True Story: Die Handlung und das Ende erklärt

Was passiert in der Netflix-Serie „True Story“? Hier findest du eine Zusammenfassung der Handlung, die dir alle offenen Fragen zum Ende der ersten Staffel beantwortet.

Spoiler-Warnung: Dieser Artikel enthält wesentliche Handlungselemente.

Im Gegensatz zu denen, die nichts anderes wollen, als dich zu Fall zu bringen, gibt es einige, die ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen würden, um dich zu verteidigen. Es ist besser, die Leute von Anfang an zu durchschauen, aber als Menschen sind wir alle zu anfällig für Fehler. „True Story“ ist eine fesselnde Krimiserie.

Kid (Kevin Hart) ist ein berühmter Comedian und Schauspieler, der für eine Show in seine Heimatstadt Philadelphia zurückkehrt. Die Dinge geraten außer Kontrolle, als er sich mit seinem arroganten Bruder Carlton (Wesley Snipes) trifft. Nur wenige Tage später hat Kid zwei Leichen auf dem Gewissen.

Zusammenfassung der Handlung von True Story:

True Story Kid und sein Bruder
(c) TYLER GOLDEN/NETFLIX
Obwohl Kid eine schwierige Scheidung durchmacht, schlägt er sich in der Geschäftswelt wacker. Sein Superheldenfilm „Anti-verse“ spielt an den Kinokassen eine Menge Geld ein. Er reist zurück nach Philadelphia, um vor einem begeisterten Publikum eine Stand-up-Comedian-Routine aufzuführen. Während ihres Aufenthalts in Philadelphia übernachten Kid und seine Crew (Todd, Herschel und Billie) im Four Seasons Hotel. Kid bekommt die Präsidentensuite, aber in dem Zimmer ist bereits ein anderer Mann mit einer aufgeblasenen Sexpuppe. Wir erfahren, dass es sich bei dem merkwürdigen Mann um Kids älteren Bruder Carlton handelt.

Es gibt ein Problem mit Carltons Restaurant und er braucht Geld von seinem Bruder. Kid weiß es aber besser, da er Zeuge von Carltons früheren Missgeschicken war. Kid rät Carlton, das Geschäft zu schließen, aber Carlton besteht darauf, dass er es mit seiner unwiderruflichen Schanklizenz wieder eröffnen kann. Carlton organisiert nach einer großartigen Stand-up-Show eine After-Show-Party für ihn. Kid trinkt unter Druck, obwohl er seit sechs Monaten trocken ist. Außerdem fühlt sich Kid in der Gesellschaft einer jungen Dame namens Daphne wohl, und die Nacht beginnt in seinem Blickfeld zu verblassen.

Kid wird spät nachts von Carlton geweckt, der ihm mitteilt, dass Daphne tot ist. Kid versucht, einen Krankenwagen zu rufen. Carlton überredet ihn jedoch, den griechischen Gangster Ari anzurufen. Ari sagt ihnen sie sollen den Zimmerservice bestellen und weist Carlton an, zum Mülleimer in der Cuthbert Street zu fahren. Kid schläft ein und als er wieder aufwacht, ist die Leiche bereits verschwunden. Aber Ari weiß, dass Kid ein Star ist, also verlangt er ein Jahr lang jeden Monat 500.000, also 6 Millionen Dollar.

Wird Kid zum Mörder?

True Story. Kevin Hart als Kid
(c) ADAM ROSE/NETFLIX
Kid bittet seinen Buchhalter Terry, „Carlton eine Falle zu stellen“, aber der überlegt es sich später anders und tut es nicht. Er holt Ari in sein Zimmer und erstickt ihn, nachdem er herausgefunden hat, wie er die Leiche aus dem Hotel transportieren kann. Carlton taucht kurz darauf auf und ist ein bisschen nervös. Er versucht herauszufinden, wie er die Leiche am nächsten Tag loswerden kann, während Kid wütend ist. In der Zwischenzeit ist Carlton aufgrund der Lautstärke nicht in der Lage, die Leiche in das Servier-Wagen zu legen. Kid sagt alle seine Pläne für den Tag ab, aber er schafft es seinen Rollkoffer in sein Hotelzimmer zu bekommen.

In seiner Suite ist er jedoch für einen Fototermin verabredet und das Team des Fotografen trifft vor ihm im Hotelzimmer ein. Carlton gelingt es, die Leiche in die Badewanne zu bringen, und nach dem Fototermin beeilen sie sich, den Toten so schnell wie möglich zu entsorgen. Kid hingegen braucht Carltons Sprinter, da sein Fahrzeug nicht für den Koffer geeignet ist. Er bittet Herschel um die Schlüssel, und Herschel will ihm helfen. Sie entsorgen die Leiche, während niemand hinsieht. Danach beschließt Kid, mit zwei anderen Kindern aus seiner Nachbarschaft Basketball zu spielen, um der Polizei ein Alibi zu geben. Aris Habseligkeiten, darunter eine Uhr, Brieftasche und Smartphone bleiben im Besitz von Carlton.

Kid findet außerdem heraus, dass Carlton den Griechen 600.000 Dollar schuldet. Wütend beschließt Kid, ein Video aufzunehmen, in dem er den Griechen verspricht, dass er sein Geld bekommt. Carlton zeigt das Video den Brüdern von Ari. Der folgende Tag verläuft ereignislos, bis Kid entdeckt, dass Gene ihn beim Entsorgen der Leiche aufgenommen hat. Als Aris Leiche in einem Müllcontainer gefunden wird, denkt sich Carlton eine Strategie aus, um Gene als Täter erscheinen zu lassen.

Das Ende von True Story: Ist Daphne noch am Leben?

TRUE STORY Nikos und savvas
(c) Adam Rose/Netflix
Das Rätsel um Daphnes vermeintlichen Tod bringt die Handlung des Thrillers ins Rollen. Die griechischen Kriminellen haben Gene zu Tode geprügelt, nachdem Carlton ihm eine Falle gestellt hatte. Der plötzliche Tod von Gene scheint alle Spuren der Brüder verwischt zu haben. Es gibt keine Möglichkeit, sie mit dem Tod von Ari in Verbindung zu bringen. Trotz Kids Bedenken betrinken sich die Brüder und helfen sich gegenseitig zu Carltons Wohnung. Carltons Telefon fällt auf den Boden, als Kid ihn ins Bett wirft.

Carlton erhält eine SMS von einem Mädchen namens Simone, und als Kid sein Handy mit Carltons Gesicht entsperrt, gibt es ein böses Erwachen für ihn. Schnell wird klar, dass es sich bei Simone um Daphne handelt, das Mädchen, das tot zu sein schien. Das Mädchen ist nicht nur noch am Leben, sondern sie kommt auch zu Carlton und verlangt ihre Hälfte des Geldes. Als Kid zwei und zwei zusammenzählt, wird ihm klar, dass Simone, Carlton und Ari sich zusammengetan haben, um ihm das Geld abzunehmen. Mit Hilfe von Julian, einem Polizeikollegen von Kid, findet er Simones Wohnung. Er verfolgt sie, um sie zu einem Geständnis zu zwingen.

Obwohl Kid glauben möchte, dass Ari der Drahtzieher hinter dem Plan ist, stellt sich heraus, dass Carlton der Drahtzieher hinter allem ist. Kid verwüstet sein Hotelzimmer, wütend über diese Erkenntnis. Als Carlton eintrifft, erklärt Kid, dass eine verpfuschte Geschäftstransaktion ihn wütend gemacht hat. Kid kauft auch Logenplätze für sich und Carlton für das Spiel der Sixers, um Carlton mit dem Verrat zu konfrontieren. Der Mord an Gene stellt Aris Brüder jedoch nicht zufrieden, die Carlton befragen, woher er weiß, dass Gene der Mörder ist. Carlton hat darauf keine schlüssige Antwort.

Aris Brüder vermuten, dass etwas faul ist und suchen auf Genes Instagram nach Hinweisen. Sie finden ein Video, in dem Kid Gene und Carlton zu sehen sind. Nach dieser Nachricht beschließen Aris Brüder, Carlton einen Besuch abzustatten. Kid und Carlton sind beide bei dem Spiel. Aber Simone ist da, um Carlton vor seiner Begegnung mit Kid zu warnen. Aris exzentrischer Bruder Savvas kommt schnell zu dem Schluss, dass Simone Carltons Freundin ist, und handelt entsprechend. Während die Kamera wegschwenkt, können wir daraus schließen, dass Simone (oder Daphne) getötet wird.

Wird Kid festgenommen? Was passiert mit seinem Bruder Carlton?

True Story. Wesley Snipes als Carlton
(c) ADAM ROSE/NETFLIX
Nachdem sie sich um Simone gekümmert haben, kommen sie im Stadion an. Kid ist nach seinem wütenden Wortwechsel mit Carlton auf dem Weg aus dem Station. Aber Carlton sieht die Schläger und fordert Kid auf, ihm zu folgen. Er versucht Kid in di Sache mit reinzuziehen, aber Kid überlebt. Herschel wird an der Hand verwundet, so dass er zurückbleibt. Savvas und Nikos treiben Carlton und Kid in die Enge und Carlton findet endlich den Mut, seine Sünden zu bekennen. Carlton bittet die Griechen, Kid aus der Sache herauszuhalten, aber sie lassen sich von seiner Bitte nicht beeindrucken.

Kid hingegen rettet die Situation mit zwei Kopfschüssen, durch die Savvas und Nikos auf der Stelle sterben. Carlton glaubt, dass sie sich in Sicherheit gebracht haben, aber er ist der Nächste, der erschossen wird. Kid ermordet ihn, weil er nicht länger zulassen kann, dass Carlton ihn ausnutzt. Dann inszenierte er die Mordszene so, dass es so aussah, als sei Carlton zuerst gestorben, und Kid griff die Schläger an, um ihn zu verteidigen. Kid schluchzt um seinen ermordeten Bruder, als die Polizisten eintreffen.

Herschel deutet jedoch an, dass er weiß, was vor sich geht. Herschel hat Kid und Carlton belauscht, als Kid sich mit Carlton gestritten hat. Im Beisein von Todd und Herschel gibt Kid nach der Befragung alle seine Taten zu. Herschel will, genau wie Carlton, sechs Millionen Dollar, damit er schweigt. Kid gibt Herschels Forderungen nach. Auf diese Weise rettet sich Kid vor dem Zorn der Welt.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Actionfilme auf Amazon Prime: Die 40 besten Filme mit jeder Menge Action
Tipp:
Stirbt Vicious in Cowboy Bebop Staffel 1?
Tipp:
Wer stirbt in On My Block Staffel 4?
Tipp:
Die 35 besten Zeitreise-Filme aller Zeiten
Tipp:
Spionage-Filme: Die 35 besten Agentenfilme aller Zeiten