Dacia Spring: Song aus der Werbung

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Der Dacia Spring ist ein von Dacia hergestelltes Elektroauto. Der PKW verfügt über eine 27,4-kWh-Batterie, die eine Reichweite von etwa 230 km ermöglicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 125 km/h. Auf das Fahrzeug wird eine Garantie von drei Jahren oder 100.000 km gewährt. Auf die Batterie wird eine Garantie von acht Jahren oder 120.000 km gewährt. Der Preis liegt laut Werbespot bei 10.920 Euro und ist damit „das günstigste Elektroauto in Deutschland“.

Der TV-Spot wirbt damit, dass manche Dinge für alle zugänglich sein sollte, so wie Elektroautos. Ab dem 15. Januar kann der neue Dacia Spring bei allen Dacia-Partnern getestet werden.

Der Song aus der Dacia Spring Werbung heißt:

Mad World von Noem
amazon logo

Das Lied „Mad World“ aus dem TV-Spot ist eine Cover-Version der 1982er Single von Tears for Fears und wurde exklusiv für die Werbekampagne neu interpretiert. Das Original-Lied erschien als dritte Single aus ihrem Debütalbum „The Hurting“.

Im Alter von 19 Jahren schrieb Roland Orzabal den Song. Er wurde von Duran Durans „Girls on Film“ inspiriert, einen eigenen New-Wave-Song zu schreiben. Der Song beschreibt die Isolation Orzabals vom Rest der Welt als Kind. Er war depressiv und hielt seine Emotionen unter Verschluss. Er wurde auch von den Theorien des Autors Arthur Janov inspiriert. Letzterer behauptete, dass Albträume eine gesunde Funktion beim Abbau von Spannungen haben.

Cover-Versionen von „Mad World“ wurden von verschiedenen Künstlern gemacht. Darunter von Gary Jules, sowie der italienischen Sängerin Elisa und der englischen Sängerin Jasmine Thompson.

Dacia Spring TV-Spot:

Schreibe einen Kommentar