Yves Saint Laurent: Song aus der Black Opium Werbung

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Das französische Modeunternehmen „Yves Saint Laurent“ wurde von dem Modeschöpfer Yves Henri Donat Mathieu-Saint-Laurent 1961 in Paris gegründet. Zunächst wurde Mode für Frauen produziert. Mittlerweile vertreibt YSL auch Bekleidung für Herren und verkauft Lederwaren, Schuhe, Uhren, Schmuck und Brillen im Luxusgüter-Segment.

Das Parfüm Black Opium soll Frauen ansprechen, die extravagant und ruhelos sind. Das Parfüm ist provokanter, rockiger und für rebellische Frauen geeignet. Passend dazu ist in dem TV-Spot die US-amerikanische Schauspielerin Zoë Kravitz zu sehen, die die Tochter des Rocksängers Lenny Kravitz ist.

In dem Werbespot bereitet sich Zoë Kravitz auf eine Party vor. Sie fährt mit einem teuren Sportwagen zur Party, wo sie auf eine Gruppe von Männern und Frauen trifft. Gemeinsam betreten sie den Club und haben dort eine gute Zeit miteinander.

Der Song aus dem Black Opium TV-Spot heißt:

The Hills von The Weeknd
amazon logo
Youtube Logo

Hinter dem Künstlernamen „The Weeknd“ verbirgt sich der kanadische R&B-Musiker „Abel Tesfaye“. Mit 17 Jahren brach er die High School ab um sich voll auf seine Musikkarriere konzentrieren zu können. Er ist „an einem Wochenende weggelaufen und nie wieder erschienen“, so kam er auf seinen Künstlernamen. Da Bereits eine kanadische Band „The Weekend“ heißt, hat er sich kurzerhand in „The Weeknd“ umbenannt.

Sein Debüt-Album „Kiss Land“ erreichte 2013 in seinem Heimantland und den USA Platz 2 der Album-Charts.

Der Song „The Hills“ erschien 2015 auf seinem zweiten Album „Beauty Behind the Madness“.

Black Opium TV-Spot:

WEITERLESEN

Tipp:
Dell XPS: Song aus der Werbung
Tipp:
GALERIA Kaufhof: Song aus der Weihnachtswerbung
Tipp:
Song aus dem Ford Mondeo Werbespot
Tipp:
Black Opium: Lied aus dem TV-Spot
Tipp:
eBay: Song aus der Sommer Werbung 2017