Toyota Yaris Cross Hybrid: Song aus der Werbung

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Der japanische Autohersteller Toyota strahlt weltweit die neue Werbekampagne „Elektisch für Alle“ für den Toyota Yaris Cross aus. Der TV-Spot bewirbt das Auto als ersten kompakten Hybrid-SUV des Herstellers.

Der Werbespot zeigt eine Schauspielerin, die eine Torte von ihrem Café zu einem Treffen mit Freunden in einem Restaurant transportiert und dabei Hindernissen ausweicht. Der Werbespot zeigt den Zuschauern, dass der Yaris Cross für alles da ist, was das Leben mit sich bringt.

Der Basispreis liegt aktuell bei 22,690 Euro.

Der Song aus der Toyota Yaris Cross Hybrid Werbung heißt:

Happy Together von Mel Tormè
amazon logo
Youtube Logo

Melvin Howard Tormé, auch bekannt als The Velvet Fog, war ein amerikanischer Musiker, der für seinen Jazzgesang bekannt war. Er war auch Jazzkomponist und -arrangeur, Schlagzeuger, Schauspieler und Autor von fünf Büchern. Zusammen mit Robert Wells schrieb er das Lied „The Christmas Song“ (auch bekannt als „Chestnuts Roasting on an Open Fire“).

„Happy Together“ ist ein Song, der von Garry Bonner und Alan Gordon geschrieben und von der amerikanischen Popband The Turtles aufgenommen wurde. Der Song erreichte auch die Top 20 in verschiedenen Ländern, darunter Platz 2 in Kanada und Platz 12 in Großbritannien. „Happy Together“ wurde als Single veröffentlicht und erreichte Platz 1 der US Billboard Hot 100 und war damit der erste und einzige Chart-Topper der Band.

Der Song wurde von mehreren Künstlern gecovert, am erfolgreichsten von dem Softrock-Duo Captain & Tenille. Mel Tormè sowie Weezer, Petula Clark und Donny Osmond haben das Lied ebenfalls gecovert. Die Version von Mel Tormè erreichte allerdings nicht mehr die Single-Charts in den USA.

Das Lied wurde außerdem in zahlreichen Fernsehserien, Filme und Videospielen verwendet. Darunter in dem Videospiel Borderlands 3, der TV-Serie Big Bang Theory und dem Film Minions.

Toyota Yaris Cross Hybrid TV-Spot:

Schreibe einen Kommentar