Die 14 besten Star Trek Videospiele aller Zeiten

Verschwende dein hart verdientes Latinum nicht an zweitklassige Star Trek Videospiele, sondern greife zu den besten Spielen mit dieser kompakten Bestenliste.

Wir Gamer wissen, Lizenzspiele haben oft einen schlechten Ruf. Es ist einfach schwierig, einem geliebten Franchise gerecht zu werden, vor allem wenn man weiß, dass es sich allein aufgrund der Lizenz wie geschnitten Brot verkaufen wird.

Star Trek ist eine Fernsehserie, die es geschafft hat, Kultstatus zu erreichen und die auch viele Jahrzehnte nach ihrer Ausstrahlung noch Menschen auf der ganzen Welt beeindruckt und begeistert. Die Original-Serie hat viele neue Serien und Filme hervorgebracht, aber auch Dutzende von Star Trek Spielen in den letzten 30 Jahren, von denen einige nicht nur gute Star Trek Spiele waren. In diesem Sinne, hier ist die Liste der 14 besten Star Trek Spiele aller Zeiten, die du kennen musst!

1. Star Trek: Voyager, Elite Force 1 & 2


Elite Force ist ein seltener Fall, wo es Sinn macht, Star Trek in einen Shooter zu verwandeln. Die Voyager ist in den Tiefen des Weltraums verloren gegangen, umgeben von Feinden, und während es im Fernsehen funktioniert, die Führungscrew für jede zufällige Mission zu riskieren, ist es in der Realität eine ziemlich schreckliche Idee. Da kommt die Gründung des Hazard-Teams gerade recht, denn die Voyager ist in einem Raumschiff-Friedhof voller besonders lästiger gefangener Aliens gefangen.

Das erste Level, das an Bord eines simulierten Borg-Schiffs spielt, setzt einen tollen Akzent, bis hin zu den Borg, die nicht auf deine Anwesenheit reagieren, bis du sie auslöst. Es wurden kaum Kosten gescheut. Die gesamte Crew (einschließlich, rückwirkend, Jeri Ryan) verleiht ihren Charakteren ihre Stimmen und es wurde sich wirklich Mühe gegeben, das Hazard Team wie eine Einheit wirken zu lassen. Eine Zeit lang wurde sogar angedeutet, dass das Konzept in die Serie aufgenommen werden könnte. Dazu kam es nicht, obwohl etwas Ähnliches in Enterprise in Form der MACO-Truppe auftauchte. Das Beste von allem war, dass es nicht nur überraschend gut zur Serie passte, sondern auch ein sehr solider Shooter war und bei weitem das beste Actionspiel-Spin-Off.

2. Star Trek: Online


Das ist Star Trek von seiner besten Seite. Die Natur des Franchise ist perfekt geeignet, um ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game darzustellen. 30 Jahre nach den Ereignissen im Film Star Trek: Nemesis steht die Sternenflotte verschiedenen Gegnern wie den Romulanern, Borg und vielen mehr gegenüber. Ihr Vertrag mit den Klingonen ist ebenfalls gescheitert, was zu neuen Feindseligkeiten führt. Jeder Spieler bekommt sein eigenes Schiff und seine eigene Crew zur Verfügung gestellt, was ein abwechslungsreiches Gameplay ermöglicht. Dank einer Reihe von Erweiterungen ist die Welt nur noch größer und robuster geworden. Ursprünglich wurde es für Windows veröffentlicht, später auch für PlayStation 4 und Xbox One. Eine Zeit lang war es auch für OS X erhältlich, aber diese Version hat nie richtig funktioniert und wurde nach ein paar Jahren eingestellt.

3. Star Trek Bridge Commander


Es ist die Dramatik der Handlung, die die Spieler anfangs an dieses hochgradig immersive PC-Spiel fesselt. In Star Trek Bridge Commander beginnt die Handlung, wenn der Spieler das Kommando übernimmt, nachdem der Captain bei einer mysteriösen Explosion ums Leben gekommen ist.

Die Mission des Protagonisten ist es, herauszufinden, was die erste Explosion verursacht hat und eine Wiederholung zu verhindern. Dies führt in ein kompliziertes Spiel, das aus dem Abschließen von Missionen, dem Bilden von Allianzen und dem Aufdecken eines dunklen politischen Geheimnisses besteht.

4. Star Trek: The Next Generation: A Final Unity


A Final Unity ist ein Abenteuerspiel, das 1995 von Spectrum HoloByte entwickelt wurde. Es versetzt dich in die Rolle von Captain Picard und seiner Crew, während du den Weltraum erkundest, Schiffsgefechte bestreitest und dich an diplomatischen Begegnungen beteiligst. Das Faszinierende an diesem Star Trek Spiel ist, dass die TNG-Besetzung die Charaktere darin tatsächlich synchronisiert, was eine Menge Authentizität und Wert für ein Spiel wie dieses mit sich bringt. Die Mischung aus Rätsel- und Adventure-Gameplay macht A Final Unity sehr interessant und zu einem der wichtigsten Adventure-Spiele dieser Ära für Star Trek-Liebhaber und Sci-Fi-Fans im Allgemeinen. Zugegeben, auch wenn das Spiel nicht gut gealtert ist (naja, was hast du erwartet, es ist über 25 Jahre alt!), war es wirklich State of the Art für die damalige Zeit und verlangte leistungsstarke PCs…

5. Star Trek: Bridge Crew


Mehr als jedes andere Spiel hat Bridge Crew versucht, den Traum viele Star Trek Fans zu erschaffen. Das Spiel nutzt VR-Brillen, um dich und deine Freunde auf die Brücke eines Star Trek Schiffes zu versetzen. Weitgehend vom Artemis Spaceship Bridge Simulator inspiriert, funktioniert es, indem jeder von euch eine Konsole und damit Kontrollen/Informationen bekommt, die die anderen Spieler nicht haben, was alle zur Zusammenarbeit zwingt. Der Captain hat das Kommando, weiß aber nur, dass die Triebwerke kurz vor der Explosion stehen, wenn man es ihm sagt. Der Captain befiehlt das Abfeuern der Phaser, aber es ist der Waffenoffizier, der tatsächlich den Abzug drückt. Der Erfolg hängt davon ab, wie gut sich die Crew integriert und ihre individuellen Aufgaben erledigt.

Das Hauptproblem dabei ist, dass, sobald du das ein paar Mal gemacht hast, der Mangel an Tiefe sehr offensichtlich wird. Es gibt nicht wirklich viel zu tun, und es wird schnell zur Routine. Es hilft auch nicht, dass du für den vollen Effekt einen ganzen Kader von Freunden mit teurem VR-Equipment brauchst, was ungefähr so wahrscheinlich ist, wie dass die Enterprise-Crew die Holodecks nicht zum Sex benutzt. Dennoch ist es das Spiel, auf das viele Fans gewartet haben, und sicherlich eine Reise wert, solange sie andauert.

6. Star Trek: Starfleet Command


Starfleet Command war ein Windows-Spiel von 1999, das auf dem 1979 erschienenen Tabletop-Kriegsspiel Star Fleet Battles basiert. Ein weiterer Weltraumkampfsimulator, dieser hatte keine zentrale Handlung und gab den Spielern die Wahl, als eine von sechs galaktischen Mächten zu spielen. Jede Fraktion bietet unterschiedliche Möglichkeiten, die dem Spieler ein breiteres Verständnis für eine ältere Rasse geben, die die Region schon lange verlassen hat. Fans und Kritiker liebten das Spiel gleichermaßen, was wahrscheinlich der Grund dafür ist, dass im Jahr 2000 eine Gold Edition herauskam.

7. Star Trek: Deep Space Nine: The Fallen


Star Trek: Deep Space Nine: The Fallen ist ein PC-Spiel, das eine fesselnde Handlung und die Möglichkeit bietet, in die Rolle von drei berühmten Charakteren zu schlüpfen, entweder als Commander Worf, Captain Sisko oder Major Kira, von denen jeder ein hochrangiger Offizier in der Serie war. Die Haupthandlung besteht aus der Suche nach drei Kugeln, mächtigen Artefakten, die der Föderation einen Vorteil bei der Kontrolle der Galaxie verschaffen.

8. Star Trek: Borg


Borg ist eines der ungewöhnlichsten Star Trek Spiele. Es ist ein interaktiver Film, und das ist definitiv ein Nachteil. Aber es ist ein interaktiver Film mit Stil und einem wirklich intelligenten Konzept. Du spielst einen Kadetten, dessen Vater von den Borg getötet wurde. Als du vor einem weiteren Angriff der Cyborg-Singularität fliehst, erscheint die allmächtige Kraft der Selbstgefälligkeit Q und bietet dir einen Deal an: Geh mit ihm in der Zeit zurück und schau, ob du deinen Vater vor seinem Schicksal retten kannst.

Das Ergebnis ist wirklich überraschend. Im Gegensatz zum anderen großen interaktiven Star Trek-Film, Klingon, profitiert dieser Film davon, dass Q herumalbert und nichts auch nur annähernd ernst nimmt. An einer Stelle darfst du ihm sogar in die Eier treten. Star Trek Spiele können nicht viel befriedigender sein als das! Es ist so gut, dass das Wiki sogar „es ist möglich, Q ins Gesicht zu schlagen“ als Gameplay-Feature aufführt.

Die wahre Cleverness ist jedoch, wie es mit der Zeitreise-Prämisse umgeht. Wenn du es vermasselst, setzt Q die Zeit zurück, damit du es noch einmal versuchen kannst, und das ist oft für ein Rätsel notwendig – eines davon beinhaltet die Beschaffung von Codes aus dem Borg-Kollektiv. Wie machst du das? Lass dich gefangen nehmen, lese die Codes aus, während du ein Borg bist, und nutze sie, wenn Q die Zeit zurückspult. Das ist großartig für einen interaktiven Film. Auch das Tempo, das Schauspiel und die Tiefe können überzeugen.

9. Star Trek: Bridge Commander


Bridge Commander wurde im Jahr 2002 veröffentlicht und ist ein unkomplizierter Weltraumkampfsimulator für Windows, der keine Grenzen kennt. Der Story-Modus dreht sich um einen neuen Captain, der die Kontrolle über ein Raumschiff übernimmt, um gegen eine neue Bedrohung der Föderation anzutreten.

Das Spiel bot auch einen „schnellen Kampfmodus“, der es dem Spieler erlaubte, einzigartige, benutzerdefinierte Szenarien zu erstellen, die er durchspielen konnte. Modding machte das Ganze noch interessanter.

10. Star Trek: Invasion


Es gibt nichts, was einen Klassiker übertrifft, und dieses PS-Spiel hat alle grundlegenden Elemente einer alten Star Trek Episode. Der Spieler ist ein Pilot, der das Kommando von keinem Geringeren als Commander Worf erhält, und gemeinsam nehmen sie es mit den Borg, einem abtrünnigen Sternenflotten-Captain und den Romulanern auf. Der Fokus des Spiels liegt auf dem elitären, hochmodernen Schiff, das den Spieler durch diesen Adventure-Space-Shooter-Hybrid führt.

11. Star Trek: Legacy


Das Konzept von Star Trek: Legacy aus dem Jahr 2006 war sicherlich überzeugend. Ein Echtzeit-Strategie-Titel, der es dem Spieler erlaubt, vier Föderationsschiffe im Konflikt gegen Feinde aus dem gesamten Star Trek Universum zu befehligen? Hier kam das Vermächtnis im Titel ins Spiel: Das Spiel reiste zwischen den geschichtsträchtigen Epochen der Serie und ließ sogar die fünf verschiedene Captains spielen, die zum ersten Mal in einem Videospiel zusammengeführt wurden.

Leider war das Endprodukt dem Star Trek-Erbe aber nicht wirklich würdig. Vor allem auf dem PC war es fehlerhaft und verbuggt, mit einer umständlichen Steuerung und irreführenden Einschränkungen bei der Fortbewegung. Obwohl die Fans immer noch ihren Spaß daran hatten, war es weit von dem entfernt, was es hätte sein können.

12. Star Trek: Armada 1&2


Star Trek Armada ist ein Echtzeit-Strategiespiel, das es dir erlaubt, die Rolle einer beliebigen Fraktion im Star Trek Universum zu übernehmen und ihren Einflussbereich so weit wie möglich zu erweitern. Es basiert auf dem Setting von The Next Generation und erlaubt es dem Spieler, eine Art RTS-Kampf auf Karten mit begrenzter Größe und linearem Missionsverlauf durch die Kampagne zu führen. Du kannst als Föderation, Klingonen, Romulaner und unsere liebste egalitäre Fraktion aller Zeiten spielen, die Borg! Baue Schiffe, baue deine Flotten auf und bekämpfe den Feind in diesem spaßigen und sehr gut ausbalancierten RTS!

13. Star Trek: Judgment Rites


Wenn du schon eine Weile Star Trek Videospiele gespielt hast, wird dich dieses hier ein wenig nostalgisch stimmen. Judgement Rites wurde 1993 für DOS und Mac veröffentlicht. Das Spiel bot den Fans neue Abenteuer mit der Crew der Original Serie.

Du steuerst Captain James T. Kirk, während er mit seinem Team acht verschiedene Episoden absolviert, die sowohl auf als auch außerhalb der Enterprise stattfinden. Judgment Rites ist auch ein Schlüsselstück der Star Trek Geschichte, da es die letzte Produktion war, für die die gesamte Besetzung der Original Serie zusammen kam.

14. Star Trek: The Video Game


Wenn ein Star Trek-Titel in die Falle „uninspirierte Ausbeute eines neuen Films“ tappt, dann ist es wohl Stark Trek: The Video Game. Dieses Spiel aus dem Jahr 2013 sollte ein spannendes Koop-Erlebnis mit Captain Kirk und Spock bieten; ein Shooter, der dem Hype gerecht werden sollte, den sowohl das Franchise als auch das Genre selbst zu dieser Zeit erlebte.

Unnötig zu sagen, dass dies kein Überflieger war. Eher fade, fehlerhaft und technisch fragwürdig, wagte es sich dorthin, wo nur wenige Star Trek-Titel zuvor waren (eine komplett neue Geschichte und vieles mehr), aber das Spiel stolperte auf dem Weg.

Tipp:
Sci-Fi-Games: Die 25 besten Science Fiction Videospiele aller Zeiten
Tipp:
Videospiele im All: Die 26 besten Weltraum Spiele

WEITERLESEN

Tipp:
Free-2-Play-Games: Die 21 besten kostenlose Videospiele
Tipp:
Gaming-Tastaturen Hersteller: Die besten Keyboard Marken für PC-Spieler
Tipp:
Die 15 besten exklusiven Xbox One Spiele aller Zeiten
Tipp:
PS2 Games: Die 40 besten Playstation 2 Spiele aller Zeiten
Tipp:
Traurige Videospiele: Diese 14 Games bringen dich zum Weinen

Schreibe einen Kommentar