Gaming Keyboard: Die zehn besten Tastaturen für PC-Spieler + Ratgeber

Gaming Keyboard
Photo by Vanna Phon on Unsplash

Eine gute Gaming-Tastatur trägt zweifellos zu einem deutlich verbesserten Spielerlebnis bei. Selbst der leistungsstärkste PC nützt dir nichts, wenn du diesen nicht effektiv bedienen kannst. Um ein angenehmes Nutzererlebnis zu gewährleisten, und in den Spieleranglisten zu dominieren, ist neben dem Gebrauch einer guten Gaming-Maus auch die Nutzung einer hochwertigen Spiele-Tastatur ratsam. Allerdings gestaltet sich die Suche nach dem perfekten Gaming-Keyboard oftmals nicht leicht. Der Markt bietet eine Vielzahl an verschiedenen Modellen und Herstellern. Hier nicht den Überblick zu verlieren, gilt als Herausforderung.

Im folgenden Artikel möchten wir dir eine Hilfestellung bei deiner Suche geben. Wir erklären, welche Eigenschaften ein gutes Gaming-Keyboard besitzt und worauf beim Kauf zu achten ist. Außerdem stellen wir dir die zehn besten Gaming-Keyboards vor, die der Markt momentan zu bieten hat.

Welche Eigenschaften muss ein gutes Gaming-Keyboard besitzen?

Eine der wichtigsten Eigenschaften, die ein gutes Gaming-Keyboard mit sich bringt, ist die Verarbeitung. Da PC-Spieler ihre Tastatur täglich für mehrere Stunden nutzen, ist eine gute Ergonomie und eine lange Haltbarkeit von großer Bedeutung. Es ist daher vernünftig, ein paar Euro mehr in eine hochwertig verarbeitete Tastatur zu investieren. Um die Qualität eines Gaming-Keyboards zu garantieren, setzten einige Modelle nämlich auf hochwertige Parts und Materialien. Solche Tastaturen sind darauf ausgelegt, auch nach mehreren Millionen Tastenanschlägen noch immer tadellos zu funktionieren.

Neben der Verarbeitung spielt natürlich auch die Geschwindigkeit der Tastatur eine entscheidende Rolle. Vor allem in kompetitiven Videospielen ist es wichtig, seinen Gegnern einen Schritt voraus zu sein. Viele Keyboards verfügen daher über schnelle mechanische Tasten, für die nur eine geringe Druckkraft nötig ist. Auch auf die Ausstattung kommt es an. Besitzt die Tastatur ein Numpad oder wird darauf verzichtet? Existieren Zusatztasten wie Makros oder lassen sich auf einer Taste mehrere Profile speichern? Ganz egal, wie viele verschiedene Funktionen die Tastatur auch bietet, hier kommt es auf persönliche Präferenzen an. Ein Gaming-Keyboard muss so ausgestattet sein, dass es die Bedürfnisse seines Nutzers uneingeschränkt erfüllt.

Zuletzt muss auch das Design stimmen. Wer viel Geld für eine gute Gaming-Tastatur in die Hand nimmt, der erwartet auch, dass sich diese gut auf dem heimischen Schreibtisch macht. So gut wie jedes Gaming-Keyboard besitzt daher eine Beleuchtungsfunktion inklusive verschiedenster Lichteffekte.

Die nun folgenden Gaming-Keybords überzeugen uns in allen genannten Bereichen und gehören daher zu den besten Tastaturen, die der Markt für Spieler zu bieten hat.

1. Das beste Modell: Corsair K95 RGB Platinum

Das ultimative Gaming-Keyboard

Sale
Corsair K95 RGB Platinum Mechanische Gaming Tastatur (Cherry MX Speed: Schnell und Hochpräzise, Multi-Color RGB Beleuchtung, Qwertz) schwarz
  • Deutsche Cherry MX Speed Schaltr - Hochpräzise lineare Schaltcharakteristik ohne hörbaren Klick; Rapidfire tauglich mit extrem kurzen Reaktionszeiten und hohen Schaltfrequenzen
  • RGB-Hintergrundbeleuchtung der einzelnen Tasten und 19-Zonen-LightEdge sorgen für dynamische und lebendige Lichteffekte mit nahezu unbegrenzten Anpassungsmöglichkeiten
  • 100 Prozent Anti-Ghosting mit vollem Tasten-Rollover: Ganz gleich, wie schnell Sie spielen - jeder Tastendruck wird korrekt erkannt; Die 2-seitige Soft-Touch-Handballenauflage bietet optimalen Komfort
Die Corsair K95 RGB Platinum ist eine kabelgebundene Tastatur der absoluten Spitzenklasse. Obwohl das Modell nun schon seit einigen Jahren existiert, kann ihr noch kein anderes Keyboard das Wasser reichen. Kein Wunder, denn die K95 überzeugt durch eine perfekte Verarbeitung, hohen Komfort und eine Vielzahl an nützlichen Funktionen.

Optik und Haptik:

Schon auf den ersten Blick lässt sich die ausgezeichnete Verarbeitung erfassen. Corsair hat beim Rahmen der K95 nicht auf Plastik, sondern auf Metall gesetzt. Der gebürstete Aluminiumstahl trägt gleichermaßen zu einer ausgezeichneten Optik und Haptik bei. Durch die zusätzliche gummierte Handballenauflage sind auch lange Gaming-Sessions möglich, ohne Einschränkungen beim Komfort hinnehmen zu müssen. Natürlich ist diese auch abnehmbar.

Neben der hochwertigen Verarbeitung überzeugt uns auch die RGB-Beleuchtung. Da die Tasten über der Platine sitzen, erstrahlt das transparente Schaltermodul in verschiedensten Farben. Als wäre dies noch nicht genug, verfügt die K95 ebenfalls über eine beleuchtete Rückseite. Diese verläuft über den gesamten Rahmen und lässt sich genau wie jede andere Beleuchtungszone individuell anpassen. Corsair bietet hierfür einen Treiber, indem sich die gesamte Beleuchtung mitsamt allen Effekten steuern lässt.

Tasten und Funktionen:

Das Herzstück der Tastatur sind ohne jeden Zweifel die mechanischen Cherry-MX-Speed-Switches. Dieser Typ von Schalter ist nur bei wenigen ausgewählten Tastaturen vorzufinden und zeichnet sich durch eine extrem hohe Geschwindigkeit sowie einen niedrigen Tastendruck aus. Die Auslösung erfolgt bereits nach 1,2 Millimetern und einem Druck von nur 45 Gramm. Spieler können so ihr volles Potenzial entfalten und jedes Schlachtfeld dominieren.

Neben den Switches überzeugen auch die zusätzlichen Makro- und Multimedia-Tasten. Die K95 bietet dem Spieler sechs verschiedene programmierbare Tasten. Eine separate Multimediabedienung rundet den Funktionsumfang ab. Die Lautstärkewalze an der rechten oberen Ecke der Tastatur erlaubt die stufenlose Regelung der Lautstärke. Ferner verfügt die Tastatur über einen integrierten USB-Hub, der sich zum Aufladen eines Smartphones oder für den Anschluss einer Maus eignet.

Fazit:

Die Corsair K95 RGB Platinum besticht durch eine hochwertige Optik und Haptik, eine spektakuläre RGB-Beleuchtung und einem umfangreichen Funktionsumfang. Natürlich spiegelt sich dies auch im Preis wieder. Nichtsdestotrotz handelt es sich um eine Tastatur, die das Herz eines jeden Gamers höherschlagen lässt. Kurz gesagt: Die K95 ist das perfekteste Gaming-Keyboard, das jemals geschaffen wurde.

2. Der Zweitplatzierte: Razer Huntsman Elite

Lichtgeschwindigkeit per Tastendruck

Sale
Razer Huntsman Elite - Mechanical Gaming Keyboard (Premium-Tastatur mit Clicky Opto-Mechanischen Schaltern, Funktionaler Drehregler, beleuchteter Handballenablage, RGB Chroma Beleuchtung) DE-Layout
  • Lichtgeschwindigkeit per Tastendruck: Der kreative Razer Opto-Mechanical-Schalter setzen auf optische Technologie im Zusammenspiel mit einem großartigen Schalter-Design, um das Auslösen in Lichtgeschwindigkeit zu ermöglichen
  • Maximale APM dank Eingabe in Lichtgeschwindigkeit: Dank optischem Auslösen finden Auslösen und Zurücksetzen immer exakt am gleichen Punkt statt, sodass noch mehr Auslösevorgängen mit unglaublicher Geschwindigkeit möglich sind — besonders nützlich für Gamer, die häufig Tasten mehrmals drücken müssen
  • Für konsistentes und ausgeglichenes Auslösen: Eine Tastenstabilisator-Leiste oben am Schalter sorgt dafür, dass sich die Tasten immer gerade und konsistent bewegen, ganz gleich, an welcher Stelle sie gedrückt werden

Bereits der Name dieser Tastatur deutet an, womit die Spieler rechnen können. Die Razer Huntsman Elite profiliert sich vor allem durch ihre extreme Geschwindigkeit. Trotz des eher minimalistischen Designs steht die hochpreisige Tastatur daher auf dem zweiten Platz unserer Liste. Welche Eigenschaften uns hierzu bewogen haben, das erfährst du jetzt.

Optik und Haptik:

Wie bereits erwähnt, ist die Huntsman Elite eher schlicht gehalten. Dennoch hinterlässt sie optisch einen sehr schicken Eindruck. Wie fast jede Gaming-Tastatur verfügt auch dieses Keyboard über eine schicke RGB-Beleuchtung. Diese lässt sich wahlweise auch ausschalten. Alle Standardtasten sind durch den Bediener optimal erreichbar und übersichtlich angeordnet. Auch hier besteht das Gehäuse aus einer Aluminiumoberfläche, um der Tastatur eine höhere Stabilität zu geben.

Genau wie die K95 verfügt auch die Razer Huntsman Elite über eine Handballenauflage. Diese ist sogar mit einer Kunstlederschicht überzogen und bietet damit einen überlegenen Komfort. Durch einen Magneten lässt sie sich am Gehäuse wahlweise an- oder abmontieren. Eine weitere zusätzliche Besonderheit der Auflage ist deren integrierte Beleuchtung.

Tasten und Funktionen:

Die Huntsman Elite ist mit den neuen Opto-Mechanical-Schaltern von Razer ausgestattet. Diese setzten auf optische Technologie und gehören zu den schnellsten Schalten, die der Markt zu bieten hat. Die Lebensdauer beläuft sich auf unglaubliche 100 Millionen Auslösevorgänge.

Abseits der Switches bietet die Razer-Tastatur auch einige andere interessante Funktionen. So lassen sich Makros und die RGB-Beleuchtung mithilfe der zugehörigen Software Razer Synapse 3 programmieren. Zusätzliche Multimediatasten oder USB-Anschlüsse sucht man bei der Tastatur jedoch vergeblich.

Fazit:

Die Huntsman Elite überzeugt vor allem durch eines: Ihre überlegene Geschwindigkeit. Trotzdem wurden keine Abstriche in Sachen Verarbeitung und Komfort gemacht. Razer hat hier ein Gaming-Keyboard kreiert, mit dem Spieler in jeder Spielsituation abliefern können. Lediglich der geringe Funktionsumfang an zusätzlichen Tasten hält uns davon ab, diese Tastatur mit der legendären K95 auf eine Stufe zu stellen.

3. Der Preis-Leistungs-Sieger: Razer Cynosa V2

Starke Leistung trifft unschlagbaren Preis

Razer Cynosa V2 - Membrane Gaming Keyboard (Tastatur mit weich gefederten Tasten, Medientasten, Kabelmanagement, voll programmierbar, RGB Chroma Beleuchtung) DE-Layout
  • INDIVIDUELL HINTERGRUNDBELEUCHTETE GAMING-TASTEN: Die Razer Cynosa V2 ist super komfortabel und besonders leise. Ihre Premium-Einzeltastenbeleuchtung bietet noch mehr RGB-Anpassungsmöglichkeiten.
  • POWERED BY RAZER CHROMA RGB: Geniale RGB-Muster aus 16,8 Millionen Farben erschaffen und dynamische Beleuchtungseffekte bei Titeln mit Chroma-Unterstützung genießen, wie zum Beispiel Fortnite, Overwatch, Warframe usw.
  • VOLLSTÄNDIG PROGRAMMIERBAR: Noch mehr Effizienz bei Ausführung und Gameplay durch das Zuweisen von Funktionen per Razer Synapse 3. So lässt sich die Tastatur mit einzigartigen Profilen und Makros auf den eigenen Spielstil zuschneiden.

Mit der Cynosa V2 ist Razer ein Preis-Leistungs-Kracher unter den Gaming-Keyboards gelungen. Die Tastatur ist ein gelungener Nachfolger des Vorgängers und wurde hinsichtlich Qualität und Leistung weiter verbessert.

Optik und Haptik:

Die Cynosa ist komfortabel und hochwertig verarbeitet. Besonders wenn man den günstigen Preis bedenkt, bietet die Tastatur eine äußerst angenehme Optik und Haptik. Durch ihren cleanen Look macht das Keyboard jeden Schreibtisch zu einem optischen Highlight. Hierzu trägt auch die Razer Chroma Beleuchtung bei, die die Cynosa V2 in mehr als 16,8 Millionen Farben erleuchten lässt.

Tasten und Funktionen:

Die Razer Cynosa ist vollständig programmierbar. Mit der Software Razer Synapse 3 verfügen Nutzer über noch mehr Freiheiten bei der Anpassung. So lässt sich die Tastatur mit eigens kreierten Makros und Profilen nach eigenem Bedarf anpassen. Statt mechanischen Switches setzt Razer hier auf ein vollständiges Membransystem. Die Tasten sind daher sehr weich und bieten so eine angenehme Bedienungsmöglichkeit. Zudem verfügt die Cynosa V2 über separate Medientasten. Das N-Tasten-Rollover mit Anti-Ghosting garantiert, dass jeder einzelne Tastenschlag erkannt wird, auch wenn mehrere Tasten gleichzeitig bedient werden.

Fazit:

Die Cynosa V2 ist ein preis-leistungsstarkes Gaming-Keyboard und kommt für alle PC-Spieler infrage, die eine hochwertige Tastatur für kleines Geld suchen. Wer statt mechanischen Switches mit einem Membransystem klarkommt, der hat mit der Razer Cynosa V2 die perfekte Tastatur für seine Gaming-Sessions gefunden.

4. HyperX Alloy FPS RGB

Die Königin unter den FPS-Tastaturen

HyperX HX-KB1SS2-DE Alloy FPS RGB Gaming Tastatur, Kailh Silver Speed Switches (QWERTZ deutsches Layout)
  • RGB-Tasten mit Hintergrundbeleuchtung und strahlenden Beleuchtungseffekten
  • Erweiterte Personalisierungsmöglichkeiten mit der HyperX NGenuity Software und internem Speicher für 3 Profile
  • Kompaktes, ultramobiles Design mit abnehmbarem Kabel und praktischem USB-Ladeanschluss

Auf den ersten Blick erscheint die Alloy FPS recht simpel. Doch gerade das ist ihre Stärke. Die Tastatur konzentriert sich nur auf das Wesentlichste und richtet sich vor allem an E-Sportler, die eine schnelle und hochwertige Tastatur benötigen, um das maximale Potenzial aus sich herauszuholen.

Optik und Haptik:

Die Alloy FPS überzeugt durch ihre hochwertige und robuste Verarbeitung. Ein Vollstahlrahmen gibt der Tastatur die notwendige Stabilität. Sogar das abnehmbare RGB-Ladekabel ist durch eine Textilummantelung vor Verschleiß geschützt. Ihr Design macht die Alloy FPS sehr mobil. Das Gaming-Keyboard eignet sich daher auch zur Mitführung auf diverse LAN-Partys. Eine RGB-Beleuchtung mit 16.9 Millionen Farben macht die schlichte Tastatur dennoch zu einem optischen Highlight.

Tasten und Funktionen:

Die HyperX Alloy ist in verschiedenen Versionen erhältlich. Je nach Wunsch und Bedarf gibt es die Tastatur wahlweise mit Cherry MX Brown, MX Blue oder MX Red Switches. In der FPS RGB sind jedoch die noch schnelleren und robusten Kailh Silver Speed Switches verbaut. Diese sind auf 70 Millionen Anschläge ausgelegt und eignen sich durch ihren äußerst sensiblen Betätigungsmechanismus für alle Gamer, denen es auf Sekundenbruchteile ankommt. Natürlich ist die Tastatur mit einer 100-prozentigen Anti-Ghosting und N-Key Rollover-Funktion ausgestattet. Im internen Speicher der Tastatur lassen sich drei verschiedenen Profile anlegen.

Fazit:

Die Alloy FPS RGB ist ohne Zweifel die beste E-Sport-Tastatur auf unserer Liste. Sie vereint alle Eigenschaften, die erforderlich sind, um die Spieleranglisten zu dominieren. Leistungsstärke, Haltbarkeit, Geschwindigkeit und Kompaktheit: All diese Faktoren sprechen für die HyperX Alloy FPS RGB und machen diese zu einem hervorragendem Gaming-Keyboard für hohe Ansprüche. Da ist es kein Wunder, dass die Tastatur von so vielen Profispielern genutzt wird.

5. Razer Ornata V2

Der vielseitige Hybrid unter den Gaming-Keyboards

Sale
Razer Ornata V2 Mecha-Membrane Gaming Tastatur (Multifunktionaler digitaler Drehregler und Medientasten, Razer Chroma RGB, Razer Hybrid-Mecha-Membran-Keyboard, Programmierbare Tasten) DE Layout
  • Razer Hybrid-Mecha-Membran-Technologie: Die Tastatur verschmilzt das klickende Feedback eines mechanischen Switches mit dem vertrauten Touch einer konventionellen Tastatur, damit jeder Tastenanschlag so angenehm wie präzise ist
  • Multifunktionaler digitaler Drehregler und Medientasten: Funktionen wie Pause, Wiedergabe und Überspringen zuweisen und alles im Detail anpassen, von der Helligkeit bis zur Lautstärke — noch bequemer lässt sich Entertainment nicht genießen
  • Powered by Razer Chroma RGB: Mit 16.8 Millionen Farben und einer ganzen Reihe von Effekten lässt sich die Tastatur individuell anpassen und dank dynamischen Beleuchtungseffekten bei Spielen mit Chroma-Unterstützung eine noch intensivere Immersion genießen

Die Ornata überzeugt uns vor allem durch ihre hohe Funktionalität. Mit der V2 hat Razer einen würdigen Nachfolger geschaffen, der die vorherige Tastatur noch weiter verbessert. Neben den besten Eigenschaften des Vorgängers verfügt das Gaming-Keyboard nun auch über neue praktische Features.

Optik und Haptik:

Schon auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass es sich hier um ein Razer Produkt handelt. Die kabelgebundene Tastatur mit integrierter Handballenauflage aus Kunstleder besitzt ein elegantes Design und erstrahlt in typischer Razer Chroma RGB-Beleuchtung. Eine Besonderheit der Ornata ist das integrierte Kabelmanagement. Das Keyboard verfügt über Aussparungen, in denen sich das Kabel verstecken lässt. Ein durchaus interessantes Feature, das einen cleanen Eindruck auf dem Schreibtisch hinterlässt.

Tasten und Funktionen:

Razer setzt bei der Ornata V2 auf eine hybride Tastatur, die mit Rubberdome-Technik ausgestattet ist. Diese Tasten lassen das typische Klicken einer mechanischen Tastatur mit dem gewohnten Touch eines gewöhnlichen Gaming-Keyboards verschmelzen. Die integrierte RGB-Beleuchtung lässt sich über die mitgelieferte Software steuern. Weitere Zusatzfunktionen lassen sich über eine zusätzliche „FN“-Ebene abrufen. Mit Razer Synapse 3 können auch diese Tasten programmiert werden. Zudem wurden vom Hersteller verschiedene Medientasten verbaut, unter anderem ein multifunktionaler Drehregler.

Fazit:

Mit der Ornata V2 zeigt Razer wieder einmal erfolgreich, wie eine perfekte Tastatur noch perfekter gemacht werden kann. Das Gaming-Keyboard wurde hinsichtlich Leistung, Verarbeitung und Design weiter optimiert. Es ist daher nicht verwunderlich, warum wir die Ornata V2 in unsere Liste aufgenommen haben. Mit dem Kauf machen PC-Spieler keinen Fehler.

6. Corsair K63 Wireless

Die beste kabellose Gaming-Tastatur

Corsair K63 Kabellose Mechanische Gaming-Tastatur (Cherry MX Red: Leichtgängig und Schnell, blaue LED-Hintergrundbeleuchtung, QUERTZ) schwarz
  • Deutsche Cherry MX Red Schalter - Leichtgängig und Schnell mit linearer Schaltcharakteristik ohne hörbaren Klick
  • Die lineare Schaltcharakteristik kombiniert mit geringem Federwiderstand erlaubt unglaublich schnelle Reaktionsfähigkeit und sanfte Auslösung
  • Verbinden Sie sich mit ultraschneller kabelloser und Gaming-optimierter 2,4 GHz-Technologie mit 1 ms, kabellosem Bluetooth mit niedriger Latenz oder über USB-Kabel

Die Corsair K63 ist das beste kabellose Gaming-Keyboard, das der Markt zu bieten hat. Die Tastatur bietet alle Funktionen, die sich ein Gamer erträumen kann. Die K63 setzt daher ein echtes Statement und beweist, dass Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit auch ohne Kabel möglich sind.

Optik und Haptik:

Wie jede Tastatur auf dieser Liste weiß auch die K63 durch ihre Verarbeitungsqualität zu überzeugen. Die Tastatur ist sehr robust und besitzt eine gummierte Handballenauflage für maximalen Komfort. Durch das fehlende Numpad und das nicht existente Kabel erzeugt das Keyboard einen extrem cleanen Eindruck. Dieses Erscheinungsbild wird durch die blaue RGB-Hintergrundbeleuchtung weiter verstärkt.

Tasten und Funktionen:

Die Corsair K63 verwendet die hochwertigen und schnellen Cherry MX Red Schalter. Diese Switches zeichnen sich durch eine hohe Leichtgängigkeit und eine enorme Geschwindigkeit aus. Obwohl es sich um mechanische Tasten handelt, ist das typische Klicken so gut wie nicht zu hören.

Doch nicht nur die Tasten der K63 sind schnell: Auch die kabellose Verbindungsgeschwindigkeit ist rekordverdächtig. Durch eine ultraschnelle 2,4 GHz-Technologie und nur einer Sekunde Reaktionszeit muss sich die Tastatur nicht vor herkömmlichen kabelgebundenen Keyboards verstecken. Auch die Leistung des Akkus ist beeindruckend. Dieser hält ganze 15 Stunden bevor er wieder aufgeladen werden sollte. Der Ladevorgang ist per Kabel auch während der Nutzung möglich.

Fazit:

Mit der K63 ist es Corsair gelungen, den unangefochtenen Spitzenreiter unter den kabellosen Gaming-Keyboards zu erschaffen. Die Tastatur ist so extrem leistungsstark, dass sie sogar kabelgebundene Varianten mühelos in den Schatten stellt. Wer lieber auf ein Kabel verzichtet und trotzdem keine Einbußen hinnehmen möchte, der ist mit der K63 Wireless bestens beraten.

7. Logitech G513

Die beste leise Gaming-Tastatur

Sale
Logitech G513 mechanische Gaming-Tastatur, GX-Blue Clicky Switches, RGB-Beleuchtung, USB-Durchschleife, Handballenauflage mit Memory Foam, Aluminium-Gehäuse, Deutsches QWERTZ-Layout, Schwarz
  • MECHANISCHE SWITCHES: Der GX Brown ist ein mechanischer Switch mit spürbarer Betätigung für Gamer, die direktes taktiles Feedback bevorzugen. Die Tastatur ist auch als „Linear“ und „Clicky“ verfügbar
  • LIGHTSYNC RGB: Personalisiere die Beleuchtung jeder Taste, passe Lichteffekte individuell an und erlebe In-Game-Effekte in ca.16,8 Millionen Farben mit Logitech G HUB
  • MEMORY FOAM HANDBALLENAUFLAGE: Der Memory-Schaum erlangt seine Form nach jeder Druckeinwirkung schnell und vollständig wieder, wodurch sich jede Nutzung so angenehm anfühlt wie beim ersten Mal

Die Logitech G513 ist eine leise, schnelle und robuste Gaming-Tastatur. Trotz mechanischer Tasten zeichnet sie sich durch eine äußerst geringe Lautstärke aus, was das Keyboard für viele Gamer sehr interessant machen dürfte.

Optik und Haptik:

Die Logitech G513 besitzt ein ansprechendes Design mit voller RGB-Beleuchtung. 16.8 Millionen Farben lassen die Tastatur in buntem Farbspektakel erstrahlen. Auch die Verarbeitung kann sich sehen lassen. Das Gaming-Keyboard ist mit einer hochwertigen Aluminium-Magnesium-Legierung beschichtet. Sechs Gummifüße sorgen für einen stabilen Stand auf jeder Unterlage.

Ein besonderes Highlight ist allerdings die Handballenauflage, die aus weichem, robusten und sogar schweißresistenten Memory Foam besteht. So wird selbst stundenlanges Zocken ohne Komforteinbußen ermöglicht.

Tasten und Funktionen:

Das Geheimnis der geringen Lautstärke liegt in den verbauten Schaltern. Die sogenannten Romer-G Switches zeichnen sich durch ein äußerst geringes Klicken aus, obwohl es sich bei diesen um mechanische Schalter handelt. Ganze 70 Millionen Klicks halten sie aus. So lässt dich die Tastatur auch in ferner Zukunft nicht im Stich.

Eine weitere Besonderheit der Tastatur ist das zusätzliche USB-Kabel auf der Rückseite. Dieses kann entweder zum Laden des Keyboards oder zum Anschließen einer weiteren Gaming-Maus genutzt werden. Mithilfe der Logitech Software lässt sich die G513 weiter konfigurieren und an die Bedürfnisse des Spielers anpassen.

Fazit:

Die Logitech G513 ist eine exzellente Tastatur. Sie ist hochwertig verarbeitet, schnell und strotzt nur so vor Funktionen. Aus unserer Sicht gibt es daher nichts, das gegen die Tastatur spricht. Vor allem Nutzer, die lieber auf leise Keyboards stehen, dabei jedoch nicht auf die Vorzüge von mechanischen Tasten verzichten möchten, sind mit der G513 gut beraten.

8. SteelSeries Apex Pro

Gaming-Keyboard mit personalisierbarem Anschlag

Sale
SteelSeries Apex Pro – Mechanische Gaming-Tastatur – Mechanischen Tasten mit anpassbarer Betätigung – OLED Smart Display – Deutsches Tastatur (QWERTZ) - Standard - Layout
  • Omnipoint-schalter-technologie garantiert 100 Millionen tastenbetätigungen
  • OLED Smart Display mit eigenem Speicher zeigt spontan Infos zum Spiel und mehr an
  • eine flugzeugtaugliche aluminiumlegierung sorgt für Lebenslange bruchsichere Haltbarkeit

Eine Tastatur, bei der sich der Anschlag nach eigenem Wunsch ändern lässt? Das hört sich fast zu gut an, um wahr zu sein. SteelSeries hat diesen Traum nun wahr werden lassen und mit der Apex Pro eine Tastatur entwickelt, die ein massives Anpassungspotenzial bietet.

Optik und Haptik:

Ja, auch die Apex Pro bietet eine Handballenauflage und ja, die Tastatur besitzt eine RGB-Beleuchtung. Zudem sorgt eine flugzeugtaugliche Aluminiumlegierung für lebenslange Bruchsicherheit und unvergleichliche Robustheit. Aus diesen Gründen ist es wohl nicht schwer zu erkennen, dass die Apex Pro sehr hochwertig verarbeitet ist.

Tasten und Funktionen:

Mithilfe der Omnipoint-Schalter-Technologie garantiert die Apex Pro bis zu 100 Millionen Tastenbetätigungen. Als ob dies nicht genug wäre, bietet das Keyboard ein integriertes OLED Display, das als Kommandozentrum für spontane Benachrichtigungen dienen kann. Eine lästige Software wird hierfür nicht benötigt.

Das Feature, das die Tastatur jedoch so einzigartig macht, ist die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Switches auszuwählen und diese je nach Situation zu wechseln. Jede Taste lässt sich so konfigurieren, wie es für Spiele, die Arbeit oder für andere Zwecke am sinnvollsten ist. Spieler können zwischen drei verschiedenen Schaltern wählen, die sich in Reaktionszeit, Auslösepunkt und Strapazierfähigkeit unterscheiden.

Fazit:

Dank der revolutionären Schalter-Technologie kann jede einzelne Taste nach den Wünschen des Nutzers eingestellt werden. Dies macht die Apex Pro zweifellos zu einem der besten und flexibelsten Gaming-Keyboards, die momentan existieren.

9. Roccat Vulcan 121 AIMO

Die beste Gaming-Tastatur zum Schreiben

Sale
Roccat Vulcan 121 - Mechanische Gaming Tastatur, AIMO LED Einzeltastenbeleuchtung, Titan Switch Speed, Aluminiumoberfläche, Multimedia-Tasten, Handballenauflage, Linear Switch, schwarz
  • ROCCAT Titan Switch Speed – innovative, mechanische Schalter, Taktil, leise und leichtgängig, einzigartiges Design mit reduzierten Tastenkappen
  • Aimo Beleuchtung – RGB Einzeltastenbeleuchtung mit konfigurierbaren LED Lichteffekten in 16, 8 Millionen Farben und einstellbarem AIMO Effekt (unterstützt Synchronisierung über mehrere AIMO Geräte)
  • Hochwertiges und widerstandsfähiges Design – Robuste Materialien und staubresistenten Schalter, eloxierte schwarze Aluminiumoberfläche

Die Vulcan 121 AIMO ist ohne jeden Zweifel erhaben. Wer hätte schließlich gedacht, dass sich ein Gaming-Keyboard genauso gut für das Schreiben eignet wie für lange Gaming-Sessions?

Optik und Haptik:

Die Materialien des Keyboards zeugen von hoher Wertigkeit. Die Tastatur weißt staubresistente Schalter und eine Aluminiumoberfläche zum Schutz vor Beschädigungen auf. Die Roccat Vulcan 121 ist außerdem mit der AIMO Beleuchtung ausgestattet. Diese unterstützt eine Einzeltastenbeleuchtung mit konfigurierbaren LED Lichteffekten in 16,8 Millionen Farben und einstellbarem AIMO Effekt.

Tasten und Funktionen:

Die Vulcan besitzt mechanische Titan-Switches. Diese innovative Schalterart ist taktil, leise und leichtgängig. Aus genau diesem Grund ist die Tastatur nicht nur für Gamer interessant, sondern auch für Schreiberlinge einen genaueren Blick wert.

Neben den mechanischen Switches fallen auch die konfigurierbaren Tasten und Makros positiv auf. Mit der sogenannten Easy-Shift-Taste lassen sich sogar Doppelbelegungen auf den Tasten erstellen.

Fazit:

Die Vulcan 121 AIMO vereint Geschwindigkeit, Widerstandsfähigkeit und eine äußerst geringe Lautstärke. Die verwendeten Titan Switches sind leichtgängig sowie leise und eignen sich daher nicht nur für exzessive Gaming-Nächte, sondern auch für die alltägliche Arbeit am Computer. Noch dazu sieht die Tastatur einfach verdammt gut aus und besitzt weitere nützliche Features mit an Bord.

10. Corsair K57 RGB Wireless

Eine Rubberdome-Tastatur für alle, die mehr wollen

Sale
Corsair K57 RGB Wireless Gaming Tastatur (Dynamische RGB Hintergrundbeleuchtung, Leise, 1ms Slipstream Wireless Technologie, QWERTZ) schwarz
  • Spielen auf der Überholspur: Verbinden Sie Ihre Tastatur via superschneller Sub-1-ms-Slipstream WIRELESSTechnologie, latenzarmem Bluetooth oder USB-Kabel
  • Dynamische RGB-Beleuchtung einzelner Tasten: Lassen Sie einzelne Tasten mit Capellix-LEDs erstrahlen, die heller und wesentlich energiesparender sind als konventionelle RGB-LEDs
  • Sechs Sondertasten für Makros: Vollständig programmierbar mit komplexen Makros oder Neubelegungen für Ihren Vorteil im Spiel

Die K57 ist eine weitere kabellose Tastatur, der es an nichts mangelt. Sie ist schnell, stark und gleichzeitig auch sehr schön. Trotzdem gibt es das Gaming-Keyboard schon zu einem recht moderaten Preis. Dies liegt vor allem daran, dass es sich um eine Rubberdome-Tastatur handelt.

Optik und Haptik:

Das Design der Tastatur ist sehr schlicht gehalten. Dennoch ihr Aussehen mehr als ansehnlich. Durch das fehlende Kabel ist die K57 im Gegensatz zu anderen Keyboards jedoch nicht in ihrer Mobilität eingeschränkt, sondern kann auch noch bei größerem Abstand zu einem PC bedient werden. Ermöglicht wird dies auch durch die schnelle 2.4 GHz-Verbindung. Durch die RGB-Beleuchtung wird die K57 außerdem zum echten Hingucker. Eine weiche Handballenauflage entlastet das Handgelenk. Die Tasten lassen sich problemlos erreichen.

Tasten und Funktionen:

Viele kabellose Gaming Tastaturen haben eine Schwachstelle, nämlich den Akku. Nutzer der K57 können darüber nur schmunzeln, denn das Keyboard garantiert eine extralange Akku-Lebensdauer von sagenhaften 175 Stunden. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Beleuchtung ausgeschaltet bleiben muss. Andernfalls sind es immerhin noch 35 Stunden, die ein Spieler ohne Ladung auskommt.

Für eine direkte Soundeinstellung ohne Spielunterbrechung besitzt die Tastatur eine Lautstärke- und Multimedia-Steuerung. Die verbauten sechs Sondertasten für Makros sind vollständig programmierbar.

Fazit:

Obwohl es sich bei der Corsair K57 RGB Wireless um eine Rubberdome-Tastatur handelt, hält sie trotzdem mit den mechanischen Spitzenreitern mit. Einige Spieler dürften diese Art von Tasten sogar bevorzugen, da sie sehr leise sind. Die K57 eignet sich daher für alle Gamer, die mehr wollen als nur eine reguläre Rubberdome-Tastatur. Mit der Corsair K57 Wireless erhältst du eine Spitzentastatur, die sich durch ihre vielen Funktionen, die tolle Verarbeitung sowie eine wunderschöne Beleuchtung von der Konkurrenz abhebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.