Soundtrack: Haus des Geldes

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Die Handlung zur Fernsehserie Haus des Geldes:

In der Serie geht es um eine Gruppe von acht Verbrechern, die von dem Einbruch-Genie „Der Professor“ (Álvaro Morte) zusammengestellt wurde. Die Diebe kennen sich untereinander nicht und ihre reale Identität bleibt den anderen Mitglieder der Gruppe ebenfalls vorenthalten. Unter den Code-Namen Tokio (Úrsula Corberó), Berlin (Pedro Alonso), Nairobi (Alba Flores), Rio (Miguel Herrán), Helsinki (Darko Peric), Oslo (Roberto Garcia Ruiz), Denver (Jaime Lorente) und Moskau (Paco Tous) wollen sie die Banknotendruckerei Spaniens ausrauben. In einem Zeitraum von mehreren Tagen will die Bande 2,4 Milliarden Euro selbst drucken. Dabei kommt es bei dem akribischen wie komplexen Plan zu Problemen, was schnell für Unruhe in der Gruppe führt und erste Streitereien innerhalb der Bande nur noch eine Frage der Zeit sind…

Der Titelsong von Haus des Geldes heißt:

My Life Is Going On (Cecilia Krull vs. Gavin Moss) [Música Original de la Serie de TV „La Casa de Papel“] von Cecilia Krull, Gavin Moss
Amazon MP3: reinhören

Staffel Auswahl (Tracklist):

Alle Songs aus jeder Folge anhören:

Staffel 1 (Teil 1)
Staffel 2 (Teil 2)
Staffel 3 (Teil 3)

Staffel 4 (Teil 4)
Staffel 5 (Teil 5)

WEITERLESEN

Tipp:
True Blood: Die Musik aus deiner Lieblingsserie
Tipp:
Soundtrack: Diebische Elstern
Tipp:
Soundtrack: Big Little Lies
Tipp:
The Punisher: Alle Songs aus der 1. Staffel
Tipp:
Glee: Staffel 1 – Die Trackliste