Deutschlandcard: Song „Ich will Spaß“ aus der Werbung

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Die „arvato AG“ bewirbt derzeit ihr Kundenbindungsprogramm „Deutschlandcard“ im deutschen Fernsehn. Mit der Deutschlandcard können Kunden Punkte sammeln und diese in Prämien einlösen oder direkt damit bezahlen.

In dem TV-Spot sehen wir u. a. in welchen Geschäften man mit der Deutschlandcard Punkte sammeln kann. So singt der Musiker „Markus“ in einem Netto-Markt, einem Edeka-Markt und an einer Esso-Tankstelle seinen Erfolgshit „Ich will Spaß“. Für die Werbung wurde der Text natürlich umgeschrieben.

Der Original-Song heißt:

Ich will Spaß von Markus

„Markus Mörl“ ist ein deutscher Popsänger, der in den 80er Jahren seinen Durchbruch schaffte. Seine erfolgreichste Single heißt „Ich will Spaß“, die 1982 ganze 24 Wochen auf Platz 1 der Single-Charts verweilte.

TV-Spot:
https://youtu.be/x6h3JZCcZIk

WEITERLESEN

Tipp:
Song aus dem H&M Spring Fashion TV-Spot
Tipp:
Versace Eros Flame: Song aus der Werbung
Tipp:
Song aus dem "Die Limo von Granini" TV-Spot
Tipp:
Jeep Grand Cherokee: Song aus der Werbung
Tipp:
Chanel Rouge Coco Bloom: Lied aus der Lippenstift Werbung

1 Gedanke zu „Deutschlandcard: Song „Ich will Spaß“ aus der Werbung“

  1. DIeser song geht echt auf die nerven ey anstatt den song etwas lieblicher zu machen oder von kinder es singen lassen aber nein diese nervige Ton und gesang nervt einfach total!

Kommentare sind geschlossen.