Die besten Drama-Serien auf Netflix: 35 spannende Serien

Das Wort „Drama“ leitet sich aus dem Altgriechischen ab und bedeutet „Handlung“. So gesehen würden nahezu alle fiktiven Fernsehserien mit intakten Erzählsträngen in die hier betrachtete Kategorie fallen, das aktuelle Verständnis eines episodischen TV-Dramas setzt jedoch ein wenig mehr voraus: Ausgeklügelte Komplotte, finstere Verschwörungen, enttäuschende Intrigen, erbitterte Fehden und bedrohlich hochkochende Konflikte zeichnen die Shows aus, die Zusehende über Stunden hinweg gespannt an den Bildschirm fesseln. Nur die besten Vertreter ihrer Art lösen große Emotionen aus und überraschen mit cleveren Offenbarungen, die das Leben von glaubhaft ausgearbeiteten Figuren zumindest für den Moment auf den Kopf stellen – wer könnte da noch abschalten? Wir werfen einen Blick auf 35 empfehlenswerte spannende Serien, die der Streamingdienst Netflix im modernen Drama-Segment derzeit zu bieten hat!

1. Squid Game

IMDb Bewertung: 8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 95 %


Die Netflix-Serie Squid Game wurde schnell nach der Veröffentlichung zu einem viralen Hit. In dem Thriller geht es um eine geheime Gruppe, die durch Südkorea zieht und 456 verschuldete Menschen ausfindig macht, die dringend Geld brauchen. Dann schicken sie ihnen Einladungen zur Teilnahme an einem mysteriösen „Squid Game“. Sobald sie sich angemeldet haben, müssen die Teilnehmer tödliche Spiele überleben, die von Kindheitsklassikern inspiriert sind, um 45,6 Milliarden koreanische Won zu gewinnen.

Die Serie wird dich von Anfang bis Ende in Atem halten, denn sie bietet jede Menge Grusel, Wendungen und Überraschungen. Wir empfehlen die Serie nicht für Menschen mit schwache Nerven.

Auf Netflix anschauen

2. Breaking Bad

IMDb Bewertung: 9.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 96 %


Legen wir mit einem unverzichtbaren Meilenstein los, wenn es um die besten Dramaserien überhaupt geht: „Breaking Bad“ hat die Messlatte für gleichermaßen qualitative wie massentaugliche Unterhaltung in luftigen Höhen angebracht – stolze 16 Emmy-Auszeichnungen, zwei Golden Globes und anhaltende Verehrung sprechen für sich.

Im Mittelpunkt der Handlung steht der beugsame Lehrer Walter White (Cranston), der sich einer Krebsdiagnose stellen muss und entschließt, für die finanzielle Absicherung seiner Familie zu sorgen. Zu diesem Zweck steigt er mit einem Schüler (Paul) in die Crystal-Meth-Produktion ein, allerdings geraten seine ehrenwerten Motive mit wachsendem Geschäftserfolg zunehmend in den Hintergrund.

Zur Vervollständigung der Saga stellt Netflix das kaum weniger sehenswerte Spinoff „Better Call Saul“ und den abschließenden Spielfilm „El Camino“ zur Verfügung!

Auf Netflix anschauen

3. Lupin

IMDb Bewertung: 7.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %


Manchmal muss man, um eine der spannensten Fernsehserien zu finden, ins Ausland gehen. Die französische Serie Lupin zum Beispiel ist eine spannende Neuauflage von Maurice Leblancs legendärem Gentleman-Dieb Arsène Lupin.

Die Lupin-Geschichten spielen in der Welt dieser Serie und inspirieren einen Mann namens Assane Diop (Omar Sy) dazu, sich die Lupin-Rolle zu eigen zu machen, um seinen zu Unrecht angeklagten Vater zu rächen. Assane verfügt zweifellos über die Fähigkeiten eines Meisterdiebs, aber die Verfolgung seiner Rache erweist sich als weitaus gefährlicher und komplizierter als er erwartet hat.

Auf Netflix anschauen

4. Fargo

IMDb Bewertung: 8.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %


Inspiriert vom gleichnamigen Kultfilm der Coen-Brüder behandelt auch die Serienadaption vergleichsweise unbedarfte Bürger, die ihre Fußspitzen eigennützig in den trüben Teich des Verbrechens halten… und viel zu spät bemerken, dass ihnen das Wasser in Wirklichkeit längst bis zum Halse steht. Wenn ein runtergebutterter Ehemann einen Auftragskiller als Teufelchen auf seiner Schulter zulässt, ein gutbürgerliches Paar die Leiche eines Syndikatmitgliedes verschwinden lassen muss oder zwei Brüder ihre Fehde beim besten Willen nicht beilegen können, ist Unheil im Anmarsch!

Die jeweils für sich stehenden Staffeln bieten skurrile Figuren en masse, die für Twists am laufenden Band sorgen und so längst nicht nur Fans des Kinoklassikers bei Laune halten dürften.

Auf Netflix anschauen

5. You – Du wirst mich lieben

IMDb Bewertung: 7.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 91 %


Eine Serie über manipulative Männer und die Frauen, die sie zu Opfern machen, könnte sich für die heutige Zeit etwas zu aufdringlich anfühlen, aber You ist so übertrieben, dass das Konzept dennoch unterhaltsam ist.

Die Serie folgt Joe (Penn Badgley), einem Buchladenmanager, der sich in eine Kundin, Beck (Elizabeth Lail), verliebt. Klingt ziemlich simpel, aber die Wendungen und der Kommentar zu Social Media und Internetkultur machen die Serie zu einem Muss.

Auf Netflix anschauen

6. Vikings

IMDb Bewertung: 8.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %


Im späten achten Jahrhundert ist Ragnar Lodbrok (Fimmel) ein Wikinger, der nach mehr strebt. Gen Westen, um genau zu sein: Beflügelt von einer Vision möchte der Nordmann das dank neuer Möglichkeiten gar nicht mehr so ferne England samt all seiner fabulierten Reichtümer überfallen. Ein ambitioniertes Unterfangen, das zunächst bereits an internem Widerstand zu scheitern droht. Allerdings gibt Ragnar nicht so schnell auf…

Basierend auf den Überlieferungen rund um das womöglich wirklich existierende Vorbild legt „Vikings“ untergeordneten Wert auf historische Genauigkeit, begeistert seine Fans dafür jedoch durch stolze Figuren und komplexe Konflikte in einer nur vermeintlich einfacheren Welt.

Auf Netflix anschauen

7. Haus des Geldes

IMDb Bewertung: 8.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 94 %


Dieses spanische Krimidrama hat sich an die Spitze der meistgesehenen Netflix-Sendungen geschossen, als es von Netflix übernommen und einem weltweiten Publikum zugänglich gemacht wurde. Jeder, von Profisportlern bis Buchautor Stephen King, lobte die clevere, spannende und visuell beeindruckende Subversion des Raub-Genres.

Die Serie erzählt von zwei komplizierten Raubüberfällen, die von einem mysteriösen Fremden, der nur als „Der Professor“ bekannt ist, inszeniert werden. Die Serie, die für ihre erste Staffel eine lange Liste von Auszeichnungen erhielt, darunter einen International Emmy Award, wird aus der Perspektive eines Räubers erzählt, dessen Schilderungen gelegentlich ins Surreale abdriften, um die Geschichte in einem fesselnden Tempo voranzutreiben.

Auf Netflix anschauen

8. Sandman

IMDb Bewertung: 7.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 87 %


„The Sandman“, eine Comicreihe von Neil Gaiman, ist eines der wenigen wirklich originellen und epischen Werke der Literatur. Tom Sturridge spielt Morpheus, den Herrn der Träume, der von einem Hexenmeister (Charles Dance) mit einer Obsession für ewiges Leben gefangen gehalten wird. Schon in der ersten Folge wird Morpheus befreit und macht sich sofort daran, alle kosmischen und menschlichen Fehler zu beheben, die er verursacht hat.

Es ist das erste Mal, dass die Graphic-Novel-Reihe verfilmt wird, obwohl es bereits in den frühen 1990er Jahren Bestrebungen gab, dies zu tun. Die Fantasy-Serie ist eine der wenigen erfolgreichen Buchverfilmungen, die zwar von der Vorlage abweicht, aber der Graphic Novel weitgehend treu bleibt. „Sandman“ auf Netflix bietet eine gut durchdachte Geschichte in einer faszinierenden Welt, die sowohl langjährigen Lesern als auch Neulingen gefallen wird.

Auf Netflix anschauen

9. Bodyguard

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %


David Budd (Madden) ist schottischer Kriegsveteran, der nach wie vor an seinen Erlebnissen im Afghanistan-Einsatz zu knabbern hat. Nichtsdestotrotz füllt er seinen Job beim Metropolitan Police Service zur vollsten Zufriedenheit seiner Vorgesetzten aus, weswegen diese ihn als Personenschützer der englischen Innenministerin (Hawes) einsetzen. Obwohl er ihren politischen Ansichten und Vorhaben wenig abgewinnen kann, erkennt Budd schon bald, wie dringend die ambitionierte Politikerin einen fähigen Bodyguard braucht.

Bei der Erstausstrahlung im Vereinigten Königreich konnte die sechsteilige Miniserie absolute Traumquoten einfahren und Zusehenden durchgehend greifbare Spannung bieten. Funktioniert auch auf dem Festland!

Auf Netflix anschauen

10. Black Mirror

IMDb Bewertung: 8.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 84 %


Da du dich gerade auf einem halbwegs modernen Endgerät über das breite Angebot eines Streamingservices informierst, gehen wir davon aus, dass du technischem Fortschritt grundsätzlich etwas abgewinnen kannst. Oft gehen unglaubliche Möglichkeiten jedoch mit beträchtlichem Risiko einher – eine Lektion, die selten aufregender als bei „Black Mirror“ gelehrt wird. In jeweils für sich stehenden Episoden / Kurzfilmen werden Phänomene der medialen Moderne oft nur ein klitzekleines Stückchen weitergedacht, um mitunter handfeste Schreckensszenarios zu entwerfen.

Prominente Gaststars sind angesichts der cleveren, zum Nachdenken anregenden Ideen im Drehbuch nur die Kirsche auf dem dystopischen Kuchen!

Auf Netflix anschauen

11. Vikings: Valhalla

IMDb Bewertung: 7.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 90 %


„Vikings: Valhalla“ spielt ein Jahrhundert nach den Ereignissen der ersten Vikings-Serie. Die Nordmänner haben England erobert, die Normandie in Frankreich beherrscht und den Atlantik überquert, aber ihre Zeit in England neigt sich dem Ende zu. Die Handlung erzählt von den Heldentaten einiger der bekanntesten nordischen Personen der Geschichte, darunter Leif Erikson (Sam Corlett), Freydis Eirksdóttir (Frida Gustavsson) und Harald Hardrada (Leo Suter).

Valhalla ist wie die erste Vikings-Staffel ein mutiges, brutales und wunderbares Meisterwerk. Die erste Staffel ist so spannend, dass du dich fragen wirst, wie es weitergeht.

Auf Netflix anschauen

12. Hellbound

IMDb Bewertung: 6.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %


Das Konzept von „Hellbound“ ist wunderbar abgedreht: In der Serie warten Monster darauf, die Menschheit in die Hölle zu befördern. Die Erde ist nicht sicher, so dass eine religiöse Sekte namens New Truth Society gegründet wurde, um ihre Mitglieder zu schützen. Ein Detektiv versucht herauszufinden, was vor sich geht, während das Oberhaupt der New Truth Society versucht, mit der neu gewonnenen Bedeutung der Sekte zurechtzukommen.

Wieder einmal hat Netflix eine fantastische Serie produziert, die sich dank ihrer sympathischen Charaktere und verblüffenden Wendungen, lohnt anzuschauen.

Auf Netflix anschauen

13. Ozark

IMDb Bewertung: 8.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 82 %


Der Finanzdienstleister Martin „Marty“ Byrde (Bateman) bestreitet seinen Verdienst unter anderem mit der Geldwäsche für ein mexikanisches Kartell. Als sein Geschäftspartner in die eigene Tasche wirtschaftet, sind die Konsequenzen gravierend. Marty selbst jedoch zieht seinen Kopf durch einen Deal aus der Schlinge: Er verpflichtet sich dem erzürnten Drogenbarons, indem er samt seiner Familie überstürzt in die Ozarks zieht und dort sagenhafte 500 Millionen US-Dollar wäscht. Rund um das Sommerresort in Missouri ist Marty jedoch längst nicht der einzige Mensch mit zweifelhaften Absichten.

Für manche konnte „Ozark“ das von „Breaking Bad“ geschaffene Vakuum füllen, allerdings steht die mehrfach Emmy-prämierte Crime-Serie auch dank herausragender Darsteller problemlos für sich.

Auf Netflix anschauen

14. Stranger Things

IMDb Bewertung: 8.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 91 %


In den frühen Achtzigern verschwindet ein Junge spurlos aus der vermeintlichen Geborgenheit einer Kleinstadt, was nicht zuletzt seine drei besten Freunde vor ein großes Rätsel stellt. Ehe jemand „Pennywise“ sagen kann, machen sie sich gemeinsam auf die Suche – statt des vermissten Will stößt das Trio allerdings auf ein gleichermaßen mysteriöses wie kahlgeschorenes Mädchen. Offenkundig verfügt dieses neben übernatürlichen Fähigkeiten auch über Informationen zum Verbleib ihres Freundes, die den Horizont der jungen Ermittler maßgeblich erweitern!

Durch eine einnehmende Kombination aus großzügig eingestreuter Nostalgie, liebenswerten Figuren und interdimensionalem Horror avancierte „Stranger Things“ schon mit der ersten Staffel mühelos zum popkulturellen Phänomen.

Auf Netflix anschauen

15. Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm

IMDb Bewertung: 7.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 75 %


Die Fähigkeiten des slowakisch-japanischen Elitekämpfers Takeshi Kovacs sind zur Lösung eines Mordfalls gefragt. Dass Kovacs selbst seit zweieinhalb Jahrhunderten tot ist, stellt dabei kein Problem dar: Im 24. Jahrhundert ist es längst möglich, ganze Persönlichkeiten samt ihrer Erinnerungen auf einen „kortikalen Stack“ zu übertragen, weshalb ein wohlhabender Auftraggeber den auf diese Weise verewigten Kovacs kurzerhand in den Körper eines Polizisten (Kinnaman) übertragen kann. In einer dystopisch anmutenden Cyberpunk-Zukunftvision beginnen die Ermittlungen.

Visuell imposante Adaption des gleichnamigen Romanes von Richard K. Morgan.

Auf Netflix anschauen

16. The Walking Dead

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 80 %


Polizist Rick Grimes wird im Dienst angeschossen, fällt ins Koma und wacht in einer ruinierten Welt wieder auf: Aus unbekanntem Grund haben die wandelnden Toten die Gesellschaft in der Zwischenzeit komplett aus ihren Angeln gehoben. Rick macht sich auf die Suche nach seiner Familie und führt bald eine Gruppe aus Überlebenden an, für die hungrige Zombies lediglich das offensichtlichste Problem darstellen. Schließlich entwickeln die verstreuten Menschen mangels einer existierenden Ordnung ihre ganz eigene Vorstellung von Recht und Unrecht, um ihre Haut zu retten! Wie ihre Figuren selbst durchlebt diese populäre Comic-Adaption Höhen und Tiefen durch – wenn sich Rick und co. mit formidablen Gegenspielern wie dem Governor oder Negan messen, schauen Fans meist jedoch auf der Kante ihres Sitzes zu.

Auf Netflix anschauen

17. Peaky Blinders – Gangs of Birmingham

IMDb Bewertung: 8.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 94 %


Im englischen Birmingham, wenige Monate nach dem Ersten Weltkrieg: Die titelgebende Gangsterbande rund um die Familie Shelby wird vom resoluten Tommy (Murphy) angeführt, der sich mit Ehrgeiz und Gerissenheit schnell als vielseitiger und moralisch flexibler Geschäftsmann erweist. Es liegt in der Natur der Dinge, dass sich Tommy und Anhang mit wachsendem Erfolg eine Vielzahl gefährlicher Feinden schaffen.

Bemerkenswert stilsicher inszeniert, hochwertig besetzt, intelligent ausgetüftelt und mit einem geschmackvollen Soundtrack veredelt unterläuft „Peaky Blinders“ die Konventionen des Genres immer wieder, was das Beenden der Netflix-App umso schwieriger gestaltet!

Auf Netflix anschauen

18. House of Cards

IMDb Bewertung: 8.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 77 %


Francis „Frank“ Underwood (Spacey) ist Fraktionsvorsitzender der Demokratischen Partei und dementsprechend schon lange auf dem politischen Parkett von Washington, D.C. zuhause. Ihn als kaltschnäuzigen Pragmatiker zu bezeichnen, wäre die Untertreibung dieser Liste: Intrigant, rachsüchtig und machthungrig bildet er mit seiner kaum minder verschlagenen Ehefrau Claire (Wright) ein berechnendes Power Couple, dem keine Methode zu schäbig ist, solange sie dem eigenen Vorteil dient.

Beide Hauptdarsteller waren womöglich nie besser, was gerade in Spaceys Fall viel heißen will. Die vielfach preisgekrönte Serie bricht die vierte Wand mit Stil, punktet durch pointierte Dialoge und liefert über lange Strecken Politdrama in Perfektion!

Auf Netflix anschauen

19. Narcos

IMDb Bewertung: 8.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 89 %


Garniert mit fiktiven Figuren und Handlungssträngen erzählt „Narcos“ die erschreckend wahre Geschichte des kolumbianischen Medellín-Kartells nach. Unter der Führung eines gewissen Pablo Escobar (Moura) schwingt sich die verbrecherische Vereinigung in den Siebzigern und Achtzigern zum Marktführer in Sachen Kokain auf und gerät so zwangsläufig ins Visier der US-amerikanischen Drogenfahnder.

Obwohl die Geschichte über weite Strecken durch die Sicht eines Ermittlers (Holbrook) erzählt wird, weiß die Serie insbesondere durch den blutigen Aufstieg und Fall des wohl bekanntesten Drogenbarons aller Zeiten zu faszinieren. Wer vom zwielichtigen Geschäft und seinen denkwürdigen Protagonisten nicht genug bekommt, findet mit „Narcos: Mexico“ außerdem ein Spinoff auf Netflix.

Auf Netflix anschauen

20. Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten

IMDb Bewertung: 7.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 84 %


Die Robinsons können sich glücklich schätzen: Sie gehören zu den handverlesenen Familien, die eine zunehmend unwirtliche Erde an Bord eines Besiedlungsraumschiffes verlassen dürfen. Ihr eigentliches Ziel, das Sonnensystem Alpha Centauri, sollen sie jedoch nicht erreichen – ihr interstellares Vehikel wird angegriffen; nur kurz vor knapp können sich die Robinsons durch ein Wurmloch auf einen völlig fremden Planeten flüchten. Auch dort ist der menschliche Überlebensdrang definitiv gefragt.

Die gut ausgestattete Neuninterpretation der gleichnamigen Sechziger-Serie bindet besonders durch das emotionale Zusammenspiel der Überlebenden an den Bildschirm!

Auf Netflix anschauen

21. Orange is the new Black

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 90 %


Unverhofft holen die Sünden der Vergangenheit Piper Chapman (Schilling) ein: Ihre einstige Freundin Alex Vause (Prepon) sorgt mit einer Aussage vor Gericht dafür, dass Piper für ein vor Jahren begangenes und mental längst abgehaktes Verbrechen zu einer Haftstrafe verurteilt wird. Die 15 Monate im Frauengefängnis reißen sie aus ihrem gutbürgerlichen Mittelstandsleben in New York, welches sie nicht unbedingt fachgerecht auf das raue Miteinander hinter Gittern eingestellt hat.

„OITNB“ bezieht seine Spannung nicht nur aus dem Knastalltag, sondern auch aus aufklärenden Flashbacks. Zudem wird die Emmy-prämierte Serie für ihren vielfältigen Cast geschätzt!

Auf Netflix anschauen

22. Mindhunter

IMDb Bewertung: 8.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %

Auf Netflix anschauen

23. The Witcher

IMDb Bewertung: 8.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 81 %

Auf Netflix anschauen

24. Outlander

IMDb Bewertung: 8.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 89 %

Auf Netflix anschauen

25. The Umbrella Academy

IMDb Bewertung: 7.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 86 %

Auf Netflix anschauen

26. Queen of the South

IMDb Bewertung: 7.9/10

Auf Netflix anschauen

27. When They See Us

IMDb Bewertung: 8.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %

Auf Netflix anschauen

28. Élite

IMDb Bewertung: 7.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 97 %

Auf Netflix anschauen

29. Unbelievable

IMDb Bewertung: 8.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 98 %

Auf Netflix anschauen

30. Sense8

IMDb Bewertung: 8.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 86 %

Auf Netflix anschauen

31. Dark

IMDb Bewertung: 8.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 95 %

Auf Netflix anschauen

32. The Blacklist

IMDb Bewertung: 8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 91 %

Auf Netflix anschauen

33. Godless

IMDb Bewertung: 8.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 83 %

Auf Netflix anschauen

34. Maniac

IMDb Bewertung: 7.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 84 %

Auf Netflix anschauen

35. Better Call Saul

IMDb Bewertung: 8.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 98 %

Auf Netflix anschauen

Von den Wikingern der Dunklen Jahrhunderte bis zu den Weltraumreisenden der fernen Zukunft: Mit Sicherheit mangelt es Netflix nicht an sehenswerten Drama-Serien, die Spannung jeweils auf ihre ganz eigene Art und Weise erzeugen und aufrechterhalten. Wir wünschen viel Vergnügen beim ausgiebigen Bingen!