Deutsche Bahn: Song aus der Werbung 2021

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Die Deutsche Bahn stahlt in Deutschland einen neuen Werbespot aus, indem Geschäftsreisen mit dem ICE im Mittelpunkt stehen. Die Deutsche Bahn AG ist der größte Bahnbetreiber und Infrastrukturmanager in Deutschland und auch in anderen Ländern tätig.

In dem TV-Spot werden unterschiedliche Arbeitnehmer/-innen in ihren Büros gezeigt, die vor Langeweile nicht mehr wissen, was sie tun sollen. Die Botschaft des Werbespots wird klar, als der folgende Text eingeblendet wird: „Deine Kunden fühlen sich gerade einsam. Besuche sie. Bevor es andere tun. Geschäftsreisen macht man mit der Bahn.

Der Song aus dem Deutsche Bahn TV-Spot heißt:

All By Myself von Eric Carmen
amazon logo
Youtube Logo

Eric Carmen ist ein amerikanischer Sänger und Songwriter. Eric war ein musikalisches Wunderkind, das im Alter von 3 Jahren am Cleveland Institute of Music unterrichtet wurde und mit 6 Jahren Geigenunterricht erhielt. Im College begann er, in Bands zu spielen.

Eric Carmen bekam 1971 einen Plattenvertrag mit den Raspberries, aber trotz dreier LPs wurden nur einige Hit-Singles, „Let’s Go All the Way“ und „Overnight Sensation“, veröffentlicht. Nach der Auflösung der Raspberries nahm er 1975 sein erstes Soloalbum auf, das sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Europa großen Erfolg hatte, nicht zuletzt wegen des Hits „All by Myself“, der inzwischen zu einem Klassiker geworden ist und u. a. von Celine Dion gecovert wurde.

Carmen nahm weiterhin Platten auf, jedoch ohne großen Erfolg beim Publikum, abgesehen von dem Lied „Hungry Eyes“, das er auf dem Soundtrack zu „Dirty Dancing“ sang.

Finanziell geht es Eric Carmen jedoch gut, nicht zuletzt dank der Tantiemen aus „All by Myself“.

Im Jahr 2004 wurden die Raspberries wiederbelebt und haben seitdem eine Reihe von Konzerten in den Vereinigten Staaten gespielt.

Deutsche Bahn TV-Spot:
wird nachgereicht.

Schreibe einen Kommentar