Ähnliche Serien wie „Sex Education“: 13 gute Alternativen

Von Euphoria bis Lovesick: Das sind die besten Serien, die du dir anschauen kannst, wenn dir Sex Education gefallen hat.

Die Netflix-Comedy-Serie „Sex Education“ handelt von den Missgeschicken eines Teenagers, der eine Sexklinik eröffnet, um seine Klassenkameraden über die Schwierigkeiten in ihrem aufkeimenden Sexualleben zu beraten. Otis Milburn befindet sich in den letzten Jahren seiner Schulzeit. Alle um ihn herum öffnen sich für sexuelle Erfahrungen. Aber Otis hat in dieser Hinsicht ein Problem. Er ist sozial unbeholfen und die Tatsache, dass seine Mutter Sexualtherapeutin ist, hilft ihm auch nicht weiter. Doch durch die Erfahrungen seiner Mutter hat er sich einige Kenntnisse in der Sexualtherapie angeeignet. Sein Talent wird von der knallharten Maeve Wiley erkannt und sie schlägt ihm vor, eine Klinik zu eröffnen, um ihren Mitschülern bei ihren sexuellen Problemen zu helfen.

„Sex Education“ ist witzig und jugendlich, beschränkt sich aber nicht darauf, eine Komödie über sexuell verklemmte Teenager zu sein. Sie behandelt eine Reihe von Themen und erzählt gleichzeitig eine unterhaltsame Geschichte, weshalb sie beim Publikum sofort gut ankam. Hier ist eine Liste von Teenager-Serien, die Sex Education ähneln und die wir empfehlen können. Du kannst dir einige dieser Serien wie Sex Education auf Netflix oder Amazon Prime ansehen.

1. Skins


Als eine der besten britischen Teenager-Serien, wie „Sex Education“, konzentriert sich „Skins“ auf die letzten beiden Schuljahre, die sogenannte sechste Klasse, im Leben einer speziellen Gruppe von Teenagern. Du wirst viele bekannte Gesichter in dieser Serie sehen, die mit Schauspielern besetzt ist, die noch in ihren prägenden Jahren waren, von Nicholas Hoult und Dev Patel bis zu Hannah Murray und Joe Dempsie. Im Vergleich zu „Sex Education“ kann „Skins“ etwas plump sein, obwohl es in die gleiche Richtung geht. Die Themen sind vielfältiger und reichen vom sexuellen Erwachen bis hin zu Drogenmissbrauch und psychischen Störungen bei Teenagern. Nach jeweils zwei Staffeln wurde die Besetzung durch neue Charaktere und neue Geschichten ersetzt.

2. Elite


„Als sich drei Teenager aus der Arbeiterklasse an einer exklusiven Privatschule in Spanien einschreiben, führt der Konflikt zwischen ihnen und den wohlhabenden Schülern zu einem Mord“ – das ist eine Inhaltsangabe, die allein schon einen Blick wert ist. Es gibt jede Menge Charaktere kennenzulernen, eine äußerst spannende Handlung und wenn du Entzugserscheinungen von Sex Education bekommst, ist dies ein sehr guter Anfang.

Außerdem wirst du wahrscheinlich ein paar hilfreiche spanische Redewendungen aufschnappen, also ist die Serie auch lehrreich.

3. Euphoria


In dieser Serie spielt Zendaya die Hauptrolle und es gibt noch viele andere fantastische Schauspieler wie Jacob Elordie (The Kissing Booth), Eric Dane (Greys Anatomy) und Sydney Sweeney (The Handmaid’s Tale). In Euphoria geht es um Rue (Zendaya), die gerade aus dem Entzug zurückgekehrt ist und wie sie und ihre Klassenkameraden mit den Herausforderungen des Teenagerdaseins umgehen. Die Serie ist viel düsterer und grafischer als Sex Education, aber sie behandelt sehr relevante Themen, hat eine vielfältige Besetzung, tolle Frauenfreundschaften, eine Vielzahl von Beziehungen und wird dich genauso zum Weinen bringen wie Sex Education.

4. The Bold Type


In The Bold Type spielen Katie Stevens, Aisha Dee und Meghann Fahy drei knallharte Frauen, die für ein Magazin arbeiten. In dieser Show geht es um Frauenpower und darum, ein Gespräch über Themen wie sexuelle Übergriffe, sexuelle Orientierung, Brustkrebs und mehr anzustoßen. Die Serie ist ideal für alle, die Sex Education geliebt haben, da sie wichtige Themen mit Humor und Romantik verbindet.

5. Glee


Glee ist ein bisschen älter als die anderen Serien auf dieser Liste, aber sie hat schon lange vor ihrer Zeit wichtige und relevante Teenager-Themen aufgegriffen. In den Hauptrollen spielen Lea Michele, Jane Lynch und viele andere tolle Leute, die du aus Broadway-Musicals und Filmen kennst. In der Serie geht es um einen Highschool-Musik-Club und darum, dass sie am unteren Ende der Nahrungskette stehen. In dieser Serie wird viel gesungen, wenn das also nicht dein Ding ist, solltest du diese Show vielleicht auslassen. Aber es geht um Teenagerschwangerschaften, Homophobie, Rassismus und vieles mehr.

6. Awkward


Das Comedy-Drama folgt dem Leben der Teenagerin Jenna Hamilton, die damit kämpft, ihre Persönlichkeit zu entfalten, gegen den Gruppendruck anzukämpfen und einen missverstandenen Selbstmordversuch zu vereiteln. Es ist nicht zu leugnen, dass die Serie sehr lustig ist, aber es ist der Wiedererkennungswert – vor allem bei der Darstellung der Probleme von Teenagern -, der die Serie wirklich auszeichnet.

7. Atypical


Sam ist Autist, und wenn wir aus Film und Fernsehen etwas über amerikanische Highschools gelernt haben, dann, dass sie brutal sind, wenn du es schwer hast, dich anzupassen.

Diese Serie ist ebenso herzerwärmend wie sie einen großartigen Einblick in den Alltag eines autistischen Teenagers gibt. Sam, sein bester Freund Zahid und der Rest der jungen Darsteller haben mit den typischen Problemen von Teenagern zu kämpfen: Sexualität, Partys, fragwürdiger Kleidungsstil und Sex.

Diese klassische Teenager-Serie, die aus der Sicht eines jungen Mannes mit Autismus erzählt wird, ist wahrscheinlich eine der besten Serien auf Netflix. Und schnall dich an – mit einer halben Stunde pro Folge vergeht sie wie im Flug. Du wirst sie genauso schnell zu Ende sehen wie Sex Education.

8. Easy


Die Netflix-Serie Easy ist eine brillante und (meistens) komödiantische Auseinandersetzung mit Beziehungen aller Art. Es handelt sich um eine Anthologie-Serie, in der jede Staffel aus mehreren Geschichten besteht, in denen verschiedene Charaktere auftreten. Egal, ob du das Ehepaar verfolgst, das seine Beziehung mit ein paar improvisierten Rollenspielen aufpeppen will, das Ehepaar, das seine Beziehung öffnen und ein bisschen Spaß auf Tinder haben will, oder eine junge Frau, die herausfindet, was es bedeutet, Teil einer Beziehung zu sein, anstatt die Beziehung zu werden – es gibt viele Geschichten (ob miteinander verwoben oder nicht), auf deren Fortsetzung sich Fans von Sex Education freuen können. Es ist gut möglich, dass diese eine Serie alle Beziehungsarten und -themen aller anderen Serien auf dieser Liste zusammen erforscht, also solltest du sie auf keinen Fall verpassen.

9. Derry Girls


Derry Girls ist vielleicht nicht so populär wie die meisten Comedy-Dramen für Teenager, aber in der Online-Streaming-Community hat die Serie an Fahrt aufgenommen. Offiziell handelt es sich um eine britische Produktion, aber die Serie spielt in Nordirland, einem Ort, der nur selten auf dem Bildschirm zu sehen ist oder von den Medien beachtet wird. Die Handlung folgt vier Teenagern und einem Jungen, die zur Schule gehen: Erin, Orla, Clare, Michelle und James, die im Nordirland der 1990er-Jahre eine schwierige Highschool-Zeit durchleben. Eine herzliche Komödie mit einigen sehr ernsthaften Darbietungen der jungen Darsteller/innen macht die Serie zu einem fesselnden Erlebnis.

Das attraktivste Merkmal von Derry Girls ist jedoch der starke politische Hintergrund. Die Serie spielt in einer sehr turbulenten Zeit in Nordirland, die als „The Troubles“ bekannt ist. Es kam zu einer politischen Auseinandersetzung darüber, ob Nordirland sich mit der Republik Irland zusammenschließen oder sich dem Vereinigten Königreich anschließen sollte, was zu einer Reihe von langwierigen und gewalttätigen Konflikten führte. Insgesamt eine sehr interessante Prämisse für eine Comedy-Show.

Wenn du auf der Suche nach einer provokanten Sendung wie Sex Education bist, ist Derry Girls genau das Richtige für dich.

10. Lovesick


Obwohl es keine Teenie-Serie ist, ist „Lovesick“ eine urkomische Studie über die sexuellen Erfahrungen eines Mannes und die Entwicklung seiner Persönlichkeit. Als bei Dylan Witter Chlamydien diagnostiziert werden, ist er gezwungen, seine sexuellen Begegnungen der letzten Jahre Revue passieren zu lassen. Als er versucht, Kontakt zu seinen früheren Freundinnen aufzunehmen, ist er gezwungen, die Entscheidungen, die er in seinem Leben getroffen hat, zu überdenken. Seine besten Freunde Luke, ein rücksichtsloser Frauenheld, der selbst einige Probleme hat, und Evie, deren Beziehung zu Dylan etwas kompliziert ist, sind mit ihm auf dem Laufenden. Man könnte es als eine erwachsene und vielleicht bessere Version von „Sex Education“ betrachten.

11. Chewing Gum


Tracey Gordon ist 24 Jahre alt und doch gibt es so viele Dinge, die sie noch nicht erlebt hat. Sie arbeitet als Verkäuferin, liebt Beyoncé und will aus ihrem Schneckenhaus ausbrechen, um nicht so zu enden wie ihre ältere Schwester. „Chewing Gum“ folgt Traceys Geschichte, während sie versucht, Dinge zu entdecken, die sie bisher nicht kannte, und dabei ein Gleichgewicht mit ihren religiösen Gedanken zu halten. Von all den Dingen, die sie tun muss, um in ihrem Leben voranzukommen, ist das erste, was sie tun muss, ihre verkümmerte Beziehung zu ihrem Freund Roland zu verbessern. Als jedoch jemand anderes ihren Weg kreuzt, eröffnen sich Tracey ganz neue Möglichkeiten.

12. End Of The F—Ing World


Wenn du auf der Suche nach einer Serie bist, die sich mit britischen Teenagern und aufkeimender Sexualität befasst und dabei einen kleinen Twist bietet, dann ist The End Of The F—ing World von Netflix vielleicht die perfekte Serie für dich. Die Serie folgt James (einem Teenager, dessen mörderische Neigungen genauso aufkeimen wie seine Sexualität) und Alyssa (einem rebellischen Teenager – und James‘ potenziellem ersten Opfer), die einfach nur ihrem Leben entfliehen möchte. Nachdem sie das Auto von James‘ Vater gestohlen und eine Tankstelle überfallen haben, beschließen sie, eine Reise durch das Land zu machen. Schnall dich an. Das wird eine ziemlich holprige Fahrt.

13. A.P. Bio


Jeder hat einen Traumjob, etwas, für das er bereit ist hart zu arbeiten. Etwas, das sein Leben bestimmt. Aber was passiert, wenn man seinen Traum verliert? Was passiert, wenn der schlimmste Feind ihn dir wegnimmt? Was würdest du in so einem Fall tun? Würdest du es auf sich beruhen lassen, oder würdest du die perfekte Rache planen? Nachdem er seinen Traumjob an Miles Leonard verloren hat, einen Mann, den er absolut hasst, wird Jack Griffin Highschool-Lehrer. Doch seine geplatzten Träume lassen ihn nicht los. Er beschließt, das Leben seines Erzfeindes mit Hilfe seiner neu gewonnenen Kraft zu ruinieren – seinen Schülern.

WEITERLESEN

Tipp:
Nine Perfect Strangers Finale: Handlung & Ende erklärt
Tipp:
Science Fiction: Die 43 besten Sci-Fi Serien aller Zeiten
Tipp:
Serien für Paare auf Netflix: Die 33 besten Serien für gemeinsame Fernsehabende
Tipp:
Shadow and Bone: Besetzung & Charakter Liste
Tipp:
Cinderella (2021): Zusammenfassung & Ende erklärt

Schreibe einen Kommentar