Die 10 bequemsten In-Ear-Kopfhörer

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Auf der Straße, in der Bahn oder beim Sport – wer unterwegs Musik, Audiobooks oder Podcasts hört, greift dafür heute überwiegend zum In-Ear-Kopfhörer. Denn dieser Kopfhörer-Typ hat verschiedene Vorteile gegenüber den anderen größeren Modellen, die auf oder über den Ohren getragen werden.

In-Ear-Kopfhörer sind leicht, kompakt, sitzen vergleichsweise fest im Ohr und lassen die Ohren nicht so warm werden wie unter großen Kopfhörern. Auch bei starker oder schneller Bewegung – wie beim Sport – verrutschen Sie meist nicht. Da sie den Gehörgang vollständig verschließen, bieten sie ein gutes Hörerlebnis. Sie lassen wenig bis gar keine Außengeräusche ins Ohr dringen. Das ist in vielen Situationen von Vorteil, zu Fuß oder auf dem Rad im Straßenverkehr aber definitiv ein Nachteil.

In-Ear-Kopfhörer sind die Nachfolger der sogenannten Earbuds, die es mittlerweile immer weniger gibt. Earbuds sind typische Low-Budget-Kopfhörer und so lagen sie lange Jahre vielen Handys oder MP3-Playern ab Werk als Grundausstattung bei. Diese Earbuds sitzen immer sehr lose im Ohr. Ihnen fehlen die kleinen Silikonpolster – Ear Gels – oder Halter – EarWings -, die einen guten In-Ear-Kopfhörer auszeichnen und bequem machen.

Aber welche der aktuellen In-Ear-Kopfhörer tragen sich angenehm und bequem? Was macht einen In-Ear-Kopfhörer überhaupt bequem und angenehm? Und worauf solltest du sonst noch beim Kauf von In-Ear-Kopfhörern achten? Hier gibt es alle Antworten.

Angenehm im Ohr, gut im Klang und mehr – das müssen gute In-Ear-Kopfhörer können

Ein guter In-Ear-Kopfhörer muss eine ganze Reihe von Qualitäten zeigen:

• Tragekomfort
Den idealen In-Ear-Kopfhörer bemerkst du praktisch überhaupt nicht beim Tragen. Er sitzt leicht, aber trotzdem fest in deinem Ohr und drückt weder in der Ohrmuschel noch im Gehörgang. Dabei kommt es nicht nur auf die Ohrstücke selbst an. Entscheidest du dich für einen In-Ear-Kopfhörer mit Kabel, dürfen auch diese Kabel oder Bedienelemente an den Kabeln nicht zu schwer ausfallen. Ansonsten ziehen sie dir immer wieder langsam, aber sicher die In-Ear-Kopfhörer aus den Ohren.

• Audioqualität
Ohne guten Klang ist selbst der am besten sitzende Kopfhörer nur die Hälfte wert. Einen guten In-Ear-Kopfhörer erkennst du hier an einer klaren, detaillierten Audiowiedergabe. Er klingt warm und gibt alle Klangbereiche sauber wieder: Höhen oder Bässe gelangen deutlich, aber nicht übertrieben oder mit Verzerrungen in dein Ohr. Auch bei hoher Lautstärke sollte ein guter Kopfhörer diese Klangcharakteristik nicht verlieren.

Daneben wird noch ein anderer Aspekt wichtig – die Kabelgeräusche, wenn du dich für In-Ear-Kopfhörer mit Kabel entscheidest. Dazu bekommst du aber nur selten Aussagen von den Herstellern. Hier erfährst du mehr, wenn du Bewertungen oder Rezensionen von Käufern des In-Ear-Kopfhörers liest.

• Haltbarkeit
Wie robust sind die Kabel der In-Ear-Kopfhörer verarbeitet? Mit einer Textilummantelung halten Kabel gleich viel länger als unter einem reinem Gummi-Überzug. Vertragen die Kopfhörer Feuchtigkeit – zum Beispiel durch Regen oder Schweiß? Für einen guten In-Ear-Kopfhörer sollte das kein Problem darstellen, denn ansonsten wirst du im Alltag oder beim Sport nicht lange Freude an dem Kopfhörer haben.

• Funktionalität
Fast jeder In-Ear-Kopfhörer kann noch mehr, als nur Musik wiederzugeben. Da bringt das eine Modell besonders viele austauschbare Ohrstücke mit, damit die In-Ear-Kopfhörer bequem in möglichst viele Ohren passen. Ein anderer Kopfhörer hat eine Geräuschunterdrückung eingebaut oder zeigt andere Zusatzfunktionen. Ein Vergleich dieser Extras lohnt sich immer.

Die Features, die dir am besten gefallen oder entgegenkommen, solltest du immer in die Kaufentscheidung für den einen oder anderen In-Ear-Kopfhörer einbeziehen. Denn am Ende nützen dir weder guter Sitz noch toller Klang, wenn dir eine wichtige Funktion fehlt.

• Preis
Na klar – am Ende geht es auch immer um das Geld. Du bekommst akzeptable In-Ear-Kopfhörer für rund 50 Euro, kannst aber für noch bessere Kopfhörer auch leicht mehrere Hundert Euro ausgeben. Lässt du dazu noch die In-Ear-Kopfhörer individualisieren und möchtest dir beispielsweise Ohrstücke nach Maß gönnen, geht der Endpreis für die Kopfhörer schnell in Richtung der 1.000-Euro-Marke. Es muss aber nicht gleich derart speziell werden. Schon Kleinigkeiten bei den Leistungsdaten oder Funktionen der In-Ear-Kopfhörer machen oft einen Preisunterschied von fünfzig, hundert Euro oder mehr aus.

Wenn wir dir hier gleich die zehn bequemsten In-Ear-Kopfhörer zeigen, spielen alle diese Kriterien neben dem Tragekomfort eine ebenso wichtige Rolle. Denn am Ende sollst du mit deinen neuen In-Ear-Kopfhörern rundherum zufrieden sein.

Die 10 bequemsten In-Ear-Kopfhörer

1. Apple AirPods Pro

Sale
Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021)
  • Die Aktive Geräuschunterdrückung blendet Außengeräusche aus, damit du ganz in deine Musik eintauchen kannst
  • Mit dem Transparenzmodus kannst du dein Umfeld hören und darauf reagieren
  • 3D Audio mit dynamischem Head Tracking. Für Sound überall um dich herum
Zu den bequemsten True Wireless Kopfhörer gehören die AirPods Pro, die von Apple hergestellt werden und Spitzenqualität garantieren. Du musst die kabellosen Ohrhörer nur aus dem Ladecase herausnehmen und schon kannst du deine Lieblingssongs genießen. Der hochwertige Sound mit satten Bässen und präzisen Höhen perfektioniert dein Hörerlebnis. Du wirst dich wie auf einem Konzert fühlen, denn die Stimmen deiner Lieblingsmusiker landen direkt in deinem Ohr.

Das Design der Apple AirPods Pro ist modern und edel. Durch die schlanke Passform sitzen die Ohrhörer fest im Ohr, fühlen sich dabei aber trotzdem bequem und komfortabel an. Durch Bluetooth ist eine schnelle Verbindung mit allen Apple-Geräten möglich. Das innovative Mikrofon ermöglicht Telefonate in höchster Sprachqualität, da störende Umgebungsgeräusche herausgefiltert werden. Außerdem erleichtert der Sprachassistent Siri die Bedienung deiner Apple AirPods Pro.

Mit einer Akkuladung kannst du bis zu fünf Stunden Musik hören oder bis zu drei Stunden telefonieren. Das hochmoderne Ladecase speichert die Power für weitere 24 Stunden Musikgenuss. Bereits 15 Minuten im Ladecase sind ausreichend, um drei Stunden Musik zu hören oder zwei Stunden zu telefonieren. Selbst wenn du den ganzen Tag unterwegs bist oder ans andere Ende der Welt fliegst, geht den Apple AirPods Pro Ohrhörern die Energie nicht aus. Wenn du dein iPhone oder andere Apple-Geräte mit kabellosen Kopfhörern von Apple kombinieren möchtest, sind die Apple AirPods Pro perfekt für dich geeignet.

2. Sony WF-1000XM3

Sale
Sony WF-1000XM3 vollkommen kabellose Bluetooth Kopfhörer / Earbuds mit aktiver Geräuschunterdrückung zum Telefonieren u. Musikhören, Amazon Alexa - incl. Ladecase für mehr Akku, Schwarz
  • True Wireless Kopfhörer mit branchenführendem Noise Cancelling. Kompatible Bluetooth Profile: A2DP, AVRCP, HFP
  • Bis zu 8 Std. Akkulaufzeit + 3 zusätzliche Aufladungen durch die mitgelieferte Ladestation
  • Stabile Bluetooth Verbindung. Akkuladezeit: Ca. 3,5 Stunden
Diese In-Ear-Kopfhörer von Sony sind aus vielen Gründen eine brillante Option. Sie bieten eine stabile Bluetooth-Verbindung und verfügen außerdem über eine der besten aktiven Rauschunterdrückungstechnologien, die wir von True Wireless Kopförern kennen.

Im Herzen jedes Ohrstücks befindet sich ein Sony QN1e HD-Rauschunterdrückungsprozessor. Sony behauptet, dass der Chip im Vergleich zum Vorgängermodell WF-1000X eine 40-prozentige Verbesserung der Rauschunterdrückungsqualität bietet.

Die Akkulaufzeit ist ausgezeichnet: Mit Bluetooth 5.0 und eingeschalteter aktiver Rauschunterdrückung halten diese Ohrhörer lobenswerte 6 Stunden. Mit dem mitgelieferten Ladecase kannst du die Kopfhörer weitere 24 Stunden verwenden (oder 32 Stunden, wenn du bereit bist, die Rauschunterdrückung auszuschalten). Es gibt auch Unterstützung für die Sprachsteuerung von Siri und Google Assistant.

Natürlich wären all diese Funktionen nutzlos, wenn die Sonys nicht toll klingen würden – aber das tun sie. Sie sorgen für eine musikalische und unterhaltsame Darbietung, die vor Energie und Details nur so strotzt. Ein sensationelles Paar In-Ear-Kopfhörer.

Obendrein ist der Sony WF-1000XM3 dabei noch sehr bequem und lässt sich auch nach mehreren Stunden Musikgenuss noch angenehm tragen. Dafür ist der Kopfhörer oval geformt, was ihn kaum spürbar im Ohr liegen lässt. Schutzgitter in den weichen Ohrpolstern und in den Ohrstücken verhindern das Eindringen von Schmutz und erleichtern dir die Reinigung dieser sehr edlen In-Ear-Kopfhörer.

3. Bose QuietComfort 20 Noise Cancelling In-Ear-Kopfhörer

Sale
Bose QuietComfort 20 In-Ear-Kopfhörer (Acoustic Noise Cancelling, geeignet für Apple Gerät, 3,5 mm Klinkenstecker, 1,32 m Kabellänge) schwarz
  • Ideal für iPod, iPhone und iPad
  • Die Bose Noise Cancelling-Technologie ermöglicht eine signifikante Reduzierung störender Umgebungsgeräusche, sodass Sie sich ganz auf Ihre Musik konzentrieren können
  • Aware-Modus, um mit einem Tastendruck die Umgebung bewusst wahrzunehmen
Der QuietComfort 20 ist der In-Ear-Kopfhörer von Bose mit Noise Cancelling-Technik. Damit blendet er die Welt um dich herum komplett aus, damit du ganz in deine Musik eintauchen kannst. Ein Tastendruck genügt und schon wechselst du in den Aware-Modus, wo du Umgebungsgeräusche wieder wahrnimmst. Der Bedienknopf dafür sitzt auf einer kleinen Fernbedienung, wo du auch die Lautstärke regulieren oder Telefonanrufe annehmen und beenden kannst. Dort hast du auch noch mehr Bedienmöglichkeiten, die auf iPhones oder Android-Smartphones angepasst sind. Deswegen musst du beim Kauf des Bose QuietComfort 20 immer darauf achten, dass du das passende Modell für dein Handy erwischst.

Beim Tragekomfort fällt der Bose QuietComfort 20 In-Ear-Kopfhörer mit seinen patentierten StayHear+ Ohrstücken auf. Sie machen diesen kleinen Kopfhörer sehr bequem und geben zugleich sicheren Halt. Drei verschiedene Größen liegen jedem QuietComfort 20 bei.

Bose Kopfhörer oder Lautsprecher genießen schon lange den Ruf besonders klangvoller Geräte. Der QuietComfort In-Ear-Kopfhörer macht da keine Ausnahme. Er gibt Musik kraftvoll und ausgewogenen wieder – und das bis zu 16 Stunden bei voller Akkuladung. Aber wozu braucht ein In-Ear-Kopfhörer mit Kabel einen Akku? Ganz einfach: Hier speichert der Bose QuietComfort 20 die Energie für seine Geräuschunterdrückung. Diese funktioniert nur mit einer eigenen Elektronik, die Außengeräusche erkennen und ausblenden kann. Und dafür benötigt die Technik natürlich eine Stromquelle.

4. Bose Sport Earbuds

Sale
Bose Sport Earbuds – Vollkommen Kabellose In-Ear-Kopfhörer – Bluetooth-Kopfhörer fürs Workout und Laufen, Schwarz
  • Kabellose Bluetooth In-Ear Ohrhörers von Bose – für Bestleistungen entwickelt.
  • Naturgetreuer Bose Spitzenklang: Damit sich Ihre Musik so anfühlt, als würde der Künstler direkt neben Ihnen stehen. Erleben Sie einen Klang, der Sie zu neuen Höchstleistungen motiviert.
  • Höchster Tragekomfort und sicherer Sitz: Finden Sie Ihre Passform mit den mitgelieferten StayHear Max Ohreinsätzen in 3 Größen, die sich angenehm anfühlen und nicht herausfallen, egal wie fordernd Ihr Workout ist.
Die neuen Bose Sport In-Ear Kopfhörer haben ein schlankeres Design und eine berührungsempfindliche Oberfläche. Sie sind immer noch recht groß und ragen aus deinen Ohren heraus. Dank der Kombination aus StayHear Max Ohreinsätzen und den Ohrflossen bleiben die Kopfhörer bequem in deinem Ohr sitzen.

Die Ohrstöpsel sind außerdem schweißfest (IPX4-Zertifizierung) und verfügen über die Bluetooth 5.1-Technologie. Dazu kommt eine kraftvolle Audioleistung, die für das Training wie geschaffen ist und dir den Rhythmus und die Energie gibt, die du für einen starke Leistung brauchst.

Der Klang ist gegenüber dem Vorgänger immer noch gut und detailliert, aber etwas basslastiger. Dank der Feinabstimmung der Basswiedergabe klingt jedes Musikstück mit einer starken Betonung der unteren Fequenzen fantastisch. Die Mitten und Höhen werden etwas zurückgedrängt, aber der Gesamtklang bleibt klar und deutlich.

Allerdings fehlt ihnen eine EQ-App, um den Sound nach seinen eigenen Wünschen anzupassen. Außerdem ist die Akkuleistung mit nur rund 5 Stunden bescheiden.

5. Bose SoundSport

Sale
Bose SoundSport, kabellose Sport-Earbuds, (schweißresistente Bluetooth-Kopfhörer zum Joggen), Blau, Höhe: 2.86 cmBreite: 2.54 cmTiefe: 2.86 cm
  • Die StayHear+ Ohreinsätze ergeben zusammen mit der einzigartige Form aus weichem Silikonmaterial eine angenehme Passform, die für optimalen Tragekomfort und sicheren Sitz sorgen
  • Kabelloser Komfort und Sprachansagen, die Sie durch den Bluetooth- und NFC-Kopplungsvorgang führen
  • Schweiß- und wetterfest, um bei sportlichen Aktivitäten für Verlässlichkeit zu sorgen
Den Bose SoundSport In-Ear-Kopfhörer bekommst du in drei Varianten: mit Kabel und Steckeranschluss, als kabellose Kopfhörer mit Verbindung im Nacken (Behind-the-Ear) oder als vollständig kabellose Ohrhörer. Außerdem gibt es den kabellosen Kopfhörer noch als Modell SoundSport Pulse mit Herzfrequenzmesser. Angenehm bequem tragen sich alle SoundSport-Modelle, weil sie sich die gleichen weichen Ohrstücke aus Silikon teilen. An denen sitzen auch immer genauso weiche, biegsame Silikon-Flügel. Diese fixieren die Bose SoundSport Kopfhörer fest, aber ohne Druck im Ohr, damit du bei jedem Training oder Workout ungestört deine Lieblingstracks hören kannst.

Hierbei kommst du natürlich ins Schwitzen oder gerätst auch einmal in einen Regenschauer. Den Bose SoundSport Kopfhörern macht das nichts aus. Der Überzug von Kopfhörern oder Kabeln besitzt feuchtigkeitsabweisende Eigenschaften und die Technik darunter ist gut vor Schweiß und Wasser geschützt. Mit der kompletten SoundSport-Reihe bekommst du immer den Bose-typischen starken Klang. Außerdem kannst du hier mit einer eigenen App deine Kopfhörer noch zusätzlich deinem Hörgeschmack anpassen.

6. Samsung Galaxy Buds Plus

Die True Wireless Kopfhörer von Samsung haben die Klangqualität und die Akkulaufzeit verbessert.
Trotz all der Technologie, die in ihnen steckt, fühlen sich die Galaxy Buds+ ziemlich leicht an. Es gibt keine scharfen Kanten am Gehäuse, so dass sie auch über längere Zeit sehr angenehm zu tragen sind.

Großartig ist auch, dass du die Galaxy Buds+ nicht jeden Tag aufladen musst, denn die Akkulebensdauer ist ziemlich beeindruckend. Die Kopfhörer können eine Laufzeit von etwa 11 Stunden erreichen, mit weiteren 11 Stunden Strom aus dem Ladegehäuse.

Mit der „Ambient Aware“-Funktion können Umgebungsgeräusche zuverlässig abgeschirmt werden. Du kannst die Intensität dieser Funktion über die mobile App steuern.

Die Soundqualität kann dank den neuen Doppeltreiber überzeugen. Der Bass gebt sich leicht hervor, um den Klang druckvoller und für populäre Genres geeignet zu machen. Die Mitten sind ausgewogen und schön detailliert, wobei die Höhen grund solide sind. Du kannst den Klang innerhalb der App nach nach deinen Wünschen einstellen (am besten funktioniert es, wenn du ein Samsung-Smartphone verwendest).

Samsung hat alle wichtigen Dinge verbessert. Die Galaxy Buds+ sehen gut aus, fühlen sich gut an und klingen auch gut. Was will man mehr?

7. Powerbeats Pro In-Ear-Kopfhörer

Sale
Beats Powerbeats Pro In-Ear Kopfhörer komplett ohne Kabel, One Size, Schwarz
  • High-Performance In-Ear Kopfhörer komplett ohne Kabel
  • Bis zu 9 Stunden Wiedergabe (mehr als 24 Stunden mit Ladecase)
  • Verstellbare, rutschfeste Ohrbügel bieten höchsten Tragekomfort und Stabilität
Der Wireless Powerbeats Pro ist ein leistungsstarker Kopfhörer, der sowohl mit Android- als auch mit iOS-Smartphones verwendet werden kann. Mit seiner hohen Musikqualität und der langen Akkulaufzeit ist der In-Ear-Kopfhörer der ideale Partner für dein Workout.

Der Powerbeats Pro ist wirklich bequem und sicher, so dass du dir keine Sorgen machen musst, dass er beim Training herausfällt. Mit seinem schlanken, modernen Stil ist der Powerbeats Pro weniger aufdringlich und wirkt attraktiver. Die Ohrhaken sorgen für einen sicheren und bequemen Tragekomfort. Im Lieferumfang sind außerdem vier Ohrstöpsel in verschiedenen Größen enthalten, um einen guten Sitz zu gewährleisten.

Der Klang der Powerbeats Pro ist kristallklar, detailreich und voller Energie. Aber selbst bei einem so gewaltigen Bass werden die Stimmen nicht übertönt. In puncto Wiedergabetreue hat der In-Ear-Kopfhörer viele Konkurrenten hinter sich gelassen.

Schnellere Kopplungsgeschwindigkeiten sind dank des H1 Wireless Chip von Apple möglich. Du kannst telefonieren und Textnachrichten versenden, ohne dein Mobilgerät in die Hand nehmen zu müssen. Der Powerbeats Pro bietet bis zu 9 Stunden Hörzeit. Wenn der Akku leer ist, kannst du ihn mit der Fast-Fuel-Funktion innerhalb von 5 Minuten um weitere 90 Minuten aufladen.

Die Powerbeats Pro sind eine tolle Alternative zu den Apple Airpods, wenn du True Wireless Kopfhörer magst. Die Akkulaufzeit und die Klangqualität machen ihn außerdem zu einem tollen Trainingspartner.

8. Beats Flex

Kabellose Beats Flex In-Ear Kopfhörer – Apple W1 Chip, magnetische In-Ear Kopfhörer, Bluetooth Klasse 1, 12 Stunden Wiedergabe – Beats Black
  • Magnetische In-Ear Kopfhörer mit automatischer Wiedergabe/Pause1
  • Bis zu 12 Std. Wiedergabe2
  • Ganztägiger Komfort mit Flex-Form Kabel und vier unterschiedlichen Ohreinsätzen
Im Programm der Kultmarke Beats dürfen In-Ear-Kopfhörer natürlich nicht fehlen: Die BeatsX sind ein Bluetooth-Modell im Behind-the-Ear-Design. Sie tragen sich sehr leicht und angenehm. Mit Ohrstücken in vier verschiedenen Größen kannst du sie optimal auf deine Ohren abstimmen. Die Beats Flex werden dadurch sehr bequem und verhindern gleichzeitig Störungen durch Außengeräusche. So kannst du den natürlichen, ausgewogenen Sound dieses Kopfhörers mit seinen kräftigen Bässen maximal genießen. Allerdings solltest du dafür am besten ein iPhone besitzen.

Mit einem Android-Handy funktioniert Apples W1-Chip im Beats Flex nämlich nicht. Dessen Vorzüge wie den blitzschnellen Verbindungsaufbau oder den ebenso einfachen Wechsel zwischen mehreren Audioquellen kannst du nur mit einem iPhone und anderen Apple-Geräten nutzen. Die Fast-Fuel genannte Aufladetechnik der Beats Flex funktioniert dagegen für alle: In nur fünf Minuten Ladezeit versorgt sie den Beats-Kopfhörer mit genügend Strom für zwei Stunden Musikwiedergabe.

9. 1MORE Triple Driver In-Ear-Kopfhörer

1MORE E1001 Triple-driver Hi-Fi Kopfhörer In-Ear Ohrhörer Hi-Res Audio mit Mikrofon und Fernbedienung Kompatibel mit iOS und Android (golden)
  • Hi-Res Zertifizierung - Beim jedem Mal kann der Kopfhörer die HD-Musik wiedergeben
  • Triple Driver Design und Metallgehäuse sorgen für detailliertes Klangbild und warmen Sound. Frequenzgang: 20-40,000 Hz
  • Integrierte 3-Tasten Fernbedienung und Mikrofon sind verschaltbar zwischen Anrufen und Musik bei iOS oder Android Geräten
1More hat sich in der Kopfhörerindustrie einen Namen gemacht, und der Triple Driver ist ein wichtiger Teil davon. Der In-Ear-Kopfhörer enthält, wie der Name schon sagt, drei unabhängige Treiber. Zwei Armature-Treiber unterstützen einen dynamischen Treiber.

Dadurch entsteht ein ausgewogenerer Klang, als wenn nur ein Treiber den gesamten Frequenzbereich abdecken würde. Diese In-Ear-Kopfhörer haben eine großartige Klangqualität. Der Bass ist tief, ohne die Mitten zu dominieren, und die Höhen sind präzise, ohne zu hart zu sein.

Die Klangqualität der In-Ear-Kopfhörer ist nicht das Einzige, was sie auszeichnet. Die Kopfhörer selbst sind von hoher handwerklicher Qualität. Sie sind aus Aluminium gefertigt, wodurch sie leicht und angenehm zu tragen sind. Die schwarz-goldene Farbgebung verleiht ihnen ein außergewöhnliches, fast schon teures Aussehen, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Die abgewinkelte Spitze der Ohrstöpsel sorgt dafür, dass sie bequem im Ohr getragen werden können.

Sie sehen gut aus und klingen gut, aber vor allem sind sie sehr bequem. Schaumstoff und Silikon werden mit zusätzlichen Ohraufsätzen geliefert, um einen perfekten Sitz zu gewährleisten. Am rechten Ohrhörerkabel befindet sich der Inline-Controller.

Die Tasten sind etwas höher angebracht, so dass sie leicht zu erreichen sind. Der Controller kann Telefonanrufe entgegennehmen. In der geflochtenen Verkabelung befinden sich ein anfälliger Y-Splitter aus Kunststoff und ein nicht ganz so haltbares Kunststoffkabel. Wenn es eine Schwachstelle gibt, dann ist es diese.

Der Preis ist sehr wettbewerbsfähig und macht diese In-Ear-Kopfhörer zu einer sehr attraktiven Option.

10. Shure SE425 In-Ear-Kopfhörer

Shure SE425-CL Professionellen Ohrhörer mit Sound-Isolating-Design, zwei High-Definition-MicroDrivern und transparentem Kabel mit 3,5-mm-Klinke für präzisen und natürlichen Klang
  • Zwei hochauflösende Treiber liefern akkuraten, ausgewogenen und naturgetreuen Klang
  • Sound Isolating Design und Fit Kit mit verschiedenen Ohrpassstücken und Reduzierung von Umgebungsgeräuschen um bis zu 37 dB für ungestörten Hörgenuss an jedem Ort
  • Sicheres Design rt rutschfesten Sitz der Ohrhörer für einzigartigen, dauerhaften Tragekomfort
Der Shure SE425 In-Ear-Kopfhörer verwendet keine aktive Geräuschunterdrückung, schafft es aber mit seinem Design, rund 90 Prozent der Umgebungsgeräusche abzudämpfen. Mit drei Paar weichen Ohrstücken hat er zudem für jedes Ohr einen passenden Aufsatz dabei. Einmal angepasst trägt sich der Shure SE425 deswegen bequem über viele Stunden. Dabei fällt dieser In-Ear-Kopfhörer immer sofort auf. Denn im Gegensatz zu anderen Kopfhörern mit schwarzem, grauem oder weißem Kunststoffgehäuse gewährt der Shure SE425 mit transparentem Design einen detaillierten Blick auf seine Klangtechnik.

Mit der überzeugt er nicht nur private Musikfans. Auch professionelle Musiker nutzen diese Kopfhörer oft zum In-Ear-Monitoring auf der Bühne. In seinen kleinen Ohrstücken sitzen ein Hoch- und zwei Tieftöner für ein besonders räumliches Klangbild. Er besitzt zudem abnehmbare, um 360 Grad drehbare Kabel. Die hat Shure mit Kevlar verstärkt, um sie besonders robust zu machen. Einen Schaden am Kabel musst du hier kaum noch fürchten. Im schlimmsten Fall tauscht du das Kabel einfach aus und kannst die edlen Shure SE425 Kopfhörer dann trotzdem weiterverwenden, während die meisten anderen Kopfhörer nach einem Kabeldefekt unbrauchbar werden.

Fazit:

Es ist also ganz leicht, einen In-Ear-Kopfhörer zu finden, der immer bequem sitzt und auch beim Sport nicht aus dem Ohr fällt. Es gibt für jedes Budget einen guten In-Ear-Kopfhörer mit hohem Tragekomfort und gutem Klang.

Hier in unseren Top Ten konntest du gleich einige Modell kennenlernen. Diese Top Ten sind eher Vorschläge und keine echte Bewertung. Denn genau wie beim Klang urteilt auch beim Tragekomfort eines Kopfhörers jeder etwas anders. Die Designer können sich noch so viele Gedanken über die Ergonomie ihrer Kopfhörer gemacht haben – am Ende passen sie deswegen auch nicht jedem und nicht jeder empfindet den Kopfhörer als bequem. Deswegen solltest du beim Kauf immer darauf achten, dass du deine neuen In-Ear-Kopfhörer ausgiebig testen und gegebenenfalls problemlos zurückgeben kannst.

WEITERLESEN

Tipp:
Gute Alien-Romane: Die 28 beliebtesten Bücher über Außerirdische
Tipp:
Stabile Kopfhörer: Die 10 haltbarsten In-Ear-Kopfhörer
Tipp:
Die zehn besten Razer Gaming Headsets & Kopfhörer
Tipp:
Die zehn besten Gaming Mäuse für PC-Spieler + Ratgeber
Tipp:
Die 10 besten In-Ear Kopfhörer unter 50 € - Günstige Kopfhörer