Die 20 besten Rennspiele für den PC (2022)

Unsere Liste mit den besten Arcade-, Sim-, Motorsport- und Open-World-Rennspielen für den PC.

Du bist auf der Suche nach den besten Rennspielen für den PC? In diesem Artikel findest du die besten Arcade-Rennspiele und Rennsimulationen, die du auf deinem Gaming-PC genießen kannst.

Neben den Klassikern Project Cars 2, Dirt 5 und Forza Motorsport 7 haben auch die neuesten Rennspiele, die auf dem PC erhältlich sind, gute Argumente zu bieten. Wenn du zum Beispiel ein Fan von offenen Welten bist, wird dir Forza Horizon 5 mit seinen fotorealistischen Umgebungen und seinet riesigen Karte ins Auge stechen. Die Formel 1 hat mit F1 2021 einen neuen Champion gefunden. Was den Rallyesport angeht, ist WRC 10 genau wie sein Vorgänger ein Highlight. Unsere Liste umfasst auch Motorradspiele, um dir eine möglichst umfassende Liste an Rennspielen für den PC zu bieten. Egal, ob es sich um reine Arcade-Rennspiele oder um anspruchsvolle Simulationen handelt, die hier vorgestellten Titel haben alles, was du brauchst, um dich stundenlang zu unterhalten.

1. Forza Horizon 5


Mit ihrem nächsten Open-World-Arcade-Rennspiel verlässt Playground Games die britischen Inseln und begibt sich nach Mexiko. Straßen in der Wüste, mexikanische Dörfer und wunderschöne Canyons machen den Großteil der Karte von Forza Horizon 5 aus, die 50% größer ist als das Vereinigte Königreich in Horizon 4. Während die großartigen jahreszeitlichen Effekte der vorherigen Spiele die Welt zum Leben erweckten, musst du dich in Horizon 5 mit Stürmen auseinandersetzen, da jederzeit heftige Winde aufpeitschen können.

Abgesehen von den neuen Wetterbedingungen hat sich im Spiel nicht viel verändert, aber das ist keineswegs negativ, denn Playground Games hat das Rennspiel-Konzept schon im Vorgänger gemeistert. Traditionelle Rennen, Koop-Kampagnen, Stunt-Jumps und saisonale Meisterschaften stehen in einer Vielzahl von schnellen und attraktiven Fahrzeugen zur Verfügung, die von modifizierten Dünenbuggys und Pick-up-Trucks bis hin zu einmaligen Hypercars reichen.

Jede Woche kommen neue Events hinzu, bei denen du Punkte sammelst, die du gegen einzigartige Fahrzeuge eintauschen kannst. Wenn sich die Jahreszeiten im Spiel ändern, tauchen neue Events auf, die du abschließen kannst und für die du Punkte bekommst, die du gegen exklusive Autos eintauschen kannst.

2. F1 2021


Als offizielles Videospiel der FIA-Formel-1-Weltmeisterschaft 2021 sollte es nicht überraschen, dass F1 2021 eine echte Repräsentation des Sports bieten will. Alle Boliden in F1 2021 sind so reaktionsschnell wie im echten Leben und es gibt keinen Mangel an schönen Autos, in die du springen kannst.

Für diejenigen, die keine Lust auf detaillierte Simulationen haben, hat der Entwickler auch ein Casual Racing Modus eingeführt. Außerdem kann das Spiel im Splitscreen-Modus gespielt werden, so dass die Spieler/innen zusammenarbeiten können, um einen kooperativen Karrieremodus zu absolvieren. Sobald du ein Gefühl für F1 2021 bekommen hast, kannst du dich an Online-Wettbewerben versuchen, bei denen du gegen andere Spieler/innen aus der ganzen Welt um einen Platz auf dem Podium kämpfst.

3. iRacing


Die Grenze zwischen Spiel und Arbeit ist bei iRacing fließend. Die Fahrzeuge und Strecken sind mit viel Liebe zum Detail nachgebildet und die Rennregeln sind so streng wie in jedem Rennclub oder auf jeder Rennstrecke. iRacing kommt einem echten Rennerlebnis auf dem PC am nächsten. Wenn du bereit bist, Zeit und Mühe zu investieren, ist dies ein Rennspiel für dich.

Auf iRacing musst du dich erst einmal einlassen. Abgesehen von den Kosten für die Mitgliedschaft und die Turnierplanung hat es keine nennenswerte Einzelspielerkomponente. Oh, und ein Force-Feedback-Lenkrad ist hier unbedingt notwendig – wir sagen nicht, dass die Gamepad-Unterstützung schlecht ist. Wenn du kein Lenkrad hast, kannst du im Spiel keine Rennen fahren.

Aber für eine bestimmte Gruppe von Rennsimulations-Enthusiasten gibt es nichts, was dem Rennsport näher kommt. Die besten iRacing-Spielerinnen und -Spieler sind oft auch im realen Motorsport aktiv und verdienen ihren Lebensunterhalt ausschließlich mit ihrer Expertise im eSports-Simulationsrennen. Und seit seiner Einführung im Jahr 2008 hat iRacing seine Position als einer der beliebtesten Simulatoren auf dem Markt gehalten. Das ist eine beeindruckende Leistung.

4. Dirt 5


Dirt 5 ist sehr arcadelastig, aber keine Simulation, sondern eher ein großer Spaß. Der Codemasters-Hit bietet eine große Vielfalt an Rennen und Fahrzeugen, die durch eine solide Umsetzung zur Geltung kommen. Ein umfangreicher Karrieremodus und ein Playgrounds-Modus, in dem du deine eigenen Strecken erstellen kannst, sorgen dafür, dass es keine Sekunde langweilig wird. Das Spiel bietet auch eine Vielzahl von Umgebungen, die rund um den Globus angesiedelt sind und die man sowohl im Einzel- als auch im Mehrspielermodus genießen kann.

5. Forza Motorsport 7


Wenn du ernsthafte, aber nicht zu ernsthafte Rennen magst, dann ist Forza Motorsport 7 wahrscheinlich das richtige Rennspiel für dich. Forza Motorsport 7 ist ein wenig verspielter als Forza Horizon, aber es ist immer noch das richtige Spiel für dich, wenn du die perfekte Balance zwischen realistischer Fahrphysik und purem Spaß suchst.

Forza Motorsport 7 bietet eine riesige Auswahl an realen und fiktiven Strecken und über 700 Autos, die du sammeln, aufrüsten und fahren kannst. Und sie sehen alle fantastisch aus, wenn du das Spiel auf einem gut ausgestatteten PC spielst. Es könnte sogar das bestaussehende Rennspiel sein, das derzeit auf dem Markt ist, wenn du alles ausreizt.

Mit einer umfangreichen Einzelspielerkampagne, benutzerdefinierten Rennmodi und einer Vielzahl von Online-Optionen ist Forza Motorsport 7 das Rennspiel für alle, die es mit dem Motorsport ernst meinen.

6. Assetto Corsa Competizione


Wenn du auf der Suche nach einem Rennspiel mit einer umfangreichen Karriere und vielen Optionen zur Fahrzeuganpassung bist, ist Assetto Corsa Competizione nichts für dich. Wenn du aber auf realistische Physik, schöne Autos und akkurate Strecken stehst, wird es das Spiel deiner Träume sein.

Assetto Corsa Competizione ist ein ernsthaftes Rennspiel für ernsthafte Leute. Du musst die Regeln der Blancpain GT-Serie kennen und befolgen und die wunderschön nachgebildeten Autos und Strecken beherrschen, wenn du erfolgreich sein willst. Außerdem brauchst du ein Lenkrad, wenn du das Beste aus dem Spiel herausholen willst.

Assetto Corsa Competizione ist durch und durch eine Simulation für alle, die gerne Runden drehen, um Sekundenbruchteile von ihrer Bestzeit abzubauen. Es ist auch für diejenigen geeignet, die gerne an Online-Rennen teilnehmen, bei denen es verpönt ist, wie ein Verrückter zu fahren. Assetto Corsa Competizione ist eines der besten Rennspiele auf dem PC und ein absolutes Muss, wenn du das Rennfahren ernst nimmst.

7. DiRT Rally 2.0


Genau wie sein Vorgänger kann DiRT Rally 2.0 extrem wahnsinnig machen. Aber es ist auch ziemlich genial.

Du kannst die Zeit nicht zurückspulen, wenn du einen Fehler machst, und du kannst auch nicht unbegrenzt oft neu starten – DiRT Rally 2.0 ist ein Spiel, bei dem es auf dein Können ankommt. Du musst immer auf deinen Beifahrer achten, an der Grenze deiner Fähigkeiten fahren und dich konzentrieren. Wenn du dich von irgendetwas ablenken lässt, kann es passieren, dass du deinen Wagen um einen Baum wickelst. Für manche ist es einfach eine zu anstrengende Erfahrung.

Wenn du dir aber die Zeit nimmst, die Autos zu beherrschen und die Strecken zu lernen, wird DiRT Rally 2.0 auf eine Weise belohnt, von der andere Rennspiele nicht einmal träumen können. Es sieht auch großartig aus, mit einigen der prächtigsten Beleuchtungen, die wir je gesehen haben. Wenn du ein Rallye-Spiel suchst, das dir einen echten Eindruck von diesem Sport vermittelt, ist DiRT Rally 2.0 ein absolutes Muss für den PC. Es ist definitiv eines der besten Rennspiele, die es auf diesem Format gibt.

8. MotoGP 21


In der Rolle eines von mehr als 120 offiziellen MotoGP-Fahrern auf 20 Strecken erlebst du den Nervenkitzel des Sports auf eine ganz neue Art. Damit du in diesem Rennsimulator die Ziellinie erreichst, musst du die Bremstemperatur, den Benzinstand und den Reifenverschleiß im Auge behalten.

Dank der zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten ist es ganz einfach, den Anzug, den Helm und das Motorrad deiner Träume zu gestalten. Wie üblich gibt es viele Online-Multiplayer-Möglichkeiten. Es ist eine gute Idee, einige Zeit im Einzelspielermodus des Spiels zu verbringen, bevor du online gehst, damit du deine Fähigkeiten verbessern kannst.

9. Riders Republic


Riders Republic schafft es trotz fehlender Pferdestärken, dich in rasante Rennen zu stürzen, die deinen Puls in die Höhe treiben werden, auch wenn es keine Supercars oder Cabrios gibt. Dank der einzigartigen Fahrtechniken für jedes Gefährt gibt es immer etwas Neues zu lernen, und du musst alles beherrschen, wenn du die begehrten 100 Prozent erreichen willst.

Um das Spiel interessant zu halten, kannst du zwischen Fahrrad, Snowboard und Skiern wählen. Riders Republic spielt in einer fiktiven Umgebung, die von realen Nationalparks inspiriert ist. Du kannst mit dem Snowboard die verschneiten Hänge des Yosemite hinunterfahren, bevor du durch die Wüsten des Canyonlands National Park fährst.

10. WRC 10


Fans der Rallye-Weltmeisterschaft können sich auf die zehnte Ausgabe der WRC-Serie freuen. Entwickler Nacon beherrscht sein Handwerk und beweist es erneut mit einem angenehmen Gameplay und einem tollen Fahrgefühl. Der Inhalt ist auch nicht schlecht, da es viele offizielle Autos und berühmte Strecken gibt. Die bedeutendste Neuerung in diesem Ableger ist jedoch der „50th Anniversary“-Modus. In diesem Modus kannst du die größten Momente des Rennsports mit den Fahrern und Autos erleben, die in der Vergangenheit die Gemüter erhitzt haben.

11. Project CARS 2


Schneeverwehungen, Eisrennen und Spikereifen: Das ist das Rennspiel, das alles kann. Kartfahren in den Highlands von Schottland. Rallycross im Infield von Hockenheim. Du kannst zusehen, wie die LMP1 durch Imola rasen, wie die Indycars in Daytona den Gesetzen der Physik trotzen und wie die Honda Civics die Eau Rouge hinauffahren.

Die Tatsache, dass Entwickler Slightly Mad es geschafft hat, so viel in die Simulation zu packen, ist fast so erstaunlich wie die Tatsache, dass es funktioniert. Als würdest du ein Fahrzeug auf der Rennstrecke steuern, ist das Force-Feedback, das du in deinen Händen spürst, wenn du versuchst, ein Auto in den Scheitelpunkt zu fahren, das Beste seiner Klasse. Einige der besten Rennfahrer der Welt haben bei der Entwicklung des Spiels mitgewirkt. Aufgrund der umfangreichen Simulation von Project CARS 2 kann es für junge aufstrebende Fahrer/innen eine geeignete Alternative zur realen Rennstreckenerfahrung sein.

12. TrackMania Turbo


Während die meisten Rennspiele sich um Realismus in Bezug auf Steuerung und Layout bemühen, steht bei TrackMania Turbo der Spaß im Vordergrund. Du fährst in Trackmania Turbo zwar mit vierrädrigen Fahrzeugen, aber die Strecken, auf denen du fährst, haben oft mehr mit Achterbahnen gemeinsam. Es gibt Loopings, steile Steigungen und gewaltige Abfahrten, die du bewältigen musst, und bei denen dir vielleicht ein bisschen schlecht wird. Es gibt auch einige großartige Stunts zu meistern.

Trackmania Turbo ist mit seinem Split-Screen und dem kompetitiven Spiel ein großartiges Spiel, um es mit Freunden zu spielen. Es bietet aber auch ein hervorragendes Einzelspieler-Erlebnis, das dich wirklich an deine Grenzen bringt.

13. Ride 4


Wenn es um Rennen geht, geht es nicht nur um Autos. In Ride 4 von Milestone kannst du auf einem Motorrad fahren, und es wurde an alles gedacht, um den Realismus zu gewährleisten. Du findest einen gut durchdachten Tag-/Nachtzyklus und ein dynamisches Wetter. Die künstliche Intelligenz ANNA wurde für diese Ausgabe neu gestaltet. Bei schnellen Beschleunigungen kann es jedoch schwierig sein, das Motorrad zu kontrollieren.

14. Hot Wheels Unleashed


Die berühmten kleinen Autos, die Kinder als auch Erwachsene begeistern, sind auch in Videospielen ein Hit. Hot Wheels Unleashed ist kein einfaches Spin-Off, sondern ein hervorragendes Arcade-Spiel mit einfachem und effektivem Gameplay. Es macht Spaß, die verschiedenen Strecken zu befahren, und es gibt verschiedene Modi, die für Abwechslung sorgen. Ob alleine oder im Mehrspielermodus (lokal oder online), es wird nie langweilig und du wirst die Zeit nicht vergessen. Und dank des Streckeneditors ist die Spielzeit praktisch unbegrenzt.

15. Wreckfest


Wreckfest erinnert dich unweigerlich an Klassiker wie Destruction Derby und Flatout. Das Spiel ist voll mit legendären und gänzlich unlizenzierten Autos. Die Grundformel ist einfach: Autos mit schwerem, schwammigen Fahrverhalten, die dank einer fantastischen Physik-Engine realistisch durch die Gegend fahren und ineinander krachen und sich gegenseitig die Karosserie zerlegen. Die einfachen Dinge im Leben machen am meisten Spaß!

16. GRID


Die Grenze zwischen einem Arcade-Rennspiel und einem Simulator ist fließend. Es gibt nichts Vergleichbares zu GRID auf dem PC.

GRID sieht wunderbar realistisch aus und die Action auf der Strecke fühlt sich erstaunlich authentisch an, da die Autos oft Fehler machen und auf deine Fahrweise reagieren. Du hast sogar einen Teamkollegen, dem du befehlen kannst, zu drängeln oder seine Position zu verteidigen. Aber du musst GRID nicht wie Gran Turismo angehen; du kannst auch ein bisschen rücksichtslos sein und mit dem Heck ein bisschen driften, wenn du willst.

GRID hat zwar einen Mehrspielermodus, aber der Schwerpunkt liegt auf der Einzelspielerkarriere. Mit über 100 Events im Angebot wird es leider auf Dauer etwas eintönig, weil es an Abwechslung mangelt. Trotzdem sieht das Spiel toll aus und bietet ein einzigartiges Erlebnis, so dass es sich lohnt, es zu spielen, wenn du einen PC hast und Lust auf ein gutes Rennspiel hast. GRID ist nicht das beste Rennspiel auf dem Markt, aber es wird dich sicher unterhalten.

17. rFactor 2


rFactor 2 ist der Nachfolger eines der großartigsten Rennspiele für den PC. Das Spiel bietet eine der erstaunlichsten Modding-Communitys der Welt, aber das Rennspiel wird sich immer ein wenig holprig anfühlen. Auch Jahre nach der Erstveröffentlichung erfreut sich rFactor 2 immer größerer Beliebtheit, da neue Fahrzeug- und Streckenpakete aus anderen Serien veröffentlicht werden. Für passionierte Rennfahrer ist es keine billige Angelegenheit.

Das ist nur ein Teil des Angebots. Die Anzahl der von Nutzern erstellten Mods ist enorm. Auch wenn der Schwerpunkt größtenteils auf der Formel 1 liegt, werden Fans von DTM, WTCC, GT-Rennen und anderen offenen Rennserien genug Inhalte finden, um ihr Interesse zu wecken.

18. Burnout Paradise Remastered


Burnout Paradise ist unserer Meinung nach brillant. Für den PC ist eine Remastered-Version von Burnout Paradise erhältlich, zusammen mit allen DLCs, die für das Spiel veröffentlicht wurden.

Burnout Paradise Remastered hat seine Schwächen – es fehlt zum Beispiel immer noch die Schnellreisefunktion, und du kannst nicht einmal hilfreiche Markierungen auf der Karte setzen – aber es macht auch verdammt viel Spaß zu spielen. In der offenen Welt der Serie gibt es mehr als 100 Events, die du finden und abschließen kannst, sowie eine Vielzahl anderer Aktivitäten, auch wenn das Fehlen eines echten Crash-Modus etwas enttäuschend ist.

Aber wenn du eine Reihe von Fahrzeugen mit hohen Geschwindigkeiten fahren willst, während du lächerliche Stunts hinlegst und Unfälle verursachst, dann ist Burnout Paradise Remastered genau das Richtige für dich. Für Fans von Arcade-Racern ist es mit Sicherheit eines der besten Rennspiele auf dem PC.

19. Need for Speed Heat


Need for Speed ist wieder zur alten Stärke zurückgekehrt. Need for Speed Heat fühlt sich an wie eine Zusammenstellung der größten Hits der Vorgängerspiele. Das Spiel nimmt die besten Teile aus einer Vielzahl von Need for Speed-Titeln und fügt sie gut zusammen.

Es gibt die illegalen Nachtrennen von Underground mit vielen Anpassungsmöglichkeiten für die Autos, die legalen Straßenrennen von ProStreet und sogar das Risiko-Belohnungssystem von Rivals ist wieder dabei. Natürlich gibt es auch Verfolgungsjagden mit der Polizei. Es wäre kein Need for Speed-Spiel ohne Verfolgungsjagden, oder?

Du kannst stundenlang auf der riesigen Open-World-Karte von Need for Speed Heat herumfahren. Tagsüber ist es ziemlich entspannt und du hast die Möglichkeit, Sammelobjekte zu finden und Aktivitäten zu erledigen. Wenn du jedoch nachts unterwegs bist, wird dich die erhöhte Polizeipräsenz immer in Atem halten. Wenn du auf Nervenkitzel stehst, ist Need for Speed Heat natürlich der beste Arcade-Racer, den es derzeit auf dem PC gibt.

20. Need for Speed: Hot Pursuit Remastered


Need for Speed: Hot Pursuit ist die reinste Form der Rennserie, bevor sie zum Open-World-Gameplay überging. Entspanne dich, während du mit einem Hypercar über einen traumhaft schönen Highway an der Pazifikküste fährst, während eine Reihe von Polizeifahrzeugen dich verfolgen und du die Sehenswürdigkeiten und Geräusche des Alltags wahrnimmst.

Auch wenn die Grafik und insbesondere die Straßentexturen und die Polygonanzahl der Autos in Hot Pursuit nicht mit heutigen Rennspielen mithalten kann, ist die Gesamtoptik des Spiels immer noch von hoher Qualität.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Einfache Lösung: Bluetooth-Kopfhörer mit der PS5 verbinden
Tipp:
The Harder They Fall: Die Filmkritik zum Netflix-Western
Tipp:
Die zehn besten 240 Hz Gaming-Monitore
Tipp:
Die 20 besten Filmkomponisten aller Zeiten
Tipp:
Spielzeit von „Far Cry 6“: So lange braucht ihr zum Durchspielen!