McDonald’s: Song aus der Werbung 2021

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

McDonald’s, der umsatzstärkste Fast-Food-Konzern der Welt, strahlt in Deutschland einen neuen Werbespot aus. In der neuen Werbekampagne ist ein Vater zu sehen, der im McDrive eine Bestellung für seine Familie aufgibt. Die gut duftende McDonald’s-Tüte stellt er derweil auf den Beifahrersitz. Während der Heimfahrt fällt es ihm zunehmen schwerer sich zu konzentrieren und Durchhaltevermögen zu beweisen. Schließlich nutzt er die Gelegenheit einer roten Ampel aus, um die Pommes-Packung genüsslich zu verschlingen. Zuhause angekommen, bemerkt seine Tochter, dass die Mitarbeiter von McDonald’s wohl die Pommes-Schachtel vergessen haben.

Der Song aus dem McDonald’s TV-Spot heißt:

Hungry Eyes von Eric Carmen
amazon logo
Youtube Logo

Eric Howard Carmen ist ein amerikanischer Sänger, Songwriter, Gitarrist und Keyboarder. In den 1970er und 1980er Jahren landete er zahlreiche Hits, zunächst als Mitglied der Raspberries (die mit „Go All the Way“ eine millionenfach verkaufte Single hatten), und dann mit seiner Solokarriere, darunter Hits wie „All by Myself“, „Never Gonna Fall in Love Again“, „She Did It“, „Hungry Eyes“ und „Make Me Lose Control“.

„Hungry Eyes“ wurde im Film Dirty Dancing (1987) verwendet. Der Song erreichte Platz 4 der Billboard Hot 100 Charts. Die Power-Ballade wurde in Großbritannien nicht kommerziell veröffentlicht, schaffte es aber im Januar 1988 auf Platz 82 der Charts, nachdem sie rein durch Importverkäufe in die Charts gekommen war.

McDonald’s TV-Spot:

WEITERLESEN

Tipp:
Mercedes-Benz E-Klasse: Song aus der Werbung
Tipp:
McDonald’s: Song aus der #weilichskann Werbung
Tipp:
Sony: Song aus der "BRAVIA OLED TV" Werbung
Tipp:
McCafé: Song aus dem TV-Spot
Tipp:
Lied aus eDarling-Werbung 2013

Schreibe einen Kommentar