The Last Kingdom: Nach Staffel 5 folgt ein Film!

Das hat Hauptdarsteller Alexander Dreymon auf der Londoner MCM Comic-Con bekannt gegeben.

Die Fans haben etwas mehr Zeit, sich von Uhtred und den anderen Charakteren in The Last Kingdom zu verabschieden. Im vergangenen Mai wurde bekannt gegeben, dass die Serie mit Alexander Dreymon in der Hauptrolle mit der angekündigten fünften Staffel enden wird. Als Gast auf der Londoner MCM Comic-Con am Wochenende verriet derselbe Schauspieler, der auch einer der ausführenden Produzenten des historischen Dramas ist, überraschend, dass Netflix seine Meinung geändert hat und die 10 letzten Folgen mit einem Film namens „Seven Kings Must Die“ fortsetzen wird.

The Last Kingdom: Erste Details zum Film
Die Dreharbeiten zu Seven Kings Must Die sollen Anfang 2022 beginnen, etwa zur gleichen Zeit, wenn die fünfte Staffel von The Last Kingdom endlich auf Netflix zu sehen sein wird. Ed Bazalgette wird Regie führen, während Martha Hillier, die die meisten Episoden in Staffel 4 geschrieben hat, das Drehbuch verfassen wird. Hillier wird auch als ausführender Produzent mit Dreymon, Nigel Merchant, Gareth Neame und Mat Chaplin fungieren.

„Es war ein großes Privileg, fünf Staffeln lang Uhtreds Geschichte zu erzählen. Ich bin unseren Fans so dankbar. Sie waren The Last Kingdom unheimlich treu, und dank ihrer Unterstützung kommt das Team für eine weitere Runde zusammen.“

,sagt Dreymon. Er wird nicht der einzige sein, der für den Film zurückkehrt. Zwar werden Details noch unter Verschluss gehalten, um das Schicksal der Figuren in Staffel 5 nicht zu verraten, aber es ist sicher, dass wir einige andere bekannte Gesichter wiedersehen werden, aber auch ganz neue Figuren.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Everybody’s Talking About Jamie: Zusammenfassung & Ende erklärt
Tipp:
Lucifer Staffel 6: Kommen Linda & Amenadiel zusammen? - Storyline erklärt
Tipp:
Lucifer Staffel 6: Ist Rory wirklich Luzifers Tochter?
Tipp:
Wer ist der Mörder in "Jemand ist in deinem Haus"?
Tipp:
Ähnliche Serien wie "Das Rad der Zeit": 10 gute Alternativen