McDonald’s: Song aus der #weilichskann Werbung

Screenshot aus der McDonald’s Werbung

McDonald’s, der umsatzstärkste Fast-Food-Konzern der Welt, strahlt in Deutschland einen neuen Werbespot aus, in dem Frauen im Mittelpunkt stehen. Das Unternehmen bezieht Stellung zum Thema Female Empowerment.

In dem Werbespot findet ein kleines Mädchen auf dem Dachboden einen uralten Benimm-Ratgeber. Die junge Dame kann mit den vielen veralteten Regeln nichts anfangen und zerreist den Ratgeber. Im Verlauf des TV-Spots werden Frauen beim Basketball-Spielen, beim Gaming und beim Skateboarding gezeigt. Die Mädchen und Frauen von heute stellen lieber ihre eigenen Regel auf. Dazu passt das Statement aus der Werbekampagne perfekt: „Nicht die Zeiten ändern sich, ich ändere sie.“

Der Song aus dem McDonald’s TV-Spot heißt:

Grrrl Like von Dope Saint Jude
Amazon Music: anhören

Catharina St. Jude Pretorius alias Dope Saint Jude stammt aus Kapstadt. Nach ihrem Abschluss in Politikwissenschaften und der Gründung von Südafrikas erster Dragging-Gruppe studierte die feministische Aktivistin Tontechnik und veröffentlichte schließlich 2016 ihr erstes Soloprojekt „Reimagine“.

Ende 2018 hat die Künstlerin, die sich selbst als Dichterin definiert, ihre zweite „EP Resilient“ veröffentlicht, die zwischen Pop und Hip-Hop angesiedelt ist. Diese Platte, die in London von Pete „Boxta“ Martin und Dantae Johnson aufgenommen und produziert wurde, zeigt, wie Dope Saint Jude ihre Lieblingsthemen mit einem scharfen Flow angeht: soziale, rassische und sexuelle Gleichheit.

McDonald’s TV-Spot:

Tags zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.