Die längste Nacht Staffel 2: Wird die Netflix-Serie verlängert oder abgesetzt?

Wurde „Die längste Nacht“ für eine 2. Staffel auf Netflix verlängert oder wurde die Serie abgesetzt? Das ist der aktuelle Status der Serie.

„Die längste Nacht“ ist der neueste hochspannende Serien-Thriller von Netflix, der von Serien wie „Prison Break“ und „Haus des Geldes“ inspiriert ist. Wenn du die erste Staffel zu Ende gesehen hast, bist du vielleicht neugierig, ob „Die längste Nacht“ für eine zweite Staffel verlängert wurde.

In der Netflix-Serie geht es um einen Serienmörder namens Simon. Er wird um Mitternacht festgenommen und in die psychiatrische Strafvollzugsanstalt Baruca gebracht, wo Wärter Hugo ihn am Vorabend vor Weihnachten abfertigen muss. Zum Unglück für Hugo und seine Kollegen hat ein geheimnisvoller Unternehmer bewaffnete Söldner angeheuert, um Simon zu entführen und ihn für seine eigenen Zwecke zu benutzen.

Als Hugo erfährt, dass seine Tochter Laura entführt wurde, sieht die Lage noch viel schlimmer aus. Die Entführer drohen ihm, seine Tochter umzubringen, wenn sie nicht bis um 1 Uhr morgens von Simon hören. Das bringt Hugo in eine unhaltbare Lage, in der er zwischen dem Leben seiner Familie und dem Leben der Gefangenen in der Einrichtung wählen muss.

„Die längste Nacht“ Staffel 2 Starttermin:

Die längste Nacht Staffel 1
(c) CARLA OSET/NETFLIX
Bisher gibt es noch keine Informationen darüber, ob eine zweite Staffel von „Die längste Nacht“ bestellt wird oder nicht.

Bei der Entscheidung, ob eine Sendung verlängert wird oder nicht, berücksichtigt Netflix eine Reihe von Faktoren, wie z. B. die anfänglichen Zuschauerzahlen und den anschließenden Rückgang der Zuschauerzahlen für jede einzelne Episode. Es ist wahrscheinlich, dass Netflix die Zuschauerzahlen abwartet, bevor der Streaming-Dienst eine Entscheidung trifft. Es ist also eine gute Idee, die Netflix Top 10 im Auge zu behalten, um zu sehen, wie gut „Die längste Nacht“ läuft.

Die Tatsache, dass die Geschichte auf mehrere Staffeln angelegt ist, ist ein gutes Zeichen. Da am Ende der ersten Staffel so gut wie nichts aufgelöst wird, ist eine Fortsetzung fast schon vorprogrammiert.

Die Entscheidung, eine Sendung abzusetzen oder zu verlängern, kann bei bestimmten Hit-Serien (z. B. Squid Game und Bridgerton) schnell getroffen werden. In anderen Fällen kann es viele Monate dauern, bis Netflix eine endgültige Entscheidung über die Zukunft einer Serie trifft.

Die Reaktionen der Kritiker und der Zuschauer auf „Die längste Nacht“ sind bisher gemischt. Was wiederum ein schlechtes Zeichen sein könnte.

Sobald wir weitere Informationen erhalten, werden wir diesen Artikel natürlich aktualisieren.

„Die längste Nacht“ Staffel 2 Handlung: Worum könnte es gehen?

All die losen Handlungsstränge werden zweifellos fortgesetzt. Wird Raquel das Baby hinter Gittern zur Welt bringen? Wird Laura überleben? Wie wird es Simon ergehen? Und was wird Manuela tun, jetzt wo sie weiß, dass Espada noch am Leben ist?

Trotz des Mangels an harten Fakten können wir dennoch bestimmte Annahmen über die Handlung der zweiten Staffel von „Die längste Nacht“ treffen.

Zum einen sieht es so aus, als würden Hugo und Lennon zusammenarbeiten, aber es ist immer noch unklar, welche Rolle Hugo in der Gesamthandlung spielt, da er offensichtlich mit Lauras Entführung und dem geheimnisvollen vierten Mann, der während der gesamten Staffel Anrufe erhielt, in Verbindung steht. Es steht außer Frage, dass dies ein loses Ende ist, das aufgeklärt werden wird.

14 Gedanken zu „Die längste Nacht Staffel 2: Wird die Netflix-Serie verlängert oder abgesetzt?“

  1. Ich bin so gefesselt,daß kann noch nicht das Ende gewesen sein.Es sind noch so viele Fragen offen ,ich warte auf eine 2. STAFFEL!!!

    Antworten
  2. Mascht bitte weiter möchte wiesen wie es weiter geht habe lange nicht mehr so ein Spannenden Film gesehen möchte wiesen wie es ausgeht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar