Die besten Rennspiele für die Xbox Series X | S

Hier ist unsere Top-Liste mit den 13 besten Rennspielen für die Xbox Series X. Von den verrückten Rennen in Riders Republic bis zur realistischen Simulation in Forza Horizon 5 – genieße einige der aufregendsten Rennen überhaupt!

Die Xbox-Konsolen Series X und S haben die Pferdestärken eines Ferraris und können somit eine Reihe toller Rennspiele grafisch auf ein noch nie da gewesenes Niveau heben. Die Spiele für die Xbox Series X und S sehen dank der zusätzlichen Rechenleistung des GPUs noch nie besser aus.

Doch welche Rennspiele sind die besten? Hier erfährst du, welche Rennspiele auf der Xbox Series X und S die Nase vorn haben. Es werden nur die Spiele aufgeführt, die eine eigene Version für die neue Konsolengeneration veröffentlicht haben. Alle Rennspiele bieten eine große Auswahl an Autos und Strecken, auf denen du mit voller Geschwindigkeit fahren kannst, um die Ziellinie zu erreichen.

1. Forza Horizon 5


Forza Horizon 5 bietet die bisher größte Karte und die größte Auswahl an Autos (über 500 Fahrzeuge) in einem Forza Horizon-Spiel und lädt die Spieler/innen zu Rennen quer durch Mexiko ein. Auf der Xbox Serie X sieht das Spiel auch absolut atemberaubend aus, besonders im Qualitäts-Modus. In der Regel wirst du aber im Performance-Modus spielen wollen, da sich das Fahrverhalten dann viel besser anfühlt.

Jeder, der schon einmal ein Forza Horizon Spiel gespielt hat, sollte wissen, was ihn erwartet. In einer detaillierten, offenen Welt gibt es Rennen zu bestreiten, Stunts zu absolvieren, Geschichten zu erleben und vieles mehr. Die wöchentlichen saisonalen Änderungen und die Möglichkeit, eigene Events zu erstellen, sorgen dafür, dass es regelmäßig neue Inhalte gibt, sodass Forza Horizon 5 ein Spiel ist, zu dem du immer wieder zurückkehren wirst.

Wenn du eine Xbox Serie X besitzt, musst du Forza Horizon 5 spielen. So einfach ist das. Das Rennspiel hat für jeden etwas zu bieten und ist einfach so wunderbar gemacht. Das ist das beste Rennspiel, das du derzeit auf der Xbox Series X spielen kannst.

2. F1 2021


F1 2021 ist das einzigen Rennspiels, das die reale Formel 1 und ihre Strecken authentisch darstellt. Von der lebensechten Grafik über die präzise Fahrzeugmechanik bis hin zu den detailgetreuen Autos – es ist unbestreitbar, dass F1 2021 das bisher bestaussehende Formel-1-Rennspiel ist.

Ästhetik und realistische Physik sind nicht die einzigen Vorzüge von F1 2021, die Codemasters zu bieten hat.

Mit der neuesten Ausgabe der langjährigen F1-Serie kommt der allererste vollwertige Story-Modus namens Braking Point. Hier triffst du sowohl auf fiktive Charaktere als auch auf reale Fahrer. Die Handlung ist fesselnd und dramatisch. Außerdem gibt es auch einen Koop-Modus, in dem du die Momente der Kampagne mit einem Freund teilen kannst.

Im Gegensatz zu F1 2020 gibt es in F1 2021 eine Experteneinstellung, mit der du deine Karriereeinstellungen nach deinem Geschmack anpassen kannst. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass F1 2021 ein stolzer Nachfolger von F1 2020 und seinen Vorgängern ist.

3. DiRT 5


DiRT 5 bietet ein stark arcade-orientiertes Rallye-Erlebnis, das vor allem Rennsportfans ansprechen dürfte, die Spaß haben wollen, anstatt ständig ihre Performance im Spiel zu optimieren.

Der Titel von Codemaster, der ursprünglich für die Xbox One erschienen ist, kehrt in einer Version namens DiRT 5 Limited Edition zurück, die um einige Strecken und Fahrzeuge erweitert wurde, aber auch die technische Leistung überarbeitet hat. Es gibt 70 Strecken in 10 Ländern und einen Multiplayer-Modus mit Split-Screen für lokale Spiele, die bei dieser Art von Spiel immer seltener werden. Außerdem bietet das Spiel eine verbesserte Grafik und ein erweitertes Spielerlebnis mit neuen Funktionen wie einem dynamischen Wettersystem, neuen Fahrzeugen und weiterentwickelten Strecken. Die Fahrzeugtypen, die in diesem Titel verwendet werden können sind vielfältig.

Darüber hinaus gibt es einen kompletten Editor, mit dem du deine eigenen Strecken erstellen kannst, auf denen du verrückte Stunts absolvieren kannst.

4. Riders Republic


Ein erster Blick auf Riders Republic lässt sofort erkennen, dass es von Ubisofts früherem Erfolgsspiel The Crew 2 inspiriert ist. Riders Republic ist eine Einladung an Rider aus der ganzen Welt, auf einer Karte, die aus realen Orten besteht, gegeneinander anzutreten. Das Spiel ist reich an Inhalten, da die Karte mit verschiedenen Events gefüllt ist, die die Fähigkeiten der Spieler/innen beim Radfahren, Fliegen eines Wingsuits, Skifahren und Snowboarden testen.

Riders Republic bietet einen atemberaubenden Blick auf unbefestigtes und verschneites Terrain, das durch Abfahrten, Hänge, hohe Sprungpunkte und drastische Kurven geprägt ist. Die Massenrennen des Spiels, bei denen du gegen 64 andere Online-Spieler/innen antrittst, sind ein Wahnsinn für sich.

5. Ride 4


Du fährst lieber mit dem Motorrad als mit dem Auto? Ride 4 ist das Xbox Series X Spiel für dich.

Die Ride-Reihe gibt es nun schon seit einigen Jahren, und das neueste Spiel wurde mit der Xbox Series X optimiert. Das Ergebnis ist ein Spiel mit atemberaubender Grafik, einer flüssigen Framerate und schnellen Ladezeiten. Ride 4 ist also der bisher beste Ableger der Serie.

Der Karrieremodus von Ride 4 ist sozusagen Gran Turismo mit Motorrädern. In Ride 4 musst du an Rennen teilnehmen und dir einen Namen machen. Dazu musst du Lizenzen erwerben, Geld verdienen und die Motorräder kaufen, die du brauchst, um an noch mehr Rennen teilzunehmen. Das ist fesselnd und dank einer Vielzahl von Unterstützungsoptionen auch ziemlich zugänglich.

Natürlich gibt es auch einen Online-Mehrspielermodus, in dem du dich mit anderen gleichgesinnten Motorradfans messen kannst. Wenn du also auf der Suche nach den besten Rennspielen für die Xbox Series X bist und Motorräder liebst, dann ist dieses Spiel ein Muss für dich.

6. MotoGP 21


Dieser neue Teil der MotoGP-Serie soll mehr Realismus bieten. Das Rennspiel bietet mehr als 120 Fahrer (40 historische Fahrer), 20 Strecken und einen neuen Modus, Race Director. In diesem neuen Modus kannst du Events erstellen, um mit deinen Freunden zu spielen. Außerdem wurde die KI auch durch maschinelles Lernen verbessert. Die Spielmodi aus den anderen Teilen der Serie sind ebenfalls vorhanden. In MotoGP 21 kannst du auch einem offiziellen Team beitreten oder dein eigenes gründen und versuchen, die Spitze zu erreichen.

Motorradfans können die größten Wettbewerbe mit mehr als 40 Fahrern und ihren legendären Motorrädern genießen. In Bezug auf den Realismus gibt es eine immer bessere Entwicklung dieser Spiele, die Faktoren wie Reifenverschleiß, Kraftstoffverbrauch oder Bremstemperatur berücksichtigen. So kann sich der Spieler wie ein echter Fahrer fühlen und muss alle Unannehmlichkeiten meistern.

7. Wreckfest


Unser absolutes Lieblingsspiel zum Thema Demolition Derby! Das actiongeladene und unkonventionelle Rennspiel Wreckfest ist ein Beispiel für Spaß und Gemetzel für Gamer, die es lieben, die Grenzen der Rennetikette zu überschreiten. Nach einem erfolgreichen Update auf die Xbox Series X ist Wreckfest jetzt mit der neuesten Konsole kompatibel und läuft mit 4K-Auflösung und 60fps. Die Kritiker haben vor allem die schnellere Ladezeit im Vergleich zu früher gelobt. Das Spiel enthält alles, was wir an regellosen Rennspielen wie Destruction Derby und FlatOut so lieben.

Die Kulisse von Wreckfest sieht heiterer denn je aus, wenn du dich an kampflustigen Fahrern vorbeidrängst und überall Autowracks herumfliegen: ob im Karrieremodus, bei einfachen Rundstreckenrennen (Einzelspieler/Mehrspieler) oder bei motorisiertem Sofa-Chaos. Die Fangemeinde ist zufrieden und dankbar, dass Bugbear Entertainment solch einzigartige Rennspielinhalte entwickelt hat.

8. Hot Wheels Unleashed


Wenn du zu den Spielern gehörst, die sich immer darüber beschweren, dass es keine Arcade-Rennspiele mehr gibt, musst du Hot Wheels Unleashed spielen.

Hot Wheels Unleashed erweckt die originalgetreuen Modelle zum Leben wie nie zuvor und lässt dich eine große Auswahl an authentischen Hot Wheels-Autos erwerben, mit denen du nach Herzenslust Rennen fahren kannst. Im Karrieremodus fährst du auf einer Karte umher, nimmst an Rennen und Zeitfahren teil und verdienst dir Belohnungen. Es gibt aber auch Boss-Events, bei denen du noch härter für den Sieg arbeiten musst.

Die Strecken befinden sich an verschiedenen Orten, z. B. in einer Garage oder auf einem College-Campus. Sie bieten ausgefallene Loopings, Boost-Pads und vieles mehr. In der Zwischenzeit konzentriert sich die Action darauf, verrückte Drifts zu vollführen und so oft wie möglich zu boosten. Wenn du Hot Wheels Unleashed spielst, hast du ein Lächeln im Gesicht.

Es ist vielleicht nicht das beste Rennspiel für die Xbox Series X und auch nicht das mit dem größten Tiefgang, aber wenn du Rennspiele magst, die einfach Spaß machen, dann verdient Hot Wheels Unleashed deine Aufmerksamkeit.

9. WRC 10


Man weiß, dass eine Serie wirklich erfolgreich ist, wenn sie ihren zehnten Teil erreicht hat, und so wie es aussieht, könnte WRC 10 eine der besten Neuauflagen des Rallye-Genres sein. Wir haben es hier nicht mit einer Art Police Academy zu tun, sondern mit einer Serie, die sich immer weiter steigert.

Die zehnte Ausgabe ist nicht nur ein Meilenstein für die WRC-Serie, sondern auch ein großer Erfolg für die WRC selbst, denn sie feiert die 50-jährige Geschichte der Meisterschaft. Das Spiel enthält einen umfassenden Geschichtsmodus mit 19 historischen Ereignissen, die auf verschiedenen realen Momenten basieren. WRC 10 enthält außerdem 52 offizielle Teams, vier neue Rallyes für die Saison 2021 und viele andere Inhalte. Für Rallye-Fans ist WRC 10 das ultimative Paket, jedenfalls bis WRC 11 erscheint.

10. Rocket League


An dieser Stelle würden wir einen Hinweis einfügen, dass es sich bei Rocket League nicht um ein traditionelles „Rennspiel“ handelt, da es im Spiel keine wirklichen Rennen gibt. Rocket League ist ein reines Zerstörungsderby-Spiel. Rocket League ist ein Spiel mit Autos, und das ist gut genug für uns, aber die Art und Weise, wie Rocket League seine Autos einsetzt, hat dem Spiel über Jahre hinweg zu anhaltender Beliebtheit verholfen.

Es stellt sich heraus, dass es wirklich Spaß macht, mit raketenbetriebenen Autos Fußball zu spielen, was Rocket League zu einem der besten Multiplayer-Spiele auf dem Markt macht. Zumindest ist es eine nette Abwechslung zu den vielen anderen Spielen, in denen es nur darum geht, sich gegenseitig abzuschießen – es ist gut, mal etwas anderes zu machen. Da Rocket League kostenlos ist und auch Cross-Play möglich ist, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt einzusteigen.

11. Burnout Paradise Remastered


Wenn du den Begriff „Casual Arcade Racer“ hörst, denken die meisten Leute automatisch an die ehrwürdige Need for Speed-Serie. Doch die Burnout-Serie war in ihrer Blütezeit genauso bekannt. Seit dem brillanten Burnout Paradise, das die schönsten Crashs und wildesten Rennen mit einer offenen Umgebung kombinierte, wurde die Burnout-Reihe nicht mehr wirklich erweitert. Burnout Paradise Remastered, das von EA fast ein Jahrzehnt später veröffentlicht wurde, ermöglicht es den Spielern, nach Paradise City zurückzukehren und ist eines der besten Remaster eines Rennspiels.

Die Originalausgabe von Burnout Paradise ist immer noch beeindruckend, aber EA hat die Grafik mit Unterstützung für bis zu 4K, besserer Performance, verbesserten Texturen und Beleuchtung und vielem mehr überarbeitet. Die Spieler werden auch noch heutzutage Spaß daran haben, in einer weitläufigen, offenen Umgebung zu fahren und an einer Vielzahl von Rennen in der Metropole teilzunehmen. Wenn du auf der Suche nach den besten Rennspielen bist, die es derzeit auf dem Markt gibt, und du auf Crashs und Kollisionen stehst, bist du hier genau richtig.

Einige Spieler könnten es als ärgerlich empfinden, dass Burnout Paradise Remastered viele der lästigen Menü- und Benutzeroberflächen des Originalspiels beibehalten hat. Die Autos sind Nachbildungen von Fahrzeugen aus der realen Welt, da Burnout Paradise nicht über die offiziellen Lizenzen verfügt, aber sie sehen immer noch toll aus und fahren sich hervorragend. Burnout Paradise Remastered ist eine großartige Neuauflage und eines der besten Open-World-Rennspiele, die es derzeit auf dem Markt gibt, besonders für Liebhaber des Originals.

12. Art of Rally


Während WRC 10 eine schnörkellose Rallye-Simulation ist, macht Art of Rally ein bisschen mehr Spaß. Sicher, das Fahrverhalten ist so rallyespezifisch, wie es nur sein kann, wenn du von Kurve zu Kurve schlitterst und gerade so viel Traktion hast, wie die Reifen halten können, aber die Präsentation und der Grafikstil sind zum Sterben schön.

Anstatt sich ganz auf den Wettbewerbsaspekt des Rallyesports zu konzentrieren, begnügt sich Art of Rally damit, dich gegen die Strecke auszuspielen. Klar, du fährst gegen andere Fahrer um die beste Zeit, aber in Art of Rally geht es nur darum, wie du die gefährlichen Kurven meisterst. Es ist eine isolierte, aber dennoch sehr fesselnde Erfahrung.

13. DiRT Rally 2.0


Wenn du den Rallyesport liebst, wirst du in DiRT Rally 2.0 einen echten Tagtraum finden, einen Titel, der dich auf eine der vielen Strecken entführt, die die Fans dieses Wettbewerbsgenres lieben und kennen. Technisch hervorragend, mit einem respektablen Fahrsystem und einem ausgefeilten Karrieremodus: Auch in diesem Fall sind die Vorzüge wirklich zahlreich und alle sehr bemerkenswert. Wenn dir das alles nicht reicht und du mehr von DiRT Rally 2.0 willst, wird es dich freuen zu hören, dass es auch eine GOTY-Version des Titels gibt, die alle verschiedenen DLCs enthält, die bisher für das Rennspiel von Codemasters veröffentlicht wurden. Fantastisch zu spielen, wunderschön anzuschauen und auch inhaltlich riesig: ohne Zweifel eines der besten Rennspiele auf dem Markt.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Fighting Games fürs Handy: Die 14 besten Kampf-Spiele für Android & iOS
Tipp:
Die besten Horror-Spiele für die Xbox Series X | S
Tipp:
Das beste Zubehör für die Nintendo Switch: Diese 10 Geschenke überzeugen jeden Spieler!
Tipp:
Offene Spielwelten: Die 23 besten Open-World-Spiele aller Zeiten
Tipp:
Die 21 besten und beliebtesten Mittelalter-Spiele aller Zeiten