Die zehn besten Smartwatches für das iPhone

Die meisten Smartwatches sind mit iOS und Android kompatibel. Doch welche sind die besten Smartwatches für iPhone-Nutzer? Unser Guide hilft dir, das herauszufinden.

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Smartwatches sind bei vielen Menschen längst ein fester Begleiter in ihrem Alltag. Sie kombinieren kommunikative Fähigkeiten des Smartphones, messen Herzraten und stellen ihrem Träger ein Fitnesszeugnis aus. Neben der reinen Kommunikation dienen sie daher oft als Gesundheits-Accessoire. Während Apple in der Vergangenheit meist auf absolute Isolation bezüglich der Kompatibilität ihrer Produkte setzte, herrschen in der Welt der smarten Uhren andere Regeln. Zwar dominieren nach wie vor Android-Geräte die Auswahl, aber auch für Dein iPhone gibt es eine erfreulich große Vielfalt an Anbietern – die 10 besten Smartwatches für Dein iPhone findest du im folgenden Text.

1. Die beste Smartwatch: Apple Watch 6

Sale
Apple Watch Series 6 (GPS, 44 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom Handgelenk aus beantworten
  • Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem neuen Sensor und einer App
  • Überprüfe deinen Herzrhythmus mit der EKG App
Wenn Du für Dein iPhone einen angemessenen Sparringspartner suchst, fällt der Apfel sprichwörtlich nicht weit vom Stamm. Die Apple Watch 6 gehört einfach zu den besten Kandidaten, wenn es um die Suche nach der perfekten Smartwatch geht. Sie funktioniert nicht nur reibungslos und performant, sondern besitzt auch umfangreiche Ausstattung.

Das GPS gehört zu den wohl besten Vertretern seiner Art und überzeugt mit einer zügigen und sehr exakten Standortbestimmung. Damit ist die Grundlage für optimale Verfolgung und Beurteilung all Deiner weiteren Tagesaktivitäten gegeben. Über den Status Deiner Körperfunktionen weiß die Apple Watch 6 vielfältig zu berichten: Ein EKG analysiert nicht nur den Puls, sondern die allgemeine Herzgesundheit während sportlicher Aktivitäten. Diese lässt sich natürlich großartig mit anderen Workout-Apps in Verbindung nutzen. Des Weiteren misst das Wearable Deinen Sauerstoffwert im Blut und schätzt so Deine körperliche Kondition permanent mit ein.

Über das immer aktive Display lassen sich nur gute Worte verlieren. Mit 1.53 bis 1.78 Zoll und automatischer Helligkeitsanpassung bleiben Inhalte jederzeit auch bei starkem Sonnenlicht exzellent lesbar. Anfangs war die Apple Watch 6 in insgesamt fünf verschiedenen Farbtönen erhältlich. Neben dem klassischen Schwarz stehen noch Blau, Rot, Gold und Grafit zur Auswahl. Inzwischen ergänzt er Hersteller unzählige Farbvarianten, geflochtene Armbänder in Regenbogenoptik, Edelstahlgehäuse mit Lederbändern – schlicht alles, was das Herz begeht.  Die Armbänder sind von Haus aus in Silikon gefertigt und unterstreichen damit visuell den primären Gebrauch als Sportuhr. Eine Sturzfunktion mit SOS-Notwahl rundet das ganze Paket ab. Um den Einsatz in klimatisch ungemütlicheren Situationen abzusichern, spendiert Apple dem Gerät ein wasserfestes Gehäuse (bis 50 Meter) aus Aluminium.

Das technische Innenleben kommt auch nicht zu kurz: Mit 32 GB Speicher lässt Dir Apple viel Freiraum beim Installieren von Musik oder Apps. Die Uhr verbindet sich auf Wunsch autark über einen separaten Mobilfunkanbieter mit dem Internet, lässt sich sogar mit Android-Geräten nutzen und lädt kabellos auf. Die Akkulaufzeit mit etwa 18 Stunden fällt allerdings recht gewöhnlich und etwas zu schmal aus.

Vorteile:Nachteile:
+ große Vielfalt an Designs- Batterielaufzeit etwas kurz
+ niedriges Gewicht und wasserdichtes Gehäuse
+ exzellentes GPS
+ umfangreiche Sportfunktion
+ hervorragendes Display

2. Die Zweitplatzierte: Samsung Galaxy Watch 3

Sale
Samsung Galaxy Watch3, runde Bluetooth Smartwatch für Android, drehbare Lünette, Fitnessuhr, Fitness-Tracker, großes Display, 45 mm, schwarz, inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exkl. bei Amazon]
  • Fitness-Daten im Blick behalten: Die Samsung Galaxy Watch3 kann Sie dabei unterstützen, die ideale Balance zwischen Alltag und Workout finden – mit vielen Fitnesstracker-Funktionen, über 120 Workout-Programmen auf der Smartwatch und der Schlafanalyse.
  • Präzise Steuerung mit drehbarer Lünette: Die neue Samsung Smartwatch mit drehbarer Lünette ist leicht zu bedienen und kann problemlos mit einer Vielzahl von Galaxy-Geräten und Geräten anderer Hersteller verbunden werden.
  • Die passende 4G Smartwatch für Ihren Lifestyle: Die Galaxy Watch3 mit smartem Fitness-Tracker ist in den Größen 45 mm und 41 mm sowie in den Premium-Farbvarianten Schwarz, Silber und Bronze erhältlich.
Samsung hat nicht umsonst einen guten Ruf für qualitativ und technisch ansprechende Produkte. Die Samsung Galaxy Watch 3 basiert auf dem sehr flotten Tizen OS und funktioniert auch an Deinem iPhone tadellos. Dank der sehr starken Bluetooth 5.0-Leistung kannst Du bis zu 30 Meter Distanz überbrücken. Dein iPhone muss also nicht zwangsläufig in Deiner Hosentasche oder in griffbereiter Nähe liegen. Dadurch stellt sich die Galaxy Watch 3 als exzellenter Kandidat auch für Freizeitaktivitäten vor.

Überprüfung der Herzgesundheit und Auslastung über Pulsmessung helfen Dir bei der Fitnesskontrolle. Allerdings behält Samsung einige der prominentesten App-Features für Nutzer ihrer eigenen Smartphones vor. Das neue EKG-Feature und die Blutdruckmessung sind derzeit reinen Samsung-Jüngern zugänglich – schade.

Was bietet die Uhr sonst auf technischer Seite? Mobile Payment per Samsung Pay NFC ist inklusive, Aufladungen der Akkus funktionieren kabellos und ein Speicherplatz von 8 GB gestattet Dir die Installation einiger Musikdaten oder Apps. Unter der Haube zeichnet sich der Samsung Exynos 9110 Dual-Core für die stets geschmeidige Performance verantwortlich. Das verbaute GPS misst sehr genau und ist eine hilfreiche Unterstützung bei der Erfassung von Routen und Positionen Deiner nächsten Sport-Sessions.

Ab Version iOS 9 oder höher kannst Du von einem mannigfaltigen Fuhrpark an Apps und Features profitieren. Darunter fallen etwa automatische Workouts, Schlaftracker und selbstverständlich Befehlseingabe per Sprache. So verschickst Du Mails, nimmst Anrufe entgegen oder lässt Dir einfach eine Nachricht vorlesen, während Du Deiner favorisierten Sportart nachgehst. Außerdem coacht die Uhr Dich in bestimmten Disziplinen, was als zusätzlicher Motivationsfaktor positiv zum Tragen kommt. Zusätzlich legt Samsung erhöhten Wert auf Schutz Deiner Daten und sichert Kommunikationswege über diverse Sicherheitsebenen ab.

Optisch präsentiert sich das Wearable mit rundem Display und mehr klassischem Uhren-Look erfrischend anders als der große Apple-Konkurrent. Armband wie Gehäuse setzen durchgehend auf hochwertiges Material. Das dunkle Edelstahlgehäuse fasst das runde Super AMOLED-Display in 1.2 oder 1.4 Zoll ein und hinterlässt einen exzellenten Eindruck. Als Clou verbaut Samsung eine echte Lünette als haptisches Navigationselement, neben Touch und den seitlich angebrachten Knöpfen.

Auch wenn einige Funktionen Dir als Apple-Nutzer nicht zur Verfügung stehen, bleibt die Galaxy Watch 3 ein extrem edler Anwärter auf den Platz an Deinem Handgelenk. Übrigens: Auf Wunsch verleiht Dir die LTE-Variante zusätzlich Unabhängigkeit von Deinem iPhone. Die Uhr mit größerem Bildschirm hat zudem etwas stärkere Energiereserven und verfügt über mehr Spielraum was den üblichen Ladezyklus von ungefähr einem Tag anbelangt.

Vorteile:Nachteile:
+ hochwertiges Design mit Lünette- einige Features entfallen bei iPhones
+ Wasserdicht bis 50 Meter
+ viele Apps und flotte Performance
+ hoher Schutzfaktor von Daten
+ Fitness-Coach, Sprachintegration und LTE-fähig

3. Preis-Leistungskandidat: TicWatch E2

Sale
Ticwatch E2 Smartwatch, 5 ATM wasserdicht, schwimmbereit, integriertes GPS, Herzfrequenzmesser, Google Assistant, Musik, Wear OS von Google Fitness Smart Watch, kompatibel mit iPhone und Android
  • Leichtgewichtig & komfortabel Leichtes Design und Silikonriemen ermöglichen ein einfaches Tragen den ganzen Tag über
  • Betriebssystem von Google tragen Proaktive Hilfe des Google Assistant. Tausende von Apps aus dem Play Store.
  • Proaktive Sportmodi Selbstaufgefordertes Sporttracking, unterstützt von TicMotion AI-Algorithmen
Die TicWatch E2 setzt wie eigentlich nahezu all Alternativen zu Apple-Produkten auf ein anderes Betriebssystem. Googles Wear OS bildet das Herzstück der TicWatch E2 und überzeugt in puncto Geschwindigkeit und technischer Vielfalt. Ab iOS-Version 11.0 verbindet sich das Gerät mit Deinem iPhone, lässt sich aber selbstverständlich auch an Android-Geräten betreiben. Obwohl es eigentlich um das hauseigene Betriebssystem von Google handelt, verbindet sich die Smartwatch mühelos mit Deinem iPhone. Typisch für deren Grundausstattung sind Features wie Google Assistant, der Sprachbefehle entgegennimmt. Außerdem mit dabei: Ein permanenter Puls-Check sowie eine sehr zuverlässige GPS-Einheit, die auch außerhalb von großstädtischen Bereich präzise Positionsdaten erhebt.

Der Sprachassistent erlaubt Annahme und Rückrufe auszuführen, ohne das iPhone direkt bemühen zu müssen. Akustisch geht die Sprachqualität in Ordnung, auch wenn diese etwas gegenüber den kostspieligen Konkurrenten abfällt. Recht dürftig fällt hingegen der Speicherplatz mit nur 2 GB aus. Viel Platz für Apps und andere Dateien finden sich hier nicht. Zusätzlich fordert die TicWatch E2 Dich wegen fehlender Auto-Workouts zu mehr manuellem Management Deiner Aktivitäten auf. Auch als digitales Portmonee fällt die TicWatch E2 mangels NFC-Chip und Alternativen aus.

Doch das soll nicht über die großartigen Features des sportlich orientierten Geräts hinwegtäuschen. Mit Google-Fit und TicMotion hast Du eine exzellente Trainingsuhr mit gelungenem Gesamtkonzept an Deiner Seite. Zumal der Preis für die gebotene Leistung recht niedrig ausfällt, bietet sich hier die Gelegenheit für ein echtes Schnäppchen – gemessen an der gebotenen Leistung.

Zu den Äußerlichkeiten: Mobvoi bietet die TicWatch E2 derzeit in Schwarz und Weiß an. Die Shadow-Variante sticht mehr durch ein verändertes Design der runden Display-Fassung auf als durch farblichen Unterschied ins Auge. Der Bildschirm in 1.39 Zoll ist zudem mit 400 x 400 (AMOLED) sehr komfortabel einsehbar und bietet genügend Reserven für hellere Umgebungen. Potent fällt auch die Akkulaufzeit mit ungefähr 48 Stunden aus – tägliches Dauerladen ist hier nicht vonnöten. Als praktische Alternative für Fitness-Begeisterte mit kleineren Abstrichen verdient sich die TicWatch E2 zurecht den Platz als Preis-Leistungskandidat.

Vorteile:Nachteile:
+ komfortable und sportliche Uhr- keine Schlafüberwachung
+ umfangreiche App-Auswahl- kein mobile Payment
+ gute GPS-Genauigkeit- wenig Speicher
+ ordentliche Akkulaufzeit

4. Withings Steel HR

Sale
Withings Steel HR - Hybrid Smartwatch - Aktivitätstracker mit Connected GPS, Herzfrequenzmessungen, Schlafüberwachung, Smartphone-Benachrichtigungen, wasserdicht und einer Akkulaufzeit von 25 Tagen
  • HERZFREQUENZÜBERWACHUNG RUND UM DIE UHR - Erhalten Sie Herzfrequenzmessungen bei Tag und Nacht sowie eine kontinuierliche Überwachung während des Trainings
  • TÄGLICHES AKTIVITÄTSTRACKING - Zählt automatisch Schritte, Kalorien und Entfernung
  • AUTOMATISCHE SCHLAFÜBERWACHUNG – Wachen Sie auf und erhalten Sie Ihren Schlaf-Index, der sich aus den Leicht- und Tiefschlafphasen, Unterbrechungen, der Tiefe und Regelmäßigkeit Ihres Schlafs zusammenstellt
Die Withings Steel HR gehört ebenfalls zu den preiswerteren Alternativen für das Apple iPhone. Auffällig ist der Fokus des Herstellers auf ein weniger digital anmutendes Design. So imitiert nicht nur die äußere Fassung den Stil einer klassischen Herrenarmbanduhr. Auch der sonst üblicherweise für moderne AMOLED-Displays verfügbare Bereich wird zugunsten eines deutlich konservativeren Ansatzes eingeschränkt. Kurz: Auf den ersten Blick bemerkt niemand, dass es sich hier um eine Smartwatch handeln könnte. Stil und Seriosität stehen bei der Withings Steel HR deutlich im Vordergrund.

Das runde Gehäuse besteht aus Edelstahl und ist in den Farben Silber, Grau, Rose Gold erhältlich. Nutzen lässt sich das Schmuckstück für sportliche Betätigungen, macht aber zugleich auch im Berufsleben einen passablen Eindruck. Der eigentliche Bildschirm ist relativ klein in einem ausgespartem Bereich im oberen Bereich der Uhr platziert. Der Verzicht auf hohe sowie farbenprächtige Auflösung schränkt die Anzeige zwar deutlich ein, verlängert aber zugleich die Akkulaufzeit auf unglaubliche 25 Tage pro Ladung. Im Energiesparmodus hält sie sogar deutlich über einen Monat durch. Kaum eine andere Smartwatch für Dein iPhone hat eine derartige Ausdauer vorzuweisen – ein perfekter Begleiter für lange Ausflüge oder gar Urlaube.

Dennoch bietet das aus digitaler Sicht unscheinbare Wearable über 30 trackbare Aktivitäten und ein integriertes GPS. Außerdem misst die Uhr fortwährend Deinen Puls, überwacht Deinen Schlaf und stellt Dir per App motivierende Fitness-Meilensteine als Karotte vor der Nase. Der minimalistische Ansatz kann daher durchaus als positives Alleinstellungsmerkmal angesehen werden. Dennoch verzichtest Du nicht auf elementare Grundfähigkeiten der Smartwatch-Welt: Als Sprachassistent dient Alexa, gleichzeitig kannst Du Anrufe entgegennehmen, Text und Mitteilungen erhalten – alles eingefasst in einer eleganten Aufmachung.

Vorteile:Nachteile:
+ eleganter und unaufdringlicher Designansatz- kein Apple Pay
+ deckt dennoch das Grundspektrum einer Smartwatch ab- extrem kleiner Bildschirm
+ Amazon Alexa- kein GPS
+ rekordverdächtige Batterielaufzeit

5. Apple Watch 3

Altgedient und immer noch nicht auf der Ersatzbank: Die Apple Watch 3 gehört bereits zu einer deutlich älteren Generation an Smartwatches und bleibt dennoch ein interessantes Wearable. Wer auf ein Pferd aus dem hauseigenen Stall setzen möchte, findet hier eine preislich günstigere Alternative zur kostspieligeren Serie 6. Dennoch liefert sie zahlreiche Features der aktuellen Generation und ist in Sachen Kompatibilität selbstredend über jeden Zweifel erhaben.

Das leuchtstarke Retina-Display erleichtert Dir auch unter starkem Sonnenlicht das Lesen aktueller Messwerte oder Nachrichten. Zudem erweisen sich bei sportlichen Aktivitäten das präzise GPS und das wasserfeste Gehäuse als äußerst nützliche Komponenten. Für zusätzliche Unterhaltung sorgt zudem iTunes: Während Deines Workouts kannst Du einfach und schnörkellos auf Apps, Musik oder Hörbücher zugreifen. Die Mobile Payment-Funktion gehört schon 2017 zu Apples Portfolio. Wahlweise 8 bis 16 GB stehen Dir als Speicherplatz für Apps und Musik zur Verfügung.

Wie üblich zählen bei Apple nicht nur Design, sondern auch technische Perfektion. Somit gehört die Apple Watch 3 trotz ihres Alters noch heute zu den flotteren Modellen auf dem Markt. Gleichzeitig schlägt sich dieser Vorteil wieder in einen altbekannten Wermutstropfen, der mit 18 Stunden recht kurzen Akkulaufzeit, um. Auch unter modischem Gesichtspunkt steckt die Apple Watch 3 einiges zurück. Lediglich die Farben Schwarz, Weiß und Silber stehen zur Auswahl. Insgesamt fällt das Design mitsamt dem Silikonarmband etwas dicker gegenüber den aktuelleren Gegenstücken aus. Die Uhr selbst gibt es mit 1.34 oder 1.57 Zoll Bilddiagonale im Handel.

Trotz des Alters gehört dieses Kleinod immer noch zu den besten Partnern für Dein iPhone. Die Apple Watch 3 bleibt hochfunktional, arbeitet zügig und gewährt vollen Zugriff auf das Apple-Universum.

Vorteile:Nachteile:
+ einfache und unkomplizierte Handhabung- Batterielaufzeit unter einem Tag
+ tolles Display- wirkt etwas klobiger als aktueller Varianten
+ SOS-Funktion für Notfälle- wenig Farbauswahl
+ präzises GPS und gut abgestimmter Workout-Umfang
+ alle Apple-Funktionen zugänglich

6. Fitbit Versa 2

Sale
Fitbit Versa 2 – Gesundheits- und Fitness-Smartwatch mit Sprachsteuerung, Schlafindex und Musikfunktion, Schwarz/Carbon, mit Alexa-Integration
  • Kompatibel ab:  Apple iOS 12.2 +, Android OS 7.0 +, Windows 10 Version 1607.0 +
  • Dank des integrierten Sprachassistenten Amazon Alexa können Sie direkt auf Ihrer Smartwatch News und das Wetter abrufen, Schlafenszeit-Erinnerungen und Wecker einstellen, Smart-Home-Geräte steuern und vieles mehr – allein mit Ihrer Stimme
  • Anhand von Herzfrequenz, Schlafdauer und Bewegungen sowie der Zeit in Tiefschlaf- und REM-Phasen wird ein Schlafindex erstellt, durch den Sie die Qualität Ihres Schlafs nachvollziehen können
Fitbits Versa-Serie geht bereits in die dritte Runde. Ähnlich wie bei Apple lohnt aber auch hier der Blick hin zu den Vorgängern, die im Jahr 2021 immer noch einen respektablen Stand haben dürften. Die Fitbit Versa 2 gehört zu den erschwinglichen und dennoch grundsolide ausgestatteten Smartwatches für Dein iPhone. Tatsächlich existieren keine nennenswerten Einschränkungen gegenüber der Paarung mit einem Android-Gerät.

Der zweite Spross der Versa-Generation überwacht Herzrate, Schlafqualität und Energielevel und garniert dies mit einer umfangreichen Auswahl an Statistiken und Workouts. Einige der weiterführenden Analysen sind allerdings hinter einem Abo-Modell versteckt – keine Neuigkeit bezüglich Fitbits Geschäftsmodell. Möchtest Du dennoch einen Blick riskieren, bietet Dir Fitbit ein kostenloses 90-Tage-Abo als Schnupperkurs an. Aber auch Abseits dieses optionalen Angebots stimmt die Grundausstattung: Zielsetzungen in über 20 unterschiedlichen Aktivitäten sind jederzeit mit nur einem Knopfdruck aktivierbar. Das wasserfeste Gehäuse hält das kühle Nass bis zu 50 Meter unterhalb der Wasseroberfläche ab. Somit gehört das Wearable gehört zu den besten Geräten speziell für die sportaffine Zielgruppe.

Auch für die Augen bietet die Smartwatch einiges: Das kräftige AMOLED-Display misst stattliche 1.4 Zoll. Abwechslung garantieren unterschiedliche Stilrichtung in den Farben Schwarz, Steingrau, Rauchgrau, Kupferrosé, Bordeaux und noch einigen anderen. Silikon dominiert vornehmlich das Material des Armbands, aber es existieren auch Alternativen aus Stoff in Form einer Special Edition. Annahme von Anrufen und Textnachrichten beherrscht das Gerät problemlos und reagiert dank Amazon Alexa auch flott auf Deine Anweisungen. Nachteile: Ein GPS lässt Fitbit leider missen und bleibt so auf die permanente Koppelung mit Deinem iPhone angewiesen. Zudem scheint die Bluetoothreichweite mit maximal 20 Metern ohne Hindernisse relativ niedrig auszufallen.

Vorteile:Nachteile:
+ schönes und großes Display- Band leider nicht austauschbar
+ Fitbit Pay als Alternative zu Apple Pay- Bluetooth-Leistung vergleichsweise schwach
+ kostenloses Probeabo für Fitbit Premium- kein GPS
+ große Auswahl an Workouts

7. Samsung Galaxy Watch Active 2

Samsung Galaxy Watch Active2 Explorer Edition, Fitnesstracker aus Aluminium, großes Display, ausdauernder Akku, wassergeschützt, 44 mm, inklusive 2x araree , Schwarz
  • Sportlicher Look durch rahmenloses Aluminium Design
  • Intuitive Steuerung über weltweit erste digitale Lünette
  • Über Zifferblätter und Armbänder individualisierbarer Look
Samsungs wohl beste Angebot für Sportfreaks und Sparfüchse dürfte unumstritten die Galaxy Watch Active 2 darstellen. Zwar schließt sie nicht komplett zur Galaxy Watch 3 auf, ist aber zugleich günstiger in der Anschaffung. Immerhin bietet diese ein beachtliches Set an Features, die auch auf dem iPhone tadellos funktionieren.

Rein äußerlich erinnert die Smartwatch an eine stilistisch elegante Armbanduhr im klassischen Gewand: rundes AMOLED-Display in 1.2 bis 1.4 Zoll, Aluminium- oder Edelstahlgehäuse und Silikonarmband gehören zu den Ausstattungsmerkmalen. Erhältlich ist die Uhr in den Farben Silber, Schwarz und Pink. Das Design trägt nicht auf und liegt zudem sehr angenehm am Handgelenk an.

Die Galaxy Watch Active 2 misst Deine Herzrate, überwacht Deinen Stresspegel und analysiert obendrein Deine Schlafgewohnheiten. Besonders lobenswert ist hierbei die recht potente Batterie. Nur alle fünf Tage musst Du der Smartwatch frische Energie zuführen. Damit eignet sie sich exzellent für mehrtägige Ausflüge. Zwar schränkt auch hier Samsung einige Energiesparfeatures für Apple-Nutzer ein, doch dank der zügigen Ladezeit von weniger als einer Stunde bleibt die Ausfallzeit stets gering.

Des Weiteren erwartet Dich ein praktischer Fitness-Coach, Sprachbefehle, Anrufe und Textnachrichten – die übliche Liste für Samsungs Watch-Serien und das zugehörige Tizen OS. Workouts werden zudem von der Uhr automatisch erkannt und mitgelesen – ob über oder unter der Wasseroberfläche dank des abgedichteten Gehäuses, das bleibt Dir überlassen. Eine präzise GPS-Einheit vervollständigt zudem das Sportpaket. Per LTE-Version geht es sogar völlig autark ohne Dein iPhone ins Netz.

Als zusätzliches Navigationselement besitzt die Smartwatch eine digitale Lünette – ein nettes Feature für eine innovative und zusätzliche Möglichkeit der Kontrolle.

Vorteile:Nachteile:
+ digitale Lünette- einige Funktionen Android vorbehalten
+ elegantes, ansprechendes Design
+ langlebige Batterie, schnelles Laden
+ Sprachsteuerung
+ automatische Workouts

8. Garmin Vivoactive 4

Sale
Garmin vívoactive 4 – wasserdichte GPS-Fitness-Smartwatch mit Trainingsplänen & animierten Übungen. Herzfrequenzmessung, 20 Sport-Apps, 8 Tage Akkulaufzeit, kontaktloses Bezahlen, Musikplayer
  • FÜR IHRE FITNESS: Über 40 Trainingspläne stehen mit diversen Schwierigkeitsstufen bereit. Animierte Übungen für Krafttraining, Cardio, Yoga und Pilates werden auf dem Display angezeigt. Garmin Coach hilft Ihnen Ihr Laufziel zu erreichen.
  • FÜR IHRE SPORTART: Verbessern Sie sich in Ihrem Sport und lassen Sie sich für Neues inspirieren. Auf Ihrer Garmin sind über 20 Sport-Apps installiert – Laufen, Radfahren, Yoga, Pilates, Wandern, Golf, SUP und vieles mehr.
  • FÜR IHRE GESUNDHEIT: Das Health- & Fitness-Tracking liefert Infos für ein gesundes Leben. Sauerstoffsättigung und Herzfrequenzmessung geben über Ihre Fitness Auskunft. Erinnerungen für einen idealen Wasserhaushalt & gesunden Schlaf fördern Ihre Aktivität.
Eine weiter Apple-Alternative für das iPhone: Garmin Vivoactive 4 bietet fast alles, was eine gute Smartwatch ausmacht.  Vor allem Sportler dürften sich an der Visualisierung einiger Workouts in Form kleiner Animationen erfreuen. Für Einsteiger in dem Bereich lassen diese nicht nur sofort den aktuellen Modus erkennen, sondern dienen tatsächlich als eine Art Hilfestellung bei den ersten Schritten.

Natürlich gehört zu einer Sportuhr auch etwas unterhaltsame Motivation – und die erfolgt bei Garmin Vivoactive 4 über Amazon Music oder wahlweise Spotify. Der Onboard-Speicher mit 3.5 GB bietet zwar nur begrenzt Platz, dürfte für eine sorgsame Selektion von Apps und Alben dennoch genügen. Per GPS verfolgst Du Deine Aktivitäten punktgenau und kannst für Deinen nächsten Einsatz auf über 20 Sportprogramme zugreifen. Im Falle eines Missgeschicks erkennt die Smartwatch sogar Stürze und reagiert auf Wunsch mit einem automatisierten Notruf – auch hier zahlt sich die Genauigkeit des GPS aus.

Kurzer Überblick zu den weiteren Features: Die Uhr misst Deine Sauerstoffsättigung, trackt Deinen Puls und hat ein wachendes Auge über Deine persönliche Nachtruhe. Auch typische Smart-Features wie Benachrichtigungen und eingehende Anrufe beherrscht das Gerät – allerdings bleiben mangels Mikrofon Sprachbefehle auf der Strecke.

Während im sparsamen Betrieb tatsächlich eine Laufzeit von über einer Woche möglich ist, schmelzen die Energiereserven unter Volllast mit GPS und Musikbegleitung bereits innerhalb eines Tages. Optisch erinnert die Uhr mit ihrem 1.3 Zoll großem Display etwas an die Samsung Galaxy Watch 3, wirkt jedoch weniger filigran und stellt dafür eine mehr sportliches Design zur Schau. Besonders gut gewappnet zeigt sie sich dank kratz- und bruchfestem Glas und wasserfestem Gehäuse (bis zu 50 Meter Tiefe). Erhältlich ist sie in den Stilen Silber, Schwarz, Dunkelgrau, Schiefer, Gold, Roségold mit Weiß.

Vorteile:Nachteile:
+ als Stream-Gerät für Musik nutzbar- keine Spracheingabe
+ tolle Workouts mit GPS im Bundle- mäßige Batterieleistung unter Last
+ zurückhaltende, sportliches Design
+ animierte Workouts
+ robuste Ausführung wie für Sport gemacht

9. Withings Steel HR Sport

Sale
Withings Steel HR Sport - Multisport Hybrid Smartwatch, Connected GPS, Herzfrequenz, Fitnessniveau via VO2max, Aktivitäts- und Schlaftracking, Benachrichtigungen
  • Herzfrequenz-Tracking - Holen Sie alles aus Ihren Work-outs mit kontinuierlichen Herzfrequenzmessungen und fundierten Berichten, einschließlich Herzfrequenzmessungen bei Tag und Nacht
  • Trainingsmodus mit Connected GPS - Bildet Ihre Sessions mit Entfernungen, Höhenmessern und dem Tempo ab
  • Fitnessniveau: Beurteilung Ihrer Herz-Kreislauf-Gesundheit beim Laufen auf Grundlage der VO2max-Schätzung. Betriebstemperatur: -10 ° C bis 45 ° C
Sofort fällt die Ähnlichkeit zwischen der Sportedition und der seriöseren Withings Steel HR ins Auge. Tatsächlich verfolgt der Hersteller das gleiche Konzept, legt allerdings noch einige Features für Sportinteressierte obendrauf. Auch hier funktioniert die Uhr nach dem Prinzip ihrer analogen Urahnen, besitzt jedoch ein kleines LED-Display zur Darstellung von Modi und anderen Informationen. Optisch ändert sich das Gehäuse hin zu einem sportlicheren Look.

Neben detaillierter Analyse des Herzschlags kommt nun die Messung des Sauerstoffgehalts (VO2 Max) hinzu. Das alleine mag zwar quantitativ wenig erscheinen, für professionelle Sportler ist das jedoch ein ausschlaggebender Messwert. Zudem erweitert sich die Palette an möglichen Workouts, auch wenn an dieser Stelle die mehr traditionelle Artverwandtschaft aus dem Sortiment bereits recht gut aufgestellt wirkt.

Optisch präsentiert Withings sein Sportmodell in reinem Schwarz mit einem etwas hochwertigeren, austauschbaren Armband. Weitere Gemeinsamkeiten bleiben die exzellente Batterielaufzeit, die bei regulärem Gebrauch über 20 Tage andauert – mit einem leichten Vorteil für die Sportvariante. Der Tarneffekt gegenüber der sichtbar stärker technisierten Konkurrenz bleibt ebenfalls Alleinstellungsmerkmal: Die Sportedition tarnt sich perfekt als analoge und stilsichere Sportuhr und fällt dahingehend kaum auf.

Vorteile:Nachteile:
+ sportlicher Designansatz im analogen Look- kein Apple Pay
+ Calls, Notifications, Spracheingabe mit dabei- winziger Bildschirm
+ Amazon Alexa als Sprachsupport- GPS abhängig vom iPhone
+ weiterhin rekordverdächtige Batterielaufzeit
+ Sportedition mit VO2-MAX

10. Fitbit Ionic

Sale
Fitbit Ionic Health & Fitness Smartwatch, Dunkelgrau und Rauchgrau,Einheitsgröße
  • Starten Sie Ihre dynamische und persönliche Trainingsunterstützung mit einer Schritt-für-Schritt Anweisung
  • Speicherung und Abspielen von über 300 Songs – ganz ohne Smartphone
  • Mit dem integrierten GPS GLONASS können Sie Geschwindigkeiten, Routen und Strecken noch genauer tracken
Fitbit beweist mit dem Ionic-Modell Mut zur Ecke. Völlig entgegen dem gegenwärtigen Trend mit abgerundeten oder gleich völlig kreisförmigen Displays zeigt die Fitbit Ionic einen schlicht quadratischen Bildschirm. Teils erinnert die Optik des 1.42 Zoll großen Stücks an alte Digital-Dinosaurier aus längst vergangen Zeiten. Manchen wird dieser Vorstoß eine willkommene Abwechslung sein. Wichtiger bleibt jedoch, was Dir diese Smartwatch zusätzlich bietet. Der Platz lässt sich glücklicherweise sehr vielfältig nutzen und das Interface auf Wunsch umkonfigurieren.

Die Bluetoothleistung ist mit bis zu 30 Metern an Reichweite exzellent, auf dem 2.5 GB großen Speicher lassen sich verhältnismäßig begrenzt Apps und Alben ablegen. Musik kannst Du zudem direkt über den Stream-Dienstleister Pandora auf der Uhr abspielen lassen. Fitbit Ionic trackt obendrein Deine Routen über ein integriertes GPS-Modul und hält Dich bezüglich Deiner Schlafqualität, Stresslevel und Puls durchgängig auf dem Laufenden. Natürlich hält Fitbit einige Workouts und Trainingsprogramme parat, die teils automatisch starten – sofern gewünscht.

Dank NFC-Chip kannst Du über Fitbit Pay digitale Zahlungen vornehmen – inklusive Annahme von Anrufen oder Textnachrichten. Dank des wasserdichten Gehäuses kannst Du damit jederzeit einen Ausflug ins Schwimmbad riskieren – 50 Meter unterhalb der Wasseroberfläche lassen Tauchen und Schnorcheln problemlos zu. Die Laufzeit unter Last beträgt allerdings weniger als 18 Stunden. Immerhin kannst Du den Energiehunger durch kontrollierte Sparmaßnahmen eindämmen und die Lebensdauer bis auf 5 Tage ausdehnen.

Wenn Dir die kantige Aufmachung zusagt, bekommst Du mit der Fitbit Ionic eine gut durchdachte Smartwatch für Android- und iOS-Systeme.

Tipp:
Wasserdichte Smartwatches: Die besten Sportuhren zum Schwimmen
Vorteile:Nachteile:
+ Anpassbarkeit des Interface- Design gewöhnungsbedürftig
+ gutes, sehr großes Display
+ wasserdicht und solider Bau
+ GPS inklusive
+ gutes Workout-Konzept

Bestseller: Die beliebtesten Smartwatches für das iPhone

Hier findest du eine täglich aktualisierende Bestseller-Liste.

Welche Smartwatches werden am häufigsten gekauft? Beliebte Produkte sind meist auch eine gute Empfehlung. Schließlich sind verifizierte Käufe sehr glaubwürdig und stellen eine relevante Nachfrage nach den beliebtesten Smartwatches für iPhone-Handys auf Amazon dar.

WEITERLESEN

Tipp:
Wasserdichte Smartwatches: Die besten Sportuhren zum Schwimmen
Tipp:
Die zehn besten kleinen Smartwatches für schmale Handgelenke
Tipp:
Sportuhr: Die besten Smartwatches zum Joggen + Ratgeber
Tipp:
Die zehn besten Smartwatches für Android (Samsung, Xiaomi & Co.)
Tipp:
Apple Watch Alternative: Die zehn besten Smartwatches

Schreibe einen Kommentar