Geox: Song aus der Werbung

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Geox ist ein italienisches Unternehmen, welches Schuhe herstellt. Das Unternehmen wurde 1995 von Mario Moretti Polegato gegründet. Während eines heißen Sommers in Italien benutzte Polegato die Ahle seines Schweizer Taschenmessers, um Löcher in seine Laufschuhe zu stechen, um sie atmungsaktiver zu machen. Er entwickelte diese Idee zu einem brauchbaren Produkt, das sich nach einer schwierigen Phase durchzusetzen begann und heute einen guten internationalen Ruf genießt.

In dem TV-Spot sieht man einen Mann, der einen Spherica Schuh von Geox trägt. Die neue Technologie soll es ermöglichen, extrem bequem über den Asphalt zu laufen. In dem Werbespot wird dies verdeutlicht, indem der Boden nachgibt auf dem der Mann mit dem Spherica Schuh läuft.

Der Song aus der Geox Werbung heißt:

It Blows My Mind von Assaf Ayalon
amazon logo
Youtube Logo

Ayalon begann seine musikalische Karriere in den 90er Jahren als Gitarrist und Produzent der legendären israelischen Reggae-Gruppe „Roots Africa“. Durch die Zusammenarbeit mit bedeutenden Künstlern produzierte Ayalon einige der erfolgreichsten Alben, die im letzten Jahrzehnt in Israel veröffentlicht wurden.

Im Jahr 2000 begann er eine langfristige Zusammenarbeit mit Mosh Ben-Ari – einem bekannten israelischen Singer-Songwriter. Ayalon produzierte drei von Ben-Aris Alben, die allesamt große Radiohits waren und die Erwartungen an die Verkaufszahlen übertrafen.

Im Laufe der Jahre hat Ayalon mit vielen anderen Künstlern zusammengearbeitet und Alben und Liveshows produziert, darunter Beit Habubot, Hatikva 6, Meir Banay und viele mehr.

Rewire, sein Debütalbum, das 2016 erschien, zeichnete sich in seinem Blues- und Rock-Folk-Beat durch Einflüsse wie JJ Cale, Knopfler & Dylan aus.

Geox TV-Spot:

Schreibe einen Kommentar