Wer hat Sara ermordet?: Das ist der Mörder (Auflösung)

In der Serie kommen mehrere Verdächtige infrage, die Sara ermordet haben könnten. Zu den wahrscheinlichsten Kandidaten zählen Elroy und Mariana. Doch sind sie auch wirklich die Mörder?

„Wer hat Sara ermordet?“ ist eine mexikanische Krimiserie auf Netflix. Die Geschichte folgt Alex Guzman auf seiner Suche nach Rache an der wohlhabenden Lazcano Familie für den Mord an seiner Schwester, etwas, das er die letzten 18 Jahre im Gefängnis geplant hat.

Allerdings stellt er bald fest, dass unklar ist, wer das Verbrechen tatsächlich begangen hat. Nach und nach werden die Motive der Charaktere enthüllt, wodurch sich der Verdacht zwischen diesen verschiebt. Aber wer hat Sara wirklich ermordet? Mit einem Höhepunkt wie dem, den Staffel 1 präsentiert, bleiben wir wirklich mit mehr Fragen zurück, als wir zu Beginn hatten. Lass uns gleich loslegen und versuchen, den Mörder von Sara zu entlarven.

Don Cesar ist nicht der Mörder von Sara

In der letzten Folge von Staffel 1 sehen wir mehr von dem, was am Tag von Saras Ermordung passiert ist. Außerdem werden Rodolfo und Elise mit dem vollen Ausmaß der Grausamkeit ihres Vaters konfrontiert, als sie das Video von Flors Ermordung sehen. Elise konfrontiert ihren Vater und nennt ihn einen Frauenmörder. Zum ersten Mal sehen wir Reue und Traurigkeit in Don Cesars Gesicht, als seine Tochter ihm sagt, dass sie nie wieder in seiner Nähe sein möchte. Es ist das erste Mal in der Serie, wo es scheint, dass Don Cesar nicht für Saras Tod verantwortlich ist.

In einer Rückblende sehen wir, wie Don Cesars Frau Mariana mit Sara spazieren geht und ihr erklärt, dass die Familie Lazcano sich um sie kümmern wird, trotz der Komplikation, dass sie Don Cesars Kind austrägt. Mariana gibt Elroy ein Messer und später, als Sara ins Krankenhaus gebracht wird, sehen wir, wie sie das gleiche Messer im See entsorgt.

Als Alex ein zweites Tagebuch von Sara entdeckt, das zeigt, dass sie zutiefst gestört und selbstmordgefährdet, wirft weitere Fragen auf. Sie wusste auch, dass im Hinterhof eine Leiche vergraben war, die Alex daraufhin ausgräbt. Dies eröffnet ein ganz neues Kapitel des Mysteriums, denn es wird enthüllt, dass es viel mehr zu Saras Vergangenheit gibt, als wir bisher gesehen haben. Und obwohl wir Elroy mit dem Messer und dem Fallschirm sehen, hat er tatsächlich die Gurte durchgeschnitten, die schließlich Saras Tod verursachten?

Sind Elroy und Mariana die Mörder von Sara?

Eine wichtige Frage, die in der letzten Folge beantwortet wird, ist, wie stark Marianas Motiv ist, Sara zu töten. Nachdem sie herausgefunden hat, dass Sara Don Cesars Baby austrägt, versichert sie Sara, dass für sie gesorgt sein wird, betont aber auch, wie wichtig es für sie ist, all die abenteuerlichen Dinge zu tun, die sie später in ihrer Schwangerschaft nicht mehr tun kann. Dies ist ein unverhohlenes Eingeständnis von Marianas Motiv, als sie Sara vorschlägt, den neuen Fallschirm auszuprobieren, wodurch Sara schließlich stirbt.

Wir sehen weitere Beweise bei mehreren Gelegenheiten, zuerst als sie Elroy das Messer gibt und dann als sie vorgibt, einen Krankenwagen für Sara zu rufen. Obwohl es nicht ausdrücklich gezeigt wird, ist es eine starke Andeutung, dass sie Elroy getötet hat, während er im Krankenhaus lag, wahrscheinlich um sich selbst zu schützen, falls Elroy sich entschließen sollte, alles zu verraten. Doch obwohl das Motiv und die Mittel vorhanden sind, können wir nicht mit Sicherheit sagen, ob Mariana und Elroy für Saras Tod verantwortlich sind. Wir sehen, wie Elroy das Messer und den Fallschirm in der Hand hält, aber er beschädigt den Fallschirm nicht ausdrücklich. Daher bleibt das Rätsel, wer den Fallschirm tatsächlich beschädigt und somit Sara ermordet hat, bestehen.

Auflösung: Wer hat Sara getötet?

Es wird enthüllt, dass Nicandro und ein Dr. Alanis hinter Saras Tod stecken.

Obwohl Marifer die Mörderin zu sein scheint, wird in der Schlussszene von Episode 8 enthüllt, dass sie vielleicht doch nicht hinter Saras Tod steckt.

Die fragliche Szene zeigt eine schattenhafte Gestalt, die eine Sammlung von Akten durchwühlt, die mit einem Bild der Medusa als Logo gekennzeichnet sind, bis sie eine Akte findet, die Informationen über Sara und einen Arzt namens Dr. Alanis enthält.

Diese schattenhafte Gestalt entpuppt sich als Nicandro und die Episode endet damit, dass Nicandro diesen mysteriösen Arzt anruft und ihm offenbart, dass sie hinter Saras Tod stecken und nicht Marifer, wie viele jetzt glauben.

Wie genau Nicandro und dieser Arzt Sara getötet haben, ist unklar, aber es scheint auf die Zeit zurückzugehen, die sie in einer Art Nervenheilanstalt verbracht hat, wo sie die erste Patientin eines mysteriösen Projekts war.

WEITERLESEN

Tipp:
Fate: The Winx Saga-Alternativen: 8 ähnliche Fantasy-Serien die sich lohnen!
Tipp:
Bridgerton Staffel 2 Spoiler: Was passiert? Alle Infos!
Tipp:
The Mandalorian Staffel 3 alle Infos: Start, Trailer, Handlung, Schauspieler
Tipp:
Star Trek: Picard Staffel 2 Spoiler: Was passiert? Alle Infos!
Tipp:
Ähnliche Serien wie "The Expanse": 10 gute Alternativen

Schreibe einen Kommentar