Chris Hemsworth: Wer ist seine Frau Elsa Pataky? + Liste seiner Ex-Freundinnen

Chris Hemsworth
(c) Starfrenzy / Bigstock.com

Beim Namen Hemsworth klingelt es bei vielen Menschen. Chris Hemsworth ist aber “nur” der ältere Bruder von Liam Hemsworth, der nach längerer On-Off-Beziehung Skandal-Sängerin Miley Cyrus heiratete und von dieser längst wieder getrennt ist.

Christopher Bruce, genannt Chris, ist einer von drei im Schauspielfach erfolgreichen australischen Brüdern. Geboren wurde Chris Hemsworth 1983 in Melbourne. Was seine Liebesbeziehungen angeht, scheint er solide zu leben. Mehr als eine verflossene Freundin wurde nicht bekannt.

Chris Hemsworth: Wer ist seine Frau?

Elsa Pataky 2019
(c) Starfrenzy / Bigstock.com
Nur ausgesprochene Chris Hemsworth-Fans kennen den Namen seiner Frau. Sie heißt Elsa Pataky und ist seit 2010 mit Chris Hemsworth verheiratet. Die beiden haben drei Kinder. Wenn ein Schauspieler wie Chris Hemsworth eine finale Liebeszene mit Co-Star Nathalie Portman mit seiner eigenen Frau probt, scheint die Beziehung glücklich zu sein.

Elsa Pataky ist eine spanische Schauspielerin, die vor der Beziehung mit Chris auch als Model gearbeitet hat. Geboren wurde Elsa Pataky als Elsa Lafuente Medianu in der spanischen Hauptstadt Madrid. Schon in jungen Jahren entwickelte Elsa Pataky eine Leidenschaft für das Schauspiel. Sie studierte Journalismus und Schauspiel. Bereits während ihrer Ausbildung erhielt sie erste Rollenangebote und verließ daraufhin die Schauspielschule.

Viele Menschen kennen das Gesicht von Elsa Pataky aus “Fast and Furious”-Folgen oder dem Film “12 Strong”, in dem auch Chris Hemsworth mitspielte. In neuerer Zeit sah man Elsa Pataky in der TV-Serie “Tidelands”. Außerdem zierte ihr Bild zahlreiche Magazin-Titelseiten. Elsa Pataky galt dem “People with Money”-Magazin 2017 als bestbezahltes Model. Elsa spricht sechs Sprachen, unter anderem Englisch, Spanisch, Italienisch, Rumänisch, Französisch und Portugiesisch.

Für manchen ist die Beziehung zwischen Chris Hemsworth und Elsa Pataky unvermeidbar gewesen. Als sie einander von Talent-Scout William Ward vorgestellt wurden, war das Interesse am anderen sofort da. Das ist auch kein Wunder, denn Elsa Pataky hatte bereits mit 15 Jahren ein Tattoo anfertigen lassen, das vom Film “Thor” inspiriert war.

Relativ schnell folgten erste Dates. Drei Monate später machten die beiden zusammen Urlaub. Da ihre Familien am indonesischen Urlaubsort versammelt waren, entschlossen Chris Hemsworth und Elsa Pataky sich im Dezember 2010 spontan zur Eheschließung. Chris Hemsworth gab 2015 allerdings zu, dass man als Paar mit Karriere und Kindern ständig zu müde gewesen sei, um Liebesbriefe zu schreiben oder romantische Abende miteinander zu verbringen. Trennungsgerüchte waren die Folge.

Als Vater der Tochter India Rose und den Zwillingen Tristan und Sasha muss Chris Hemsworth sich ständig zwischen Familie und Karriere entscheiden. Da die Kinder relativ schnell hintereinander geboren wurden, herrscht im Hause Hemsworth Chaos. Chris Hemsworth muss wohl oder übel öfter mal zuhause bleiben, wenn er seine Familie nicht verlieren möchte. Da alle entgegen eines anfänglich abgegebenen beiderseitigen Versprechens in Australien leben, muss Hemsworth zusehen, ob er dort an Rollen kommt.

Tochter India Rose ist mittlerweile fünf. Die Zwillinge Tristan und Sasha sind vier Jahre alt. Dass die Beziehung zwischen Elsa und Chris trotz aller Liebe nicht immer rund lief, und die Trennungsgerüchte nicht immer Makulatur waren, gab Elsa Pataky in einem Interview mit der australischen “Vogue” zu. Es gab Krisen. Elsa Pataky gab zu, dass vor allem die spontane Entscheidung zur Ehe und zum umgehenden Kinderkriegen ihnen eine schwierige Umstellungsphase beschert habe.

Sie mussten sich zusammenraufen und täglich neu entscheiden, wo es in ihrem Leben lang gehen soll. Zudem sind die Erziehungsmethoden der temperamentvollen Spanierin ganz andere als die des Australiers. Hemsworth gab zu, dass seine Frau gelegentlich in der Öffentlichkeit mit den Kindern schimpfe, was ihm peinlich sei. Chris Hemsworth und Elsa Pataky haben es aber durch viel Arbeit an ihrer Beziehung geschafft, die Krisen zu meistern.

Chris Hemsworth und Elsa Pataky sind heute verliebter denn je. Sie gönnen sich auch mal eine gemeinsame Auszeit ohne die Kinder. Insofern hat sich der Bruch des gegenseitigen Versprechens, weder in Spanien noch in Australien zu leben, als gut erwiesen. Der Grund für das gegenseitige Versprechen war, dass die Familie für einen von beiden zu weit weg leben würde.

Andererseits wäre eine Familie aber in erreichbarer Nähe, wenn man mal eine Auszeit vom familiären Chaos braucht. Chris Hemsworth hat in einem Interview zugegeben, dass es ein Vorteil war, dieses Versprechen zu brechen und nach Australien zu ziehen. Auch Elsa bestätigte, dass allen es dort sehr gut ginge.

Wer waren Ex-Freundinnen von Chris Hemsworth?


Chris Hemsworth scheint ein relativ unbeschriebenes Blatt zu sein, was das Thema Beziehung angeht. Bestätigt ist lediglich eine jahrelange Beziehung mit Isabel Lucas. Das Paar war von 2005 bis 2008 liiert und trennte sich dann. Der Grund dafür waren nicht Hemsworths attraktive Filmpartnerinnen wie Amy Mathews, Anna Hutchison oder Charlotte Riley. Fakt scheint vielmehr zu sein, dass eine Frau an der Seite eines Schauspielers wie Chris Hemsworth ihre eigene Karriere aufgeben muss – zumindest zum Teil. Das gilt für seine jetzige Frau Elsa Pataky ebenso wie für seine frühere Freundin Isabel Lucas.

Auch Isabel war eine erfolgreiche Schauspielerin. Sie lebte in Australien. Sie spricht drei Sprachen, nämlich Englisch, Französisch und Deutsch. Sie erhielt Rollen in Filmen und Werbespots und zierte 2009 das Cover der italienischen Ausgabe der Zeitschrift “Vogue”. Aufmerksamkeit erregte Isabel nicht nur als Freundin von Chris Hemsworth, sondern auch als Aktivistin einer “Sea Shepherd”-Gruppe, die gegen die japanische Waljagd protestierte. In der deutschen Wikipedia wird ihre Beziehung zu Chris Hemsworth mit keinem Wort erwähnt.

In der ausführlicheren englischen Wikipedia-Version fallen jedoch nicht nur unzählige Rollen-Nennungen von Isabel Lucas auf, sondern auch Informationen über ihre Rolle als Freundin von Chris Hemsworth. Beide gingen miteinander aus, als Isabel in “Home and Away” spielte. Die Trennung beider hatte möglicherweise ihren Grund darin, dass Isabel 2008 nach Los Angeles zog. Noch in selben Jahr datete Isabel Lucas Adrian Grenier. Gerüchtehalber hatte sie etwas mit Shia Labeouf. Lucas kommentierte beides nicht. Sie scheint derzeit ungebunden zu sein. Ob sie jemandes Freundin ist, ist nicht bekannt.

Pikanterweise wurde Isabel 2019 nachgesagt, Chris Hemsworth Bruder Liam zu daten – und zwar wenige Tage, nachdem der die Trennung von Ehefrau Miley Cyrus zu verdauen hatte. Es stellte sich aber heraus, dass beide sich durch die Beziehung mit Chris kannten und befreundet waren.

Tipp:  Das Vermögen von Chris Hemsworth - Wie reich ist der Schauspieler?