Miss Dior: Song aus dem TV-Spot mit Natalie Portman

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Das Damenparfüm „Miss Dior“, welches von dem Modeunternehmen Christian Dior erschaffen wurde, wird momentan in der Fernsehwerbung gezeigt. Präsentiert wird der Damenduft von der Oscar-Preisträgerin „Natalie Portman“.

Der Werbespot zeigt Natalie Portman in einem Kleid, wie sie über eine grüne Wiese schreitet und sich anschließend in eine Blumenwiese legt.

„Miss Dior“ ist ab einen Preis von 53,95 Euro im Handel erhältlich.

Der Song aus der Miss Dior Werbung heißt:

Cry Baby von Janis Joplin
amazon logo
Youtube Logo

Janis Lyn Joplin war eine amerikanische Sängerin. In den späten 1960er Jahren wurde sie als Leadsängerin der Gruppe Big Brother and the Holding Company und später als Solokünstlerin bekannt. Ihre Karriere ging weiter, bis sie im Alter von 27 Jahren an einer Überdosis Drogen starb. Das US-Magazin Rolling Stone setzte sie auf Platz 46 seiner Liste der 100 wichtigsten Künstler der Geschichte und auf Platz 28 seiner 2008 veröffentlichten Liste der 100 wichtigsten Sängerinnen aller Zeiten.

Sie wurde 1995 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und 2005 posthum mit dem Grammy Award for Lifetime Achievement ausgezeichnet.

Miss Dior TV-Spot:

Ursprüngliche Meldung September 2017:

In dem Werbespot springt Natalie Portman in einem blauen Kleid von einem Steg ins Meer, rennt am Stand in einem pinken Kleid in Richtung der Kamera und zeigt sich strahlend mit ihrem Freund in Paris. Sie spielt mit ihrem Freund ein Katz und Maus Spiel. Er soll ihr beweisen, dass er sie liebt. Am Ende des TV-Spots brennt sie mit einem pinken Auto das Wort „love“ in den Asphalt.

Chandelier von Sia

„Sia“ ist eine Sängerin und Songschreiberin aus Australien. Ihren internationalen Durchbruch konnte sie 2010 mit dem Studioalbum „We Are Born“ feiern. Der Song „Chandelier“ aus der Werbung wurde im März 2014 veröffentlicht. In Deutschland erreichte das Lied Platz 10 der Single-Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet. Insgesamt wurde die Single 6,3 Millionen Mal verkauft. Das dazugehörige Musikvideo wurde auf YouTube über 1 Milliarde Mal angeschaut.

TV-Spot (Vollversion):

Schlagwörter