Das Lied aus der VW Polo Werbung

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Der Automobilhersteller Volkswagen produziert seit 1975 die Polo-Serie. Der Kleinwagen ist ab einen Grundpreis von 12.450 Euro zu haben.

In dem TV-Spot sind die Passagiere nicht gerade angenehme Begleiter. Es werden einige Beifahrer gezeigt, die wohl jeder schon mal mitgenommen hat. Der Beifahrer der viel besser fahren kann, Der Wegweiser, der Haltegriff-Festhalter und der Vorherbremser. Doch der neue VW Polo ist beruhigend sicher und innovativ, sodass die Beifahrer sogar angenehm schlafen können, ohne sich sorgen machen zu müssen.

Doch wie heißt das Lied, welches in dem TV-Spot zu hören ist?

Under Pressure von Queen

Die britische Rockband „Queen“ wurde im Jahr 1971 gegründet. Alle vier Bandmitglieder schrieben für die Band Songs. Ihre erfolgreichsten Lieder waren sicherlich „We Are the Champions“, „Brian Mays We Will Rock You“, „Another One Bites the Dust“ und „Radio Ga Ga“.

Nach ihrem Durchbruch im Jahr 1974 erreichte jedes veröffentlichte Album mindestens in einem Land Platz eins der Charts. Mit über 320 Millionen verkauften Tonträgern zählt „Queen“ zu den weltweit kommerziell erfolgreichsten Bands. Übrigens liebte „Queen“ seine Fans 😉 Sie traten mehr als 700-mal live auf.

TV-Spot:

WEITERLESEN

Tipp:
Volkswagen: Song aus der Werbung 2021
Tipp:
Volkswagen Golf: Song aus der Werbung
Tipp:
VW: Song aus der ID. Familie Werbung
Tipp:
Das Lied aus der VW Passat GTE Werbung
Tipp:
VW Polo: Song aus der Werbung

6 Gedanken zu „Das Lied aus der VW Polo Werbung“

  1. Das Lied im Spot wurde neu komponiert. Ich wüsste gern, wie dieses genau heißt? Danke 🙂

    • Evtl. meinst du „Ice Ice Baby“ von „Vanilla Ice“. Der Rapper benutzte das Sample Queen.

      • Das ist nicht von „Vanilla Ice“.

        Lt. Automobilwoche handelt es sich um eine Neukomposition – scheint eine Maßanfertigung zu sein 🙁

  2. das ist keine Neukomposition. Nur eine Instrumentalversion des Bowie Queen Klassikers „Under Pressure“.

Kommentare sind geschlossen.