Soundtrack: Life is Strange: True Colors – Alle Songs aus dem Videospiel anhören

Höre dir alle Lieder aus dem Videospiel „Life is Strange: True Colors“ in voller Länge an.

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Der Soundtrack zu Life is Strange: True Colors besteht aus Originalmusik, die von der Folk- und Indie-Pop-Gruppe Angus & Julia Stone komponiert wurde, sowie aus lizenzierten Titeln, von denen einige speziell für das Spiel komponiert wurden.

Musik war schon immer ein zentraler Bestandteil von Life is Strange. Die Emotionen und Gefühle, die Musik hervorrufen kann, sind ein unglaubliches Werkzeug in einem Spiel, in dem es um die Erforschung von Empathie geht„, erklärt Jonathan Zimmerman, Narrative Director bei Deck Nine Games.

Für Life is Strange: True Colors wollten wir, dass die Spieler die Höhen und Tiefen von Alex‘ Reise visuell, emotional und auditiv erleben. Wir freuen uns, dass wir eine so vielfältige Auswahl an wirklich inspirierenden Musiktalenten präsentieren können.

Life is Strange: True Colors ist das bisher ehrgeizigste Projekt mit mehr lizenzierten Tracks als je zuvor und exklusiver neuer Musik von drei großen Künstlern. Wir haben in den letzten Jahren viel Herzblut in die Entwicklung gesteckt, und es ist toll, dass wir es endlich mit allen teilen können.

Für den Soundtrack hat Mxmtoon den Radiohead-Klassiker ‚Creep‘ gecovert und liefert die Gesangsstimme für den Protagonisten Alex Chen. Angus & Julia Stone haben ein ganzes Album für das Spiel aufgenommen, das hier angehört werden kann.

Lizensierte Songs:

Das Spiel enthält 17 neue Songs von mxmtoon und Novo Amor sowie umfangreiche lizenzierte Songs von Radiohead, Phoebe Bridgers, Gabrielle Aplin, Cyrus Reynolds und anderen enthalten.

Song:Anhören:
Home - Gabrielle Aplinamazon logo
Youtube Logo
Carry You - Novo Amoramazon logo
Youtube Logo
Don't Matter - Kings of Leonamazon logo
Youtube Logo
Rituals - Correamazon logo
Youtube Logo
Scott Street - Phoebe Bridgersamazon logo
Youtube Logo
When You Call - Cyrus Reynolds ft. BELLSAINTamazon logo
Youtube Logo
Break Apart - Bonobo, Rhyeamazon logo
Youtube Logo
You - Keaton Hensonamazon logo
Youtube Logo
Finding My Way Home - Far Caspianamazon logo
Youtube Logo
Arrows - Hauxamazon logo
Youtube Logo
Brother - Fenne Lilyamazon logo
Youtube Logo
Thank You - Didoamazon logo
Youtube Logo
Home Again - Michael Kiwanukaamazon logo
Youtube Logo
Staying - Kodaamazon logo
Youtube Logo
Lately - Metronomyamazon logo
Youtube Logo
Darkside - APE DOS MILamazon logo
Youtube Logo
Teenage Headache Dreams (With Ellie Rowsell) - Mura Musa, Ellie Rowsell, Wolf Aliceamazon logo
Youtube Logo

Original-Songs:

Der Original-Soundtrack besteht aus 13 Songs.

Song:Anhören:
Love Song - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
Heavy Gets Light - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
Living Underground - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
For Remembering - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
Take Me Home - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
Let Me Know - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
Blue - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
Forever For Us - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
From a Dream - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
In My Arms - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
When Was That - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
Tears - Angus & Julia Stoneamazon logo
Youtube Logo
Haven - Novo Amoramazon logo
Youtube Logo

WEITERLESEN

Tipp:
Smartphone-Shooter: Die 13 besten Shooter für dein Handy (Android & iPhone)
Tipp:
Spiele zum Feiern: Die 20 besten Party Videospiele
Tipp:
Life is Strange: True Colors - Fundorte aller Erinnerungen (25)
Tipp:
Deathloop: So kannst du als Julianna spielen
Tipp:
Die 62 erfolgreichsten PC- und Videospiele der 2010er Jahre

Schreibe einen Kommentar