On My Block Staffel 4: Kommen Cesar & Monse zusammen?

Spoiler-Warnung: Dieser Artikel enthält wesentliche Handlungselemente.

In der letzten Staffel von „On My Block“ gibt es schockierende Todesfälle, überraschende Enthüllungen, einige Trennungen und vielleicht auch ein paar Versöhnungen? Aber wir wissen, warum du hier bist. Du willst wissen, ob Cesar und Monse am Ende der Staffel zusammenkommen.

Zwischen Cesar und Monse gab es seit Beginn der Serie ein Hin und Her, ein Auf und Ab und alles dazwischen. Es schien, als würde jedes Mal, wenn sie sich endlich wieder vertragen, etwas zwischen ihnen passieren und der ganze Fortschritt, den sie aufgebaut haben, wird wieder zunichte gemacht.

Als wir das letzte Mal von Cesar und Monse hörten, schienen sie sich nicht gut zu verstehen. Am Ende von Staffel 3 sehen wir einen Zeitsprung von zwei Jahren und Monse scheint ihr bestes Leben mit ihren neuen Freunden in Mayfield zu leben, während Cesar mit seiner Beförderung im Santos zwei Schritte zurück gemacht hat.

Kurz vor dem Zeitsprung haben sich Cesar und Monse sogar innig geküsst. Was ist passiert? Werden sie in Staffel 4 wieder zusammenkommen? Und wenn ja, wie wird ihr Wiedersehen verlaufen? So wie die Dinge geendet sind, kann es kein freudiges Wiedersehen geben. Du brauchst dich nicht länger zu wundern, denn wir haben die Antworten auf diese brennenden Fragen und noch viel mehr.

Trennen sich Cesar und Monse in On My Block Staffel 4?

Leider ja. Wir erfahren, wie sie sich in Folge 3 von Staffel 4 trennen. In dieser Folge gibt es eine Rückblende auf die Zeit vor einem Jahr, in der Cesar und Monse zusammen in einem Auto abhängen, bevor Monse nach Mayfield zurückkehrt.

Dann steigt ein frustrierter Joker (Santos-Mitglied) ins Auto und sagt Cesar, dass er und Sad Eyes mit Cuchillos über Territorien sprechen müssen. Kurz darauf bemerkt Joker ein Mitglied einer anderen Gang (Smiley), das ein Santos-Mitglied bestohlen hat.

Er sagt Cesar, dass sie sich um ihn kümmern müssen, aber Cesar zögert zunächst. Monse fleht Cesar an, nach Hause zu gehen, und zunächst stimmt Cesar zu. Aber als Joker sich immer wieder über Cesar lustig macht, rastet Cesar aus und geht auf Smiley los. Das ist der Moment, in dem sich die Dinge zwischen Monse und Cesar ändern.

Sie streiten sich über das, was gerade bei Cesar passiert ist, aber erst als Cesar Monse grob an der Hand packt und ihr das Handy hinwirft, merkt Monse, dass Cesar nicht mehr derselbe ist. In diesem Moment bekommt sie Angst vor Cesar. Monse hat ihre Entscheidung getroffen. Um sich selbst zu schützen, muss sie Cesar gehen lassen. Egal, wie schmerzhaft das auch sein mag.

Praktisch gesehen haben sie sich also irgendwann vor Staffel 4 getrennt. Aber wie sie sich getrennt haben, erfahren wir in Staffel 4.

Kommen Cesar und Monse am Ende zusammen?

Leider kommen sie in Staffel 4 nicht mehr zusammen. Allerdings schlafen sie in der letzten Staffel miteinander und flirten ein wenig.

Auch wenn sie am Ende nicht zusammen sind, kann man davon ausgehen, dass sie irgendwann wieder zusammenkommen werden. Was hat Monse in Folge 7 zu Cesar gesagt? „Wir sind in die DNA des anderen eingebrannt.“ Auch wenn sie in der letzten Staffel nicht mehr zusammenkommen, werden sie für immer im Leben des anderen sein und ihre Liebe wird nie vergehen.

Schreibe einen Kommentar

WEITERLESEN

Tipp:
Gunpowder Milkshake: Handlung und das Ende erklärt
Tipp:
Ähnliche Serien wie "Sie weiß von dir": 13 gute Alternativen
Tipp:
Überlebenskampf: Die 26 besten Survival-Filme aller Zeiten
Tipp:
Filme für Familien: Die 60 besten Familienfilme zum gemeinsamen Anschauen
Tipp:
Die besten Serien für Frauen - Serien mit starken weiblichen Hauptrollen