Gut und günstige Gaming Tastaturen für unter 100 Euro

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Eine Gaming-Tastatur gehört zu den wichtigsten Teilen in einem ordentlichen Gaming-Setup. Dies haben auch viele bekannte Hersteller bereits erkannt und bieten eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Gaming-Produkten an, welche sich anhand ihrer Spezifikationen deutlich von den herkömmlichen Office-Tastaturen unterscheiden.

Die Preisspanne bei Gaming-Tastaturen geht jedoch weit auseinander. Die Zeiten sind längst vorbei, in denen Gamer tief in die Tasche greifen und für eine Gaming-Tastatur Beträge im dreistelligen Bereich ausgeben müssen.

Der Markt für Gaming-Hardware boomt und mittlerweile sind etliche Produkte zu sehr erschwinglichen Preisen erhältlich. Dabei handelt es sich jedoch keineswegs um zweitklassige Hardware von minderer Qualität. Dass bei sehr günstigen Preisen Abstriche hinsichtlich der Ausstattung und anderen Kriterien gemacht werden müssen, sollte jedem klar sein, jedoch bedeutet dies keineswegs, dass die Produkte weniger gut als die deutlich teureren Varianten sind.

Gaming-Tastaturen für unter 100 Euro – was bekommen Gamer für ihr Geld?

Hochwertige kabellose Gaming-Tastaturen mit mechanischen Switches und Low-Profile-Tasten können sehr schnell ins Geld gehen. Für solche Tastaturen zahlt man nicht selten mehr als 200 Euro. Nun stellt sich die Frage, was Gamer bei günstigen Tastaturen an Ausstattung erwarten können.

Schaltertechnik und RGB-Beleuchtung

Die zwei wichtigsten Faktoren bei einer Gaming-Tastatur sind die Switches der Tasten und eine ordentliche RGB-Beleuchtung. Bei günstigen Gaming-Tastaturen kommen häufiger keine mechanischen Switches zum Einsatz, sondern es wird eher zur günstigen Rubberdome-Alternative gegriffen. Diese Rubberdome-Tasten sind nicht deutlich schlechter als mechanische Switches, jedoch verfügen sie über einen längeren Auslöseweg. Ein weiterer Nachteil bei Rubberdome-Switches ist, dass der Gamer beim Auslösen der Tasten mehr Druck aufwenden muss, damit diese korrekt auslösen.

Hinsichtlich der RGB-Beleuchtung unterscheidet man in der Regel zwischen einfarbiger Beleuchtung und der Beleuchtung von einzelnen Tasten. Letztere Beleuchtung findet sich vornehmlich eher bei mechanischen Tastaturen, welche leider nur nicht oft unter 100 Euro erhältlich sind. Wer also die Beleuchtung einzelner Tasten präferiert, sollte sich überlegen, sein Budget etwas aufzustocken.

Platz 1: Corsair K63 kabelgebunden – die beste Gaming-Tastatur unter 100 Euro

Corsair K63 Mechanische Gaming Tastatur (Cherry MX red: Leichtgängig und Schnell, Rot LED Beleuchtung, Kompakt, Qwertz) schwarz
  • Deutsche Cherry MX red Schalter - Leichtgängig und Schnell mit linearer Schaltcharakteristik ohne hörbaren Klick
  • Die lineare Schaltcharakteristik kombiniert mit geringem Federwiderstand erlaubt unglaublich schnelle Reaktionsfähigkeit und sanfte Auslösung
  • Rote LED-Hintergrundbeleuchtung der einzelnen Tasten und Tastenkappen mit großer Schrift sorgen für lebendige Beleuchtungseffekte. Die Windows-Tasten-Sperre sorgt für ein unterbrechungsfreies Spiel
Switches: MX Cherry Red
Hintergrundbeleuchtung: Einfarbig (rot)
Kabellos: Nein

Den ersten Platz belegt zweifellos die K63 vom namhaften Hersteller Corsair. Die Tastatur zählt wohl zu den absoluten Ausnahmen, welche unter 100 Euro liegt und über mechanische Tasten verfügt. Die leistungsfähigen MX Cherry Red Switches gehören mit ihrer linearen Schaltcharakteristik zu den besten Tasten, welche es bei Gaming-Tastaturen gibt.

Trotz des hörbaren Klickens der Tasten ist die Tastatur immer noch sehr leise und lässt sich problemlos in einer lärmempfindlichen Umgebung nutzen. Zusätzlich verfügt die K63 über 5 dedizierte Multimediatasten, was eine problemlose Steuerung von verschiedenen Anwendungen ermöglicht. Dank der Anti-Ghosting Funktion und dem Tasten-Rollover wird ein unbeabsichtigtes Drücken der Tasten verhindert.

Auch über eine Hintergrundbeleuchtung der einzelnen Tasten verfügt die kabellose Gaming-Tastatur, welche sich über die bekannte Software iCue von Corsair steuern lässt.

Mit der K63 erhalten Gamer eine der besten kabelgebundenen Gaming-Tastaturen für unter 100 Euro. Alle Spezifikationen, welche sonst nur in teureren Modellen zu finden sind, sind dabei. Es existiert auch eine kabellose Variante, welche jedoch etwas über 100 Euro liegt. Der einzige Nachteil der K63 ist, dass sich die Verarbeitung der Tasten nicht ganz so wertig anfühlt und wie billiges Plastik wirkt. Dieses Manko kann man jedoch in dieser Preisklasse und in Anbetracht der vielen Spezifikationen definitiv verkraften.

Platz 2: Logitech G512

Sale
Logitech G512 mechanische Gaming-Tastatur, GX Brown Taktile Switches, LIGHTSYNC RGB-Beleuchtung, USB-Durchschleife, Aluminium-Gehäuse, Programmierbare F-Tasten, Deutsches QWERTZ-Layout - Schwarz
  • LIGHTSYNC RGB-Beleuchtung: Dies ist eine vollends anpassbare Gaming-Tastatur, deren Beleuchtung und Farbgebung du für jede einzelne Taste anpassen können
  • MECHANISCHE SWITCHES: Der GX Brown ist ein klassischer mechanischer Switch mit spürbarer Betätigung für Gamer, die direktes taktiles Feedback bevorzugen
  • Legierung aus Flugzeug-Alluminium: Das Gehäuse mit gebürsteter Aluminium-Magnesium-Legierung ist das Rückgrat der Gaming-Tastatur, das minimalistisches Design mit vollem Funktionsumfang verbindet
Switches: GX Brown Taktile Switches
Hintergrundbeleuchtung: RGB
Kabellos: Nein

Auch die Logitech G512 überzeugt mit einer großen Bandbreite an Gaming-relevanten Spezifikationen. Von mechanischen Switches bis hin zu individuellen RGB-Hintergrundbeleuchtung von einzelnen Tasten.

Die GX Brown Switches geben dem Gamer ein taktiles Feedback. Die G512 ist in den Ausführungen „linear“ und „clicky“ verfügbar, preislich sind beide im selben Bereich. Besonders ins Auge sticht jedoch das hochwertige Design, welches aus Flugzeug-Aluminium besteht. Dies sorgt nicht nur für eine außergewöhnliche Optik, sondern auch für eine ordentliche Strapazierfähigkeit.

Die Hintergrundbeleuchtung erfolgt durch die bekannte Lightsync-Technologie von Logitech. Diese erlaubt es die einzelnen Tasten ganz individuell zu beleuchten. Dies erfolgt über die Software G-Hub, über die werden dann auch die einzelnen Makros-Tasten konfiguriert.

Die Logitech G512 ist ebenfalls eine der besten Gaming-Tastaturen in seiner Preisklasse. Für unter 100 Euro bekommen hier Gamer ein komplettes Rundum-sorglos-Paket mit den wichtigsten Gaming-Features. Ein Negativpunkt ist jedoch die G-Hub-Software. Die Bedienung ist äußerst umständlich und viele Nutzer berichten von Abstürzen und Bugs. Jedoch gibt es hier auch Alternativen, weshalb dieser Kritikpunkt nicht besonders ins Gewicht fallen dürfte.

Platz 3: Havit HV-KB432L – das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

havit Mechanische Gaming Tastatur, QWERTZ Tastatur (Deutsches Layout) mit roten Schaltern, Mechanische Tastatur für PC Gamer und Arbeits, Schwarz (HV-KB432L)
  • 【Ideal für Spiel und Tippen 】: Mechanische Tastatur ist mit sehr linear und leise Roten Schaltern. schneller und präziser sein als jemals zuvor; gleichzeitig wird es im Büro, zu Hause oder im Spielzimmer keine unnötige laut geben.
  • 【Mehrere Lichtmodi mit einstellbarer Helligkeit】:Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur kann zwischen 23 voreingestellten LED-Lichteffektmodi umgeschaltet werden. Die Helligkeit und die Lichtänderungsgeschwindigkeit sind einstellbar. Es können 5 Gruppen von Hintergrundbeleuchtungsmodi angepasst und aufgezeichnet werden.
  • 【2 Spielmodi + Büroarbeitsmodus】: Drücken FN + 5/6, um zwei Arten von Spielmodi zu wechseln; Drücken FN + 7, um in den Büromodus zu wechseln; Drücken FN + WIN, um den Win-Taste zu sperren.
Switches: Mechanisch
Hintergrundbeleuchtung: LED
Kabellos: Nein

Mit der HV-KB432L von Havit schickt das Unternehmen einen echten Kracher in puncto Preis-Leistung ins Rennen. Der unschlagbare Preis bedeutet keinesfalls Abstriche hinsichtlich der essenziellen Funktionen für Gamer. Die Tastatur verfügt über mechanische Tasten, Tasten-Rollover sowie Anti-Ghosting.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich die HV-KB432L nicht nur als Gaming-Tastatur nutzen lässt, sondern per Knopfdruck einfach in den sogenannten Büro-Modus umschalten lässt. Hierbei ändert sich jedoch nur die LED-Hintergrundbeleuchtung. Die insgesamt 105 verschiedenen Tasten lassen sich intuitiv und angenehm auslösen. Dies macht die Tastatur ebenfalls für Office-Tätigkeiten interessant. Wer also nicht nur eine reine Gaming-Tastatur sucht, sondern auch weitere Tätigkeiten erledigen möchte, der findet bei der HV-KB432L alles, was er braucht.

Alles in allem hat Havit mit dieser Budget-Gaming-Tastatur einen echten Preis-Leistungs-Kracher auf den Markt gehauen, der sich vor der deutlich teureren Konkurrenz nicht verstecken braucht. Abstriche muss man lediglich bei der Hintergrundbeleuchtung machen, die Tasten lassen sich nicht einzeln beleuchten und es gibt nur eine begrenzte Auswahl an Beleuchtungsmodi. Auch die Lebensdauer der Tasten ist leider nicht besonders lange. Einige wenige Nutzer haben bereits nach einigen Wochen intensiver Nutzung die ersten defekten Tasten zu beklagen. Trotz allem bekommen Gamer hier eine vollausgestattete Tastatur zu einem unschlagbaren Preis.

Die Plätze vier bis zehn – die perfekten Alternativen

Wer unter den drei besten Gaming-Tastaturen unter 100 Euro noch nicht das passende Modell gefunden hat, der sollte sich die Plätze vier bis zehn anschauen. Hier gibt es ebenfalls einige gute Alternativen, welche sich ebenfalls nicht vor der Konkurrenz verstecken müssen.

Platz 4: Corsair K55 – die beste Gaming-Tastatur ohne mechanische Tasten

Sale
Corsair K55 Gaming Tastatur (Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ) schwarz
  • Dynamische Drei-Zonen-RGB-Hintergrundbeleuchtung mit 10x Effekten
  • Sechs programmierbare Makrotasten
  • Dedizierte Steuerung für Lautstärke und Medienwiedergabe
Switches: Rubberdome
Hintergrundbeleuchtung: RGB
Kabellos: Nein

Die K55 von Corsair zählt zweifellos zu den besten kabelgebundenen Gaming-Tastaturen mit Rubberdome-Tasten. Zu einem unschlagbar günstigen Preis erhalten Gamer hier eine perfekte Tastatur für hitzige Onlineschlachten und weitere virtuelle Abenteuer.

Die K55 besitzt sehr leise ergonomische Tasten, welche über die Rubberdome-Technologie verfügen. Dies macht den Tastenanschlag kaum hörbar. Die integrierte Handgelenkauflage sorgt für maximalen Komfort während des Gamings. Wie bei Corsair üblich befinden sich auch auf der K55 wieder sechs programmierbare Makros-Tasten und dedizierte Multimedia-Tasten, damit verschiedene Anwendungen wie das Abspielen von Musik ohne Unterbrechung des Spiels durchgeführt werden können.

Auch die Hintergrundbeleuchtung der Tasten erfolgt wieder mit der beliebten iCue Software. Die Drei-Zonen Beleuchtung der K55 kann somit problemlos konfiguriert werden. Hier kann der Nutzer aus zehn verschiedenen Voreinstellungen frei wählen. Eine Anti-Ghosting-Funktion hat Corsair auch bei der K55 wieder implementiert, was bei Gaming-Tastaturen auch zum Standard gehören sollte.

Die Corsair K55 macht einen grundsoliden Eindruck und liefert alles, was eine Gaming-Tastatur haben sollte zu einem superfairen Preis. Sogar eine Handgelenkauflage ist mit dabei, was in dieser Preiskategorie leider nur selten der Fall ist. Die einzigen Kritikpunkte lassen sich nur bei der Verarbeitung finden. Hier gab es auch wieder einige Nutzer, welche den Ausfall einiger Tasten nach intensiver Nutzung beklagten. Allgemein wirkt auch hier die Verarbeitung der Tastatur nicht ganz so hochwertig, dass das besser geht, zeigen einige bereits vorgestellte Konkurrenzprodukte. Ein günstiger Preis muss nicht gleich auch eine billige Verarbeitung heißen. Leider wirkt das bei der K55 von Corsair so.

Platz 5: SteelSeries Apex 3 – tolle Gaming-Tastatur mit magnetischer Handgelenkauflage

Sale
SteelSeries Apex 3 - Gaming Tastatur - 10-Zonen RGB-Beleuchtung - Premium magnetische Handballenauflage - Deutsches (QWERTZ) Layout
  • IP32 wassergeschützt - Verhindert Schäden durch verschüttete Flüssigkeiten
  • 10-Zonen RGB-Beleuchtung - Großartige Farbschemen und reaktive Effekte
  • Flüsterleise Gaming-Switches - Nahezu geräuschlos für 20 Millionen reibungsarme Tastendrücke
Switches: Rubberdome
Hintergrundbeleuchtung: RGB
Kabellos: Nein

Der Hersteller SteelSeries hat sich auf preiwertes Gaming-Equipment fokussiert, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass auch die kabelgebundene Apex 3 nicht in dieser Liste fehlen darf. Mit ihrer magnetischen Handgelenkauflage und den vielen tollen Features hat sie für Gamer einiges zu bieten.

Die Tasten der Apex 3 verfügen über die Rubberdome-Technologie und werden vom Hersteller mit einer Lebensdauer von 20 Millionen Anschläge angegeben. Dies ist für eine Rubberdome-Tastatur eine ordentliche Laufzeit. Besonders hervorzuheben ist die IP32 zertifizierte Wasserresistenz. So werden beim verschütten von Getränken keine wichtigen elektronischen Bauteile der Tastatur beschädigt.

Die Apex 3 verfügt auch über eine vielseitig einsetzbare dedizierte Multimedia-Taste sowie einem externen Lautstärkerädchen. Konfiguriert wird die Tastatur mit der beliebten Software SteelSeries Engine 3. Diese lässt sich äußerst intuitiv und benutzerfreundlich bedienen.

Die Hintergrundbeleuchtung erfolgt durch eine 10-Zonen-RGB-Beleuchtung, was jede Menge Spielraum für verschiedene Konfigurationen zulässt. Ein wichtiger und entscheidender Punkt beim Kauf einer Gaming-Tastatur.

Leider lassen sich die Tasten manchmal etwas schwer auslösen und das Schreiben auf der Apex 3 ist gewöhnungsbedürftig. Jedoch liefert SteelSeries hier trotz allem eine grundsolide und erschwingliche Gaming-Tastatur für den kleinen Geldbeutel, mit einigen nützlichen Spezifikationen.

Platz 6: Razer BlackWidow – der Klassiker unter den Gaming-Tastaturen

Sale
Razer BlackWidow (Green Switch) - Gaming Tastatur mit mechanischen Schaltern (Taktil & klickend, programmierbar, Kabel-Management, RGB Chroma Beleuchtung) QWERTZ | DE-Layout, Schwarz
  • MECHANISCHE GRÜNE SWITCHES VON RAZER: Jeder Switch verfügt zudem über Seitenwände, die für noch mehr Stabilität sorgen und besser vor Staub und Flüssigkeiten schützen
  • VOLLSTÄNDIG ANPASSBARE TASTEN: Zur Anpassung von Beleuchtung und Zuweisung der Tasten sowie zum Einsatz von Makros. Die Beleuchtung jeder Taste lässt sich mithilfe einer Palette von 16,8 Millionen Farben nach Belieben anpassen
  • INTEGRIERTER HYBRID-SPEICHER UND CLOUD-SPEICHER: Bis zu 5 Profil-Konfigurationen im integrierten Speicher sichern oder in der Cloud gespeicherten Profile aktivieren, um auf individuelle Einstellungen zuzugreifen
Switches: Razer Green Switches mechanisch
Hintergrundbeleuchtung: RGB
Kabellos: Nein

Mit der bekannten Black Widow hat das Unternehmen Razer eine der beliebtesten Gaming-Tastaturen aus dem Low-Budget-Bereich am Start. Die kabelgebundene Tastatur verfügt über solide mechanische Switches, die beliebte RGB-Chroma Beleuchtung sowie über ein schlichtes aber effizientes Designbild.

Die robusten Tasten verhindern durch ihre Bauweise das Eindringen von Staub und Wasser, was die Reinigung deutlich erleichtert. Die RGB-Chroma Beleuchtung lässt sich zudem vollständig konfigurieren und erlaubt es auch einzelne Tasten entsprechend zu beleuchten, was dem Gamer einen sehr großen individuellen Vorteil verschafft. Die Einstellungen lassen sich problemlos im integrierten Speicher sichern.

Jedoch bietet die Black Widow auch einige Nachteile. So gab es auch hier einige Probleme mit der RGB-Chroma Software, welche nicht besonders benutzerfreundlich aufgebaut ist und des Öfteren von Abstürzen betroffen ist. Auch das fehlende NumPad dürfte für einige PC-Nutzer ein Ausschlusskriterium sein. Ein weiteres Problem ist zudem, dass Ersatztasten nur sehr schwer erhältlich sind. Dies stellt sich spätestens dann als problematisch heraus, wenn eine defekte Taste ausgetauscht werden muss. Ansonsten liefert Razer mit der Black Widow eine ordentliche und preiswerte Gaming-Tastatur mit einer reichhaltigen Ausstattung.

Platz 7: Sharkoon Skiller SGK5 – Gaming-Tastatur zum super Preis

Sale
Sharkoon Skiller SGK5 Gaming Tastatur DE Layout
  • VOLLE N-KEY-ROLLOVER-UNTERSTÜTZUNG: Wo die meisten Rubber-Dome-Tastaturen nur mit 2-Key-Rollover-Unterstützung ausgestattet sind und maximal zwei Tastenanschläge gleichzeitig erkennen, können bei der SKILLER SGK5 beliebig viele Tasten gedrückt werden.
  • ANPASSBARE RGB-BELEUCHTUNG: Die Hintergrundbeleuchtung der SKILLER SGK5 lässt sich in sechs Zonen und 16, 8 Millionen Farben beleuchten. Dafür stehen verschiedene Effekte zur Verfügung, die sich auch ohne Einsatz der herunterladbaren Gaming-Software nutzen lassen.
  • KOMFORTABLES SPIEL- UND MULTIMEDIA-ERLEBNIS: Die SKILLER SGK5 ist neben schnell auslösenden, halbhohen Tasten mit 7 mm Tastenkappenhöhe auch mit zahlreichen, leicht zu erreichenden Sondertasten für Beleuchtungseffekte, Spiel-Profile, Multimedia-Funktionen und Makros ausgestattet.
Switches: Rubberdome
Hintergrundbeleuchtung: RGB
Kabellos: Nein

Der Hersteller Sharkoon hat sich auf die Produktion von preiswertem Gaming-Zubehör spezialisiert und liefert deshalb ebenfalls eine Reihe von sehr guten Gaming-Tastaturen für den kleinen Geldbeutel. Die Skiller SGK5 gehört zu den Modellen, welche zu einem unschlagbaren Preis über eine reichhaltige Ausstattung verfügen.

Die Rubberdome-Tasten müssen sich bei der SGK5 auf keinen Fall vor der mechanischen Variante verstecken, sie lösen schnell aus und sorgen für die entsprechende Präzision und ein angenehmes Feedback. Unterstützt wird das ganze durch eine Sechs-Zonen-RGB-Beleuchtung sowie einer praktischen Handgelenkauflage. Auch die dedizierten Multimedia- und Makros-Tasten können sich sehen lassen. Die Intensität der Beleuchtung lässt sich zudem mit zwei Drehreglern an der Tastatur stufenlos verstellen, was eine nette Zusatzfunktion darstellt.

Die Konfiguration erfolgt über eine leicht zu bedienende Gaming-Software, welche alle essenziellen Funktionen abdeckt. Hinsichtlich der Verarbeitung scheint die SGK5 recht solide für ihre Preisklasse. Ein Manko ist jedoch ein leichtes Fiepen, welches ganz leise im Hintergrund zu hören ist. Diese Problematik tritt bei ein paar Modellen auf.

Platz 8: HyperX HX-KB4BL1-US Alloy FPS Pro – Gaming-Tastatur für Pro-Gamer

Sale
HyperX HX-KB4BL1-US Alloy FPS Pro Mechanische Gaming Tastatur, Cherry MX Blue (US Layout)
  • Ultra-minimalistisches Design ohne Zehnerblock, ideal für FPS-Profis
  • Vollstahl-Rahmen
  • Mechanische Cherry MX-Tasten
Switches: MX Cherry
Hintergrundbeleuchtung: Einfarbig (rot)
Kabellos: Nein

Die kabelgebundene HyperX HX-KB4BL1-US Alloy FPS Pro zählt zu den besten Tastaturen für Pro-Gamer. Die schlichte Gaming-Tastatur kommt ohne viel Schnickschnack daher und reduziert seine Funktionen auf das Wesentliche.

Die beliebten mechanischen MX-Cherry-Switches sorgen für ein taktiles Tastengefühl und das entsprechende Feedback, weshalb sich die HyperX perfekt für den Einsatz in E-Sports Turnieren eignet. Dies wird auch durch das minimalistische Design unterstrichen. Der hochwertige Vollstahl-Rahmen verleiht der Tastatur ein sehr robustes und edles Aussehen. Das fehlende NumPad zeigt, dass es sich hier um ein reines Turnier-Keyboard handelt, das nur die nötigsten Funktionen für präzises Gaming besitzt.

Funktionen wie Anti-Ghosting und Tasten-Rollover sind selbstverständlich ebenfalls mit dabei und gehören zum guten Ton unter Gamern. Die Hintergrundbeleuchtung erfolgt im schlichten Rot und erlaubt leider keine größeren Konfigurationsmöglichkeiten.

Wer sich also nicht an dem US-Layout stört (was, sich durch den Austausch der Tasten auch in ein deutsches Layout ändern lässt) und keine zusätzlichen dedizierten Multimediatasten oder sonstige Funktionen benötigt, der bekommt hier ein schlichtes, aber effizientes Gaming-Keyboard.

Platz 9: Logitech G213 – solide Gaming-Tastatur aus dem Hause Logitech

Sale
Logitech G213 Prodigy Gaming-Tastatur, RGB-Beleuchtung, Programmierbare G-Tasten, Multi-Media Bedienelemente, Integrierte Handballenauflage, Spritzwassergeschützt, Deutsches QWERTZ-Layout - Schwarz
  • Gaming-Tastatur mit RGB-Beleuchtungszonen: Diese Logitech Tastatur bietet fünf separate Beleuchtungsbereiche mit Farbauswahl aus einem Spektrum von über 16,8 Millionen Farben
  • Gehäuse: Gaming-Tastatur in Standardgröße mit schlankem Gehäuse, schützt vor Schmutz, Krümeln und Spritzwasser, lässt sich einfach reinigen – die gute Kombination zur Gaming Maus
  • Mech-Dome-Tasten: Bieten eine mit mechanischen Tastaturen vergleichbare Leistung und verbinden das beste taktile Verhalten und leistungsstarke Performance
Switches: Mech Dome (Rubberdome)
Hintergrundbeleuchtung: RGB
Kabellos: Nein

Die G213 von Logitech gilt ebenfalls als sehr solide und beliebte Gaming-Tastatur. Die Mech Dome Tasten müssen sich keineswegs vor den mechanischen MX-Cherry-Switches verstecken und bieten mindestens den gleichen Komfort beim Gaming.

Besonders hervorheben ist die spritzwassergeschützte Zertifizierung der Tastatur. Dies ist besonders nützlich, falls du im Eifer dein Gaming-Booster über die Tastatur verschüttest. Anti-Ghosting und Tasten-Rollover hat Logitech auch bei seiner G213 wieder mit am Start. Dedizierte Multimedia-Tasten erlauben die unterbrechungsfreie Steuerung diverser externer Medien.

Die Fünf-Zonen RGB-Hintergrundbeleuchtung sorgt für optische Highlights und lässt sich durch die G-Hub-Software ansteuern.

Ein Nachteil ist die nicht abnehmbare Handgelenkauflage, was eigentlich schon zum Standard bei Gaming-Tastaturen gehört. Bis auf wenige Mankos liefert Logitech hier jedoch eine sehr schöne und reichhaltig ausgestattete Gaming-Tastatur.

Platz 10: Rii RK100 – die perfekte Gaming-Tastatur für Einsteiger

Sale
Rii Gaming Tastatur und Maus Set, Gaming Tastatur Set mit Maus, Maus Tastatur Set 3 LED Hintergrundbeleuchtung, ideal für Gaming und Büro (DE-Layout, Schwarz)
  • 【Voll funktionsfähig und preisgünstig】Die Rii RK108 Standard-Tastatur mit 105 Tasten, 19 Tasten Anti-Ghosting, abnehmbare Tastenkuppen , Speziell Schlüssel für eine verbesserte Haltbarkeit und taktiles Feedback, GamingTastatur und Maus mit LED Hintergrundbeleuchtung bieten ein professionelles mechanisches Gefühl für Gaming und Büro.
  • 【Hochwertige Maus】 Diese Maus bietet eine höhere Empfindlichkeit, schnellere Reaktion und präzisere Bewegung als herkömmliche optische Mäuse. Gaming-Maus DPI: 1200-1600--2400-3200, können Sie schneller oder langsamer wählen. Der niedrige Mausklick reduziert das Rauschen, befreit Sie von Belästigungen und sorgt dafür, dass Sie während der Arbeit konzentriert bleiben.
  • 【LED Hintergrundbeleuchtung】BELEUCHTET Zu- und abschaltbare Hintergrundbeleuchtung in violett, rot und blau gestaltet jede Gaming-Session neu. Tastatur und Maus mit Farben Hintergrundbeleuchtung für eine tolle Spielatmosphäre. Auch im Dunkeln lässt sich die Tasten alles gut erkennen.
Switches: Rubberdome
Hintergrundbeleuchtung: Dreifarbig
Kabellos: Nein

Die Rii RK100 ist eine grundsolide Gaming-Tastatur für absolute Einsteiger. Sie bietet alle essenziellen Eigenschaften, die eine Gaming-Tastatur aufweisen sollte und somit den perfekten Einstieg in die Gaming-Welt.

Trotz des äußerst günstigen Preis ist die Qualität und Verarbeitung noch absolut in Ordnung. Die Tasten lassen sich angenehm Auslösen und verfügen außerdem über eine Anti-Ghosting Funktion.

Die Hintergrundbeleuchtung lässt sich in drei verschiedenen Farben aktivieren. Wahlweise in Rot, Violett oder Blau.

Selbstverständlich kann man in dieser Preisklasse keine Wunder erwarten. Die Verarbeitung ist zwar für den Preis der Tastatur in Ordnung jedoch werden aktive und intensive Gamer mit dieser Tastatur nicht glücklich werden. Hierbei handelt es sich wirklich nur um ein reines Einstiegsmodell. Gamer, welche auf der Suche sind nach einem leistungsfähigen Produkt oder regelmäßig und intensiv zocken, werden mit der Rii RK100 definitiv nicht glücklich.

WEITERLESEN

Tipp:
Die 10 besten Rennspiele für die Nintendo Switch
Tipp:
Die 30 erfolgreichsten PC- und Videospiele der 90er Jahre
Tipp:
PS5-Controller funktioniert & verbindet sich nicht mehr - Problemlösung
Tipp:
Gaming-Maus Hersteller: Die besten PC-Gaming-Maus Marken der Welt
Tipp:
Die 23 besten Horror-Videospiele für PC, PS4 und Xbox

Schreibe einen Kommentar