Comedy-Serien auf Netflix: Die 33 lustigsten Serien zum Lachen

In der Stimmung zum Lachen? Wir (und Netflix) haben für dich die besten Comedy-Serien zusammengestellt.

2014 etablierte sich Netflix auch auf dem deutschen Streamingmarkt. Seitdem ist die Film- und Serienbibliothek des amerikanischen Anbieters bis ins scheinbar Unermessliche angewachsen. Von „Brooklyn Nine-Nine“ über „Arrested Development“ bis zum „Tatortreiniger“ – um die Übersicht nicht zu verlieren, gibt es hier einen Überblick über die 33 lustigsten Serien auf Netflix.

1. Brooklyn Nine-Nine

IMDb Bewertung: 8.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 95 %


In Brooklyn Nine-Nine dreht sich alles um die Belegschaft des 99. Polizeireviers von New York City. Das Charmante an dieser Serie ist, dass ihre Pointen nicht etwa aus der Unfähigkeit der Hauptpersonen entstehen, sondern durch skurrile Situationen und untypische Comedy-Figuren. Den Drehbuchschreibern gelingt zudem immer wieder die perfekte Mischung aus physischem Humor, witzigen Dialogen und ernsteren zwischenmenschlichen Momenten.

Dabei gibt es kein schwaches Glied, weder in der Kette der Schauspieler noch unter den fiktiven Charakteren. Obwohl den meisten vor Serienstart nur Saturday Night Life Alumni Andy Samberg und Footballer Terry Crews ein Begriff waren, verdienen alle Ensemblemitglieder es, noch in vielen Comedy-Produktionen zu erscheinen.

Auf Netflix anschauen

2. Modern Family

IMDb Bewertung: 8.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 85 %


Modern Family macht seinem Namen alle Ehre und präsentiert sich als moderne Variante der klassischen Familien-Sitcom. Trotz Scheidungen und gleichgeschlechtlicher Ehe oder gerade deshalb sind die Dunphy-Pritchetts die Cunninghams unserer Zeit.

Die im Mockumentary-Stil gedrehten Serie dreht sich alles um die erweiterte Familie von Jay Pritchett, gespielt vom unvergleichlichen Ed O`Neill. Er ist in zweiter Ehe mit der deutlich jüngeren Gloria verheiratet und hilft ihren altklugen Sohn Manny aufzuziehen. Seine leiblichen, bereits erwachsenen, Kinder haben derweil eigene Familien. Während Tochter Claire bereits Mutter einer eher Sitcom-typischen Familie ist, adoptieren Sohn Mitchell und sein Ehemann Cam gerade ihr erstes Kind. Klar, dass bei soviel Familie der Stoff nicht ausgeht und Modern Family auch nach fünf gewonnen Emmys für die beste Comedy-Serie noch immer nicht nachlässt.

Auf Netflix anschauen

3. Big Mouth

IMDb Bewertung: 7.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 99 %


Die Serie dreht sich um eine Gruppe vorpubertärer Freunde. Andrew, der einige peinliche Veränderungen in seinem Leben durchmacht, wie z. B. unangenehme Erektionen und seltsame feuchte Träume steht im Mittelpunkt der Serie. All diese traumatisierenden und lustigen Ereignisse werden in der Regel von Maurice verursacht, Andrews eigenem Hormonmonster, das sich einen Spaß daraus macht, den armen Jungen zu schikanieren. So schmerzhaft unverblümt die Serie auch ist, wenn du das Glück hast, diese angstbesetzte Zeit hinter dir gelassen zu haben, wirst du den Humor in der Serie wahrscheinlich zu schätzen wissen.

Auf Netflix anschauen

4. Man vs. Bee

IMDb Bewertung: 6.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 70 %


Rowan Atkinsons Erfolg als Mr. Bean macht ihn zu einem der bekanntesten Comedians der Welt. Auch wenn es schon eine Weile her ist, dass Atkinson das letzte Mal Mr. Bean in einer Fernsehserie dargestellt hat, können seine (und Beans) treuen Fans endlich wieder kräftig lachen.

Der fantastische Humor der Bean-Serie ist auch in „Man vs. Bee“ zu sehen, und dazu kommt noch ein Hauch von emotionalem Tiefgang. Atkinson spielt Trevor Bingley, einen geschiedenen Vater, der auf das Haus eines wohlhabenden Paares aufpassen soll, während dieses für eine Woche verreist ist. Als eine Biene versehentlich in Trevors Haus eindringt, gerät er in ein lustiges Abenteuer voller skurriler Eskapaden.

Auf Netflix anschauen

5. The Kominsky Method

IMDb Bewertung: 8.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %


Michael Douglas, Alan Arkin und ein hochdekoriertes Gästecast mit Jane Seymour, Danny DeVito, Bob Odenkirk oder Kathleen Turner unterhalten im Serienphänomen „The Kominsky Method“. Die amerikanische Serie spielt in Hollywood und erzählt vom teils kuriosen Alltag eines Schauspiellehrers, dessen kurze Erfolgsperiode bereits lange hinter ihm liegt.

Die Netflix-Eigenproduktion debütierte Anfang 2019 und liefert knackige Comedy-Episoden im 20-Minuten-Format. Kreativer Kopf hinter The Kominsky Method ist der Showrunner und Produzent Chuck Lorre, der bereits Dharma & Greg (1997-2002), Two and a Half Men (2003-2015) und The Big Bang Theory (2006-2019) im Fernsehen erfolgreich etablierte.

Auf Netflix anschauen

6. The End of the F***ing World

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 94 %


Düster-makaberer Humor schlägt dem Publikum in „The End of the F***ing World“ entgegen. Der 17-jährige Schüler James ist davon überzeugt, dass er ein Psychopath ist. Als er auf Suche nach neuen Wegen ist, seine makaberen Tendenzen zu stillen, trifft er auf die neue Schülerin Alyssa, mit der er sich schließlich auf einen Roadtrip auf der Suche nach ihrem Vater begibt.

2017 debütierte die britische Dramedy auf dem britischen Channel 4, in Deutschland ist sie auf Netflix zu sehen. Die Serie basiert auf Charles Forsmans gleichnamiger Comic-Reihe The End of the Fucking World, für die dramatische Serienumsetzung ist Charlie Covell verantwortlich. Anders als erbauliche Komödien spielt „The End of the F***ing World“ mit düsteren Themen wie Nihilismus und Misantrophie, doch nie ohne die komödiantischen Facetten aus den Augen zu lassen.

Auf Netflix anschauen

7. Master of None

IMDb Bewertung: 8.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %


New York: der indischstämmige Schauspieler Dev, in seinen 30ern, versucht beruflich Fuß zu fassen. Dabei taucht er ein in den Alltag des verworrenen Großstadtlebens, innerhalb dessen er seine romantischen Beziehungen, seine Karriere und seine Freundschaften zu balancieren versucht.

Gleich drei Primetime Emmys und ein Golden Globe erhielt das Comedy-Drama mit Aziz Ansari. Entwickelt wurde die Show von Ansari sowie Alan Yang, bisher sind seit dem Debüt 2015 über 20 Episoden erschienen. Die lustige Serie beleuchtet die Schwierigkeiten des Großstadtlebens, des Schauspielberufs sowie die Konflikte und Missverständnisse, mit welcher der Protagonist sich aufgrund seiner Herkunft konfrontiert sieht.

Auf Netflix anschauen

8. Unbreakable Kimmy Schmidt

IMDb Bewertung: 7.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 96 %


Einen Großteil ihrer Jugend verbringt Kimmy Schmidt als Mitglied einer Weltuntergangssekte in einem Bunker. Als sie nach 15 Jahren endlich befreit wird, muss sie sich im modernen New York zurechtfinden. Hinter dieser auf den ersten Blick dramatischen Prämisse steckt eine Netflix Komödie, die 2015 Premiere feierte. Als kreative Köpfe hinter der Serie gelten niemand geringeres als die Macher der Serie 30 Rock: Tina Fey und Robert Carlock. Ihren Erfolg untermauert die Serie mit bisher 18 Emmy-Nominierungen.

Auf Netflix anschauen

9. Murderville

IMDb Bewertung: 6.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 74 %


Die Besetzung von „Murderville“, einer amerikanischen Adaption der britischen Serie „Murder in Successville“, umfasst einige der bekanntesten und lustigsten Schauspieler der heutigen Zeit. Die Serie ist größtenteils improvisiert und ihre Handlungen und Charaktere wechseln von Episode zu Episode, was ihr das Gefühl einer zufälligen Bühnenproduktion und einer Gameshow verleiht.

Terry Seattle, gespielt von Will Arnett ist ein eingebildeter, übermäßig verwitterter und zynischer Detektiv, der in jeder Folge mit einem neuen prominenten Gaststar zusammenarbeitet, der sich selbst darstellt. Darunter sind Comedy-Stars wie Conan O’Brien und Kumail Nanjiani. Seattle und seine vorübergehenden Partner haben, wie echte Detektive, keine Ahnung, was sie erwartet, wenn sie Beweise sichten und dubiose Zeugen befragen. Das Team in „Murderville“ hat also keine Ahnung, was vor sich geht, und muss sich durch die Folge hangeln, bevor sie den Täter identifizieren können.

Auf Netflix anschauen

10. Arrested Development

IMDb Bewertung: 8.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 74 %


Trotz der ursprünglich nur drei veröffentlichten Staffeln entwickelte sich die 2006 eingestellte Show Arrested Development aufgrund ihres außergewöhnlichen Humors schnell zum Kulthit. Grund genug für Netflix, die Produktion Jahre nach dem ersten offiziellen Ende der Serie wiederaufzunehmen. Seitdem sind zwei weitere Staffeln auf dem Portal des amerikanischen Streamingdienstes erschienen – wieder mit dabei: Portia de Rossi, Jason Bateman, Will Arnett, Michael Cera, Jessica Walter und Ron Howard.

Die Serie von Michael Hurwitz erzählt mit den für Sitcoms unüblichen Stilmitteln der Handheld-Camera, Interviews und Voice-Over von den absurden Alltagsgeschichten einer dysfunktionalen Familie. Das ungewöhnliche Format der Show hatte einen unverkennbaren Einfluss auf zahlreiche moderne Comedy-Serien – darunter „It‘s Always Sunny in Philadelphia“, „Community“ und „Modern Family“.

Auf Netflix anschauen

11. Bojack Horseman

IMDb Bewertung: 8.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 93 %


Einst gehörte das sprechende Pferd Bojack Horseman zu den Stars der Sitcomszene. Heute lebt er in seiner eigenen Hollywood-Villa und ergeht sich im scheinbar endlosen Zynismus. Das ist Bojack Horseman, frühe und noch immer erfolgreiche Eigenproduktion von Netflix, die seit 2014 auf der Streamingplattform zu entdecken ist.

In der Originalversion kann die Animationsserie auf ein erstklassiges Sprecher-Cast mit Will Arnett, Alison Brie, Aaron Paul, J. K. Simmons, Patton Oswalt, Rami Malek und Stanley Tucci vertrauen. Dabei lebt die Welt voller merkwürdiger Tiercharaktere vom derben Witzen und Schwarzem Humor.

Auf Netflix anschauen

12. Community

IMDb Bewertung: 8.5/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 88 %


Eine der besten Comedy-Shows des 21. Jahrhunderts, Dan Harmons Community, ist ein einfallsreicher, emotionaler Kunstgriff der Meta-Sitcom-Erzählung, der sich jeder einfachen Kategorisierung und Qualifikation entzieht. Das Grundgerüst folgt den seltsam zusammengewürfelten Studenten von Greendale, einem zunehmend albernen Community College, wo sich die Lerngruppe zusammenschließt und sich auf immer verrücktere Missgeschicke einlässt. Aber es ist so viel lustiger, schräger und herzlicher, als man erwarten würde. Die Genre-verändernden Meta-Erzählungen, die Harmons Sci-Fi-Animationsserie Rick and Morty zu einem so gefeierten Erfolg gemacht haben, kommen hier voll zur Geltung.

Es ist eine der bewegendsten Serien, die es gibt, in der es darum geht, seine Freunde zu finden. Die Serie liefert einige der besten Lacher pro Minute im Comedy-Fernsehen, und sie nutzt die ganze Bandbreite ihres talentierten Teams, um von Genre zu Genre zu springen, ohne mit der Wimper zu zucken. Glücklicherweise hat Netflix jetzt alle sechs Staffeln, so dass es der perfekte Zeitpunkt ist, um die Serie nachzuholen (oder zum x-ten Mal erneut zu sehen).

Auf Netflix anschauen

13. Love

IMDb Bewertung: 7.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 94 %


Einen teils realistischen und doch zutiefst komischen Blick auf das moderne Datingleben liefert die amerikanische Rom-Com Love (2016-2019). Die absurde aber schonungslose Serie erzählt vom ungleichen Paar Mickey Dobbs (Gillian Jacobs) und Gus Cruikshank (Paul Rust), deren Verhältnis zueinander von Aufs und Abs, von Hoffnungen und Zweifeln geprägt ist.

Die romantisch-komödiantische Eigenproduktion von Netflix durchleuchtet dabei die Schwierigkeiten moderner Beziehungen und die Herausforderungen des jungen Paares, sich mit einander zu arrangieren. Entwickelt wurde die Show von Judd Apatow (Jungfrau (40), männlich, sucht…; Immer Ärger mit 40), Lesley Arfin (Girls, Brooklyin Nine-Nine) und Paul Rust (Arrested Development). Wer Apatow und Rust kennt, weiß dabei auch, auf welche Sorte Humor er sich in Love einlassen darf. Trotz der nur drei Staffeln gehört Love zu den Comedy-Geheimtipps auf Netflix, auch wegen des hervorragenden Supporting-Casts der Show – darunter Claudia O‘Doherty und Mike Mitchell.

Auf Netflix anschauen

14. Der Tatortreiniger

IMDb Bewertung: 8.5/10


Zum Kulthit unter den deutschen Comedy-Serien gehört seit 2011 „Der Tatortreiniger“. In den etwa 25 Minuten langen Folgen werden die faszinierenden, lustigen und absurden Begegnungen des Tatortreinigers Heiko „Schotty“ Schotte nacherzählt.

In der mit Schwarzem Humor angereicherten Komödie brilliert Bjarne Mädel, der als Protagonist durch sieben Staffeln mit 31 Folgen führt. Die preisgekrönte Comedy-Serie (Grimme-Preis 2012 und 2013 sowie Deutscher Comedypreis 2012, 2015 und 2017) ist nicht nur dem deutschen Publikum bekannt, sondern wurde unter anderem auch in Frankreich und den USA ausgestrahlt. Der Tatortreiniger ist ideal, um den Serienabend mit etwas trockenem und Schwarzem Humor zu würzen.

Auf Netflix anschauen

15. Rick and Morty

IMDb Bewertung: 9.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 94 %


Das ungleiche Duo Rick, genialer aber alkoholkranker Wissenschaftler, und sein Enkel Morty werden mit Aliens, Sex-Robotern und verrückten Paralleluniversen konfrontiert. Die Animationsserie Rick and Morty feierte 2013 im amerikanischen Network Adult Swim Premiere. Für die innerhalb weniger Jahre zur Kultsendung herangewachsene Comedyproduktion sind die beiden Showrunner Dan Harmon (Community) und Justin Roiland verantwortlich.

Rick und Morty ist trotz der relativ kurzen Laufzeit zu einem Phänomen geworden, das neben seinen ausgestrahlten Episoden auf mehrere Comics, Videospiele und Tabletop-Veröffentlichungen zurückblicken kann. Hinter dem teils derben Humor verstecken sich zahlreiche popkulturelle Anspielungen und bitterböse Kommentare zu aktuellen Themenkomplexen. Von primitiv bis intellektuell: Rick und Morty präsentiert Zuschauern eine ganze Palette an Humor – und eine Menge absurd gezeichneter Welten.

Auf Netflix anschauen

16. Disenchantment

IMDb Bewertung: 7.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 65 %


Werfe alle Erwartungen an diese Comedy-Serie über Board. Die Serie bringt alberne Fantasy ins Mittelalter. Disenchantment sieht zwar aus wie (z. B. Die Simpsons und Futurama), aber Disenchantment ist so schnell wie eine Pferdekutsche und zieht den ersten Handlungsstrang bis zum Wahnsinn in die Länge: den Versuch, die rebellische Teenager-Prinzessin Tiabeanie Mariabeanie De La Rochambeaux Drunkowitz zu verheiraten. Aber wer die ersten beiden Episoden übersteht, wird belohnt, denn die Missgeschicke von Prinzessin Bean und ihrer Bande von Außenseitern – dem Dämon Luci und dem naiven Elfen Elfo – werden mehr und mehr mit Beans rätselhaftem, möglicherweise okkultem Schicksal verknüpft. Wenn du erst einmal bei der noch besseren Staffel 2 angekommen bist, wirst du feststellen, dass Matt Groening eine Serie geschaffen hat, die sich in das seltene Biest einer Fernsehserie verwandelt hat, die man sich über mehrere Staffeln hinweg ansehen kann.

Auf Netflix anschauen

17. How I Met Your Mother

IMDb Bewertung: 8.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 84 %


Zu den modernen Klassikern unter den Comedy-Serien zählt „How I Met Your Mother“. Ganz im Stil der Hit-Show „Friends“ erzählt „HIMYM“ von den alltäglichen Problemen, Liebeleien und gemeinsamen Momenten einer Gruppe Freunde, die ihren Platz im urbanen Großstadtleben New Yorks zu finden versucht.

Die lustige Show von Carter Bays und Craig Thomas wurde über ihre Dauer von neun Staffeln mit insgesamt mit zehn Primetime Emmys ausgezeichnet. Ungewöhnlich ist das Erzählformat der Show, so ist die Rahmenhandlung als Rückblick aufgebaut, in dem Ted Mosby seinen Kindern erzählt, wie er seine Frau kennengelernt hat. Die unterhaltsame Sitcom mit den erinnerungswürdigen Charakteren Barney Stinson, Robin Scherbatsky, Marshall Eriksen, Lily Aldrin und Ted Mosby gibt es nun auch auf Netflix zu sehen.

Auf Netflix anschauen

18. Sex Education

IMDb Bewertung: 8.4/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 95 %


Derber, sexuell aufgeladener Humor erwartet die Zuschauer in der Serie Sex Education, die 2019 auf Netflix debütierte. Dabei ist der Name der Show Programm: der Sohn einer Sex-Therapistin bietet gemeinsam mit seiner Schulfreundin eine Sex-Therapie für sexuell orientierungslose und frustrierte Mitschüler an. In der Show von Laurie Nunn spielen neben Asa Butterfield (Hugo Cabret, Ender‘s Game – Das große Spiel), Emma Mackey und Gillian Anderson (Akte X, Hannibal, American Gods) mit. Die Show gehört zu den Netflix-Eigenproduktionen und verbindet Coming-of-Age mit Sex-Comedy. Dabei wirft Sex Education einen faszinierenden Blick auf die Absurditäten des sexuellen Alltags.

Auf Netflix anschauen

19. Flaked

IMDb Bewertung: 7.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 35 %


Als Netflix-Original präsentiert sich die Serie „Flaked“ mit Will Arnett – bekannt aus den hier ebenfalls erwähnten Serien „Arrested Development“ und „BoJack Horseman“. „Flaked“ ist als Dramedy konzipiert und erzählt von dem konfliktreichen Leben des Alkoholikers Chip, der sein Leben in Californiens Venice Beach wieder auf die Reihe bekommen möchte.

In ihren besten Momenten erinnern die Show von Will Arnett und Mark Chappell an Serienhighlights wie „Californication“. Wer sich für das aufreibende Leben des strauchelnden Protagonisten Chip in Venice Beach interessiert und eine Affinität für die Kombination aus Drama und Comedy mitbringt, der kann Flaked ab sofort auf Netflix genießen.

Auf Netflix anschauen

20. How to Sell Drugs Online (Fast)

IMDb Bewertung: 7.8/10


How to Sell Drugs Online (Fast) – hinter diesem kuriosen Namen steckt eine deutsche Netflix-Produktion, die von der bildundtonfabrik (Neo Magazin Royale) mitproduziert wurde. In Rinseln, Deutschland, lebt der 17-jährige Schüler Moritz Zimmermann, der seiner Ex-Freundin noch immer nachtrauert. Um sie wieder für sich zu gewinnen, startet er ein Internetbusiness, mit dem er Drogen verkauft. Doch bald wird das Unternehmen so erfolgreich, das alles außer Kontrolle gerät.

How to Sell Drugs Online (Fast) verbindet Coming-of-Age mit komödiantischen Passagen und gehört zusammen mit „Dark“ und „Dogs of Berlin“ zu den ersten deutschen Netflix-Produktionen. Teil des Casts sind Maximilian Mundt, Lena Klenke und Bjarne Mädel. Wer nach deutscher Comedy im modernen Gewand sucht, sollte sich „How to Sell Drugs Online (Fast)“ nicht entgehen lassen.

Auf Netflix anschauen

21. The Big Bang Theory

IMDb Bewertung: 8.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 81 %


„The Big Bang Theory“ ist der bislang letzte Comedy-Hit aus der Schmiede von Chuck Lorre. Die Serie weidet vor allem die sozialen Gegensätze und Missverständnisse, die zwischen einer hübschen und populären Kellnerin auf der einen Seite und den Nerds in der Nachbarwohnung auf der anderen Seite entstehen, für Pointen aus.

The Big Bang Theory ist eine Serie, die von den Zuschauern entweder gehasst oder geliebt wird. Die einen kommen aus dem Lachen gar nicht mehr heraus, wenn die Serie ihr Dauerfeuerwerk von Anspielungen auf die Popkultur und Gastauftritten beliebter SciFi-Größen abbrennt, die anderen empfinden dies als schnell ausgespielt und zu formelhaft.

Auf Netflix anschauen

22. Crazy Ex-Girlfriend

IMDb Bewertung: 7.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 98 %


Der Titel der Serie mag dich zunächst abschrecken – genauso wie die Tatsache, dass es sich um eine Mischung aus Liebeskomödie und Musical handelt – aber wie Protagonistin Rebecca Bunch dir sagen wird, ist die Situation bei Crazy Ex-Girlfriend viel nuancierter. Die genreübergreifende Serie verbringt genauso viel Zeit damit, mitreißende Melodien zu spielen, wie die Abgründe psychischer Erkrankungen zu erforschen, manchmal sogar gleichzeitig, aber sie bleibt kurz davor, eine reine Dramödie zu werden, dank des tadellosen komödiantischen Timings ihrer herausragenden Besetzung, angeführt von Rachel Bloom als Rebecca und Donna Lynne Champlin als Bex‘ Kollegin und beste Freundin Paula. Es gibt viel Komik, die man aus der Musik ziehen kann (Songs wie „Settle for Me“, „Textmergency“, „West Covina“ und „Dream Ghost“ sind ebenso eingängig wie wichtig für die Entwicklung der Handlung), aber es sind die kleinen Momente, die die Show wirklich zum Leuchten bringen: Paula, der singende Waschbär, Daryl, der sich stolz als „beides-sexuell“ bezeichnet, Heathers Expertenwissen über Paarungssignale, jede Bemerkung von Vater Brah. Wenn diese Serie uns zu C-R-A-Z-Y macht, dann soll es so sein.

Auf Netflix anschauen

23. Orange Is The New Black

IMDb Bewertung: 8.1/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 90 %


Zu den eigenproduzierten Erfolgsformaten auf Netflix zählt seit 2013 „Orange Is The New Black“. Heute gilt die Serie von Jenji Kohan als meistgeschaute Eigenproduktion auf der amerikanischen Streaming-Plattform. Zu 16 Emmy-Nominierungen gesellen sich vier Emmy-Awards – darunter in der Kategorie Outstanding Guest Actress in a Comedy Series (Uzo Aduba, 2014) und Outstanding Casting for a Comedy Series (2014).

Im Stil einer Dramedy erzählt die Show die tragischen aber auch lustigen Geschichten aus einem amerikanischen Frauengefängnis. Dabei folgt „Orange Is The New Black“ dem Schicksal von Piper Chapman, eine eigentlich gesetzestreue Bürgerin, die dank ihrer drogenabhängigen Ex-Freundin ihre künftigen Jahre hinter Gefängnisgittern verbringen darf. Im nuancierten Genremix brillieren Taylor Schilling (Argo), Laura Prepon (Die wilden 70er), Danielle Brooks (Master of None) und Kate Mulgrew (Star Trek: Raumschiff Voyager).

Auf Netflix anschauen

24. Santa Clarita Diet

IMDb Bewertung: 7.8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 89 %


Santa Clarita, Kalifornien. Ein Paar erfolgreicher Immobilienmakler lebt auf den ersten Blick ein scheinbar traditionelles Familienleben mit einer gemeinsamen Tochter. Doch plötzlich wird die Familie auf kuriose Weise mit einem Zombievirus konfrontiert.

Die Show mit Drew Barrymore und Timothy Olyphant lebt von ihrem makaberen Schwarzen Humor. Obwohl nur drei Staffeln ausgestrahlt wurden, konnte die Serie mit ihrer außergewöhnlichen komödiantischen Umsetzung viele Fans für sich gewinnen. Das Jahr 2019 bedeutete leider das vorläufige Ende für die Netflix-Eigenproduktion. Doch wer seinen Humor gerne etwas makaber und düster genießt, sollte sich auch weiterhin „Santa Clarita Diet“ nicht entgehen lassen.

Auf Netflix anschauen

25. Dead to Me

IMDb Bewertung: 8/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 90 %


In der Netflix-Serie „Dead to Me“ trauert Jen (Christina Applegate) zunächst über den Tod ihres Mannes, der bei einem Unfall mit Fahrerflucht ums Leben kam, und nimmt widerwillig an einer Gruppentherapie teil. Dort lernt sie Judy (Linda Cardellini) kennen, die ebenfalls trauert, und die beiden freunden sich sofort an. Doch schon am Ende der ersten Folge wird klar, dass diese beiden Frauen, deren Chemie die Art von bissiger Freundschaft ist, nach der du dich in deinem eigenen Leben sehnst, etwas verbergen. Die 30-minütige, düstere Komödie wechselt mühelos zwischen den verschiedenen Ebenen, von heiter bis todernst, und bietet in jeder Folge eine überraschende Wendung. Wenn du gerne Erwachsenen dabei zusiehst, wie sie sagen: „Scheiß drauf, ich tue, was ich will“, dann ist Dead to Me genau das Richtige für dich.

Auf Netflix anschauen

26. Space Force

IMDb Bewertung: 6.7/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 57 %


Die komödiantischen Werke von Steve Carell verdienen eine eigene Kategorie. Dieses Netflix-Comedy-Drama ist ein großartiges Beispiel für Carells unverwechselbaren Humor. Fans seiner Arbeit werden seine Rolle als General Mark Naird von der Space Force sicher mögen.

Die US Space Force ist der sechste Zweig der US-Streitkräfte, und die Serie berichtet von den Dummheiten ihrer Mitglieder am Arbeitsplatz. Space Force ist eine viel ernstere Serie als zum Beispiel „Das Büro“, aber lass dich davon nicht abschrecken. Die Netflix Comedy-Serie ist voll von Sarkasmus und Absurditäten.

Auf Netflix anschauen

27. Daybreak

IMDb Bewertung: 6.6/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 70 %

Auf Netflix anschauen

28. Atypical

IMDb Bewertung: 8.3/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 87 %

Auf Netflix anschauen

29. Friends from College

IMDb Bewertung: 6.9/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 26 %

Auf Netflix anschauen

30. Türkisch für Anfänger

IMDb Bewertung: 7.5/10

Auf Netflix anschauen

31. Stromberg

IMDb Bewertung: 8.4/10

Auf Netflix anschauen

32. Workin‘ Moms

IMDb Bewertung: 7.7/10

Auf Netflix anschauen

33. Living with Yourself

IMDb Bewertung: 7.2/10 | Rotten Tomatoes Bewertung: 80 %

Auf Netflix anschauen

In der gewaltigen Streaming-Bibliothek von Netflix präsentieren sich mittlerweile nahezu alle Facetten der Comedy. Vom bitterbösen sarkastischen Humor eines „Bojack Horseman“ über lebensnahe Alltagskömödien wie „Love“ oder „Master of None“ bis zu Sitcom-Klassikern wie „How I Met Your Mother“ und „Modern Family“ – Netflix bedient ein breites Spektrum an Geschmäckern. Für unterhaltsame Abende jedenfalls sorgen die hier genannten 33 lustigsten Serien zum Lachen.

Tipp:
Serien zum Lachen: Die besten Comedy-Serien aller Zeiten
Tipp:
Die 68 besten Netflix-Serien 2022
Tipp:
Die 56 besten Netflix-Filme 2022

WEITERLESEN

Tipp:
Die 65 besten Songs über den Montag
Tipp:
Die 50 besten Horrorfilme der 80er Jahre
Tipp:
Die Professorin Staffel 1: Zusammenfassung & Ende erklärt
Tipp:
"She-Hulk" Staffel 2: Wird die Disney+ Serie verlängert oder abgesetzt?
Tipp:
Die 25 besten und beliebtesten Mittelalter-Spiele aller Zeiten