Amazon Prime: Song aus dem TV-Spot 2021

Popkultur.de kann ggf. eine Provision erhalten, wenn du über Links auf unserer Seite einkaufst. Mehr Infos.

Der Online-Versandhändler Amazon strahlt regelmäßig im deutschen Fernsehen einen Werbespot aus, der den Premium-Service „Amazon Prime“ bewirbt. Amazon Prime bietet dem Kunden für 69 EUR pro Jahr einen kostenlosen Premiumversand, eine Kindle-Leihbücherei, Prime Photos, das Film- und Serienportal „Amazon Video“ sowie „Prime Music“ mit Millionen von Songs an.

UPDATE November 2021: Amazon Prime Video startet in Deutschland eine neue Werbekampagne zu Weihnachten. Die Hauptrollen spielen ein Zoowärter und eine Hyäne.

Die Handlung ist vertraut, aber seltsam. In ihrem Gehege im Zoo wird die Hyäne Hattie süchtig nach Fernsehen und wird deshalb von ihren Artgenossen verstoßen. Sie zieht bei Zoowärter Carl ein, der nur einen Kumpel zum Fernsehen sucht. Unser flauschiges Weihnachtsmaskottchen fletscht mehrmals die Zähne – entweder lächelt oder knurrt sie. Das sorgt für die nötige Spannung, die in dem zuckersüßen Werbeclip fehlt.

Der Song aus der Amazon Prime Video Werbung heißt:

Smile von Joy Crookes
Der Song wurde exklusiv für den TV-Spot aufgenommen. Bei dem Lied handelt es sich um eine Cover-Version des Klassikers „Smile“ von dem US-amerikanischer Jazz-Pianist und Sänger „Nat King Cole“.

Original-Version:
Smile von Nat King Cole
amazon logo
Youtube Logo

Amazon Prime Video TV-Spot (Vollversion):

UPDATE September 2021: In der neuen Werbekampagne wird die Geschichte einer Prinzessin mit sehr sehr langem Haar gezeigt, die in einem Turm festsitzt. Anstatt auf einen Prinzen zu warten, bestellt sie sich eine Leiter bei Amazon und erkundigt anschließend die Welt.

Der Song aus der Amazon Prime Werbung heißt:

Feeling Myself von Nicki Minaj Feat. Beyoncè
amazon logo
Youtube Logo

Amazon Prime TV-Spot:

UPDATE Juli 2020: Im aktuellen TV-Spot wird speziell auf das Video-On-Demand Angebot „Prime Video“ sowie den Musikstreamingdienst „Prime Music“ von Amazon aufmerksam gemacht. In dem Werbespot ist ein Mann im Badezimmer zu sehen, der sich auf seinem Smartphone eine Folge aus der Amazon-Serie „Star Trek: Picard“ anschaut. Seine Frau steht in der Tür und schaut ihn überraschend an, woraufhin der Mann verdutzt in ihre Richtung schaut.

Der Song aus der Amazon Prime Werbung heißt:

How Long von Ace
amazon logo
Youtube Logo

Ace war eine britische Rockband, die in den 1970er Jahren mittleren Erfolg hatte. Zu ihren Mitgliedern gehörte Paul Carrack, der später als Co-Lead-Sänger von Mike + The Mechanics und als Solokünstler berühmt wurde. Ace sind vor allem für ihre Hit-Single „How Long“ bekannt, die 1974 in Großbritannien unter den Top 20 der Single-Charts landete. In den Vereinigten Staaten und in Kanada reichte es sogar für Platz 3.

Obwohl der Liedtext von „How Long“ weithin als Ehebruch-Thema interpretiert wurde, dreht es sich um den Bassisten Terry Comer, der heimlich mit den Sutherland Brothers and Quiver zusammengearbeitet hatte. Berühmte Cover-Versionen stammen von Lipps Inc. und Rod Stewart.

Amazon Prime TV-Spot:

Ursprüngliche Meldung:

Amazon zeigt einen neuen Werbespot, in dem das Film- und Serienportal Prime Video beworben wird. In dem TV-Spot werden Szenen aus aktuellen Filmen und Serien gezeigt. Die monatlichen Gebühren liegen bei 7,99 Euro im Monat.

Der Song aus der Amazon Prime Video Werbung heißt:

For The Thrill von Mawr
amazon logo
Youtube Logo

Prime Video TV-Spot: