Filme für Teenager auf Netflix: Die 31 besten Jugendfilme

Die Teenagerjahre sind die goldenen Jahre. Sie sind geprägt von Frische, Intensität, Lernen, Abenteuer, Spaß und Wachstum. Dies sind die gleichen Eigenschaften, die Teenager-Filme auf Netflix zu so großartigen Filmen machen. Zum Glück hat Netflix eine große Auswahl an Jugendfilmen, die gestreamt werden können.

Wenn Dich gerade die Langeweile plagt, Du Liebeskummer hast oder einen gemütlichen Abend mit Freunden verbringen möchtest, gibt es keine bessere Alternative als einen schönen Film auf Netflix zu sehen. Damit Du Dich aber nicht erst stundenlang durch alle Menüs klicken musst, habe wir die 31 besten Netflix-Filme für Teenager herausgesucht und hier aufgelistet. Du findest auch immer eine kurze Beschreibung zu jedem Film, damit Du schnell entscheiden kannst, ob dieser deinen Geschmack trifft.

Die besten & beliebtesten Jugendfilme auf Netflix

1. Do Revenge

Obwohl der Netflix-Film noch nicht sehr alt ist, wird „Do Revenge“ bereits als Teenie-Komödienklassiker gefeiert, der es mit „Clueless“ und „Girls Club – Vorsicht bissig!“ aufnehmen kann.

In „Do Revenge“ spielen Camila Mendes und Maya Hawke zwei gemobbte Highschool-Schülerinnen, die sich zusammenschließen, um sich an ihren Peinigern zu rächen. Die Inszenierung und die Kameraführung von Do Revenge sind so hervorragend, dass das ganze Filmerlebnis echt wirkt und der Humor nie aufgesetzt wirkt.

Auf Netflix anschauen

2. Because of You

Süße Liebesgeschichte zwischen den an Schlaflosigkeit leidenden Auden (Emma Pasarow) und Eli (Belmont Cameli) vor Beginn der Highschool. Für Auden ist der Sommer eine Zeit des Übergangs, denn sie verbringt ihn mit ihrem abwesenden Vater und versucht, die unbeschwerte, fröhliche Kindheit nachzuholen, die sie nie hatte. Eli spielt eine wichtige Rolle dabei, sie mit diesen Erfahrungen vertraut zu machen, und dabei entwickeln er und sie eine Beziehung zueinander.

Fans von Jugendromanen wie „To All the Guys I’ve Loved Before“ oder „Der Sommer, als ich schön wurde“ werden „Because of You“ lieben.

Auf Netflix anschauen

3. We Have a Ghost

Als Kevin (Jahi Di’Allo Winston) und seine Familie in ein neues Haus ziehen, stellen sie beunruhigt fest, dass ein Geist namens Ernest (David Harbour) es bereits zu seinem Zuhause gemacht hat. Sie werden zur Zielscheibe der Behörden, als ein Video von Ernest öffentlich wird.

„We Have a Ghost“ ist eine frische Interpretation der klassischen Geisterfilme, die sowohl Jugendliche als auch ihre Eltern unterhalten wird.

Auf Netflix anschauen

4. To All The Boys I’ve Loved Before

Lara Jean ist eigentlich eher eine Einzelgängerin. Einen Freund hatte sie bisher noch nicht, aber für den ein oder anderen Jungen hat sie schon geschwärmt. Ihrem Schwarm hat sie immer einen Brief geschrieben, diesen jedoch nie abgeschickt. Aber da hat sie die Rechnung ohne ihre kleine Schwester gemacht. Die schnappt sich ihre alten Liebesbriefe und versendet sie an alle Jungs aus Lara Jeans Vergangenheit. Und schon wird die Teenagerin mit Problemen konfrontiert, mit denen sie sich bisher nie auseinandersetzen musste.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Dieser Film ist leichte Kost gemischt mit ein bisschen Drama und vielen Teenagerproblemen. Perfekt für einen entspannten Mädelsabend mit den BFFs.

Auf Netflix anschauen

5. The Perfect Date

Um sich sein Geld für das College zu verdienen, entwickelt Brooks gemeinsam mit seinem besten Freund eine neue Geschäftsidee. Sein Freund, der zufällig ein Technikgenie ist, erstellt für Brooks eine App, mithilfe derer sich Mädchen ein Date mieten können. Brooks Aufgabe ist es dann nur, das perfekte Date für diese Mädels zu sein. Die App läuft besser als gedacht und der Teenager arrangiert sich schnell mit seinem neuen Job. Doch nicht alles ist so einfach, wie es auf den ersten Blick schien.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Wer wünscht sich nicht auch manchmal den perfekten Freund oder das perfekte Date. Mit dem süßen Schauspieler Noah Centineo ist hier viel Platz zum Träumen.

Auf Netflix anschauen

6. The Kissing Booth

Elle ist schon gefühlt seit immer mit Flynn befreundet. Die beiden sind unzertrennlich und verheimlichen sich absolut nichts. Da wäre nur ein Problem: Elle steht heimlich auf Flynns großen Bruder Noah. Wenn sie ihrem besten Freund doch nur nicht versprochen hätte, nichts mit seinem Bruder anzufangen. Und überhaupt, Noah gehört ja gewissermaßen zur Familie, also würde das ja schon einmal gar nicht klar gehen, oder?

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
The Kissing Booth ist ein Film über eine Freundschaft, die vor die Herausforderung des Erwachsenwerdens gestellt wird. Hier lernt man, ob Freundschaften zwischen Jungen und Mädchen Bestand haben können oder eben nicht.

Auf Netflix anschauen

7. Sierra Burgess Is A Loser

Sierra Burgess ist schlau, aber unbeliebt. Ihre Erzfeindin Veronica lässt keine Gelegenheit aus, Sierra in die Pfanne zu hauen. Als der süße Jamie Veronica nach ihrer Handynummer fragt, gibt sie ihm die von Sierra, weil sie selbst einen Freund hat. So kommt es, dass Jamie mit Sierra schreibt, aber glaubt, sie sei Veronica. Irgendwann schafft es Sierra sogar, sich ihrer Feindin anzunähern und erfährt, dass Veronicas Leben nicht immer so rosarot ist, wie es manchmal scheint.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Dieser Netflix-Film erzählt von einer Außenseiterin, die lernt mit ihrem Charme zu überzeugen und einem privilegierten Mädchen, dessen Welt nicht so schön ist, wie sie auf den ersten Blick zu sein scheint.

Auf Netflix anschauen

8. The Babysitter (2017) & The Babysitter: Killer Queen (2020)

Die Fantasie eines Jungen (Judah Lewis) über seine Babysitterin (Samara Weaving) verwandelt sich in einen Albtraum, als sich herausstellt, dass sie und ihre heißen Freundinnen (darunter Bella Thorne als Cheerleaderin, Robbie Amell von Upload als biederer Soziopath und Vine-Star und Schauspieler King Bach) mit Menschenopfern hantieren.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Regisseur McGs selbstbewusster Spin auf den Babysitter-Slasher ist mehr Komödie als Horror und liefert einen blutigen Spaß auf eine stilvolle und dumme Art und Weise. Archetypen werden auf den Kopf gestellt, Lachfalten untermalen fast jede Szene, und die Realität hört meistens auf zu existieren, während unser Held versucht, eine Art Lehrstunde zu erhalten. Es ist ein albernes Chaos auf die richtige Art und Weise und liefert in der 2020er Fortsetzung erneut grandios ab. Wenn du auf „Play“ drückst, ruiniere bitte nicht eine gute Sache, indem du diesen Film zu ernst nimmst.

Auf Netflix anschauen

9. Wie Jodi über sich hinauswuchs

Jodi ist groß. Aber nicht nur ein bisschen groß, wie viele Mädchen oder Altersgenossen, sondern fast riesig. Sie ist größer als fast jeder Junge an ihrer Schule und muss sich täglich Witze über ihre Größe anhören. Nur ihr bester Freund steht ihr zur Seite, denn der ist schon seit Ewigkeiten in Jodi verliebt. Als dann plötzlich ein sehr großer Austauschschüler aus Schweden an Jodis Schule kommt, sieht sie ihre Zeit gekommen. Aber nicht alles läuft, wie geplant, denn sie ist nicht die einzige Interessentin für den neuen Schüler.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Komplexe mit dem Aussehen haben die meisten Teenager im Laufe ihrer Pubertät einmal. Der Film zeigt, wie du buchstäblich über dich hinauswachsen kannst und über den ganzen fiesen Sprüchen stehst.

Auf Netflix anschauen

10. Twilight

Isabella Swan zieht von Phoenix in Arizona nach Forks, die Kleinstadt mit der höchsten Niederschlagsrate in den USA. Dort soll sie eine Weile bei ihrem Vater wohnen. Die introvertierte Teenagerin ist furchtbar nervös vor ihrem ersten Schultag, doch dann trifft sie Edward Cullen. Edward sieht unfassbar gut aus und Bella verliebt sich buchstäblich unsterblich in den Teenager. Doch der junge Mann hat etwas zu verbergen – und dann gibt es auch noch Jacob, einen alten Freund aus Bellas Kindheit.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Twilight hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, ist aber dennoch ein Klassiker, wenn es um Teenagerfilme geht. Das Beste ist, dass bei diesem Film auch eine gehörige Portion Spannung nicht zu kurz kommt. Unbedingt anschauen!

Auf Netflix anschauen

11. Night Teeth

Der College-Student Benny will sich etwas Geld dazuverdienen und arbeitet deshalb als Chauffeur. Doch als er zwei mysteriöse Frauen zu einem nächtlichen Barbesuch abholt, wird er in eine geheime Welt von Vampiren und Vampirjägern hineingezogen.

Während die Handlung vorhersehbar ist, ist die Besetzung talentiert. Wer auf der Suche nach einem lustigen Halloween-Film ist, könnte schlechtere Karten haben.

Auf Netflix anschauen

12. Wie ein einziger Tag

In „Wie ein einziger Tag“ erzählt ein alter Mann die Geschichte, wie er die Liebe seines Lebens kennengelernt hat. Der Arbeiter Noah trifft in einem Sommer die bürgerliche Tochter Allie. Die beiden verlieben sich schnell ineinander, doch nach dem Sommer muss Allie die Stadt verlassen. Jahre später treffen sie sich wieder. Allie ist jetzt eigentlich verlobt und Noah renoviert das Haus, das er schon immer kaufen wollte.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
„Wie ein einziger Tag“ zählt zu den schönsten Liebesfilmen unserer Zeit. Er erzählt von wahrer Liebe über ein Leben hinweg und sorgt für eine Menge Herzschmerz. Perfekt für einen romantischen Abend zu zweit.

Auf Netflix anschauen

13. Fear Street Trilogie

Netflix‘ ehrgeizige Serie von drei miteinander verbundenen Filmen, die auf den klassischen Büchern von R.L. Stine basieren, ist ein schauriger Spaß. Im ersten Teil, 1994, lernt das Publikum die verfluchte Stadt Shadyside und die davon betroffenen Teenager kennen. Der zweite Film macht einen Zeitsprung in das Jahr 1978, wo ein Killer ein Camp heimsucht, und der dritte Teil, der im Jahr 1666 spielt, erklärt, wie alles begann. In Anlehnung an Horrorklassiker wie Scream mischen die Fear Street-Filme grausame Tötungen mit augenzwinkernden Lachern und bieten eine erfrischend schräge Sichtweise.

Auf Netflix anschauen

14. Tage wie diese

„Tage wie diese“ erzählt die Geschichten mehrerer Teenager, deren Leben plötzlich durch einen Schneesturm durcheinander gebracht werden. So trifft ein Mädchen eine heimliche Liebe wieder, ein Star strandet im Nahverkehr und zwei beste Freunde geraten in Streit. Natürlich hat dieser Film auch eine Menge Probleme im Gepäck.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Tage wie diese hat nicht nur eine, sondern gleich mehrere Handlungen. Mit großer Sicherheit wirst Du dich mit einem der Hauptcharaktere identifizieren können. Außerdem wird dieser Film nicht so schnell langweilig. Eine schöne Idee für kalte Tage und kuschelige Stunden vor dem Kamin.

Auf Netflix anschauen

15. The Last Summer

Griffin, Phoebe, Alec und Erin verbringen nach ihrem Schulabschluss einen letzten gemeinsamen Sommer miteinander. Die Freunde machen sich Gedanken über ihre Zukunft und ihre Freundschaften. Wie es weitergehen wird, weiß noch niemand so genau. Die Vier haben eine wunderschöne Zeit, doch dann verlieben sich zwei von ihnen ineinander. Doch wie soll das alles weitergehen?

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Diese Probleme kennt fast jeder: Was passiert nach meinem Schulabschluss, werde ich weiterhin Kontakt zu meinen besten Freunden haben, was wird aus meiner großen Jugendliebe? Diesen Sorgen müssen sich auch Griffin, Phoebe, Alec und Erin stellen, daher ist der Film ideal für alle, die noch nicht so genau wissen, wie es einmal weitergehen soll.

Auf Netflix anschauen

16. Dumplin‘

Willowdeans Mutter organisiert Schönheitswettbewerbe. Eine Veranstaltung, an der Willowdean normalerweise nie teilgenommen hätte, wollte sie nicht eine Protestaktion starten. Die Teenagerin, die eigentlich übergewichtig ist, wird zum Symbol einer Revolution durch ihre Mitschüler. Gemeinsam mit ein paar Helfern lernt sie, ihr Selbstvertrauen aufzubauen.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Der Film zeigt auf humorvolle Weise: Jeder ist schön und ein Schönheitsideal sollte es nicht geben. Dumplin‘ ist ein ordentlicher Push für dein Selbstvertrauen und zeigt: auch du kannst das schaffen!

Auf Netflix anschauen

17. To The Bone

Dieser Film ist eindeutig mit einer Triggerwarnung versehen. Dennoch zeigt „To The Bone“ auf eindrucksvolle Weise den schweren Weg von Ellen, die sich aus ihrer Magersucht kämpft und die Belastung, die für ihre Eltern aufgrund ihrer Krankheit entsteht. Die Höhen und Tiefen werden in diesem Film aufbereitet.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Diesen Film solltest Du gemeinsam mit deinen Eltern schauen. Dennoch zeigt er auf besondere Weise, wie schwer die Krankheit Magersucht ist und welche Konsequenzen diese für junge Mädchen haben kann.

Auf Netflix anschauen

18. Moxie

Moxie basiert auf einem Roman von Jennifer Mathieu und handelt von Vivian (Hadley Robinson), einer stillen Teenagerin, die, als sie die geschlechtsspezifischen Ungerechtigkeiten an ihrer Schule bemerkt, beschließt, ein Magazin zu gründen, nachdem sie von der Riot-Grrrl-Vergangenheit ihrer Mutter (Amy Poehler, die auch Regie führte) erfahren hat. Nachdem sie ihr Magazin heimlich in der Mädchentoilette platziert hat, startet sie eine Bewegung, die darauf abzielt, die grassierende Belästigung auf dem Campus zu stoppen, angeführt von einem Football-Star (Patrick Schwarzenegger).

Moxie ist mit seinen oberflächlichen Anspielungen auf die Intersektionalität definitiv fehlerhaft – das kann man vor allem angesichts der unterdurchschnittlichen Nebenrollen nicht ignorieren. Aber hey, es ist ein bewundernswerter, mitreißender Film mit einem großartigen, von Bikini Kill inspirierten Soundtrack – wenn er also eine Generation von gelegentlichen Netflix-Zuschauern für Riot Grrrl begeistert, ist das ein positives Ergebnis.

Auf Netflix anschauen

19. Nur die halbe Geschichte

Der Film folgt Ellie, der einzigen Person chinesischer Abstammung in einer winzigen Stadt namens Squahamish, die für Geld die Aufsätze ihrer Highschool-Mitschüler schreibt. Eines dieser Angebote kommt von einem Jungen namens Paul Munsky (Daniel Diemer), der ihre Hilfe braucht, um einen Liebesbrief für ein Mädchen namens Aster Flores (Alexxis Lemire) zu schreiben. Die zwiegespaltene Ellie, die auch in Aster verknallt ist, lehnt zunächst ab, lässt sich aber schließlich darauf ein, um ihrer Familie mit ihrem Nebenjob über die Runden zu helfen.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
„Das ist keine Liebesgeschichte“, sagt die Heldin Ellie Chu (Leah Lewis) zu Beginn von Nur die halbe Geschichte, dem Coming-of-Age-Film von Alice Wu. Es ist einer dieser witzigen Sätze, die die Hauptdarsteller in Teenager-Filmen zu sagen pflegen, aber dieses Netflix-Original ist viel klüger als diese Eröffnungszeile – und dafür ist es umso liebenswerter. Es klingt wie eine klassische Liebeskomödie, aber „Nur die halbe Geschichte“ ist in Wirklichkeit keine Liebesgeschichte, was ihn zu einem der reiferen Teenagerfilme von Netflix macht.

Auf Netflix anschauen

20. Alex Strangelove

Alex Strangelove hat etwas wirklich Liebenswertes. Diese Geschichte ist unglaublich unbeholfen, was Sex angeht, wie man es von allen jungfräulichkeitsbesessenen Kids in den letzten Tagen der High School erwarten kann.

Warum Du diesen Film gesehen haben solltest:
Und das ist im Grunde die Geschichte dieses Films, aber mit einer charmanten Wendung: Klassensprecher Alex Truelove (der liebenswürdige Daniel Doheny, der irgendwie nicht mit Jay Baruchel verwandt ist) hat sich verabredet, um seine Jungfräulichkeit an seine Freundin Claire (Madeline Weinstein, die einer schwachen Rolle wunderbare, fast tragische Züge verleiht) zu verlieren. Aber die Dinge gehen schief, als Alex einen schwulen Highschool-Absolventen namens Elliot trifft – und dann nicht mehr aufhören kann, an ihn zu denken. Die Dinge fügen sich auf dem Höhepunkt ein wenig zu perfekt zusammen, aber in diesen Zeiten, in denen wir leben, verdient ein Film, in dem es darum geht, die Dinge zu akzeptieren, die einen anders machen, nichts weniger als ein Happy End.

Auf Netflix anschauen

21. JJ+E

Basierend auf einem der berühmtesten Bücher des preisgekrönten schwedischen Autors Mats Wahl ist JJ+E eine moderne Geschichte über zwei junge Menschen, die sich trotz der kulturellen und klassenbedingten Barrieren zwischen ihnen verlieben. Elisabeth und John-John könnten in finanzieller und sozialer Hinsicht nicht unterschiedlicher sein, aber als sie in dieselbe Schulklasse kommen, freunden sie sich an und verlieben sich ineinander.

Der schwedische Schauplatz und die schwedischen Schauspieler tragen dazu bei, einer alten Liebesgeschichte einen neuen Dreh zu geben.

Auf Netflix anschauen

22. Enola Holmes

Als sich die älteren Brüder der 16-jährigen Enola weigern, ihr bei der Suche nach ihrer kürzlich verschwundenen Mutter zu helfen, macht sie sich auf eigene Faust auf den Weg nach London, um das Rätsel zu lösen.

Dieses temperamentvolle Abenteuer wird sowohl Fans von Sherlock Holmes als auch von Millie Bobby Brown (aus Stranger Things) gefallen.

Auf Netflix anschauen

23. Clueless

Auf Netflix anschauen

24. All die verdammt perfekten Tage

Auf Netflix anschauen

25. Umweg nach Hause

Auf Netflix anschauen

26. #RealityHigh

Auf Netflix anschauen

27. Candy Jar

Auf Netflix anschauen

28. Dude

Auf Netflix anschauen

29. You Get Me

Auf Netflix anschauen

30. See You Yesterday

Auf Netflix anschauen

31. To All The Boys: P.S. I Still Love You

Auf Netflix anschauen

Unser Fazit:

Ob für den gemütlichen Abend mit der besten Freundin, als Tröster bei Liebeskummer oder einfach nur zum Träumen – bei unserer Filmauswahl ist für jeden Geschmack etwas dabei. Daher heißt es jetzt nur noch: Popcorn warmmachen, Füße hochlegen und Netflix an!

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein

Lisa Borch entdeckte früh ihre Leidenschaft für Musik und Filme und studierte Kommunikationswissenschaften und Medienkultur. Seit 2016 ist sie als Musik- und Filmredakteurin bei popkultur.de tätig und teilt gerne ihre Meinungen und Empfehlungen mit ihren Lesern.

E-Mail: lisa.borch@popkultur.de

Schreibe einen Kommentar