Einfrieren des System führen können.

Alle wichtigen Tipps im Überblick:

  • Stelle die Konsole mindestens 10 cm von einer Wandoberfläche entfernt auf.
  • Stelle die Konsole nicht auf einen Teppich oder Vorleger mit langen Fasern.
  • Nicht in einem engen oder beengten Raum aufstellen.
  • Nicht mit Stoffen abdecken.
  • Achte darauf, dass sich kein Staub auf den Lüftungsöffnungen ansammelt. Benutze ein Reinigungswerkzeug wie z.B. einen Staubsauger, um Staubansammlungen zu entfernen.

WEITERLESEN

Tipp:
Gut und günstige Gaming Tastaturen für unter 100 Euro
Tipp:
Traurige Videospiele: Diese 14 Games bringen dich zum Weinen
Tipp:
Spielzeit von Returnal: So lange braucht ihr zum Durchspielen!
Tipp:
Gaming Keyboard: Die zehn besten Tastaturen für PC-Spieler + Ratgeber
Tipp:
Anleitung: PS5-Controller mit dem PC verbinden

Schreibe einen Kommentar