On My Block Staffel 4: Trennen sich Ruby und Jasmine?

Spoiler-Warnung: Dieser Artikel enthält wesentliche Handlungselemente.

In der letzten Staffel sehen wir, wie einige Beziehungen zu Ende gehen und andere wieder aufleben. Sind Ruby und Jasmine das unglückliche Paar, das sich in On My Block Staffel 4 trennt?

Als die dritte Staffel zu Ende ging, sahen wir einen Blick in die Zukunft (zwei Jahre), in der sich die vier Freunde getrennt haben. Das war sehr emotional, weil die Bande so viel Zusammenhalt ausstrahlte. Wir haben es geliebt, den Freunden dabei zuzusehen, wie sie gemeinsam Rätsel wie die RollerWorld und der Fall von Lil Ricky gelöst haben.

In den letzten Momenten von Staffel 3 sehen wir aber auch, dass Ruby und Jasmine eine echte Beziehung führen. Seit der ersten Staffel des Netflix-Hits hat sich Jasmine in Ruby verguckt. Auch wenn Ruby Jasmine anfangs nicht als potenzielle Freundin sah, beginnt er in Staffel 3, sie in einem neuen Licht zu sehen.

Da Ruby und Jasmine am Ende von Staffel 3 zusammenkamen, sind nun viele Leute neugierig, wie ihre Beziehung in On My Block Staffel 4 weitergeht. Nach dem Start der letzten Staffel dauert es nicht lange, bis die Zuschauer/innen sehen, wohin sich die Beziehung von Ruby und Jasmine entwickelt.

Trennen sich Ruby und Jasmine in der vierten Staffel?

Was als seltsames Paar begann, wurde zu einem der besten Paare der Serie – neben Monse und Cesar natürlich.

Nach allem, was Ruby durchgemacht hat, war es schön zu sehen, dass er endlich Glück im Leben hat. Jasmine hatte Ruby schon seit Staffel 1 die Daumen gedrückt und das Beste für ihn gehofft, aber Ruby wollte Jasmine einfach keine Zeit widmen.

Jetzt, in On My Block Staffel 4, sehen wir die beiden als verliebtes Paar, das die Finger nicht voneinander lassen kann. Na ja, zumindest am Anfang. Leider sind ihre Flitterwochen in Folge 2 von Staffel 4 schnell wieder vorbei.

Als Ruby merkt, dass Jasmine sehr anmaßend ist, meldet er sich zu Wort und es kommt zu einem heftigen Streit, an dessen Ende sie sich trennen. Zu Beginn der letzten Staffel wählt Jasmine aus, was Ruby trägt, spricht für ihn und sagt ihm, was er tun soll, um Klassensprecher zu werden. Ruby konnte nicht er selbst sein und fühlte sich unterdrückt.

Er sagt Jasmine ständig, dass er nicht ihre Marionette ist. Aber weil er Jasmine und die körperlichen Vorteile, die ihre Beziehung mit sich bringt, liebt, lässt er seine Bedenken beiseite. Zumindest bis Folge 2.

Es war erschütternd zu sehen, wie ihre Beziehung so schnell in die Brüche ging.

Kommen Ruby und Jasmine in On My Block Staffel 4 wieder zusammen?

Genau genommen kommen sie nicht zusammen. Aber kurz nach ihrer Trennung wurden sie Freunde mit Extras. Irgendwie haben sie es geschafft, ihre körperliche Beziehung während des restlichen Dramas der Staffel aufrechtzuerhalten.

In der Zeit der Trennung hat Jasmine erkannt, wie wichtig Selbstfürsorge ist. Als sie mit Ruby zusammen war, war sie so sehr in Ruby vertieft, dass sie sich selbst vernachlässigte. Nach ihrer Trennung lernte sie neue Dinge über sich selbst. Als sie dann erfuhr, dass sie in Berkeley angenommen wurde, wurde ihr klar, dass ihre und Rubys Zukunft nicht unbedingt übereinstimmen müssen. Sie kann auf ihre Traumschule gehen und er auf seine.

Am Ende der Staffel gehen Ruby und Jasmine gemeinsam zum Abschlussball, kommen aber nicht offiziell wieder zusammen. Wenn wir ehrlich sind, machte das Ende der Geschichte Sinn, weil sie auf verschiedene Colleges gehen und Fernbeziehungen, vor allem wenn sie so jung sind, nie wirklich funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Die Ausgrabung: Zusammenfassung & Ende erklärt
Tipp:
Lucifer Staffel 6: Warum verlässt Lucifer Rory in ihrer Kindheit?
Tipp:
Disney Plus: Alle Fehlercodes, Ursachen & schnelle Lösungen
Tipp:
Serien für Paare auf Netflix: Die 33 besten Serien für gemeinsame Fernsehabende
Tipp:
Stirbt Gabe in Locke & Key Staffel 2?